Alles zum Thema Jennersdorf

Beiträge zum Thema Jennersdorf

Lokales
In den Sammelbüchsen der Jennersdorfer Schülerinnen und Schüler landeten Spenden zu Gunsten des Kinderspitals St. Anna in Wien.

Für die Kinderkrebshilfe
Jennersdorfer Mittelschüler sammelten 1.444 Euro Spenden

In ihrer Freizeit waren Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Jennersdorf für eine gute Sache unterwegs. Und das mit Erfolg: 1.444,79 Spenden für die Kinderkrebshilfe sammelten sie in der Stadt. Das Geld wird der Elterninitiative des Kinderspitals St. Anna in Wien übergeben. Mit dem Betrag werde vor allem die mobile Nachbetreuung krebskranker Kinder und Jugendlicher unterstützt, heißt es von Schulseite. Jedes Jahr würden in Österreich rund 250 Kinder und Jugendliche an Krebs...

  • 18.10.18
Gesundheit
Allgemeinmedizinerin Ruth Leodolter-Stangl (links) steht gesprächssuchenden Patientinnen kostenlos zur Verfügung.
2 Bilder

In Güssing und Jennersdorf
Frauenberatungsstellen bieten medizinische Beratung an

Bei welchem Arzt bekommt man als Patientin schon eine Stunde Zeit? Diesem Gedanken folgend gibt es in den Frauenberatungsstellen aller burgenländischen Bezirke nun kostenlose medizinische Beratung für Mädchen und Frauen. Keine Behandlungen"Wir führen hier keine medizinischen Behandlungen oder Therapien durch, sondern Gespräche und Beratung", erklärt die Allgemeinmedizinerin Ruth Leodolter-Stangl, die in der Frauenberatungsstelle Güssing einmal pro Monat vier Stunden Dienst tut. "Es kann...

  • 17.10.18
Leute
Der Jennersdorfer Gymnasiums-Ball steigt am Freitag, dem 19. Oktober.
2 Bilder

Gymnasium und Handelsakademie
Jennersdorfer und Stegersbacher Maturanten feiern ihre Bälle

In der Stadthalle Fürstenfeld feiern die Maturantinnen und Maturanten des Gymnasiums Jennersdorf ihren Maturaball. Unter der Devise "Route 66 - Unser Weg zum Ziel" beginnt das Geschehen am Freitag, dem 19. Oktober um 20.00 Uhr mit der Polonaise. Es spielt die Band "Skylight". Am Samstag, dem 20. Oktober, findet ab 19.00 Uhr im Messezentrum Oberwart der Abschluss- und Maturaball der Handelsakademie Stegersbach statt. Das Ball-Motto lautet "Viva HAK Vegas!". Um 20.30 Uhr beginnt die Polonaise,...

  • 17.10.18
Sport
16 Bilder

Basketball - 2. Bundesliga
Knappe Auftaktniederlage der Blackbirds Jennersdorf gegen Mattersburg Rocks

Gleich im ersten Spiel stand für die Blackbirds ein Burgenland-Derby-Kracher an. Die Jennersdorfer trafen in der Heimstätte, dem Aktiv Park Güssing, auf das Auswärtsteam der Mattersburg Rocks. Mannschaft und Fans der Rocks zeigten von Beginn an, dass sie mit voller Punkteanzahl nach Hause fahren möchten.  Der Anfang war sehr intensiv und hektisch, beide Mannschaften waren gleichauf. Dann nutzen die Mattersburger im zweiten Viertel die Schwächephase der Gastgeber und konnten sich ein wenig...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Freuten sich über viele Besucher: Reinhard Krainer (Leiter Baustoffzentrum St. Martin/R.), Sieglinde Niederer, die Geschäftsführer Thomas, Julia und Erwin Niederer, Kulczár Gyöngyi (Leiterin Ungarn), Josef Dax, Martin Tanczos und Bürgermeister Reinhard Deutsch
48 Bilder

Baumarkt
Jennersdorfer Firma Niederer lud zum 21. Gewerbemarkt

Der jährliche Gewerbemarkt der Jennersdorfer Firma Niederer war auch heuer wieder ein großer Besuchermagnet. Viele Besucher nutzten die warmen Herbsttemperaturen um sich an den Ständen der zahlreichen Aussteller zu informieren und kulinarisch verköstigen zu lassen. "Dieses Jahr machten wieder rund zwanzig Aussteller, im und vor dem Markt, mit.", erzählte Julia Niederer. Die Firma Niederer selbst lockte eine Vielzahl an Kunden, mit einem -15% Rabatt auf den gesamten Einkauf, in den...

