20.04.2016, 13:43 Uhr

Die Flüchtlingsbewegung und deren Auswirkungen auf Tirol

Wann? 28.04.2016 19:00 Uhr

Wo? ORF Studio 3, Rennweg, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: ORF Studio 3 | Donnerstag, 28.04.2016 / Studio 3 Arena: „Die Flüchtlingsbewegung und deren Auswirkungen auf Tirol / Beginn: 20:00 Uhr

Die einen heißen die Flüchtlinge willkommen – die anderen wollen sie loswerden.
Die einen wollen offene Grenzen – die anderen wollen dichtmachen.
Integrationswille und Hilfsbereitschaft treffen auf Ängste und Verunsicherung.

Tirol und die Flüchtlinge:
Eine Region inmitten einer gewaltigen Menschenwanderung, die alle betroffenen Staaten verändern wird.
Und: Wo Europa keine Antworten findet, werden Lösungen vor der Haustür wichtig. Mehr als 6300 Asylwerber sind derzeit in Tirol – und es werden noch mehr Menschen ins Land kommen.
Wie sollen Tirols Politik und Gesellschaft mit dieser Herausforderung umgehen?
Wie können Asylwerber langfristig untergebracht und integriert werden? Sind Maßnahmen zum Grenzmanagement zum Beispiel am Brenner zielführend?

Studio3 Arena - das Diskussionsforum im ORF Tirol
Moderatorin Sybille Brunner diskutiert mit ihren Gästen am Podium und mit dem Publikum.

Die Gäste sind:
Günther Platter - Landeshauptmann von Tirol, ÖVP
Dr. Christine Baur - Soziallandesrätin, Grüne
Rudi Federspiel - Klubobmann, FPÖ Tirol
Mag. Helmut Tomac - Landespolizeidirektor
Mag. Jürgen Gschnell - Bereichsleiter Caritas

Eintritt: frei - Voranmeldung unbedingt erforderlich!
Unter Tel.: 0512 566533 Email: studio3.tirol@ORF.at
Informationen im Internet unter: tirol.ORF.a

ORF Radio Tirol – Studio 3 Arena live!
Die Studio3 ARENA wird zeitgleich ab 20:04 Uhr im Programm von ORF Radio Tirol und unter tirol.ORF.atübertragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.