Personalia

Beiträge zum Thema Personalia

Bezirksfeuerwehrkommandant Franz Kropf (Mitte) mit seinem neu formierten Führungsstab: Jochen Illigasch, Maurice-René Weber, Matthias Brückler und Franz Windisch (von links).

Personalia
Rochade im Jennersdorfer Bezirks-Feuerwehrstab

Die Berufung des Rudersdorfers Sven Karner zum Landesfeuerwehrdirektor hat in der Feuerwehr-Führungsetage des Bezirks Jennersdorfs einiges Sesselrücken ausgelöst. Karners Funktion als Bezirkskommandant-Stellvertreter hat mit 1. Juli Franz Windisch von der Feuerwehr Jennersdorf übernommen.Karners Agenden als Bezirksreferent für Schadstoffwesen betreut nun Maurice-René Weber von der Feuerwehr Maria Bild.Die Nachfolge von Franz Windisch als Bezirksfunkreferent hat Matthias Brückler von der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
David Venus (2. von rechts) löste Ewald Schnecker (rechts) als Vizebürgermeister ab und wurde von BH-Stv. Harald Dunkl (2. von links) angelobt. Thomas König ist neu im Gemeindevorstand.

Schnecker legt Ämter zurück
Wachablöse in der SPÖ Rudersdorf

Die SPÖ der Gemeinde Rudersdorf hat an ihrer Spitze einen Wechsel vollzogen. LAbg. Ewald Schnecker hat sowohl das Amt des Vizebürgermeisters als auch das des Ortsparteivorsitzenden zurückgelegt. Zum neuen Vizebürgermeister wurde David Venus gewählt. Die Führung der Ortspartei Rudersdorf-Dobersdorf hat Martin Wogg übernommen. In den Gemeindevorstand rückt Thomas König auf. Schnecker war zwölf Jahre lang Ortsparteiobmann und sieben Jahre Vizebürgermeister. Sein Mandat im Landtag behält er...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der neue Kommandant Rudolf Rogatsch (Mitte) mit Abschnittskommandant Michael Gombotz, Bgm. Reinhard Jud-Mund, Hannes Sampt, Stefan Pelcar, Vorgänger Franz Meitz und Vbgm. Monika Pock (von links).

Amtsübergabe
Neuer Feuerwehrkommandant für Bonisdorf

Der neue Kommandant der Feuerwehr Bonisdorf ist in Amt und Würden. Rudolf Rogatsch hat die Nachfolge von Franz Meitz angetreten, die die Feuerwehr fünf Jahre lang geleitet hatte. Bei der Kommandoübergabe wünschten Bgm. Reinhard Jud-Mund und Vbgm. Monika Pock namens der Gemeinde Neuhaus am Klausenbach alles Gute.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Pfarrer und Dechant Norbert Filipitsch soll Jennersdorf verlassen und ab 1. September die Stadtpfarre Pinkafeld übernehmen.
 1

Norbert Filipitsch
Pfarrer-Versetzung sorgt für Aufregung in Jennersdorf

Mit Betroffenheit reagiert der Vorstand des Jennersdorfer Pfarrgemeinderates auf die bevorstehende Versetzung von Stadtpfarrer und Dechant Norbert Filipitsch per 1. September. Die Maßnahme sei "gänzlich unverständlich" angesichts des Umgangs der Kirchenführung der Diözese Eisenstadt mit ihren Gläubigen, heißt es in einem öffentlichen Schreiben. Pfarrer Filipitsch habe im Vorfeld sein Rücktrittsgesuch bei der Diözese eingereicht, berichtet Diözesansprecher Dominik Orieschnig. "Personelle...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Durch diese Veröffentlichung der Bürgerliste JES sieht die ÖVP das Prinzip der Nicht-Öffentlichkeit von personalbezogenenen Gemeinderatsdebatten verletzt.

