Heiligenkreuz

Beiträge zum Thema Heiligenkreuz

Leute
Das polnisch-ungarisch-österreichische Trio 1724 mit Violinistin Luca Kézdy gastiert am 8. Feber in Heiligenkreuz.
6 Bilder

Freies Spiel der Musik
Trio 1724 konzertiert in Heiligenkreuz

Für eine spannende Mischung aus Jazz, Rock, Folk und klassischer Musik steht das Trio 1724, das am Freitag, dem 8. Feber, im Gasthaus Rudi Pummer in Heiligenkreuz gastiert. Das polnisch-ungarisch-österreichische Ensemble besteht aus Luca Kézdy (Violine), Tomek Le´s (Gitarre) und Emil Groß (Schlagzeug). Literarische Elemente kommen von Ferdinand Schmatz, tänzerische von Anna Adensamer. Beginn ist um 20.00 Uhr.

  • 05.02.20
Lokales
Gudrun Lorenz-Eberhardt folgt Marion Hochwarter.

Gudrun Lorenz-Eberhardt
Heiligenkreuz bekommt neue Frauenärztin

Die Nachfolge für Gynäkologin Marion Hochwarter ist zeitgerecht geklärt. Am 1. April wird die gebürtige Heiligenkreuzerin Gudrun Lorenz-Eberhardt ihre Nachfolge antreten. Sie führt eine Ordination in Graz und wird die Praxis in Heiligenkreuz als Zweit-Standort betreiben. Sie soll an drei bis vier Tagen pro Woche geöffnet sein. Lorenz-Eberhardt arbeitet als Wahlärztin, ihre Patientinnen können aber mit allen Krankenkassen abrechnen. Marion Hochwarter, die in den Ruhestand tritt, war 16 Jahre...

  • 04.02.20
Lokales
27 Bilder

Silobrand in Heiligenkreuz

Am Dienstag zu Mittag kam es im Silo eines Industriebetriebes im Wirtschaftspark Heiligenkreuz aus ungeklärter Ursache zu einem Brand. Die Feuerwehren Heiligenkreuz, Eltendorf, Mogersdorf-Ort und Jennersdorf waren mit acht Fahrzeugen und 42 Mitgliedern bis 17.40 im Löscheinsatz. Die Einsatzkräfte fluteten den Silo zunächst mit Wasser. Danach wurde dieser unter schwerem Atemschutz mit Hilfe einer Teleskopmastbühne geöffnet. Nach Absprache zwischen der Firmenleitung und der Feuerwehr wurde...

  • 11.12.19
Lokales

Neujahrskonzerte der Musikkapelle Heiligenkreuz

HEILIGENKREUZ. Am 1., 3. und 5. Jänner 2020 finden wiederum die bereits traditionellen Neujahrskonzerte der Musikkapelle Heiligenkreuz statt. Das einstudierte Programm ist wieder sehr breit gefächert und reicht von „klassischer“ Blasmusik bis zu aktueller Popmusik von Herbert Grönemeyer. Für die Konzerte in Heiligenkreuz am 1. Jänner um 15 Uhr und am 3. Jänner um 19 Uhr sind auf Grund der großen Nachfrage unbedingt Zählkarten erforderlich. Diese sind bei Friseur Wallisch in Heiligenkreuz oder...

  • 11.12.19
Wirtschaft
Die Energie Burgenland ist für den Weiterbestand des Heiz- und Kraftwerks zuversichtlich.

Keine Ökostromförderung mehr
Bei Kraftwerks-Aus in Heiligenkreuz gäbe es Kaufinteresse

Eine Ökostromförderung über den 16. Mai 2019 hinaus war während der Kraftwerks-Verkaufsverhandlungen 2018 zwischen der früheren Besitzerin Energie Burgenland (EB) und dem späteren Käufer "Energie 42" nie ein Thema. Das erwiderte EB-Vorstandssprecher Michael Gerbavsits auf die Warnung von Energie-42-Geschäftsführer Peter Beisteiner, wonach die bisher versagt gebliebene Ökostromförderung zum Aus für das Kraftwerk führen würde. "Gemeinsamer Wissensstand""Es war damals gemeinsamer Wissensstand,...

  • 10.12.19
Lokales
Bei einem Zusammenprall mit einem ungarischen Sattelschlepper kam ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing ums Leben.

64-jähriger Pkw-Lenker starb
Tödlicher Verkehrsunfall bei Heiligenkreuz

Ein Todesopfer forderte in der Nacht auf Mittwoch ein Verkehrsunfall zwischen Heiligenkreuz und Mogersdorf. Bei einem Zusammenprall mit einem ungarischen Sattelschlepper kam ein 64-jähriger Mann aus dem Bezirk Güssing ums Leben. Die Kollision ereignete sich um 2.30 Uhr. Der 35-jährige ungarische Lkw-Lenker kam laut Polizeiangaben auf der L 362 aus Ungarn und bog in die Landesstraße 116 in Fahrtrichtung Heiligenkreuz ein. Der Pkw-Lenker fuhr aus entgegengesetzter Richtung und prallte aus...

