Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Jürgen Hutterer: Geschäftsführer des Lernrings Pfiffikus.
3

Nachhilfe in den Ferien
Bedarf in Mathe & Fremdsprachen am größten

Nachhilfe in den Ferien ist heuer nicht so gefragt, dafür großes Interesse an laufender Lernbegleitung. BEZIRK FREISTADT. Das kürzlich abgeschlossene „Corona-Schuljahr“ war für Familien ein enorm zehrendes. Deshalb steht bei den Schülern (und Eltern) erst mal Erholung am Programm. Das ist heuer besonders wichtig, um den Kopf freizubekommen und die frustrierenden Monate hinter sich zu lassen. Die zweite Ferienhälfte sollte man jedoch auch nutzen, um sich auf das neue Schuljahr vorzubereiten....

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Setzten einen "Klimaschutz"-Baum: Klassenvorstand Silvia Sammer, Direktor Robert Antoni, Bgm. Vinzenz Knor (von links).

Klimaschutz am Gymnasium
Auto-Verzicht von Güssinger Schülern in Bäume umgerechnet

Einen nicht alltäglichen Hintergrund hatte die Pflanzung eines Baumes im Freibad Güssing. Die 8b-Klasse des Schuljahrs 2019/20 im Gymnasium hatte eine Zeitlang auf ihre Autos verzichtet und kam stattdessen mit dem Bus oder dem Rad in die Schule. Die so eingesparten Kilometer und CO2-Emissionen wurden in Bäume umgerechnet. Ein Ahorn wurde nun zum Ende des Schuljahres von Direktor Robert Antoni, Klassenvorstand Silvia Sammer und Bürgermeister Vinzenz Knor im Freibad gepflanzt, um den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Zahra Karimi mit ihrer Schwester Mahdia Karimi (li.) und Mutter Sharifa Salehi.

BRG/BORG
Junge Afghanin maturiert in Kirchdorf

Vor knapp sechs Jahren kam Zahra mit ihrer Familie nach Oberösterreich. Heute ist sie erfolgreiche Absolventin des BRG/BORG Kirchdorf. KIRCHDORF. Zahra war 15 Jahre alt, als sie im September 2015 aus dem Iran nach Österreich flüchtete. Von Anfang an verfolgte sie das Ziel, so schnell wie möglich Deutsch zu lernen und sich bestmöglich zu integrieren. Zeitgleich initiierte das Gymnasium Kirchdorf eine Übergangsklasse, in der Zahra im Februar 2016 ihre österreichische Schullaufbahn begann....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Aus Schulversuch wurde ein Regelschulwesen: Am 8. Juli 2020 wurde das mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen dem Bildungsministerium, dem Land Tirol und der Firma Thöni Industrie GmbH aus Telfs beschlossen. V. li. bei der Unterzeichnung: LH Günther Platter, Bildungsminister Heinz Faßmann und Anton Mederle (Geschäftsführung Firma Thöni).

Technisches Gymnasium Telfs ist startbereit
Thöni Akademie wird Regelschule

TELFS. Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 wird die Thöni Akademie als Regelschule eine fünfjährige Ausbildung mit den Inhalten einer AHS-Oberstufe sowie die fachpraktischen Schwerpunkte einer Lehre in den Bereichen Mechatronik und Automatisierungstechnik bieten. Die Schülerinnen und Schüler erlangen somit die Matura und einen Lehrabschluss. Links zu den VORBERICHTEN dazu: Vom Schulversuch zur Erfolgsgeschichte Schulversuch in Telfs wird in Regelschule übergeführt LH Günther Platter betont:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
So sehen Sieger aus: Das Team des BG Tamsweg bejubelt seinen Triumph.
Aktion

Fußball im Lungau
Gymnasium holt sich den Schülerliga-Meistertitel

Das Fußballteam des BG Tamsweg mit Betreuer Horst Seifter entscheidet die Schülerliga im Lungau für sich. LUNGAU. Ein Schritt zurück in Richtung Normalität gelang im Rahmen der Schülerligameisterschaft-Fußball im Bezirk Tamsweg. Da im Frühjahr im Lungau nur drei Spielrunden am Programm standen, ergab sich im Juni ein Fenster zur Fortsetzung und zum Abschluss der traditionellen Meisterschaft. Platz eins: BG Tamsweg Mit zwei klaren Siegen im Frühjahr überholte das Bundesgymnasium (BG) Tamsweg...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Klasse 8A:
1. Reihe von links: Helena Lepka, Laura Schick, Nina Ban, Magdalena Pichler (AE), Lena Hattinger, Estella Reiter, Michaela Willerstorfer, Vanesa Gashi;

