Jennersdorf

Beiträge zum Thema Jennersdorf

Auf Initiative des Hobbyhistorikers Thomas König werden Luftbilder, Dokumente und Interviews von Zeitzeugen aus dem Bezirk Jennersdorf präsentiert.
3

Geschichte
Jennersdorfer Schul-Ausstellung über "75 Jahre Kriegsende"

In der Aula des Gymnasiums Jennersdorf ist die Ausstellung "75 Jahre Kriegsende" eröffnet worden. Auf Initiative des Rudersdorfer Hobbyhistorikers Thomas König werden bisher unveröffentlichte Luftbilder bzw. zahlreiche Dokumente und Interviews von Zeitzeugen aus dem Bezirk Jennersdorf präsentiert. Die Geschichtelehrer Bettina Schulter und Siegfried Gollatz begrüßten die Präsentationmit denen den Schülerinnen und Schülern von heute die Gräueltaten des NS-Regimes verdeutlicht würden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
4

"Stadt und Sterz"
Historische Stadtführung durch Jennersdorf

Heute Vormittag führte Franz Tamweber mit seinem "analogen Bildschirm", im Namen des Naturparks Raab, eine historische Stadtbesichtigung an. Vom Bahnhof aus ging es rauf zur Hauptstraße, vorbei am ersten Gemeindeamt, dem Amtsgebäude aus dem Jahr 1928 weiter zum ehemaligen Ziegelofen und weiter zur geheimnisvollen Villa Rosa usw. usf. Die nächste Führungen finden dann im Juli und September statt. Mehr PHOTOS online unter: jdf-events.at

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Jennersdorf Events
Das Fundament für das Mahnmal, das an eine Gräueltat im Jahr 1945 erinnern soll, steht bereits.
2

Gedenken an ermordete Zwangsarbeiter
Mahnmal in Jennersdorf wird am 26. Juni eingeweiht

An 26. Juni soll in Jennersdorf das Mahnmal am einstigen "Aasplatz" enthüllt und eingeweiht werden. Es erinnert an 29 jüdische Zwangsarbeiter aus Ungarn, die im März 1945 von SS-Mitgliedern ermordet worden waren. Die Leichen wurden in einem Massengrab neben toten Tieren - dem so genannten "Aasplatz" - verscharrt. Das Mahnmal wird auf Betreiben des Historischen Vereins "Pulverturm" errichtet. Gestaltet wird es nach Plänen der Siegendorferin Jasmin Trabichler.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
2 Video

Abschied Teil 1
Ende einer 17 Jährigen Fotografie Ära

17 Jahre ist eine lange Zeit, doch nun habe ich den Entschluss gefasst diese zu beenden. Die besten Bilder aus dieser Zeit habe ich neu aufbereitet um sie zu präsentieren. Mir selbst ist es wichtig dass sie gezeigt werden und nicht auf der Festplatte verstauben. Ansonsten wäre das alles für nichts gewesen. Das Video im Anhang zeigt einen kleinen Ausschnitt vom ganzen. Zu guter Letzt wird am 01.06.2022 mein persönliches BESTOF veröffentlicht. Vorerst wünsche ich euch mit den Video viel Spaß und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Thomas Csaszar
Geschäftsführer Christof Kastner (links) und der Jennersdorfer Standortleiter Ronald Tanczos freuen sich über den Expansion des Unternehmens.

Getränke und Veranstaltungs-Service
Kastner übernimmt Jennersdorfer Getränkehandel "Spirits"

Der Lebensmittelgroßhändler Kastner hat den Jennersdorfer Getränkehandel "Spirits" übernommen. Zuvor stand das Unternehmen im Besitz von Joachim Aufner und Ruth Ferschli. Kastner ist seit dem Jahr 2003 in Jennersdorf tätig, als der Großhandel der ehemaligen Firma Brückler übernommen wurde. Seitdem hat sich laut eigenen Angaben der Umsatz auf mehr als 35 Millionen Euro verdoppelt. Im Sortiment des Großhändlers befinden sich mehr als 7.000 unterschiedliche Getränke. Dazu kommt das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ein "faires" Bio-Frühstück wartet am Samstag, dem 7. Mai, von 9.00 bis 11.00 Uhr vor dem Weltladen.