  • 13.11.19
Lokales
Ein echter Kunstschatz: Ulrike Totzauer, Walter Jirka und Pater Roman Nägele mit den Statuen am Mödlinger Friedhof.
4 Bilder

Mödling
Historischer Fund am Dachboden

Am Dachboden der HLM Mödling tauchten alte Giuliani-Figuren aus dem 18. Jahrhundert auf. BEZIRK MÖDLING. "Vor zwei Jahren hat meine Gattin Ulrike Totzauer durch Zufall auf dem Dachboden der HLM-HLP Mödling, die in der ehemaligen Hyrtlschen Waisenanstalt untergebracht ist, Figuren entdeckt, die sie frappant an die Engelsfiguren am Waisenhausfriedhof erinnert haben", erzählt Walter Jirka, der sich als Forscher und Historiker intensiv mit der Geschichte des Waisenhauses auseinandergesetzt...

  • 12.11.19
Sport
"Joker" Jan Ulrich stach für Frauental nur vier Minuten nach seiner Einwechslung.

Landesliga
Handspiel, Elfmeter und Chaos – aber ein Punkt in letzter Minute

FRAUENTAL. Der SV Frauental überwintert in der Landesliga in der oberen Tabellenhälfte: Mit sieben Punkten mehr als im letzten Winter beendete der SVF eine überaus starke Hinrunde. Im letzten Heimspiel war mit Jerko Grubisic ein alter Bekannter zu Gast. Der neue Mann an der Seitenlinie von Heiligenkreuz/W. konnte kurz vorm Pausenpfiff über die Führung seiner Mannschaft jubeln (Mohamad Mohsenzada 45+1.). Auch nach dem Seitenwechsel sorgten vor allem Pfiffe für Aufregung: Nach einem nicht...

  • 11.11.19
Sport
Dominik Nöst traf zum ersten Mal in dieser Saison doppelt für Frauental.
2 Bilder

Landesliga
Doppelter Nöst sichert Frauental einen Punkt

ROTTENMANN/FRAUENTAL. Da hatten sich die Frauentaler vielleicht mehr erwartet: Beim Tabellenvorletzten Rottenmann nahm der SVF von Beginn an die Zügel in die Hand und ging durch einen Kopfball von Dominik Nöst (27.) verdient in Führung. Gleich danach ließen die Gäste aber nach und der Aufsteiger spielte seine Konter perfekt aus. Benjamin Zeiselberger (32., 39.) drehte die Partie zugunsten der Obersteirer in nur sieben Minuten. Frauental fand aber zurück in die Spur, in Person von Alex Muster,...

  • 03.11.19
Sport
Auswärts ist das Team von Marko Kovacevic eine Macht.
2 Bilder

Landesliga
Gnas spielt das Derby zum Glück in Heiligenkreuz

Vielleicht sollte Gnas in Zukunft auf das Heimrecht verzichten. Gegen Aufsteiger Rottenmann gab es mit dem 1:2 die dritte Heimniederlage, auswärts ist Gnas im Herbst noch unbesiegt. In ähnlicher Lage ist der kommende Derby-Gegner Heiligenkreuz. In Gamlitz siegte die Mannschaft von Trainer Jerko Grubisic mit 2:1, auf eigener Anlage hat Heiligenkreuz aber erst einen Sieg und bereits vier Niederlagen zu Buche stehen. Eine Runde war Mettersdorf an der Spitze der Landesliga, bei Lafnitz II war aber...

  • 29.10.19
Wirtschaft
Die Ausgezeichneten der Firma Lenzing sind Lukas Szombath, Marc Huber, Felix Trieselmann, Christian Kloiber, Armin Mirth, Jan Gunz, Marcel Zalec und Nico Stangl.
5 Bilder

Aus Heiligenkreuz, Jennersdorf, Güssing
Zwölf südburgenländische Industrie-Lehrlinge zu "Stars" gemacht

70 Industrie-Lehrlinge und ihre burgenländischen Lehrbetriebe ehrte die Wirtschaftskammer mit dem Prädikat "Young Stars". Bedacht wurden jene Jugendlichen, die im jeweiligen Berufsschulzeugnis einen ausgezeichneten Erfolg vorweisen konnten. Die meisten "Stars" wurden beim Heiligenkreuzer Faserhersteller Lenzing ausgebildet, nämlich sieben: Lukas Szombath, Marc Huber, Felix Trieselmann, Christian Kloiber, Armin Mirth, Jan Gunz, Marcel Zalec und Nico Stangl. Dazu kommen Sophie Gimpl und...