Wegen Facebook-Posting
ÖVP Jennersdorf führt Aufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister

Die Jennersdorfer Gemeinde-ÖVP hat bei der Gemeindeabteilung der Landesregierung eine Aufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Reinhard Deutsch (JES) eingebracht. Grund: Seine Bürgerliste hat via Facebook Details über den Gemeinderatsbeschluss einer Personalaufnahme im städtischen Kindergarten publik gemacht, der unter Ausschluss der Öffentlichkeit gefällt wurde. Zitat: "Die Abstimmung fiel - durch ÖVP und FPÖ - zugunsten einer Bewerberin aus ..." Wer hat wie abgestimmt?Die ÖVP macht geltend,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der künftige Amtmann Werner Siegl (links) wurde von Bürgermeister Mario Trinkl willkommen geheißen.
 1

Siegl wird Thorschütz nachfolgen
Neuer Amtmann für Königsdorf

Der künftige Amtmann der Gemeinde Königsdorf hat seinen Dienst angetreten. Werner Siegl wird von der derzeitigen Amtsleiterin Silvia Thorschütz eingeschult, die im kommenden Jahr in Pension gehen wird. Bürgermeister Mario Trinkl gratulierte dem zukünftigen Amtsleiter zum Dienstantritt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Roman Decker (3. von rechts) und Christof Deutsch (2. von links) bilden das neue Führungs-Duo. Zur Wahl gratulierten Alfred Kloiber, Bürgermeister Mario Trinkl, Abschnittsinspektor Günther Holler und Vizebürgermeister Dieter Wirth (von links).

Roman Decker
Neuer Kommandant für Feuerwehr Königsdorf-Ort

Die Feuerwehr Königsdorf-Ort hat sich eine neue Führung gewählt. Kommandant wird der bisherige Stellvertreter Roman Decker. Er folgt Florian Breier, der die Wehr viereinhalb Jahre geleitet hatte. An die Stelle Deckers als Feuerwehrkommandant-Stellvertreter rückt Christof Deutsch nach.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Elisabeth Aufner (Mitte) wurde als Obfrau von Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich, Maria Thek und Walter Zwiletitsch (von links) verabschiedet.

Abschied für Elisabeth Aufner aus Neumarkt
Führungswechsel bei Burgenlands Direktvermarktern

Elisabeth Aufner aus Neumarkt an der Raab hat ihr Amt als Obfrau der burgenländischen Direktvermarkter zurückgelegt. Bei der Vollversammlung in Eltendorf wurde Astrid Schranz aus Oberschützen zur neuen Obfrau und Walter Zwiletitsch aus Hornstein zu ihrem Stellvertreter gewählt. Der Landesverband betreut und berät im Burgenland derzeit 92 bäuerliche Mitgliedsbetriebe. Aktuell gibt es 20 Bauernläden, zwölf Bauernmärkte, vier "Bauernkastl" und einen bäuerlichen Cateringbetrieb.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Erwin Niederer übergibt nach 45 Jahren die Geschäftsführung in die Hände von Sohn Thomas (links) und Tochter Julia.

Neue Generation
Wechsel an der Spitze von Bau-Handel Niederer in Jennersdorf

Der Jennersdorfer Traditionsbetrieb Niederer hat an seiner Spitze einen Wechsel vollzogen. Erwin Niederer zieht sich nach über 40 Jahren aus der operativen Geschäftsführung des Baumarkts und Baustoffhandels zurück, seine Kinder Julia und Thomas Niederer übernehmen das Ruder. Halbtags bleibt Erwin Niederer dem Betrieb als Baustoff- und Technik-Einkäufer erhalten. Seine Kinder sind bereits seit 17 Jahren für den elterlichen Betrieb tätig, "was einen fließenden Übergang ermöglicht", betont...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der neue Feuerwehrkommandant Thomas Illigasch (rechts) nimmt von Bezirkskommandant Franz Kropf seine Ernennungsurkunde entgegen.
  4

Illigasch folgt Hafner
Neuer Kommandant für Feuerwehr Wallendorf

Die Feuerwehr Wallendorf hat mit Thomas Illigasch einen neuen Kommandanten. Er löst damit Franz Hafner ab, der die Funktion 13 Jahre lang ausgeübt hatte und aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenfeuerwehrkommandanten ernannt wurde. Als neuer Kommandant-Stellvertreter wurde Thomas Schrei bestimmt. Neu in ihren Funktionen sind außerdem Dominic Freudenthaler als Verwaltungswart für Finanzen und Markus Karner als Gruppenkommandant. Die Feuerwehr Wallendorf wurde im Jahr 2019 zu sieben...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Kommandant Franz Meitz (3. von rechts) wird seine Funktion im Juni an Rudolf Rogatsch (2. von rechts) übergeben.