Am 7. Mai
Weltladen Jennersdorf lädt zum "fairen" Frühstück

"Fair" gehandelte und biologische Lebensmittel aus aller Welt gibt es am Samstag, dem 7. Mai, von 9.00 bis 11.00 Uhr vor dem Weltladen Jennersdorf in der Kirchenstraße zu verkosten. Das Motto: "Klimagerecht fair handeln". Bei Schlechtwetter findet das "faire Frühstück" in der "Arche" Jennersdorf statt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Erika Gindl (4. von links) feierte das 30-jährige Bestehen ihres Friseursalons am Hauptplatz mit ihren Mitarbeiterinnen und einer Delegation der Wirtschaftskammer.

Betriebsjubiläum
Erika Gindl frisiert in Jennersdorf seit 30 Jahren

Grund zum Feiern gab es im Friseursalon von Erika Gindl in Jennersdorf. Die Unternehmerin feierte das 30-jährige Bestehen ihres Salons am Hauptplatz. Die Friseurmeisterin beschäftigt fünf Mitarbeiterinnen, darunter mit Pia den bereits zwölften Lehrling in ihrem Betrieb. Geehrt wurde auch Mitarbeiterin Nadja Kloiber, die wie ihre Chefin 30 Jahre im Salon beschäftigt ist. Innungsmeister Diethard Mausser und Wirtschaftskammer-Regionalobmann Josef Kropf überreichten Urkunden und Blumengrüße.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Freuen sich auf die Sommerspiele: Christian Bauer, Martina Kainz, Simone Bauer, Monika Plessl, Gabriele Schmaldienst, Anna Pint, Mario Mayer, Roswitha Wolf, Gerhard Gollowitsch, Melanie Wagner und Benjamin Pencz (v.l.).
25

Special Olympics
Jennersdorfer Athleten trainieren fleißig für Sommerspiele

Von 23. bis 28. Juni werden erstmals die Nationalen Sommerspiele von Special Olympics Österreich im Burgenland ausgetragen. Mit dabei ist erstmals auch die Betreute Wohngemeinschaft (BWG) von Rettet das Kind Jennersdorf, welche seit 2019 Mitglied bei Special Olympics ist.  JENNERSDORF. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. "Montags ist immer unser Sporttag", erzählt BWG-Leiterin Silvia Gorditsch. "Seit zwei Jahren bereiten sich unsere elf Klienten voller Vorfreude auf die Sommerspiele im...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Das Bürogebäude von Philipp Kelemen ist das neue wirtschaftliche Aushängeschild in der Stadtgemeinde Jennersdorf.
23

Bürogebäude Fidas Süd-Ost
Neuer Standort für Jennersdorfer Leitbetriebe

Das neue Bürogebäude der Steuerberatungsfirma Fidas Süd-Ost an der Stadteinfahrt Richtung Rax kann sich sehen lassen. An der Stelle einer mehr als baufälligen Liegenschaft erstrahlt nun ein neuer Blickfang den Bezirksvorort Jennersdorf. Das "Haus der Wirtschaft" soll in der Region für neue wirtschaftliche Impulse sorgen.  JENNERSDORF. Nach über einjähriger Bauzeit wurden alle Arbeiten am neuen Bürokomplex an der Raxer Straße abgeschlossen. Eigentümer des neuen wirtschaftlichen Aushängeschildes...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Nachbarn Fidas Steuerberatung und die Wirtschaftskammer feierten Eröffnung des neuen "Hauses der Wirtschaft" in Jennersdorf: Paul Kraill, Manuela Krammer, Philipp Kelemen, Katharina Bagdy und Josef Kropf (v.l.).
Video 63

Haus der Wirtschaft
Kelemen-Bürogebäude in Jennersdorf offiziell eröffnet

Das neue Jennersdorfer Bürogebäude von Philipp Kelemen an der Stadteinfahrt Richtung Rax wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben. Zur Eröffnung kamen enge Geschäftspartner und Klienten sowie regionale Betriebspartner, die am Bau des neuen Bürokomplexes beteiligt waren.  JENNERSDORF. Bis kurz vor der offiziellen Eröffnung wurde noch fleißig gehämmert, gebohrt, geleimt und geschraubt. Als die ersten Gäste von Steuerberater Philipp Kelemen eintrafen, erstrahlte der neue moderne Bürokomplex,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die burgenländische Landesmeisterschaft hatten die Volleyballerinnen der Mittelschule Jennersdorf noch souverän gewonnen.

