Königsdorf

Beiträge zum Thema Königsdorf

Die Olbendorfer Pflegeagentur Szojak versorgte die Erdbebenopfer unter ihren Mitarbeiterinnen direkt in Kroatien.
15

Hilfsgüter-Sammlung
Südburgenländische Hilfe für kroatische Erdbebenopfer

Das schwere Erdbeben am 29. Dezember in Kroatien hat im Südburgenland eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Viele haben Hilfsgüter zur Verfügung gestellt, die im Krisengebiet dringend gebraucht werden. Sechs KonvoisDie Fäden laufen in Rudersdorf bei Manuela Molnar, Thomas Lagler und Thomas König zusammen. Sie haben gemeinsam mit Organisator Danijel Mitar sechs Konvois aus 20 Hilfsgüter-Transportern auf die Reise geschickt. An Bord: Lebensmittel, Kleidung, Matratzen, Medikamente,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Mario Trinkl (li.) bedankt sich bei Künstler Peter Fleck für die Restaurierung des Gemeindewappens.

Baureportage
Neuer Anstrich für Köngisdorfer Gemeindewappen

KÖNIGSDORF. In einem völlig neuen Glanz erstrahlt auch wieder das Gemeindewappen, welches von dem Künstler und Maler Peter Fleck aus Zahling restauriert wurde. Die Restaurierung des Wappens durchlief dabei mehrere komplexe Arbeitsschritte. "Ich bedanke mich bei Herrn Fleck für seine tolle Arbeit", so Bürgermeister Mario Trinkl und fügt hinzu. "Er restaurierte unser Wappen unentgeltlich."

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Das Amtsgebäude der Gemeinde Königsdorf wurde innerhalb eines Jahres saniert.

Baureportage
Königsdorfer Amtsgebäude erstrahlt in neuem Glanz

Das Amtsgebäude der Gemeinde Königsdorf, sowie die darüber liegenden vier Wohneinheiten wurde innerhalb eines Jahres umfangreich saniert. Die Gesamtkosten beliefen sich dabei auf 126.000 Euro. KÖNIGSDORF. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde der Dachstuhl komplett erneuert und mit einer Wärmedämmung versehen. Die Fassade und Holzfenster erhielten einen neuen Anstrich in einem modernen Grauton. Auch die Rollläden wurden saniert. "Das Ergebnis der umfassenden Sanierungsmaßnahmen kann sich sehen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Bis zum Zusammenschluss mit der Bezirksbank Jennersdorf war die Raiffeisen-Bank Königsdorf die kleinste Bank im Burgenland.

Zusammenschluss
Raiffeisenbank Königsdorf mit Bezirksbank Jennersdorf fusioniert

Die kleinste unabhängige Bank des Burgenlandes ist nicht mehr. Die Raiffeisenbank Königsdorf hat sich der Raiffeisen-Bezirksbank Jennersdorf angeschlossen und bildet dort nunmehr eine von von fünf Bankstellen. Schwierige Rahmenbedingungen"Für eine kleine Bank wird es immer schwieriger, alle rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen einzuhalten. Es ist leichter, sich in eine größere Einheit einzugliedern", begründet Günther Hadl, Geschäftsleiter der Bezirksbank, das Zusammengehen....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Limbach wurde auf zwei Kilometer umgeleitet und mit Renaturierungsflächen aufgewertet, erklärt Bgm. Mario Trinkl.
3

Hochwasserschutz
Neues Bett für den Limbach in Königsdorf

Eines der umstrittensten Wasserbauprojekte der letzten Jahre hat seinen Abschluss gefunden. Die Verlegung des Limbach-Betts in Königsdorf auf einer Länge von zwei Kilometern zur Verbesserung des Hochwasserschutzes stieß 2018 vor dem Beginn auf heftige Kritik von Naturschützern, Jägern, Grundbesitzern und Teilen der Gemeinderats-Opposition. "Bedenken einbezogen""Wir haben die Bedenken so gut wie möglich einbezogen und massive Verbesserungen gegenüber der Erstplanung erreicht", bilanziert...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Unterstützen die Pflanz-Aktion in Königsdorf: Obfrau-Stellvertreterin des Verschönerungsverein Silvia Thorschütz und Bürgermeister Mario Trinkl.