Wechsel im Juni
Bonisdorf bekommt neuen Feuerwehrkommandanten

Die Feuerwehr Bonisdorf bekommt einen neuen Kommandanten. Franz Meitz legt seine Funktion nach fünf Jahren zurück und wird sie an Rudolf Rogatsch übergeben. Der Wechsel an der Spitze ist für Juni 2020 vorgesehen, gab Bürgermeister Reinhard Jud-Mund nach der jüngsten Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr bekannt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Monika Rauscher hat ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin des Tourismusverbands Jennersdorf beendet.

Torschitz folgt Rauscher
Neue personelle Weichen im Tourismusverband Jennersdorf

Im Tourismusverband Jennersdorf ist es zu einem Wechsel gekommen. Geschäftsführerin Monika Rauscher hat mit Jahresbeginn 2020 ihre Tätigkeit beendet und wurde von Dzenita Torschitz abgelöst. Die Güssingerin Rauscher führte die Geschäfte der Tourismusregion des Bezirks Jennersdorf seit Feber 2018.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das wiedergewählte Präsidium der Industriellenvereinigung: Präsident Manfred Gerger mit seinen Stellvertretern Nina Katzbeck und Johann Bock (von links).

Stellvertreterin Katzbeck
Burgauberger Gerger bleibt Chef der Industriellenvereinigung

Der Burgauberger Manfred Gerger ist erneut zum Präsidenten der Industriellenvereinigung Burgenland gewählt worden. Der ehemalige Geschäftsführer der Firme Hella in Großpetersdorf geht damit in seine dritte Amtsperiode. Als Gergers Stellvertreter fungieren die Rudersdorferin Nina Katzbeck vom Fenstererzeuger Katzbeck und Johann Bock vom Elektronikunternehmen Becom aus Hochstraß. Als Schwerpunkte seiner Arbeit nannte Gerger die Berufsorientierung in den Schulen, die Digitalisierung und die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Thomas Braun (vorne Mitte) wird neuer Kommandant-Stellvertreter.

Thomas Braun rückt nach
Tunnelfeuerwehr Rudersdorf hat neuen Vize

Thomas Braun fungiert ab 1. Jänner 2020 als neuer Kommandant-Stellvertreter in der Feuerwehr Rudersdorf-Ort. Andreas Knorr legt diese Funktion nach zehn Jahren zurück. Sein Hauptaugenmerk wird Braun auf die Herausforderungen durch den Bau der Schnellstraße S7 mitsamt dem Tunnel legen sowie auf die damit notwendige Ausbildung der Feuerwehrkameraden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der neue Vorstand des Betreibervereins: Vbgm. Monika Pock, Hermann Pilz, Kassierin Liane Zieger, Fritz Halb, Obmann Johannes Lang, Franz Katzbeck, Bgm. Reinhard Jud-Mund, Obmann-Stv. Conny Buch, Schriftführerin Michela Köldorfer und Claudia Wolf (von links).

Nahversorgung
G'schäft in Neuhaus am Klausenbach hat neuen Obmann

Der Betreiberverein des Nahversorgungsladens "Unser G'schäft" in Neuhaus am Klausenbach hat eine neue Führung. Johannes Lang wurde zum Nachfolger von Obmann Eduard Meitz gewählt. Obmannstellvertreterin ist Conny Buch, auch die anderen Vorstandsfunktionen wurden neu besetzt. Das Geschäft wird seit Ende 2013 vom Verein betrieben, es ist die einzige Einkaufsmöglichkeit in der Gemeinde. Betreut werden die Kunden von den Verkäuferinnen Conny Buch und Claudia Wolf.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Claudia Peischl übergab die Leitung der Wasserrettungs-Einsatzstelle Jennersdorf an Horst Langer.