Ausgeschieden
Jennersdorfer Volleyballerinnen bei Schülerliga-Finale ohne Sieg

Sieglos sind die Volleyballerinnen der Mittelschule Jennersdorf beim Finalturnier der österreichischen Schülerliga in Mittersill (Salzburg) ausgeschieden. Die Vertreterinnen des Burgenlands belegten in ihrer Fünfergruppe den letzten Platz. Der einzige Satzgewinn gelang den Jennersdorferinnen bei der 1:2-Niederlage gegen die Mittelschule Mattsee (Salzburg). Die drei anderen Partien gegen die Mittelschule Neustift (Tirol), das Bundesgymnasium Zwettl (Niederösterreich) und das Realgymnasium...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anna und Julian Forjan als die Jüngsten traten mit Martin Werkovits, Ines Rothbauer, Andrea Werkovits, Bernadette Posch und Annemarie Kaufmann (von links) auf.

Liturgische Klassik
Musikschule Jennersdorf glänzte mit Auftritt in der Stadtpfarrkirche

Mit einem anspruchsvollen Programm gestalteten Schüler und Schülerinnen der Zentralmusikschule Jennersdorf eine Abendmesse in der Stadtpfarrkirche. Direktorin Andrea Werkovits hatte für Solisten und Ensemble musikalische Werke ausgesucht, die der liturgischen Jahreszeit entsprechen. Es sangen Julian Forjan, Bernadette Posch, Anna Kaufmann und Anna Forjan. An der Orgel und am Piano spielte Ines Rothbauer, den Gottesdienst zelebrierte Stadtpfarrer Franz Brei. Zu hören bekamen die Gläubigen "Eja...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Vizebürgermeisterin Gabriele Lechner tritt für die ÖVP am 2. Oktober als Spitzenkandidatin und Bürgermeisterkandidatin an.

Gemeinderatswahl
ÖVP Jennersdorf nominiert Lechner als Spitzenkandidatin

Die ÖVP der Stadtgemeinde Jennersdorf setzt bei der Wahl am 2. Oktober auf Gabriele Lechner. Die Henndorferin wurde sowohl zur Spitzenkandidatin bei der Gemeinderatswahl als auch zur Bürgermeisterkandidatin gekürt. Lechner amtiert seit 2017 als Vizebürgermeisterin. Zur Wahl durch den Stadtparteitag gratulierten unter anderem ÖVP-Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas und ÖVP-Bezirksobmann Bernhard Hirczy.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Claudio Cocca erhielt das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich von Maria Rotheiser-Scotti, Österreichs Botschafterin in der Schweiz.

Schweiz-burgenländischer Unternehmer
Republik Österreich ehrt Claudio Cocca

Claudio Cocca ist mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet worden. Der burgenländisch-schweizerische Unternehmer mit Wurzeln in Eisenberg an der Raab und Wohnsitz in Windisch Minihof erhielt die Ehrung bei einem Festakt im Schloss Bümpliz in Bern aus den Händen von Maria Rotheiser-Scotti, der österreichischen Botschafterin in der Schweiz. International erfolgreichCocca gründete vor 30 Jahren eine Organisation von Wirtschaftsprüfungs-,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Fritz Kres (links) und Luis Siegl definieren sich für ihren neuen Tonträger als "therapeutisches Handlanger-Duo" mit Namen "Zwa allan".