  • 15.10.18
Leute
Die Ausstellung findet in der Grenzkunsthalle am Bahnhofring genügend Platz.
3 Bilder

"Kunst an der Grenze"
Clemens Hollerer stellt großräumig in Jennersdorf aus

Bilder und Installationen von Clemens Hollerer sind bis 28. Oktober in der Grenzkunst-Halle in Jennersdorf zu sehen. Kunstförderer Claudio Cocca präsentierte bei der Vernissage im Rahmen der Serie "Kunst an der Grenze" Werke und Schöpfer. Die Ausstellung am Bahnhofring ist mittwochs bis freitags von 15.00 bis 18.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Hollerer wurde in Bruck an der Mur geboren, lebt und arbeitet heute in Bad Gleichenberg. Er beschäftigt sich...

  • 10.10.18
Sport
Die Jennersdorfer Volleyballerinnen waren trotz Niederlage sehr stolz auf ihre Leistung.
6 Bilder

Volleyball-Cup
Die Jennersdorferinnen mussten sich den Favoritinnen aus Graz geschlagen geben

Die Herausforderung hätte für die Jennersdorfer Volleyball-Damen nicht größer sein können. Standen sie doch im 1. Cup-Spiel dem aktuellen Meister und Cup-Sieger UVC Graz gegenüber. Bei bester Stimmung auf der vollen Tribüne zeigten die Jennersdorferinnen in der Eingangsphase des ersten Satzes ihre Qualitäten und hielten mit den Favoritinnen gut mit. Zwischenzeitlich führten die Gastgeberinnen sogar. Danach rissen die Grazerinnen das Spiel an sich und gewannen alle drei Sätze (18:25, 20:25,...

  • 08.10.18
Leute
Glücklich... Julia Redl, Mary Pomper und Andrea Werkovits mit Musikschulreferent Gerhard Gutschik (links)
47 Bilder

Singer/Songwriter aus der Musikschule Jennersdorf
Julia und Mary rockten sich zum Bundessieg

Österreichs größte Talente trafen sich in St. Pölten, um am Bundeswettbewerb "Singer/Songwriter" teilzunehmen. Mit rockigem Beat, coolem Groove und bewegendem Sound aus eigener Feder skizzierten die jungen Künstler die kreative und vielfältige Musikszene des Landes. Für das Publikum sowie die prominent besetzte Jury gleichermaßen, eine einmalige Gelegenheit in die musikalische Welt der Stars von morgen Einblick zu nehmen. Das Burgenland und die Steiermark sowie ihre Musikschule in...

  • 08.10.18
  • 1
Leute
Vor dem Stadtamt Jennersdorf wurden Bgm. Reinhard Deutsch (links) und andere Passanten auf einen Becher Kaffee eingeladen.
2 Bilder

Aktionstag
Weltladen Jennersdorf: Kaffee-Weltmarktpreis ist "skandalös niedrig"

Die Mitarbeiter des Jennersdorfer Weltladens haben am "Tag des Kaffees" Passanten zu einer Tasse Kaffee eingeladen. "Wir wollen damit auf den aktuellen Weltmarktpreis für Kaffee aufmerksam machen, der aktuell skandalös niedrig ist", sagt Weltladen-Geschäftsführerin Angelika Dax. Vom derzeitigen Weltmarktpreis könne weder kostendeckend produziert noch ein Leben in Würde gelebt werden. "Nur wenn die Bauern und Bäuerinnen gute Preise erzielen, vernünftige Erträge erwirtschaften und einen...

  • 04.10.18
Lokales

Bienenvölker für St. Martin an der Raab!