Fahnenträger 2021
3.500 Blumenzwiebeln für Königsdorf

KÖNIGSDORF. Anlässlich zu "100 Jahre Burgenland" im nächsten Jahr wurde die Gemeinde Königsdorf zum Fahnenträger im Bezirk Jennersdorf auserkoren. Landesweit wurden Tulpen-Beete angelegt, welche im Frühjahr 2021 in den Farben des Burgenlandes erstrahlen sollen. Ein Tulpenmeer für Königsdorf In Königsdorf wurden hierfür 3.500 Tulpenzwiebel im Bachbett des Limbachs gepflanzt. "In ein paar Monaten werden diese in den Farben des Burgenlandes erblühen und das Königsdorfer Ortsbild noch über viele...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Bürgermeister Mario Trinkl, Volksschuldirektorin Petra Granitz und der angehende Amtsleiter Werner Siegl (v.r.n.l.) bei der offiziellen Übergabe des Dyson Luftreinigers.
1 3

Corona-Ansteckungsgefahr senken
Luftreinigungsgerät für Volksschule Königsdorf angeschafft

Die Gemeinde Königsdorf unterstützt das Corona-Hygienekonzept der Volksschule und schaffte ein Luftreinigungsgerät an.  KÖNIGSDORF. "Da der Gemeinde Königsdorf die Sicherheit aller Kinder vor Covid-19 sehr wichtig ist, wurde nun ein Luftreinigungsgerät der Marke 'Dyson" Pure Hot&Cool Cryptomic für die Volksschule  angekauft', so Bürgermeister Mario Trinkl. "Mit der Anschaffung hoffen wir einen kleinen Beitrag leisten, um unsere Schüler sowie das Lehrpersonal gesund zu halten." Das Gerät soll...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Der schwer verletzte Motorradfahrerin wurde mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Graz geflogen.

Gegen Leitschiene geprallt
Motorradfahrerin bei Unfall in Königsdorf schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist in Königsdorf auf der B57 in Richtung Henndorf eine Motorradfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie prallte mit ihrem Bike gegen eine Leitschiene und kam dabei zu Sturz. Ihre Mitfahrerin blieb zum Glück unverletzt. Laut Landessicherheitszentrale (LSZ) wurde die schwer verletzte Motorradfahrerin an der Unfallstelle erstversorgt und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Landeskrankenhaus Graz geflogen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Stinatz mit dem Bonitätswert von 1,25 rangiert auf Platz 41 unter den 2.095 österreichischen Gemeinden.

Finanz-Analyse
Im Gemeindevergleich wirtschaftet Stinatz am besten

Die zweitbeste wirtschaftliche Bonität der Gemeinden im Burgenland hat Stinatz. Das geht aus einer Finanz-Analyse aller österreichischen Gemeinden für das Jahr 2020 hervor, die das Fachmagazin "Public" präsentiert hat. Stinatz kommt auf einen Bonitätswert von 1,25 und rangiert damit auf Platz 41 unter den 2.097 österreichischen Kommunen. Bestplatzierte burgenländische Gemeinde ist Wiesen auf Platz 14. Zu den Gewinnern zählen in dieser Wertung, die vom Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ)...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Reinhard Rauscher
2

Trauer um Reinhard Rauscher aus Königsdorf

Reinhard Rauscher aus Königsdorf verstarb nach langem und mit großer Geduld ertragenem Leiden im 80. Lebensjahr.  Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 23. Juli, um 16.30 Uhr in der Aufbahrungshalle Königsdorf statt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Von den Grabungsarbeiten machten sich A1-Breitbandbeauftragter Markus Halb (links) und Bgm.Mario Trinkl ein Bild.

Breitband-Internet
Ab November ist Königsdorf glasfaser-reif

Im November 2020 soll der Ausbau des Breitband-Internet in Königsdorf abgeschlossen sein, der derzeit im Gange ist. Dabei werden zwei Glasfaserzugangspunkte errichtet, durch die nun wesentlich höhere Kapazitäten übertragen werden können, ohne dass zusätzliche Verlegearbeiten in Wohnungen oder Häusern erforderlich sind. Die bestehende Kupferstrecke von Heiligenkreuz nach Königsdorf wird durch ein Glasfaserkabel ersetzt. "Dadurch gibt es keine Leitungsdämpfung mehr, und rund 280 Haushalte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
"Kapitän" Matthias Bauer und Teile der Mannschaft bedanken sich bei den Sponsoren.

Sponsoring
Neue Dressen für Königsdorfs Tennisspieler

Der SSC Königsdorf freut sich über neue Dressen. KÖNIGSDORF. Die Königsdorfer Tennisspieler dürfen sich nach dem geglückten Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse über neue Dressen erfreuen. Als Sponsoren für die T-Shirts konnten unter anderem die Firma Mattes "Lohndrusch & Produktenhandel", der Gastwirt Erwin Jaindl (Inhaber des Café-Restaurant Traverse) und Gemeindevorstand Ronald Schulter gewonnen werden. Die Übergabe der T-Shirts erfolgte im Café Traverse. Die Mannschaft rund um...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
80 Genossenschaftswohnungen gibt es bereits, vier weitere sind in Bau (Bild), dazu floriert der Einfamilienhausbau.
4