Neue LP
"Teglich Alois" aus Jennersdorf versuchen sich nun zu zweit

"Skurrile mundartige Textknödel auf marktfrischen Rohkostgitarren" servieren Luis Siegl und Fritz Kres auf ihrem neuen Tonträger. Wie dessen Titel "Zwa allan" verrät, handeln die beiden Stützen der fünfköpfigen Combo "Teglich Alois" diesmal auf eigene Faust. "Mei Schädl"Der Jennersdorfer Siegl und sein Pendant Kres haben auch die allermeisten Songs des Albums getextet und komponiert. Titel wie "Mei Schädl", "Laufradlrotz", "Danke Franz, du oames Schwein, "Gulaschgoscherl" oder "I steh Schmier"...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Rustikal-Rockerin, Sängerin und Entertainerin Melissa Naschenweng kommt am 23. April mit Powersongs und Partyhits nach Jennersdorf.
2

Schlager-Party
Melissa Naschenweng kommt nach Jennersdorf

Einen echten Star hat Gastronom Gernot Schmidt für seine Schlagerparty am Samstag, dem 23. April, in Jennersdorf engagiert. Melissa Naschenweng aus dem Kärntner Lesachtal hat mit rosa Lederhose, rosa Ziehharmonika und Liedern über "Bergbauernbuam" die Welt des volkstümlichen Power-Schlagers in den letzten Jahren im Sturm erobert. LederhosenrockerinIhr Album "Wirbelwind" hat Gold-Status erreicht, der Nachfolger "Lederhosenrock" ist auf dem besten Weg dorthin. Über 180 Auftritte im Jahr und...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Arbeiten zur Erweiterung der Beachvolleyballanlage im Freizeitzentrum gehen voran.
2

Beim Freizeitzentrum
In Jennersdorf entsteht ein Volleyballplatz

Die Arbeiten zur Erweiterung der Beachvolleyballanlage im Freizeitzentrum Jennersdorf gehen voran. Die Baumaterialien werden zur Verfügung gestellt, die Arbeiten selbst führen aber die Mitglieder des Jennersdorfer Volleyballvereins unter ihrem sportlichen Leiter Manfred Forjan durch. Gemeindemitarbeitern und unterstützenden Mitglieder gehen ihnen dabei zur Hand.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
50 Tiere wurden aus den Kübeln entlang des Krötenschutzzauns geholt und sicher über die Straße gebracht.
2

Gymnasiums-Aktion
Jennersdorfer Kröten vor möglichem Straßentod bewahrt

Als aktive Krötenschützer beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen des Gymnasiums Jennersdorf in ihrem Wahlpflichtgegenstand Biologie. Entlang des Krötenschutzzauns zwischen Jennersdorf und Grieselstein retteten sie einen Nachmittag lang Amphibien, die in die eingegrabenen Kübel geplumpst waren, und brachten sie sicher über die Straße. Von dort setzten die Tiere ihre Laichwanderung zum nahegelegenen Rückhaltebecken am Grieselbach fort. 50 Kröten konnten so vor dem möglichen Tod...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Anlass für die Aktion: An die Wand dieses Buswartehäuschens  waren vor kurzem NS-Symbole gesprüht worden.
3

Kundgebung
Jennersdorfer Maturanten gegen NS-Schmierereien

Bei einer Kundgebung an der Bushaltestelle vor ihrem Schulzentrum wandten sich die Maturantinnen und Maturanten des Gymnasiums Jennersdorf gegen die Ideologien des Nationalsozialismus. Anlass waren NS-Symbole, die vor kurzem an die Wand des Wartehäuschens gesprüht worden waren. Bürgermeister Reinhard Deutsch, Direktor Peter Pommer, Diakon Willi Brunner und Moritz Gieselmann, Obmann des Vereins "Pulverturm", unterstützten die Aktion der Schüler, die im Verlauf des Schuljahres bereits die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Obmann-Stellvertreter Peter Scheibreithner, Obmann Hans Peter Rucker und die beiden Geschäftsführerinnen Sigrid Tauchner und Sonja Schmaldienst
Video 8

30 und 10 Jahre
Jubiläumsjahr im Mutter-Teresa-Haus Jennersdorf und Neuhaus

Die Mutter-Teresa-Vereinigung begeht heuer ihr großes Jubiläumsjahr. Die beiden Pflegeeinrichtungen in Jennersdorf und Neuhaus am Klausenbach feiern heuer ihr 30-jähriges bzw. 10-jähriges Bestehen. JENNERSDORF. Als 1992 das erste Mutter-Teresa-Haus in Jennersdorf eröffnet wurde, haben 45 Bewohner ein neues Zuhause gefunden. Heute werden in Jennersdorf 60 und in Neuhaus 31 Bewohner betreut.  40 Jahre Besuch Mutter Teresa "Den Anstoß zum Bau des Mutter-Teresa-Hauses in Jennersdorf gab Mutter...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Schüler der Josef-Reichl-Volksschule in St. Martin übergaben mit Direktorin Claudia Kröpfl-Kögl die Spende an die Rot-Kreuz-Vertreter Richard Wagner, Hubert Janics und Stefan Gindl.
2

