Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Schulstandort
Projektarbeit für Gymnasium Gerasdorf gestartet

Was macht Gerasdorfs Bürgermeister zu Ferienbeginn? Er denkt an die Schule. Konkret um die Ansiedlung eines Gymnasiums in seiner Stadt.  GERASDORF. Die Stadtgemeinde geht ins Rennen um den im Regierungsprogramm angekündigten, neuen Gymnasium-Standort im Norden von Wien. Nach einem offiziellen Bewerbungsschreiben von Bürgermeister Alexander Vojta an Unterrichtsminister Heinz Faßmann, wurde fachliche Unterstützung eingeholt und eine Studie für den Standort in Auftrag gegeben. Ein erstes...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Schuldirektor Peter Pommer lief mit gutem Beispiel voran.
  2

7.000 Kilometer
Jennersdorfer Schul-Lauf führte virtuell bis nach Äthiopien

Zusammengerechnet 7.000 Kilometer legten Schüler und Lehrer des Gymnasiums Jennersdorf während der Corona-Zeit im Laufschritt zurück. Die Strecke reicht rechnerisch bis nach Äthiopien, wo mit Spenden aus der Lauf-Aktion der Bau eines Brunnens finanziert wird. 208 Läufer und Läuferinnen machten mit, die gelaufenen Kilometer wurden auf einer App aufgezeichnet. Insgesamt kamen 4.500 Euro zusammen, ehe nach 46 Tagen die äthiopische Stadt Gonder als Ziel virtuell erreicht war. Der Fortschritt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Insgesamt 36 Absolventen freuten sich im Rahmen der Maturaverabschiedung ihre Reifeprüfungszeugnisse entgegen nehmen zu können.
  3

Fürstenfelds Gymnasiasten haben die Matura in der Tasche

36 Absolventen des BG/BRG Fürstenfeld durften ihre Maturazeugnisse entgegen nehmen. FÜRSTENFELD. Zur feierlichen Maturantenverabschiedung des BG/BRG Fürstenfeld in der Stadthalle begrüßte Direktor Martin Steiner neben den 36 Absolventinnen und Absolventen und ihren stolzen Familien auch Bürgermeister Franz Jost sowie zahlreiche Bürgermeister aus den Heimatgemeinden der erfolgreichen jungen Damen und Herren. Der Direktor konnte eine erfreuliche Bilanz dieser „besonderen Matura“ ziehen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Schülerinnen des Gymnasiums.

Brucker Lesezeile neu gestaltet

Die Stadtbücherei Bruck an der Mur startete im Herbst letzten Jahres in Kooperation mit der AHS und der Stadt Bruck an der Mur ein besonderes Projekt. Um den Bruckern auch außerhalb der Öffnungszeiten der Stadtbücherei den Zugang zu Büchern zu ermöglichen, wurde eine Lesezelle zwischen Stadtpark und Stadtsaal aufgestellt. Hier können Bücher einfach entnommen werden. Es können aber auch eigene Bücher, die nicht mehr benötigt werden, für andere eingestellt werden. Zur Neugestaltung der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die 8A-Klasse.
  3

Judenburg
Die Maturanten des BG/BRG Judenburg

48 von 50 Schülern haben am Gymnasium bestanden - viele davon mit Erfolg. JUDENBURG. Im Rahmen der feierlichen Verabschiedung der Maturanten konnten die Klassenvorstände Martin Obermaier, Birgit Horvath und Peter Mittersteiner die Maturazeugnisse überreichen. Von den 50 Kandidaten am BG/BRG Judenburg haben 48 die Reifeprüfung bestanden. Ausgezeichnete Erfolge: Sophia Eichwalder, Lily Sophie Fetter, Mavie Heiling, Max Liebminger, Maria Martetschläger, Felicia Schinagl, Dorian Schuster,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Nach 28 Jahren geht der Direktor des Zweisprachigen Gymnasiums in Oberwart, Prof. Mag. Martin Zsivkovits, in Pension.
  2

Zweisprachiges Gymnasium Oberwart
Direktor Martin Zsivkovits geht nach 28 Jahren in Pension

Nach 28 Jahren geht der Direktor des Zweisprachigen Gymnasiums (ZBG) in Oberwart, Prof. Mag. Martin Zsivkovits, in Pension. Mit den Bezirksblättern blickte er auf fast drei Jahrzehnte zurück. OBERWART. Direktor Martin Zsivkovits leitet das ZBG Oberwart seit seinem Bestehen und geht nach 28 Jahren in den Ruhestand. 1991 wurde Oberwart als Standort für ein Gymnasium für die ungarische und kroatische Völkergruppe gewählt. „Ich wurde vom damaligen Landesschulrat gefragt, ob ich bereit wäre, die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr
Latein in der Schule lernen zahlt sich aus!