Wohnbau
Königsdorfs Bevölkerungszuwachs kommt nicht von ungefähr

741 Bewohner zählte die Gemeinde Königsdorf zu Jahresbeginn 2020. Mit plus 3,2 Prozent verzeichnete Königsdorf von 2019 auf 2020 den höchsten Bevölkerungszuwachs aller Gemeinden im Bezirk Jennersdorf. Das kommt aber nicht von selbst. "Mit jedem Ansiedlungswilligen gibt es persönliche Gespräche, um einen Bauplatz oder eine Wohnung zu ermöglichen", berichtet Bürgermeister Mario Trinkl. Insgesamt 80 Gemeinde- oder Genossenschaftswohnungen gibt es bereits, fast jedes Jahr kommt ein neuer Block der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die erste größere Veranstaltung ist der Vitus-Kirtag in Bildein am Sonntag, dem 21. Juni.
1 6

Corona-Lockerungen
Wieder öffentliche Veranstaltungen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Nach dem wirtschaftlichen und dem schulischen erwacht auch das gesellschaftliche Leben Schritt für Schritt aus seinem Corona-Dornröschenschlaf. Erste öffentliche Veranstaltungen sind bereits angekündigt. Als "Versuchsballon" kann der jährlich stattfindende Vitus-Kirtag in Bildein gelten, der am Sonntag, dem 21. Juni, im Kirchhof stattfindet. "Dort gibt es sehr viel Platz. Die Abstände zwischen den Tischen und Sitzbänken werden vergrößert, sodass die Hygiene-Sicherheitsbestimmungen eingehalten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Sicherheits-Appellierer in Kinderlebensgröße wurde in unmittelbarer Nähe der Volksschule aufgestellt.

Verkehrssicherheit
Kinderfigur soll Autofahrer in Königsdorf zum Einbremsen bewegen

"Brems dich ein" steht auf dem Aufsteller in Kinderform und Kinderlebensgröße, der heuer in der Nähe der Volksschule Königsdorf aufgestellt wurde. Sein Ziel: Er soll Autofahrer dazu animieren, an dieser neuralgischen Stelle den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Denn etliche sind dort viel zu schnell unterwegs. Den neuen "Verkehrssicherheitsberater" nahmen die Schulkinder, Direktorin Petra Granitz und Bürgermeister Mario Trinkl in Empfang.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Seit 29. Mai lockt das Freizeitvergnügen am Wasser.

Bezirke Jennersdorf und Güssing
Bäder mit verspätetem Saisonbeginn

Mit corona-bedingter Verspätung und etappenweise gehen die Badeanlagen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf heuer in Betrieb. Seit 29. Mai haben das Freibad Heiligenkreuz im Lafnitztal, die Wassererlebniswelt Moschendorf/Gaas, der Bade- und Surfsee Rauchwart und der Badesee Königsdorf geöffnet.Das Freibad Neuhaus am Klausenbach ist seit 31. Mai offen.Am 6. Juni folgt das Freibad Güssing.Das Freibad Jennersdorf sperrt am 11. Juni auf, der angrenzende Campingplatz allerdings schon am 29....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wie schon 2016 holte Kurt Löffler aus Königsdorf auch 2020 den Sieg in der Kategorie Most/Frizzante.
2

Kurt Löffler gewann
Einer der Obstprodukt-Landessiege geht nach Königsdorf

Bei der burgenländischen Landesprämierung für Obstverarbeitungsprodukte ging ein Landessieg nach Königsdorf. Kurt Löffler gewann mit seinem "Apfelfrizzante Braeburn" die Produktgruppe Most/Frizzante. Bei der Prämierung der Sortensieger reüssierten der Obsthof Zotter aus Kukmirn und der Obstverarbeiter Erich Hirmann aus Rudersdorf. Zotter gewann mit seinem Holunderblütensirup die Kategorie "Sirupe", Hirmann mit seinem Kriecherlbrand die Kategorie "Kriecherl-/Ringlottenbrände". Zum "Produzenten...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der künftige Amtmann Werner Siegl (links) wurde von Bürgermeister Mario Trinkl willkommen geheißen.
1

Siegl wird Thorschütz nachfolgen
Neuer Amtmann für Königsdorf

Der künftige Amtmann der Gemeinde Königsdorf hat seinen Dienst angetreten. Werner Siegl wird von der derzeitigen Amtsleiterin Silvia Thorschütz eingeschult, die im kommenden Jahr in Pension gehen wird. Bürgermeister Mario Trinkl gratulierte dem zukünftigen Amtsleiter zum Dienstantritt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber nach Graz ins Spital gebracht.