Die neuen Bienenvölker in St. Martin haben sich an einem gut sichtbaren Platzerl gleich neben der Martinihalle eingenistet. Ein weiterer Schritt der Initiative "Bienenfreundliche Gemeinde" und dafür haben sich diesmal einige Bienenfreunde (Geimeinde St. Martin A. D. Raab, Robert Pilz, Niederer Baubedarf GesmbH, Wagner Folientechnik, Gasthaus Holzmann und Norbert Buchas), darunter auch der Naturverein Raab, zusammengetan und haben mehrere Bienenstöcke angekauft. Betreuen wird die Stöcke und...

  • 03.10.18
Leute
Am Samstag, dem 6. Oktober, wird die Ausstellung eröffnet.

Bildende Kunst
Clemens Hollerer stellt in Jennersdorf aus

Bilder, Installationen und Skulpturen des steirischen Künstlers Clemens Hollerer sind ab Samstag, dem 6. Oktober, in der Grenzkunst-Halle am Bahnhofring in Jennersdorf zu sehen. Die Vernissage beginnt um 15.00 Uhr, die Ausstellung ist bis 28. Oktober geöffnet, und zwar mittwochs bis freitags von 15.00 bis 18.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

  • 03.10.18
Sport
Heiko Kusch (l.) und Christoph Schulter (r.) spielen beim UFC Jennersdorf.

Jennersdorfer Fußballer mit Lehre
Lehrberuf und Fußballspielen funktionieren sehr gut zusammen

Kickende Lehrlinge sieht man heutzutage auf unseren Fußballplätzen eher selten. In den letzten Jahren ist die klassische Lehre bei Fußballspielern aus der Mode gekommen. Immer mehr Vereinsspieler besuchen höhere Schulen und schließen ein Studium ab. "Dabei bietet der Lehrberuf viele Freiheiten und Vorteile", erzählt Christoph Schulter. Zwei im BundeChristoph Schulter ist einer von zwei Spielern des UFC Jennersdorf die eine Lehre absolvieren beziehungsweise absolvierten. Schulter stand...

  • 01.10.18
Sport
5 Bilder

Saison-Eröffnung
Missglückte Generalprobe der Blackbirds Jennersdorf

Für die Blackbirds ist nach den ersten zwei Testspiel-Niederlagen noch sehr viel Luft noch oben. Im ersten Spiel, der Neuauflage des 2. Bundesliga-Finale, Timberwolves gegen Blackbirds, musste man sich nach starker Vorstellung gegen den Neo-Bundesligisten mit 69:68 geschlagen geben. Beim Season-Opening vor heimischen Publikum hatten die Jennersdorfer gegen die Wörthersee Piraten erneut knapp mit 67:68 das Nachsehen. Neuer Insidespieler Neuzugang Marko Moric konnte bei den Tests bereits...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Hayatullah Panahi ist afghanischer Flüchtling, macht in Jennersdorf die Installateurlehre und in Mattersburg die Berufsschule.

Angehender Installateur
Aus Afghanistan in die Lehre nach Jennersdorf

Derzeit ist bei Hayatullah Panahi Büffeln angesagt. Noch eineinhalb Monate ist er an der Berufsschule in Mattersburg, wo ihm für die Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur die fachlichen Inhalte des zweiten Lehrjahrs beigebracht werden. "Die Ausbildung ist nicht einfach, vor allem die Fachausdrücke sind schwer", schildert der Afghane. Und das, obwohl er sich in den dreieinhalb Jahren, die er in Österreich ist, schon einen beachtlichen Deutsch-Sprachschatz angeeignet hat. Die...

  • 01.10.18
Leute
"Die Welt auf dem Mond" heißt der Opernklassiker von Joseph Haydn, der in einer Neufassung in Jennersdorf zu sehen war.
5 Bilder

Oper von Joseph Haydn
Musikalische "Mondreise" für Kinder in Jennersdorf

Eine musikalische Mondreise konnten rund 900 Schüler und Schülerinnen aus dem Südburgenland und der Steiermark im Rahmen des Festivalsommers Jopera in Jennersdorf unternehmen. Auf dem Spielplan stand eine dramaturgische Neufassung des Opernklassikers "Die Welt auf dem Mond" von Joseph Haydn, die Robert Simma vorgenommen hatte. Es spielte und sang ein Ensemble der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Daniel Gutmann in der Hauptrolle des Buonafede überzeugte durch Stimme und...

