06.04.2016, 07:29 Uhr

Von Anwendungsrisiken der Pestizide

Hans Peter Hutter, Erika Venus und als Gast der Heiligenkreuzer Bürgermeister Edi Zach.
Rudersdorf: Kulturhaus | Erika Venus ist auch Vorsitzende des Rudersdorfer Gesundheitsausschusses. Als solche lud sie den Forschungsbeauftragten Hans Peter Hutter zu einem Informationsabend über den Einsatz und die gesundheitlichen Auswirkungen der zur Zeit eingesetzten Pflanzenschutzmittel ins Kulturhaus ein.
Grundaussage: "Pestizide können das Gesundheitsrisiko erhöhen. Besonders betroffen sind Landwirte und Landarbeiter. Statistische Zusammenhänge zwischen Pestizideinsatz und gesundheitlichen Fehlentwicklungen sind nachgewiesen".
Als Ausweg bleibt nur; "die synthetischen Pflanzenschutzmittel, die sich als krebserregend, neurotoxisch, erbgutschädigend oder fortpflanzungsgefährdend erweisen, aus der Anwendung zu nehmen".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.