2. Reihe von links: Tobias Eder, Michael Raab, Laura Diermaier,Sarah Wetzlmaier, Hanna Reitinger, Anna-Maria Wagner (AE);

3. Reihe von links: Teresa Dammayr, Mira Dullinger (GE), Hanna Auinger, Klassenvorstand 8A: Martina Hattinger
3

Maturanten in den Bezirken
Schüler des BORG Grieskirchen machten Matura

Die Schüler der Klassen 8A, 8B und 8C des BORG Grieskirchen  legten vor kurzem ihre Reifeprüfungen ab. GRIESKIRCHEN. Mit ausgezeichnetem Erfolg (AE) schlossen Magdalena Pichler, Anna Witzeneder, Maria Wagner, Theresa Mühringer, Manuel Jungwirth, Annalena Pichler, Leonie Weithase, Franziska Hinterberger und Magdalena Irkuf, mit gutem Erfolg Mira Dullinger, Judith Greiner, Felix Merwald, Mert Yildirim, Julia Mittermayr und Carmen Flör ab.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Die JungchemikerInnen vom Gymnasium Landeck bereiteten sich mit chemischen Übungen und Grundexperimenten auf ihre naturwissenschaftliche Laufbahn vor.
2

Gymnasium Landeck
JungchemikerInnen bei der Chemieolympiade

LANDECK. Auch in diesem Schuljahr durften naturwissenschaftlich begeisterte Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Landeck einen der beiden Chemieolympiade-Kurse besuchen.  Kurs für die UnterstufeIm Kurs für die Unterstufe schaffen sich die Jungchemikerinnen und Jungchemiker vor allem mit chemischen Übungen und Grundexperimenten eine Basis für ihre naturwissenschaftliche Laufbahn. Obwohl pandemiebedingt leider nicht zu oft in Präsenz experimentiert werden durfte, konnte die Versuchsreihe „Spaß...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Vorbildlich: Im BRG Spittal helfen BuddyGuards Schülern und Schülerinnen der ersten Schulstufe beim Übertritt von der Volksschule ins Gymnasium.
1

Besondere Auszeichnung für BRG Spittal

BRG Spittal erhält als erste Schule Kärntens Qualitätssiegel für Peer-Mediationsprogramm. SPITTAL/DRAU. Freude beim Bundesrealgymnasium Spittal. Man erhält als erste Schule Kärntens das Qualitätssiegel für das Peer-Mediationsprogramm. Seit mehreren Jahren unterstützen Schüler und Schülerinnen der Oberstufe, die sogenannten BuddyGuards, die ersten Klassen beim Übertritt von der Volksschule ins Gymnasium. "Dabei helfen Spiele beim Kennenlernen und der Stärkung der Klassengemeinschaft bzw....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die 8a-Klasse
3

Gymnasium
45 neue Maturanten aus Jennersdorf

45 Mädchen und Burschen haben heuer am Gymnasium bzw. Sportgymnasium Jennersdorf die Matura abgelegt. In den drei Klassen gab es insgesamt 12 Auszeichnungen und 15 gute Erfolge. 8a (Klassenvorstand Reinhard Siegl) Christoph Dobernigg Luca Friedl Sophie Halbedl Jonathan Hellmayr Florian Herzenjak Gabor Kosa Jonas Leitgeb Maarten Pfingstl Dennis Rodiga Konstanze Schulter Kevin Stangl 
8b (Klassenvorstand Siegfried Gollatz) Anna Beck Hjördis Beny Elisabeth Brückler Leon Götte Hannah Hirtenfelder...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Kreative Arbeiten der Gymnasiasten aus Bad Ischl.
3

Engagement für Burkina Faso
Bad Ischler Gymnasiasten am Wochenmarkt

In der Zeit des Fernunterrichts sah sich so manche Lehrkraft mit Umständen konfrontiert, die herkömmlichen Unterricht unmöglich machten. Besonderes Kopfzerbrechen bereitete das den Lehrpersonen, die Werken unterrichten. Wie kann man Kinder dazu motivieren, allein im stillen Kämmerlein kreativ zu sein? Elisabeth Gutenbrunner vom Gymnasium Bad Ischl fand einen Weg, indem sie eine Kooperation mit dem Verein Jamtan, der Sozial- und Bildungsprojekte in Burkina Faso unterstützt, initiierte. In...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Oberstufenschüler Manuel Koller, Jan Windisch, Michael Friedl und Alessandro Gradwohl (von links) haben im Technologiezentrum eigene Fotos ausgestellt.
11

Tag der offenen Tür
Technologiezentrum Güssing bot Job-Info und Kultur

Landesbetriebe, Verwaltungseinheiten und Privatfirmen, die im Technologiezentrum Güssing angesiedelt sind, stellten sich bei einem Tag der offenen Tür Jugendlichen aus drei Schulen vor. Zielpublikum waren das Gymnasium und HBLA Güssing ("École") sowie die Handelsakademie Stegersbach. Schüler und Erwachsene stellen ausVerbunden war der Informationstag mit einer Vernissage. Schülerinnen und Schüler aus der HBLA-Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign zeigen im Technologiezentrum bis 30....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Überreichung des Schecks für den Sterntalerhof.