Latein ist keine tote Sprache! Im Deutschen kommen viele lateinische Redewendungen vor! Im Gymnasium Latein zu lernen zahlt sich aus! Wer es erst im Studium lernt, tut sich viel schwerer! Wer Latein kann, tut sich mit den anderen romanischen Sprachen (Italienisch,Französisch,Spanisch) viel leichter! Das beste Latein Buch für Anfänger ist Medias in Res Anfangsunterricht Das andere Buch "artes" können Sie vergessen.Das ist schlecht! Wenn Sie Latein Nachhilfe brauchen, kommen Sie zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Die 8a-Klasse
 1   3

52 Absolventen
Jennersdorfer Maturafeier unter freiem Himmel

Unter freiem Himmel nahmen die Maturantinnen und Maturanten des Oberstufengymnasiums Jennersdorf ihre Zeugnisse entgegen. Um die gebotenen Corona-Sicherheitsabstände zu gewährleisten, fand die feierliche Verabschiedung durch Direktor Peter Pommer auf dem Sportplatz der Schule statt. 52 Absolventen brachte der "Corona"-Maturjahrgang 2020 hervor, darunter zwölf Auszeichnungen und vier gute Erfolge. Klasse 8a (Klassenvorstand: Helfried Gugatschka) Roko Baranja Dominik Bognar, Laura...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Beatrice Scherzer und Elias Zimml mit Klassenvorstand Kurt Pani.

Zum Schulbeginn
Zirkel und Leuchtstift sind die Oberstufen-Schultüten in Niederösterreich

NÖ. Das Erste, was man sich auf die Vorbereitung für das Gymnasium kauft, ist der Schulrucksack. Kaum einer möchte in diesem Alter noch mit einem quietsch-rosa Schulranzen und einer aufgedruckten Lillifee herumrennen, geschweige denn zur Matura antreten. Bei der Ausstattung wird ab hier kein Wert mehr auf Schultüten oder die maximale Anzahl an Buntstiften gelegt. Nein, jetzt kommen Geodreieck, Zirkel und Taschenrechner ins Spiel. Diese Dinge will man bei der ersten Matheschularbeit nicht...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
  2

Damals & Heute
Gmünd Bundesrealgymnasium

Auf den Fotos sieht man das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Gmünd damals und heute. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • Gmünd
  • Elke Gratzl
Die jungen Musiker der "All Star Band" fordern unvernünftige Menschen auf, zu Hause zu bleiben.
 3   Video   2

Corona in Wien
Brigittenauer Schülerband appelliert mit Musik an die Vernunft

„Stay Home and sing the Blues“: Mit einem Musikvideo fordert die  "Allstarband" des Brigittenauer Gymnasiums die Menschen auf zu Hause zu bleiben. BRIGITTENAU. Der Nachwuchs des Brigittenauer Gymnasiums hat die Zeit zu Hause sinnvoll genutzt. Während der E-Learning-Phase hat die "All Star Band" des audio-ORG gemeinsam musiziert und ein besonderes Video gestaltet. Der „Stay Home Blues" ist ein Appell an unvernünftige Erwachsene, während der Krise möglichst zu Hause zu bleiben. Ein...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Eine AHS wird An den Eisteichen gebaut.
  2

An den Eisteichen
Eine neue AHS für Meidling

Das langersehnte neue Gymnasium für Meidling wurde kürzlich budgetiert. MEIDLING. An der Grenze von Meidling zu Liesing wurde der Neubau eines Gymnasiums fixiert. So wurde am 13. Mai von Bildungsminister Heinz Faßmann die neue Schule budgetiert, so VP-Nationalrat Nico Marchetti. Schule an der U6 Bezirksvorteher Wilfried Zankl (SPÖ) freut sich sehr, "dass die jahrelangen Forderungen von Meidling und Liesing endlich Früchte tragen." An der Bezirksgrenze wird diese neue Schule...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Favoritner VP-Nationalrat Nico Marchetti freut sich über die neuen Gymnasien im Bezirk.

