Jennersdorf

Beiträge zum Thema Jennersdorf

Das nächste Repair-Café im Iduna-Warenhaus findet am Samstag, dem 8. Mai, statt.

Nachhaltig leben
Nächstes Jennersdorfer Repair-Café am 8. Mai

Im Jennersdorfer Warenhaus Iduna findet am Samstag, dem 8. Mai, das nächste Repair-Café statt. Dabei werden Artikel, die möglicherweise noch gebrauchsfähig sind, unter fachmännischer Aufsicht und so gut wie möglich wieder zum Laufen gebracht. Die Grundregel besagt: Alle Sachen, die man alleine bequem tragen kann, können mitgebracht werden. Geöffnet ist das Repair-Café von 9.00 bis 13.00 Uhr. Informationen unter 0664/2547311.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
4

Maiandacht im Pfarrgarten
Weihe der neuen Marienstatue in Jennersdorf

Stadtpfarrer Franz Brei segnete heute Nachmittag die neue Marienstatue im Jennersdorfer Pfarrgarten. Musikalisch umrahmt vom Quartett der Stadtkapelle Jennersdorf wurde die Veranstaltung auch via Live-Stream ins Web übertragen. Mehr PHOTOS online unter: jdf-events.at

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
Silke Meitz von "Silke Nails" in Jennersdorf, Katharina Lackner, Renate Pohn von "The Hairmakers" in Güssing
4

Körpernahe Dienstleister
Güssinger und Jennersdorfer Geschäften fehlt die Laufkundschaft

Nach über zwei Wochen Lockdown dürfen neben Handel auch körpernahe Dienstleistungen wie Friseur, Kosmetiker und Fußpflege ihre Kundentermine wieder wahrnehmen. JENNERSDORF/GÜSSING. Bei Silke Meitz, Inhaberin des Nagelstudios "Silke Nails" in Jennersdorf, läuft es wie vor dem Lockdown. "In den ersten zwei Wochen sind vor allem Termine mit Stammkunden gebucht", erzählt Meitz. "Darüber hinaus schaut es aber schlecht aus." Die Laufkundschaft fehle. An die Hygienemaßnahmen wie FFP2-Maske tragen und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mittelschule Jennersdorf ist österreichweit Vorreiter beim Einsatz von iPads im Unterricht.

Innovations-Staatspreis
Der Mittelschule Jennersdorf winken 50.000 Euro

Die Finalisten um den Staatspreis "Innovative Schulen" stehen fest. Eine Jury hat 18 Schulen aus ganz Österreich für das Finale nominiert, darunter die Mittelschule Jennersdorf. Der Grund: Die erste iPad-Schule Österreichs unter Direktor Hannes Thomas setzt seit Jahren auf den Einsatz der Apple-Endgeräte in praktisch allen Unterrichtsgegenständen. "Sie bereitet ihre Schülerinnen und Schüler mit einem ausgereiften, kreativen und abgestimmten pädagogischen Konzept auf die Zukunft vor", lobte die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Wo ist der Goldtopf?
Doppelter Regenbogen nach kurzem Schauer über Jennersdorf...

Mehrfache Regenschauer am heutigen 22. April 2021 in Jennersdorf. In den Abendstunden stand die Sonne dann tief genug, um einen (doppelten) Regenbogen zu produzieren. Hier zeigt die Natur wunderbar, dass weißes Licht, Sonnenlicht, aus unterschiedlichen Farbanteilen zusammen gesetzt ist, welche dann aufgrund unterschiedlicher Ausbreitungsgeschwindigkeiten. unterschiedlich durch die feinen Regentropfen gebrochen werden, was schlussendlich zur Auffächerung in die einzelnen Spektralfarben führt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
Die Kampelbrücke über den Grieselbach ist ein wichtiger Verkehrsknoten in Jennersdorf. Kostenpunkt des Neubaus: Rund eine Million Euro.
2

Drei Monate gesperrt
Ende April startet Abbruch der Jennersdorfer Kampelbrücke

Das Verkehrs-Nadelöhr rund um die Kampelbrücke wird in den nächsten Wochen und Monaten zur Großbaustelle in der Jennersdorfer Innenstadt.  JENNERSDORF. Die über 50 Jahre alte Kampelbrücke, die sich an der Kreuzung Kirchenstraße/Badstraße/Lindenallee über den Grieselbach spannt, wird abgerissen und neu gebaut. "Die ersten Rohre werden bereits verlegt", erzählt JES-Gemeinderat Helmut Kropf. "Voraussetzung für den Beginn des Abrisses der alten Brücke ist die Fertigstellung der Raxer Straße. "Dies...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Handelsschule Jennersdorf wird aufgrund mangelnder Anmeldungen im nächsten Schuljahr keine erste Klasse haben.