Langer folgt Peischl
Neuer Leiter für Wasserrettung Jennersdorf

Im 30. Jahr ihres Bestehens hat die Einsatzstelle der Wasserrettung Jennersdorf eine neue Leitung bekommen. Die Neumarkterin Claudia Peischl übergab ihre Funktion an den Gerersdorfer Horst Langer. Seit 1989 wurden von der Wasserrettung in Zusammenarbeit mit Gemeinden und Schulen mehr als 3.000 Schwimmausbildungen für Kinder durchgeführt. "Schwimmausbildungen für Kinder sowie Helfer- und Rettungsschwimmerausbildungen werden 2020 genauso wieder auf dem Programm stehen wie die Teilnahme an...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der neue FPÖ-Bezirksobmann Rudolf Smolej (vorne Mitte) mit seinen politischen Mitstreitern Heinz Bruchmann und Johann Tschürtz (vorne von links), Oskar Kahr, Alexander Benes, Ilse Benkö, Manuela Tiller, Franz Schenk, Michael Kristan und Markus Wiesler (hinten von links).

Smolej folgt Wagner
Jennersdorfer Bezirks-FPÖ hat neuen Vorstand

Die FPÖ des Bezirks Jennersdorf hat Rudolf Smolej zum neuen Bezirksobmann gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem die bisherige Bezirksobfrau Petra Wagner und fünf ihrer Vorstandskollegen nach internen Auffassungsunterschieden überraschend ihre Ämter zurückgelegt hatten. Neue und alte KräfteDer neue Bezirksobmann Smolej ist gebürtiger Steirer und lebt in Henndorf. Ihm zur Seite stehen seine Stellvertreter Franz Schenk (Jennersdorf) und Karin Völkl (Grieselstein). Als...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Am 3. März 2017 war die FPÖ-Welt noch in Ordnung. Da wurde Petra Wagner zur Obfrau gewählt, am Sonntag trat sie zurück.

Obfrau Wagner und fünf weitere gehen
Exodus aus dem Jennersdorfer FPÖ-Bezirksvorstand

Führungslos ist seit Sonntag die FPÖ des Bezirks Jennersdorf. Der überwiegende Teil des Bezirksvorstands ist zurückgetreten. Dazu zählen Obfrau Petra Wagner sowie Franz Strobl, Helmut Glettler, Gerhard Hirmann, Alois Neubauer und Kurt Muszits. "Innerparteiliche Auffassungsunterschiede"Über die genauen Gründe lassen sie die Öffentlichkeit im Unklaren. Von "innerparteilichen Auffassungsunterschieden" ist in einem Brief an Landesobmann Johann Tschürtz die Rede und vom Wunsch Tschürtz' nach...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Reinhard Jud-Mund (2.v.r.) ist neuer Bezirksstellenleiter.

Jud-Mund folgt Lang
Neuer Bezirksstellenleiter der Arbeiterkammer Jennersdorf

Der langjährige AK-Bezirksstellenleiter Karl Lang tritt in den Ruhestand und übergibt die Verantwortung in jüngere Hände. Reinhard Jud-Mund übernimmt mit Anfang des Jahres die Leitung der Bezirksstelle in Jennersdorf. „Seit 19 Jahren ist die Bezirksstelle Jennersdorf eng mit Karl Lang verbunden. Er hat über fast zwei Jahrzehnte erstklassige Arbeit geleistet. Dafür sind wir sehr dankbar“, lobt AK-Präsident Gerhard Michalitsch die Arbeit des Kollegen und begrüßte Reinhard Jud-Mund als neuen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Eva Maria Kamper
Lijo Joseph (Mitte) mit Vbgm. Ewald Schnecker (links) und Vbgm. Stefan Fuchs.