  • 01.10.18
Lokales
Die fleißigen Sammler aus der 7c-Klasse des Gymnasiums Jennersdorf mit ihrem Klassenlehrer Ferdinand Weber.

Jennersdorfer Schulklasse sammelte 1.650 Euro für Kinderkrebshilfe

Im Dienste der Kinderkrebshilfe stellten sich 20 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Jennersdorf vor die Supermärkte der Stadt. Von Passanten und Kunden sammelte die 7c-Klasse insgesamt 1.650 Euro, die dem Kinderspital St. Anna in Wien zur Verfügung gestellt werden. Auch in den einzelnen Klassen und im Konferenzzimmer wurde eifrig gesammelt. Dieses Geld wird laut Schule vor allem für die mobile Nachbetreuung krebskranker Kinder und Jugendlicher verwendet.

  • 20.09.18
Leute
Im Hof der ÖGB-AK-Bezirksstelle in Jennersdorf (von links): FSG-Landesvorsitzender Erich Mauersics, der Jennersdorfer FSG-Bezirksvorsitzende Reinhard Mund, der Güssinger AK-Bezirksstellenleiter Erich Debellak, AK-Präsident Gerhard Michalitsch, LAbg. Ewald Schnecker, die Güssinger FSG-Bezirksvorsitzende Tina Hager, der Jennersdorfer AK-Bezirksstellenleiter Karl Lang, Bundesrat Jürgen Schabhüttl und FSG-Bezirkssekretär Edmund Artner.

Jennersdorf: SP-Gewerkschafter politisierten und grillten

Das Gemütliche verband die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) mit dem Politischen, als es zum gemeinsamen Grillen ging. FSG-Landesvorsitzender Erich Mauersics und Arbeiterkammer-Präsident Gerhard Michalitsch bekräftigten ihr Nein zur Flexibilisierung der Arbeitszeit, FSG-Bezirksvorsitzender Reinhard Jud-Mund dankte Funktionären und Betriebsräten für ihre Arbeit.

  • 19.09.18
Leute
Zufrieden: das Freibad-Team Eva und Klaus Siegl (3.u.2.v.r.).

Jennersdorfer Badesaison in der Verlängerung

Grundsätzlich endet die Saison im Freibad Jennersdorf am 15. September, aber Bürgermeister Reinhard Deutsch genehmigte ob des anhaltenden spätsommerlichen Wetters eine Verlängerungswoche. Zum Ausklang einer erfolgreichen Saison in ihrem Bad-Restaurant stießen die Betreiber Eva und Klaus Siegl an der Poolbar mit Gästen an.

  • 18.09.18
Sport

Tennis: UTC Jennersdorf feierte Familientag

Die Jugendarbeit-Initiative des Jennersdorfer Tennisverein trägt erste Früchte. Seit einigen Jahren hat sich der UTC Jennersdorf der Jugendförderung verschrieben mit dem Ziel Kinder und Jugendliche für den Tennissport zu begeistern. Erster Etappensieg war der Familientag mit 30 Kindern und Jugendlichen. Dabei konnten sich Eltern und Freunde einen Überblick über die erreichten Erfolge machen. "Bewegung ist alles" In Zusammenarbeit mit der Tennisschule Prutsch bietet der UTC Jennersdorf das...

  • 17.09.18
Lokales
In der Bezirkshauptmannschaft wurde ein "Krisenstab" von Behörden und Einsatzorgansationen eingerichtet.
27 Bilder

Bezirk Jennersdorf: Katastrophen-Szenario als Planspiel

Behörden und Einsatzorganisationen simulierten eineinhalb Tage lang bei einer gemeinsamen Übung den Ernstfall. Hochwasser im Bezirk Jennersdorf, großflächige Überschwemmungen. Rund ein Dutzend Verletzte, zerstörte Brücken, beeinträchtigte Wasserversorgung, Häuser und Firmen sind zu evakuieren. Übungsannahme HochwasserkatastropheDieses Krisenszenario wurde eineinhalb Tage lang an der Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf bewältigt - allerdings nicht real, sondern als Planspiel. Rund 90 Beamte,...

  • 14.09.18