Zu wenige Anmeldungen
Schülermangel in der Handelsschule Jennersdorf

JENNERSDORF. Die Handelsschule kann im nächsten Schuljahr erneut keine erste Klasse aufstellen, bestätigt Direktor Peter Pommer. „Ja, das stimmt leider. Wir versuchen alles in Bewegung zu setzen, um im Herbst 2022 wieder genügend Anmeldungen für eine Klasse zu erreichen." Insgesamt 15 Neuanmeldungen werden für einen Jahrgang benötigt. Pommer sieht mehrere Gründe: "Es scheint, als wären maturaführende Schulen und das Polytechnikum als Start in eine Lehre beliebter." Außerdem können Schüler durch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Kaiser-König Karl I. von Habsburg-Lothringen wurde am 5. April 1921 auf dem Bahnhof Jennersdorf ein großer Empfang bereitet.
2

Geschichte
Vor 100 Jahren war Kaiser Karl in Jennersdorf

Am 5. April 1921 wurde dem Kaiser und ungarischen König Karl I. ein Empfang auf dem Jennersdorfer Bahnhof bereitet. Der Kaiser kam aus Steinamanger und befand sich auf der Rückreise ins Schweizer Exil, nachdem sein Versuch der Machtübernahme in Ungarn gescheitert war. Karl hatte zwar seine Verzichtserklärung widerrufen, doch er blieb erfolglos. Die Legitimisten waren zu schwach. Der Monarch fuhr über St. Gotthard und Mogersdorf ein und musste in Fehring "umsteigen", bzw. seine Reisewaggons...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
3

Eisenkopf übergibt
Bio-Innovationspreis an Wildniskulturhof in Jennersdorf

Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf überreichte Trophäe und Urkunde sowie ein Preisgeld von 1.400 Euro an Wildniskulturhof-Betreiberin Judith Anger. Anger erhielt den Preis in der Kategorie Naturhofphilosophie. JENNERSDORF/HENNDORF. "Mit dem Bio-Innovationspreis sollen herausragende innovative Betriebe mit kreativen Ideen und ihre Menschen dahinter, vor den Vorhang geholt werden“, sagte Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf (SPÖ) bei der Überreichung des Preises. „Der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Vizebürgermeister Josef Feitl sowie die Bauhofleiter Franz Feitl und Helmut Taschner (v.l.) geben Einblick in den neuen Bauhof Jennersdorf.
17

Bauhof fertiggestellt
Neues Zuhause für Jennersdorfer Gemeindearbeiter

Der neue Jennersdorfer Bauhof ist fertiggestellt und wird aktuell von den Gemeindearbeitern eingerichtet. JENNERSDORF. Seit Ende letzten Jahres ist der neue Bauhof im Industriegebiet fertiggestellt. Auf rund 10.000 Quadratmetern entstanden ein modernes Bürogebäude, Fuhrpark und Werkstätten für die Gemeindearbeiter Jennersdorfs.  "Wir sind gerade dabei, Schritt für Schritt den neuen Bauhof einzurichten", erklären Bauhofleiter Helmut Taschner und sein Stellvertreter Franz Feitl. Vieles wird vom...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Während die ÖVP Jennersdorf die Nachbesetzung der dritten Kassenarztstelle fordert, will die FPÖ dies am Runden Tisch diskutieren.

Dritte Kassenarztstelle gefordert
Kommt ein Runder Tisch zur Arztsuche in Jennersdorf?

Die dritte Kassenstelle für einen Allgemeinmediziner in Jennersdorf ist schon seit längerem unbesetzt. JENNERSDORF. In der Bezirksvorstadt ist eine Diskussion über die dritte Kassenarztstelle entbrannt, die zuletzt auch Thema in der letzten Gemeinderatssitzung war. Sowohl ÖVP als auch FPÖ erhöhten den Druck, dass die offene Allgemeinmedizinerstelle für mehr als 4.000 Einwohner nachzubesetzen sei. „Wir müssen in Jennersdorf passende Rahmenbedingungen für junge Ärzte schaffen. Es geht um die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Für die Schüler des Gymnasiums und der Handelsschule Jennersdorf gab es die Boulevardkomödie "Arsen und Spitzenhäubchen" der Theatergruppe Ollersdorf zu sehen.
3