Neue Gymnasien
Jetzt fix: Neue Schulen für Favoriten

Für Favoriten wurden zwei neue AHS-Standorte fixiert. FAVORITEN. "Am 13. Mai wurden von Bildungsminister Heinz Faßmann neue Gymnasien budgetiert", so der Favoritner VP-Nationalrat Nico Marchetti. Insgesamt sind in dem Paket vier Schulen im Zehnten betroffen. Zwei neue Gymnasien Neu gebaut wird das Oberstufen Realgymnasium mit Sportschwerpunkt in der Fischhofgasse. Der Viola-Park bekommt damit eine AHS. Eine weitere wird in Rothneusiedl entstehen. Wo genau, wird noch verhandelt. Das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Am Gymnasium Landeck ist im Rahmen des Schulentwicklungsprogrammes 2020 ein Ersatzbau sowie die Sanierung der Bestandsgebäude geplant
  2

Schulentwicklungsprogramm 2020
Gymnasium Landeck: Ersatzbau und Sanierung der Bestandsgebäude geplant

LANDECK. „Die Bundesregierung investiert in den nächsten Jahren 2,4 Milliarden Euro in Österreichs Bundesschulen. Österreichweit wird es rund 270 Bauprojekte an den Bundesschulen geben, unter anderem auch am Gymnasium Landeck,“ zeigte sich die Oberländer Abgeordnete Liesi Pfurtscheller erfreut über einen diesbezüglichen Beschluss im Ministerrat. Gymnasium LandeckDie Oberländer Abgeordnete zeigt sich besonders erfreut, dass sich auch das Gymnasium Landeck in der Liste des...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Gewürdigt werden die Bemühungen der Schule in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
  2

Vier Jahre gültig
Naturwissenschafts-Gütesiegel für Gymnasium Güssing

Das Oberstufengymnasium Güssing hat für seine Wissensvermittlung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ein Gütesiegel erhalten. Es gilt für den Zeitraum von 2020 bis 2023 und wird vom Bildungsministerium, der Industriellenvereinigung und der Pädagogischen Hochschule Wien vergeben. Zu den relevanten Angeboten an der Schule zählen die Teilnahme an einschlägigen Wettbewerben, der Laborunterricht in Biologie, Physik und Chemie sowie spezifische Wahlmodule in Chemie,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Botschaft in 27-acher Auführung.

Corona - Gymnasien Tirols
Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien: Nur gemeinsam schaffen wir die Krise!

TIROL, ST. JOHANN (red.). Von A wie Akademisches Gymnasium Innsbruck bis Z wie BORG Zillertal, 27 Lehrpersonen aus den 27 Tiroler Gymnasien wenden sich mit einer Botschaft an Schüler und Eltern sowie an die Schulbehörde: "Nur gemeinsam schaffen wir die Corona-Krise" heißt die Botschaft. Die Botschaft im Wortlaut:"Mit Schülern und Eltern eint uns der Wunsch nach 'normalem' Schulunterricht. Auch wenn nun ein Fahrplan für das schrittweise Hochfahren des Präsenzunterrichts ab Mai umgesetzt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
27 Lehrpersonen aus den insgesamt 27 Tiroler Gymnasien wenden sich mit einer Botschaft an die SchülerInnen, die Eltern und die Schulbehörde

Botschaft
Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien

TIROL. Von A wie Akademisches Gymnasium Innsbruck bis Z wie BORG Zillertal. 27 Lehrpersonen aus den insgesamt 27 Tiroler Gymnasien wenden sich mit einer Botschaft an die SchülerInnen, deren Eltern, aber auch an die Schulbehörde. Ihre Botschaft: Gemeinsam schaffen wir die Corona-Krise! Die SchülerInnen und Eltern in Tirol eint der Wunsch nach „normalem“ Schulunterricht. Zwar wird der Fahrplan für das schrittweise Hochfahren des Präsenzunterrichts ab Mai umgesetzt, so muss trotzdem der Schutz...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
FOTO: Anja P. beim Mrs.Sporty Live-Training in ihrem zuhause. Über 2.500 Frauen trainieren gemeinsam mit ihr. © privat
  4

2500 Frauen in Österreich - MRS SPORTY LIVE - TRAINING im Wohnzimmer
FIT im Wohnimmer mit MRS SPORTY WELS & MARCHTRENK

2.500 Frauen trainieren täglich gemeinsam: Mrs.Sporty Live-Fitnesstraining in Wohnzimmern Wels/Marchtrenk, 02.04.2020 – Persönliche, familiäre Atmosphäre und jede Menge Spaß beim Gruppentraining sind das Herzstück des Frauenfitness-Konzepts Mrs.Sporty. Dass die Mitglieder der pinken Boutique-Fitness-Community aufgrund aktuellem Kontaktverbot und 2 Meter Mindestabstand auf ihr regelmäßiges gemeinsames Training verzichten müssen, kommt nicht in Frage. Nach dem Motto „wir trainieren weiter:...