Lijo Joseph
Willkommen für neuen Pfarrer in Rudersdorf

Als neuer katholischer Pfarrer für den Seelsorgeraum Heiliger Florian wurde Lijo Joseph beim Pfarrfest in Rudersdorf vorgestellt und von den Vizebürgermeistern Ewald Schnecker und Stefan Fuchs willkommen geheißen. Lijo Joseph war dreieinhalb Jahren in Jennersdorf tätig und folgt Pfarrer Grzegorz Ziarnowski nach. Der Seelsorgeraum Heiliger Florian umfasst Rudersdorf, Dobersdorf, Deutsch Kaltenbrunn und Rohrbrunn.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Arbeitgeber suchen Arbeitnehmer: Volkshilfe-Vorstandsmitglied Christian Drobits, Präsidentin Verena Dunst, Geschäftsführer Georg Stenger (von links).

Hauskrankenpflegerinnen, Pflege- und Heimhelferinnen
Burgenländische Volkshilfe sucht zusätzliches Personal

Die burgenländische Volkshilfe will ihren Mitarbeiterstand weiter erhöhen. "Wir suchen in erster Linie Hauskrankenpflegerinnen, Pflege- und Heimhelferinnen", gab Verena Dunst, die Präsidentin der Sozialorganisation, bekannt. Durch die zunehmende Alterung und den wachsenden Pflegebedarf steige auch der Personalbedarf. "Ende 2015 haben wir noch 112 Personen beschäftigt, aktuell sind es bereits 200", sagt Geschäftsführer Georg Stenger. Teilzeit oder VollzeitMöglich seien diverse Varianten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Lijo Joseph (Mitte), bisheriger Kaplan in Jennersdorf, wechselt Ende August vom Raabtal ins Lafnitztal.
  2

Zahlreiche Personalwechsel
Neuer Pfarrer für Rudersdorf, Dobersdorf, Deutsch Kaltenbrunn

Die katholischen Pfarren Rudersdorf, Dobersdorf und Deutsch Kaltenbrunn bekommen ab 1. September eine neue Leitung. Lijo Joseph, bisheriger Kaplan in Jennersdorf, tritt die Nachfolge von Gregorz Ziarnowski an, der in die Erzdiözese Wien wechselt. Neuer Kaplan in der Stadtpfarre Jennersdorf wird Andreas Stipsits aus Wulkaprodersdorf, der erst Ende Juni zum Priester geweiht wurde. Kurt Aufner, bisheriger Kaplan in Stegersbach und Ollersdorf, wurde zum Pfarrvikar des Seelsorgeraumes...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Zum neuen Obmann des Kameradschaftsbundes wurde Eduard Knaus (vorne links) gewählt.

Neuer Vorstand für Kameradschaftsbund Windisch Minihof

Der Kameradschaftsbund Windisch Minihof hat einen neuen Vorstand. Die Obmannschaft hat Eduard Knaus von Gerhard Pilz übernommen, neuer Obmannstellvertreter ist Johann Böhme, neuer Kassier ist Siegfried Koller. Die übrigen Vorstandsmitglieder Werner Meitz, Karl Hirtenfelder, Karl Preininger, Gerhard Lang und Alois Ponstingl wurden in ihren Funktionen bestätigt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bezirkskommandant Franz Kropf, der scheidende Ortskommandant Karl Mausser, Bgm Franz Josef Kern, der langjährige Kommandant-Stellvertreter Franz Kleinschuster, Vbgm. Josef Jost, der neue Kommandant Martin Brückler, sein Stellvertreter Christoph Schmidt, Ehrenkommandant Josef Eischer, Abschnittsinspektor Erwin Lenauer und Gemeindevorstand Siegfried Niederer (von links).

Führungswechsel
Neue Nr. 1 und 2 in der Ortsfeuerwehr St. Martin/Raab

Die Feuerwehr St. Martin an der Raab/Ort hat eine neue Führungsriege. Kommandant Karl Mausser hat sein Amt nach acht Jahren Funktionszeit an Martin Brückler übergeben. Auf Kommandant-Stellvertreter Franz Kleinschuster, der 25 Jahre amtierte, folgt Christoph Schmidt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.