29.05.2016, 13:11 Uhr

Tiroler Landesprozession zum Fronleichnamsfest 2016 in Innsbruck

Am Donnerstag, den 26. Mai 2016 fand zum zweiten Mal die Tiroler Landesprozession vom Dom Sankt Jakob zur Wiltener Basilika statt. Diesmal neu, ein Altar am Landhausplatz vor dem Amt der Tiroler Landesregierung. Die heilige Messe im Dom und die Prozession wurde vom Diözesanadministrator Mag. Jakob Bürgler und dem Abt des Stiftes Wilten Mag. Raimund Schreier OPräm. zelebriert. Die Prozession wurde von der Stadtmusikkapelle Wilten und der Bläsergruppe des Tiroler Symphonie Orchesters Innsbruck musikalisch begleitet. Die Ehrenkompanien stellten die Schützen aus Wilten und der Reichenau. Der Landeshauptmann von Tirol Günther Platter, der Landtagspräsident DDr. Herwig van Staa, viele Repräsentanten des öffentlichen, studentischen und kulturellen Lebens und zahlreiche Menschen aus der Landeshauptstadt nahmen daran teil. Probst Dr. Florian Huber lud danach alle Prozessionsgeher zum Mittagessen in den Bartlmägarten ein. Wo am Nachmittag bei der Musik der Kapelle Patscherkofel Klang, unter der Leitung von Sepp Stiller, ein schöner Tag seine Fortsetzung fand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.