Komödie aus Ollersdorf
Jennersdorf erlebte Premiere des "Wohnzimmertheaters"

Ein Theaterbesuch ist in Corona-Zeiten zwar nicht möglich, aber ein Theatererlebnis wollten das Gymnasium und die Handelsschule Jennersdorf ihren Schülern trotzdem gönnen. Die digitale Lösung war das "Wohnzimmertheater", bei der eine Aufzeichnung der Boulevardkomödie "Arsen und Spitzenhäubchen" zu sehen war. Die Inszenierung hatte die Theatergruppe Ollersdorf anlässlich ihres 100-Jahre-Jubiläums im Jahr 2019 zum Besten gegeben. Einleitende Worte für die Schüler, die daheim zusahen, sprach...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Matheo aus Jennersdorf

Hurra ich bin da
Matheo aus Jennersdorf

Geburtsdatum: 16.12.2020 Größe: 52 cm  Gewicht: 3810 g Geschwister: Sandro Eltern: Jennifer und Dominik Gütl  Wohnort: Jennersdorf Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Désirée Tinhof
Petra Werkovits ist die künftige Österreich-Präsidentin von Soroptimist International.

Petra Werkovits
Jennersdorferin wird neue Österreich-Chefin der Soroptimistinnen

Die Kulturmanagerin Petra Werkovits ist zur österreichischen Präsidentin von Soroptimist International gewählt worden. Sie wird vom Jahr 2022 bis zum Jahr 2024 amtieren und folgt in der Funktion als Unionspräsidentin auf Eliette Thurn Valsassina-Zeiler. Werkovits ist Mitglied des Fürstenfelder Soroptimistinnen-Clubs AquVin. Das Organisation vereint berufstätige Frauen in 132 Ländern. In Österreich gibt es derzeit 58 Clubs mit knapp 1.800 Mitgliedern.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Seit Anfang März ist Karin Jost aus Welten die neue Geschäftsinhaberin des Naturladens in der Kirchenstraße in Jennersdorf.
Aktion 2

Geschäftsübernahme
Aus Jennersdorfer Naturladen Schenk wird Karins Naturladen

JENNERSDORF. Karin Jost aus Welten hat Anfang März den Naturladen von Ingrid Schenk übernommen, die sich in den Ruhestand begab. In den letzten zwei Jahren konnte sie den den Betrieb sowie Kunden und Lieferanten kennenlernen. "Das war wirklich ideal", so die Unternehmerin. Jost bietet wie ihre Vorgängerin ein vielfältiges Angebot an biologischen, regionalen und veganen Produkten sowie Frischwaren und Naturkosmetika an. "Zusätzlich möchte ich gerne den Anteil heimischer Produkte ausbauen, denn...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Josef Weber vor dem GH Raffel
1 13

Erinnerung an eine Wahrsagerlegende
Der Naunau ordinierte im Jennersdorfer Raffel

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gab es kaum jemand im Lande und über dessen Grenze hinaus, der den Wahrsager, Planetenleser und Kartenleger "Naunau (1907 -1984)" nicht kannte.  Er hieß mit richtigem Namen Josef Weber, stammte aus Raxbergen, war eines von 12 Geschwistern und bewirtschaftete dort wie viele andere, einen kleinen Bauernhof mit Obst, Geflügel und wenigen Großvieheinheiten. Einige Brüder und Schwestern wanderten nach Amerika aus. Im WW2 geriet er in Gefangenschaft und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
v.l.n.r.: Thomas König, Reinhard Deutsch (Bürgermeister Jennersdorf), Jasmin Maria Trabichler (Gestalterin des Mahnmals), Landtagspräsidentin Verena Dunst, Franz Tamweber (Finanzreferent Verein Pulverturm), Moritz Gieselmann (Obmann Verein Pulverturm) - Foto Landespressedienst
1 2

Verein Pulverturm erinnert
Mahnmal in Jennersdorf geplant

Auf Betreiben des Vereins „Pulverturm“ wird ein Mahnmal am Gelände des ehemaligen Aasplatzes in Jennersdorf errichtet. An diesem Platz wurden im Frühjahr 1945 29 jüdische Zwangsarbeiter von der SS ermordet. Landtagspräsidentin Verena Dunst besuchte das Areal des geplanten Denkmals gemeinsam mit den Verantwortlichen des Vereins rund um Obmann Moritz Gieselmann. „Es handelt sich um ein wichtiges ehrenamtliches Projekt, mit dem wesentliche Erinnerungsarbeit geleistet wird. Erinnern und Gedenken...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Michaela Eckhardt ist die neue Chefin im Bezirk Jennersdorf.
2