BG/BRG Fürstenfeld: Spendenaktion
10.000 Euro für den Sterntalerhof

FÜRSTENFELD. Die Schüler des BG/BRG Fürstenfeld stellten ihre großartige soziale Ader unter Beweis und sammelten einen fünfstelligen Betrag für den guten Zweck. Bei einer engagierten Spendenaktion zugunsten des Sterntalerhofs, der Familien mit schwerst erkrankten Kindern untersützt, kam ein Spendenbetrag von 10.000 Euro zusammen. "Wir danken den engagierten Schülerinnen und Schülern und ebenso den vielen Spendern, die trotz schwieriger Zeiten aufgrund der Pandemie dieses bemerkenswerte Ergebnis...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Heinrich Schellhorn und Daniela Gutschi übergaben den Sonderpreis an Peter Unterkofler von der Salzburger Industriellenvereinigung übergaben den Sonderpreis an das Gymansium Saalfelden.
2

Wettbewerb
Saalfeldener Gymnasium "mixt" sich zum Chemie-Sonderpreis

Das Gymnasium Saalfelden überzeugte bei einem Wettbewerb im Fach Chemie und holte sich mit ihrem Projekt zum Thema „Mit Chemie zu Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz“ einen der Sonderpreise. SAALFELDEN. Der Verband der Chemielehrer veranstaltet alle zwei Jahre einen Schul-Wettbewerb um die Begeisterung für ihr Fach zu fördern und die Jugend zu begeistern. Dabei stach das Gymnasium Saalfelden besonders hervor und sicherte sich einen der begehrten Sonderpreise.„Eine großartige Gelegenheit für die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Klassensprecher der Schule, Max (2A), Xavier (1B), Felix (2B), Emilian (2A) mit Direktor Johannes Poyntner.

Mathe und Technik - kein Problem für die Kids aus dem Privatgymnasium

Kurz vor dem Ende eines unerwartet herausfordernden Schuljahres kann sich das private Gymnasium und Realgymnasium Klosterneuburg über eine besondere Auszeichnung freuen: Das Bildungsminsterium hat dem pGK in Kooperation mit der Industriellenvereinigung das MINT-Gütesiegel verliehen. KLOSTERNEUBURG. Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die sowohl für Mädchen als auch für Burschen vielfältige Zugänge für begeistertes Lernen in den Fächern Mathematik, Informatik,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Medaillenregen über den Leibnitzer Gymnasiastinnen und Gymnasiasten bei der Eurolingua 2021.

Mehrmals Gold
B(R)G Leibnitz zeigt bei Sprachenwettbewerb groß auf

Medaillenregen für die Schüler des B(R)G Leibnitz beim europäischen Sprachenwettbewerb Eurolingua 2021. Gleich drei Medaillen in drei Sprachen gab es für Viktor Ziegler aus der 8c. LEIBNITZ. Hunderte Schüler aus insgesamt 52 höher bildenden Schulen der Steiermark (AHS und BHS) haben heuer am europäischen Sprachwettbewerb Eurolingua teilgenommen. Aber kaum eine der Mitbewerberinnen räumte dabei so ab wie das B(R)G Leibnitz: Gold, Gold, Gold, Gold und nochmal Gold gab es in Englisch (Livia...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das BRG/BORG Landeck hat gemeinsam mit einer Partnerschule in Javia/Xabia (Spanien) das Projekt "Little green steps - big global change" in Angriff genommen.
3

Gymnasium Landeck
Schüler "ploggten" gemeinsam mit spanischen Kollegen

LANDECK/JAVIA. „Little green steps – big global change“ lautet das Projetk, das das BRG/BORG Landeck gemeinsam mit einer Partnerschule in Javia (Spanien) in Angriff genommen hat. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler wollen dabei aufzeigen, wie jeder von uns mit kleinen Schritten mithelfen kann, unsere Umwelt lebenswerter zu machen. Grenzübergreifendes Projekt für die UmweltDas BRG/BORG Landeck hat gemeinsam mit einer Partnerschule in Javia/Xabia (Spanien) das Projekt "Little green steps -...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Gymnasium Tulln

TULLN. Der Gebäudekomplex des Tullner Gymnasiums wurde 1950-1958 unter dem damaligen Direktor DI Leopold Zaussinger errichtet. Das Gymnasium übersiedelte 1980 an die Donaulände und in das vorige Gebäude zog die Mittelschule I und Musikschule.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
1. Reihe, von links: Ernst Leitner, Josef Horn. 2. Reihe, von links: Alfred Waldmann, Prof. Hans Zuschin, Ernst Weber. 
3. Reihe, von links: WalterWinkler, Karl-Anton Rezac, Dietmar Zwantschko. 4. Reihe, von links: Manfred Taferner, Peter Kogoj.