  • Wels & Wels Land
  • Sabine Lehner
Stolz auf seine Schüler und deren Leistungen: Direktor Martin Steiner gratulierte den beiden Medaillengewinnern Lukas Rossegger (Gold) und Orsolya Pataki (Bronze).
  2

BG/BRG Fürstenfeld
Sprachentalente räumten Gold und Bronze bei Eurolingua 2020 ab

Beim Fremdsprachenwettbewerb Eurolingua 2020 überzeugten Schüler des BG/BRG Fürstenfeld. Gold und den Landessieg holte sich der Vorjahressieger Lukas Rossegger; Bronze ging an Orsolya Pataki. FÜRSTENFELD. Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Griechisch, Italienisch und Latein - das sind die Sprachen, die es gilt beim Fremdsprachenwettbewerb Eurolingua 2020 unter Beweis zu stellen. Wie auch in den Jahren zuvor zeigten auch Schüler aus dem BG/BRG Fürstenfeld was sie in puncto Sprachen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Schülerin Marie Murnig beim e-Learning in den eigenen vier Wänden.
  4

Corona-bedingtes E-Learning
Schüler zufrieden mit E-Learning

Aufgrund der Corona-Virus-Gefahr findet der Unterricht nicht mehr im Klassenzimmer, sondern in den eigenen vier Wänden statt. Doch klappt „Distance Learning“ und E-Learning auch in der Praxis? Die erste Schulwoche im eigenen Zimmer ist um, die ersten Erfahrungsberichte sind äußerst positiv. KLAGENFURT. Seit Montag geht die zwölfjährige Klagenfurterin Marie Murnig einen anderen Weg in die Schule, nämlich den übers Internet. In der Zeit vor der Corona-Krise besuchte sie die dritte Klasse im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mario Kernle
AHS-Direktorin Susanne Casanov-Mürkl in ihrer leeren Aula im Erdgeschoss. Nur eine Schülerin ist vorläufig da.
  4

Neunkirchen
Das Gymnasium gleicht einer Geister-Schule

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 18. März wurde nur noch eine Schülerin im Gymnasium Neunkirchen betreut. Susanne Casanova-Mürkl, zur Zeit Direktorin einer regelrechten "Geister-Schule". Wer zur Zeit das Gymnasium Neunkirchen betritt, wird vom Schulwart höflich gegrüßt und auf den Desinfektionsmittel-Spender in der Aula hingewiesen. In der AHS Neunkirchen läuft ein extrem reduzierter Betrieb. Das Sekretariat ist besetzt und Direktorin Susanne Casanova-Mürkl ist in ihrer Kanzlei anzutreffen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Corona-Virus: Die Zentralmatura am Scheibbser BORG muss verschoben werden.

Corona-Virus in Niederösterreich
Zentralmatura muss verschoben werden

Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Zentralmatura an Niederösterreichs Gymnasien verschoben werden. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. Die Zentralmatura am BG/BRG Wieselburg und am BORG Scheibbs muss, wie in allen anderen Gymnasien Niederösterreichs auch, aufgrund der grassierenden Corona-Pandemie verschoben werden. Verschiebung als richtiger Schritt Auch die Landesschülervertretung begrüßt diesen Schritt, um die Ausbreitung des Virus eindämmen zu können. "Als Niederösterreichische...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Alle Veranstaltungen im Bezirk abgesagt: Auch der Flohmarkt des Lions Clubs Wieselburg musste auf Juli verschoben werden.

Corona-Virus
Corona-Alarm in Scheibbs: Jetzt ist Ihre Solidarität gefragt!

Das Coronavirus hat auch unseren Bezirk fest im Griff: Jetzt ist der Zusammenhalt wichtiger denn je! BEZIRK SCHEIBBS. Die Corona-Krise hat unser Land fest im Griff. Vielerorts steht das Leben still. Die unsichtbare Gefahr macht natürlich auch nicht an den Grenzen unseres Bezirks halt. Schulbetrieb wurde eingestellt Der Betrieb an den Bildungseinrichtungen wurde eingestellt. Schüler und Studenten sollen nun zu Hause lernen. "Wir haben hier schon ein System entwickelt. Die Schüler bekommen...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Direktorin Irene Ille, Pius Fangmeier, Nina Gäbler, Tim Farkas und Hofrätin Brigitte Wöhrer.

Gymnasium Purkersdorf
Erfolge beim Fremdsprachenwettbewerb

Erfolge für das Gymnasium Purkersdorf beim Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten. PURKERSDORF. Anfang März fanden in der BHAK St. Pölten die Wettbewerbstage für alle größeren Fremdsprachen, welche an Schulen unterrichtet werden, statt. Diskussionen bis zum SchlussIn mehreren Runden stellten die Schüler des Gymnasium Purkersdorf ihr sprachliches Können in Form von Diskussionen, Reden und Ansprachen sowie Monologen unter Beweis. Über Erfolge konnten sich freuen: Tim Farkas 8a 2. Platz...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.