Bezirke Güssing und Jennersdorf
Neue Bezirks-Chefinnen für "Frau in der Wirtschaft"

"Frau in der Wirtschaft" hat zwei neue Führungskräfte. Im Bezirk Jennersdorf wurde Damenkleidermacherin Michaela Eckhardt zur neuen Vorsitzenden des Unternehmerinnen-Zusammenschlusses innerhalb der Wirtschaftskammer gewählt. Im Bezirk Güssing ist es Herta Walits-Guttmann, Gastronomin aus Deutsch Tschantschendorf. Bezirk JennersdorfEckhardt ist in Jennersdorf seit 23 Jahren selbständig. Nach der Damenkleidermacher-Lehre in Wien und der Meisterprüfung war der Weg geebnet. Eckhardt ist seit zehn...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In der Apotheke Jennersdorf waren die ersten Wohnzimmertests bereits nach dem ersten Tag vergriffen.

Großer Andrang
Erste "Wohnzimmertests" in der Apotheke Jennersdorf vergriffen

Seit heute, Montag, stehen in Österreichs Apotheken die Wohnzimmertests zur Verfügung. Bereits nach dem ersten Tag meldet Apotheker Siegmund Mihellyes aus Jennersdorf, dass die ersten kostenlosen Tests in seiner Apotheke vergriffen sind. Insgesamt wurden an 400 Kunden je fünf Tests ausgeteilt.  JENNERSDORF. "Wir können leider auch nur das verteilen, was wir bekommen", heißt es seitens der Apothekerkammer. "Die Apotheken werden laufend mit neuen Tests beliefert. Jeder Bürger kann davon ausgehen,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Ein Projekt, zwei Zugangsweisen: Bürgermeister Reinhard Deutsch spricht von 1,1 Millionen Euro Kosten, FPÖ-Stadtrat Franz Schenk von zwei Millionen Euro.
2

JES und FPÖ uneins
Wieviel kostet der neue Jennersdorfer Bauhof?

Unterschiedlicher Auffassung sind JES und FPÖ, wenn es um die Kosten des vor der Fertigstellung stehenden neuen Bauhofs der Stadtgemeinde Jennersdorf geht. 1,1 Millionen Euro ..."Die Baukosten betragen 1,46 Millionen Euro. Davon werden 200.000 Euro durch Landesförderungen, 76.000 Euro durch Bundesförderungen und 83.000 Euro durch steuerliche Geltendmachungen abgedeckt. Die Stadt und ihre Bürger kostet der Bau damit 1,1 Millionen Euro", so die Rechnung von Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES)....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Jennersdorfs Apotheker Siegmund Mihellyes und seine Mitarbeiter haben zurzeit alle Hände voll zu tun.

Interview mit Apotheker
Siegmund Mihellyes: "Jennersdorf braucht eine dritte Kassenarztstelle"

Jennersdorfs Apotheker Siegmund Mihellyes über das aktuelle Test- und Impfgeschehen. BEZIRKSBLÄTTER: Wie läuft aktuell das Testen in Ihrer Apotheke? SIEGMUND MIHELLYES: Seit dieser Woche sind wir auch in das Anmeldesystem des Burgenlandes eingebunden. Jeder, der einen Termin haben will, kann sich montags bis freitags zwischen 12.30 und 15.00 Uhr für einen Gratis-Antigen-Test anmelden. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit eines kontrollierten Selbsttests an. Das ist eine angenehmere Testmethode...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Der Wüstenstaub aus Nordafrika färbte den Sonnenaufgang über Jennersdorf gelblich-braun.

Naturphänomen
Saharastaub über Jennersdorf

Bis nach Mitteleuropa hat es der Wüstenstaub geschafft, den ein Tief über Nordafrika aufgewirbelt und mit einem starken Südwind nach Norden weitertransportiert hat. Laut Medienberichten sind es 38.000 Tonnen Saharastaub, die aktuell über Österreich die Sonnenauf- und untergänge mit einen gelblich-braunem Ton verfärben. Auch die Morgensonne über Jennersdorf am 25. Feber war von den Mitbringseln aus Afrika verhüllt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. Mai 2021 um 12:30
  • im ehemaligen Tourismusbüro
  • Jennersdorf

Bauernmarkt

jeden Freitag

  • 8. Mai 2021 um 09:00
  • im ehemaligen Tourismusbüro
  • Jennersdorf

Bauernmarkt

jeden Samstag

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.