2.662,38 Euro
Schulkinder aus St. Martin/Raab sammelten für Ukraine-Hilfe

2.662,38 Euro sammelten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule St. Martin an der Raab für die Ukraine-Hilfe des Roten Kreuzes. Bäckerei, Flohmarkt, KonzertSchon über 1.000 Euro kamen zusammen, als die Kinder der 4. Klasse Selbstgebackenes aus der "Kinderbäckerei" verkauften. Mit Unterstützung des Elternvereins wurde zudem ein Flohmarkt organisiert, bei dem gegen freie Spende Bücher und Spielsachen neue Besitzer fanden. Dazu veranstalteten die Kinder ein Musikkonzert. Ihre Spende...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
3

Retour vom Winterquartier in Afrika
Storchenpaar zurück in Jennersdorf

Der Frühling hat nun tatsächlich in der Bezirkshauptstadt Jennersdorf begonnen - das Storchenpaar ist wieder retour. Nachdem Herr Storch bereits in der Vorwoche ins Nest auf dem Dach vom "Gasthaus zum Hof" zurückgekehrt ist, folgte am 7. April das Weibchen. Leider werden sie immer wieder bei ihren Flügen von Krähen attackiert. Wir hoffen das Beste und auf baldigen Nachwuchs.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Jennersdorf Events
Neun Uhudlerland-Mitgliedsbetriebe laden für Samstag, den 9. April, und Sonntag, den 10. April zu Uhudler, Kulinarik und offenen Kellertüren.
3

Am Palmwochenende
Frühlingserwachen am 9. und 10. April im "Uhudlerland"

Neun Weinbau- und Gastronomiebetriebe laden für Samstag, den 9., und Sonntag, den 10. April, zum "Frühlingserwachen" ein. Die Mitgliedsbetriebe des "Uhudlerlands" bieten kulturelle und kulinarische Genüsse - und natürlich Uhudler in allen Variationen. Weinek's Schenkhaus, Prostrumer Berg 53, Kulm Am Freitag, dem 8. April,  singt, rezitiert und liest um 19.30 Uhr Martin Weinek Heiteres und literarisch Aufbereitetes über den Wein. Musikalisch begleitet wird er von Alex Simon, Andreas Lindenbauer...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Statt Verbrenner: Das Unternehmen von Sieglinde, Thomas und Julia Niederer (von links) hat bereits elf Elektro-Fahrzeuge in Betrieb.
3

Statt Verbrenner
Jennersdorfer Familienbetrieb setzt auf Elektro-Autos

Die Firma Niederer in Jennersdorf will ihren Betrieb mit Elektromobilität zukunftsfit machen. JENNERSDORF/St. MARTIN AN DER RAAB. Die neuen Förderungen, die im Vorjahr für Firmenzulassungen von E-Pkw genutzt werden konnten, waren mitunter ein Grund, weshalb die Firma Niederer verstärkt auf E-Mobilität setzt. Win-Win-Situation Im Vorjahr gab es im Rahmen der Corona-Investitionshilfen für den Kauf von E-Autos eine Investitionsprämie von 14 % vom Bund. "Das lukrative Angebot war für uns eine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 20. Mai 2022 um 12:30
  • im ehemaligen Tourismusbüro
  • Jennersdorf

Bauernmarkt

jeden Freitag

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • RegionalMedien Burgenland Güssing/Jennersdorf
  • 21. Mai 2022 um 09:00
  • im ehemaligen Tourismusbüro
  • Jennersdorf

Bauernmarkt

jeden Samstag

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • RegionalMedien Burgenland Güssing/Jennersdorf
  • 27. Mai 2022 um 18:00
  • Café JOY Pub
  • Jennersdorf

Gartenfest

mit "Four in Session" - Blues & More, Tischreservierung erbeten unter 03329/48789

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • RegionalMedien Burgenland Güssing/Jennersdorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.