  • 19.10.19
Leute
Erntedankfest in der Pfarrkirche in Heiligenkreuz.
3 Bilder

Erntedank in Heiligenkreuz, Neuberg
Dank für die Ernte des Jahres

Der Herbst ist die Zeit des Erntedanks. In Heiligenkreuz im Lafnittzal flochten die Frauen für die Heilige Messe eine Erntekrone und schmückten die Kirche. Die Kinder der Volksschule und des Kindergartens dankten ebenso wie die Kinder in Neuberg. Diese brachten Körbe mit Früchten in die Kirche, sangen Lieder und brachten eine Meditation zum Erntedankfest dar.

  • 15.10.19
Wirtschaft
Den Spatenstich im Heiligenkreuzer Gewerbegebiet nahmen Vertreter der Gemeinden und des Müllverbands vor.
2 Bilder

Spatenstich
Heiligenkreuz: Müllsammelstelle für neun Gemeinden

Im Gewerbegebiet von Heiligenkreuz im Lafnitztal baut der Umweltdienst Burgenland (UDB) die erste zentrale Abfallsammelstelle des Burgenlandes. Neun Gemeinden werden sich dieses Sammelzentrum teilen, der Spatenstich bildete dafür den symbolischen Auftakt. Errichtet wird auch eine Umladestation für Restmüll. Gesammelt werden Sperrmüll, gefährliche Abfälle und andere Altstoffe aus den Gemeinden Heiligenkreuz, Eltendorf, Inzenhof, Jennersdorf, Kleinmürbisch, Mogersdorf, Neustift bei Güssing,...

  • 07.10.19
Sport
Neue Herausforderung für einen Fußballbegeisterten: Jerko Grubisic geht nach Heiligenkreuz.

Trainerlegende
Jerko Grubisic hat einen neuen Verein

Lange hat's nicht gedauert, bis Trainerlegende Jerko Grubisic wieder an der Seitenlinie steht: Im Juni ging nach acht Jahren seine (letzte) Ära beim DSC zu Ende. Bereits von 2003 bis 2006 sowie 2008 war der gebürtige Kroate Coach in Deutschlandsberg, wo er 1992 ankam und viele Jahre als Spieler verbrachte. Grubisic führte den Verein u.a. zum Titel in der Landesliga, wohin er jetzt zurückkehrt. Herausforderung LandesligaDer 53-Jährige wird neuer Trainer beim TUS Heiligenkreuz/W. Ein alter...

  • 01.10.19
Lokales
Das Fahrverbot für Schwerfahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen gilt auf der Bundesstraße 58 zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf.

Fahrverbot bis Grenzübergang Bonisdorf
Lkw-Bann soll das Raabtal entlasten

Das Raabtal im Bezirk Jennersdorf wird vom durchfahrenden Lkw-Verkehr entlastet. Die Landesregierung hat ein Fahrverbot für Schwerfahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen auf der Bundesstraße 58 verhängt, das zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf gilt. Das gaben Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz und Verkehrslandesrat Heinrich Dorner bekannt. Ausgenommen ist der Ziel- und Quellverkehr in den Gemeinden südlich der Raab und in den angenzenden...

  • 01.10.19
Leute
Der "Chilli Jazz Congress" tagt vom 27. bis 29. September.

"Chilli Congress"
Heiligenkreuz erlebt drei Tage internationalen Jazz

Free Jazz und freien Tanz versammelt der Kulturverein "Limmitationes" zum internationalen "Chilli Jazz Congress" vom 27. bis 29. September, im Gasthof Rudi Pummer in Heiligenkreuz im Lafnitztal. Mit ihren Bands kommen unter anderem Bostjan Perovsek, Christof Ressi, Chia-Hui Chou, Alison Blunt, Paul Rogers und Tobias Meier. Genaues Programm auf www.limmitationes.com.

  • 25.09.19
Lokales
Der frühere Kindergarten wird ab 2020 umgebaut, ...
2 Bilder

Soziales
Heiligenkreuz bekommt betreubare Wohnungen und Tages-Pflegebetreuung

Nach dem Bildungszentrum plant die Gemeinde Heiligenkreuz das nächste große Infrastruktur-Projekt. Im ehemaligen Kindergarten wird eine Wohnanlage mit rund einem halben Dutzend betreubarer Wohnungen sowie ebenso vielen Startwohnungen errichtet. "Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft möchte 2020 mit dem Umbau beginnen und Mitte 2021 fertig sein", berichtet Bürgermeister Edi Zach. Der alte Bauhof neben dem Kindergarten wird zu diesem Zweck abgerissen. Denn angeschlossen wird auch eine...