Mit Lkw zusammengeprallt
Motorradfahrer bei Unfall in Königsdorf schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B57 bei Königsdorf wurde heute kurz nach 9.30 Uhr eine Person schwer verletzt. Nach Angaben der Landessicherheitszentrale Burgenland waren auf einer Kreuzung ein Motorrad und Lkw zusammengestoßen.  Der Verunglückte wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus ins LKH Graz geflogen. An der Unfallstelle waren auch ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Fürstenfeld sowie ein Rettungswagen und ein praktischer Arzt im Einsatz. Die Feuerwehr Königsdorf rückte ebenfalls zur...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
In Großmürbisch war das Gemeindeamt die Masken-Schaltzentrale: Bürgermeister Jürgen Kurta und Mitarbeiterin Barbara Recker.
5

Für die Bezirke Güssing und Jennersdorf
Gemeinden helfen ihren Bürgern beim Maskieren

Mund-Nasen-Schutzmasken, wie sie als Coronaviren-Schutz nun verpflichtend sind, können Kunden in vielen Geschäften am Eingang in Empfang nehmen. Aber auch immer mehr Gemeinden stellen sie ihren Bürgern zur Verfügung. In Großmürbisch beispielsweise können selbstgenähte Masken telefonisch bestellt werden. Bürgermeister Jürgen Kurta persönlich wirft die von der Gemeinde kostenlos zur Verfügung gestellten Abdeckungen persönlich in die Briefkästen ein. Für Kinder gibt es auf Wunsch...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Irmgard Heschl erhält ihre Lebensmittel- und Medikamentenlieferung vom Olbendorfer Gemeindearbeiter Jürgen Graf.
3

Corona macht erfinderisch
Organisierte Nachbarschaftshilfe unterstützt Daheimbleibende

Die Aufforderung an die Österreicher, möglichst daheimzubleiben, um Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, hat neue Modelle der gegenseitigen Unterstützung entstehen lassen. In vielen Gemeinden wurden Zustelldienste etabliert. In Olbendorf sind etwa die Gemeindearbeiter unterwegs, um ältere Mitbürger mit Lebensmitteln und Medikamenten zu versorgen. Pro Tag stellen sie rund zehnmal Artikel zu, die zuvor im Geschäft oder beim Arzt bestellt wurden, berichtet Bgm. Wolfgang Sodl. Die Kunden...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Roman Decker (3. von rechts) und Christof Deutsch (2. von links) bilden das neue Führungs-Duo. Zur Wahl gratulierten Alfred Kloiber, Bürgermeister Mario Trinkl, Abschnittsinspektor Günther Holler und Vizebürgermeister Dieter Wirth (von links).

Roman Decker
Neuer Kommandant für Feuerwehr Königsdorf-Ort

Die Feuerwehr Königsdorf-Ort hat sich eine neue Führung gewählt. Kommandant wird der bisherige Stellvertreter Roman Decker. Er folgt Florian Breier, der die Wehr viereinhalb Jahre geleitet hatte. An die Stelle Deckers als Feuerwehrkommandant-Stellvertreter rückt Christof Deutsch nach.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der 17-jährige Lukas Boandl aus Königsdorf gehört seit heuer dem "Golf Team Austria" an.
1 3

Serie "Unsere Sporttalente"
Lukas Boandl aus Königsdorf: "Mein Ziel ist, Golfprofi zu werden"

Der junge Golfspieler Lukas Boandl ist amtierender steirischer Landesmeister und steht seit heuer im Aufgebot des österreichischen Nationalkaders.   Lukas Boandl wusste schon früh, dass Golf mehr als nur ein Hobby für ihn ist. "Denn am liebsten möchte ich natürlich mein Hobby zum Beruf machen und Golfprofi werden." Das erste Mal in Berührung kam er mit der traditionellen Ballsportart, als er neun Jahre alt war. "Ein Bekannter erhielt zum Geburtstag die Platzreife (Anm.: Anfängerkurs) geschenkt....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Umbauten sind abgeschlossen, berichtet Bgm. Mario Trinkl. Jetzt fehlen nur noch die anhaltenden Minustemperaturen.

Neuer Eislaufplatz
Königsdorf gerüstet fürs Eislaufvergnügen

Der Parkplatz des Badesees in Königsdorf lässt sich bei entsprechend niedrigen Temperaturen nun zum Eislaufplatz umfunktionieren. Die entsprechenden Umbauten hat die Gemeinde vornehmen lassen, berichtet Bgm. Mario Trinkl. Der Eislaufplatz bzw. Eisstockplatz hat eine Fläche von über 1200 m². Er kann auch bei wenigen Minusgraden belaufen werden, da auf die abgedichtete Asphaltschicht nur wenige Zentimeter Wasser aufgespritzt werden müssen und somit eine schnelle Eisbildung ermöglicht wird. "Ein...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.