Treffen nach 50 Jahren
Maturajubiläum in St. Paul

Zehn ehemalige St. Pauler Maturanten trafen sich 50 Jahre nach ihrer Reifeprüfung wieder.  ST. PAUL. Zehn von 16 Schülern des Maturajahrgangs 1971 trafen sich am vergangenen Samstag zum "goldenen "Maturajubiläum. Nach einem gemeinsamen Foto am Eingang zum Gymnasium mit Klassenlehrer Hans Zuschin und einem emotionalen Videotelefonat mit dem fast 95-jährigen ehemaligen Biologielehrer Wolfgang Kriegler begab man sich ins Gasthaus Poppmeier, wo die Jubilare anhand der Jahresberichte aller acht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Platz im neuen Freiluft-Klassenzimmer Direktor Robert Antoni, Schulwart Franz Heber, Musical-Intendantin Marianne Resetarits, Schulsprecher Paul Mark und Schulwart Oswald Hager (von rechts).
1 3

Auf Musical-Leihbankerln
Gymnasium Güssing verlegt Unterricht ins Freie

Um das ausreichende Lüften braucht man sich im Gymnasium Güssing derzeit keine Sorgen zu machen. Im Schulgelände ist nämlich eine Freiluftklasse eingerichtet worden. Die Bankerl wurden von Musical-Intendantin Marianne Resetarits zur Verfügung gestellt, nachdem sie im Vorjahr bei den Musicalaufführungen auf der Burg benutzt worden waren. Installiert wurden die Sitzgelegenheiten, die ab 6. August wieder im Burghof stehen werden, von den Schulwarten Oswald Hager und Franz Heber. "Die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Alle Schulen im 15. Bezirk.

Schulen in Wien
Alle Schulen im 15. Bezirk

Eine Übersicht aller Schulen im 15. Bezirk. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Im Bezirk gibt es zehn öffentliche Volksschulen und zwei private, sieben Neue Mittelschule (zwei davon privat), fünf AHS (zwei davon privat), eine polytechnische Schule und zwei Berufsbildende Höhere Schulen (eine davon privat).  Hier alle Schulen des Bezirks im Überblick: Volksschulen Öffentliche Schulen Sir Karl Popper Schule Benedikt-Schellinger-Gasse 1-3 Schwerpunkt: Dual Language Programme; Musikklassen...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Sophie Alena
Am Gelände der ehemaligen Orthopädie sollen sich die Schüler des Gymnasiums Klostergasse "fast wie zu Hause" fühlen.
1

Währing
Alle Infos zum Schulstandort Gersthof

Während des Umbaus des Gymnasiums Klostergasse werden Schüler und Lehrer in das Gebäude der ehemaligen Orthopädie Gersthof einziehen. Alle Infos dazu gibt es online. WÄHRING. Wie macht man gründerzeitliche Schulgebäude fit für modernen Unterricht? Und wie wird aus einem ehemaligen Krankenhaus eine attraktive Schule? Alle Infos über die Übersiedelung des Gymnasiums Klostergasse auf das Gelände der ehemaligen Orthopädie Gersthof werden am Dienstag, 25. Mai, um 18.30 Uhr in einer...

  • Wien
  • Währing
  • Mathias Kautzky
Im Gymnasium Sachsenbrunn wurde  wieder der Präsenzunterricht gestartet. Hier die Siebentklässler vorbildlich in Maske.
4

Schulbetrieb
Startschuss für Präsenzunterricht und Reifeprüfung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schulen sind bereits zurück im Normalbetrieb und die Reifeprüfungen im Gange. Maskenpflicht, Tests und viel Vernunft gehören zum täglichen Brot. Wir haben bei einigen Schulen im Bezirk nachgefragt, wie es den Jugendlichen, die bereits zurück im Präsenzunterricht sind, im Alltag ergeht. Das Ergebnis ist ein sehr positives Feedback der Direktionen. "Die Tests werden nicht hinterfragt und die Schüler gehen sehr vernünftig mit der aktuellen Situation um. Ein Lob auch an den...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.