  • 23.09.19
Lokales
Auf dem neuen 70er-Abschnitt der Bundesstraße 57 befinden sich eine Bushaltestelle und zwei Abzweigungen.

Bundesstraße 57
Im Heiligenkreuzer Schmalzgraben gilt nun Tempolimit 70

Zwei Jahre dauerte das Behördenverfahren, bis die 70er-Beschränkung auf der Bundesstraße 57 zwischen Neustift und Heiligenkreuz bewilligt war. Nun gilt die Tempolimit-Senkung, und zwar auf einer Länge von rund 200 Metern. Im betroffenen Abschnitt befinden sich eine Bushaltestelle sowie die Abzweigungen in den Schmalzgraben und in den Tanglgraben.

  • 19.09.19
Lokales
3 Bilder

Villa Spanner: Einst ein Treffpunkt der k.u.k.-Gesellschaft

SATTELBACH. Die Villa Spanner, zwischen Sattelbach un Heiligenzkreuz, gelegten wurden 180ß vom Messgeräte Fabrikanten Anton Spanner und vom Badener Baumeister Anton Breyer errichtet. Der nach der Frau des Fabrikanten Irene Spanner-Sigl genannte "Irenenhof" war des öfteren Mittelpunkt der Gesellschaft. Auch Mitglieder des Hauses Habsburg beehrten die Besitzer des Hofes mit ihrem Besuch. Heute befindet sich dort ein theologisches Ausbildungszentrum. (Text und Fotos: Günther Gerlich)

  • 26.08.19
Sport
Die Voitsberger durften auch im zweiten Landesliga-Heimspiel über ein 3:0 jubeln.

Landesliga
Erneut ein Heimdreier für den ASK Voitsberg

Zweites Heimspiel, zweites 3:0: Wie schon beim Auftaktsieg gegen Frauental durfte der ASK Voitsberg auch gegen Rottenmann jubeln. So gleich das Ergebnis, so unterschiedlich war doch diesmal der Spielverlauf in der Sparkassen-Arena. Statt einer schnellen Führung mussten die Voitsberger lange für ein Tor arbeiten. "Wir haben uns das Leben schwer gemacht", sagt Trainer Michael Zisser. "Man brauchte zwei Hände, um unsere Torchancen zu zählen." Der ASK war gegen den obersteirischen Aufsteiger klar...

  • 26.08.19
Lokales
Georg Sztubitz, hier mit Mutter Elfriede, legte bei einer Festmesse im Stift Heiligenkreuz das Ordensgelübde ab.
3 Bilder

Pater Tarcisius
Ollersdorfer trat Zisterzienserorden bei

Seine Ewige Profess hat Georg Sztubitz im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald abgelegt. Der 28-jährige Ollersdorfer gehört als Pater Tarcisius dem Zisterzienser-Orden damit als vollwertiges Mitglied an. Nun bereitet sich Sztubitz auf seine Diakonweihe am 7. September und auf seine Priesterweihe im Mai 2020 vor.

  • 20.08.19
Lokales

Interview
Drei Fragen an Verkehrsplaner Univ. Prof. Georg Hauger

Univ. Prof. Dr. Georg Hauger ist Verkehrsplaner der TU Wien und lebt in Heiligenkreuz. Von den Gemeinden Heiligenkreuz und Gaaden wurde er beauftragt, den kommenden Radweg zwischen den beiden Wienerwald-Gemeinden zu konzipieren. Dieser Radweg entsteht im Zusammenhang mit einem Rückbau der B11 zwischen Heiligenkreuz und Gaaden. Wir fragten Univ. Prof. Hauger über seine "Radweg-Philosophie" Was sind die Vorteile moderner Radwegeplanung? "Moderne Radwegeplanung setzt nicht nur auf die Aspekte...

  • 12.08.19
Lokales
Neues Radweg-Projekt: Die Bürgermeister Rainer Schramm (Gaaden, l.) und Franz Winter (Heiligenkreuz).

Radweg
Neue Verbindung zwischen Gaaden und Heiligenkreuz

BEZIRK MÖDLING. Ende August starten die Sanierungsarbeiten der B11 zwischen Gaaden und Heiligenkreuz, im Zuge derer auch die Fahrbahn von drei auf zwei Fahrspuren zurückgebaut wird. Für die beiden Wienerwaldgemeinden ergibt sich dadurch die Chance auf ein bezirksübergreifendes Projekt. Neuer RadwegDa die Straßenverwaltung den beiden Gemeinden die dritte Auto-Fahrspur für einen Radweg zur Verfügung stellt, haben sich die beiden Bürgermeister, Rainer Schramm aus Gaaden und Franz Winter aus...

  • 07.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.