Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Schuldirektor Peter Pommer lief mit gutem Beispiel voran.
  2

7.000 Kilometer
Jennersdorfer Schul-Lauf führte virtuell bis nach Äthiopien

Zusammengerechnet 7.000 Kilometer legten Schüler und Lehrer des Gymnasiums Jennersdorf während der Corona-Zeit im Laufschritt zurück. Die Strecke reicht rechnerisch bis nach Äthiopien, wo mit Spenden aus der Lauf-Aktion der Bau eines Brunnens finanziert wird. 208 Läufer und Läuferinnen machten mit, die gelaufenen Kilometer wurden auf einer App aufgezeichnet. Insgesamt kamen 4.500 Euro zusammen, ehe nach 46 Tagen die äthiopische Stadt Gonder als Ziel virtuell erreicht war. Der Fortschritt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr
Latein in der Schule lernen zahlt sich aus!

Latein ist keine tote Sprache! Im Deutschen kommen viele lateinische Redewendungen vor! Im Gymnasium Latein zu lernen zahlt sich aus! Wer es erst im Studium lernt, tut sich viel schwerer! Wer Latein kann, tut sich mit den anderen romanischen Sprachen (Italienisch,Französisch,Spanisch) viel leichter! Das beste Latein Buch für Anfänger ist Medias in Res Anfangsunterricht Das andere Buch "artes" können Sie vergessen.Das ist schlecht! Wenn Sie Latein Nachhilfe brauchen, kommen Sie zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Die jungen Musiker der "All Star Band" fordern unvernünftige Menschen auf, zu Hause zu bleiben.
 3   Video   2

Corona in Wien
Brigittenauer Schülerband appelliert mit Musik an die Vernunft

„Stay Home and sing the Blues“: Mit einem Musikvideo fordert die  "Allstarband" des Brigittenauer Gymnasiums die Menschen auf zu Hause zu bleiben. BRIGITTENAU. Der Nachwuchs des Brigittenauer Gymnasiums hat die Zeit zu Hause sinnvoll genutzt. Während der E-Learning-Phase hat die "All Star Band" des audio-ORG gemeinsam musiziert und ein besonderes Video gestaltet. Der „Stay Home Blues" ist ein Appell an unvernünftige Erwachsene, während der Krise möglichst zu Hause zu bleiben. Ein...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Eine AHS wird An den Eisteichen gebaut.
  2

An den Eisteichen
Eine neue AHS für Meidling

Das langersehnte neue Gymnasium für Meidling wurde kürzlich budgetiert. MEIDLING. An der Grenze von Meidling zu Liesing wurde der Neubau eines Gymnasiums fixiert. So wurde am 13. Mai von Bildungsminister Heinz Faßmann die neue Schule budgetiert, so VP-Nationalrat Nico Marchetti. Schule an der U6 Bezirksvorteher Wilfried Zankl (SPÖ) freut sich sehr, "dass die jahrelangen Forderungen von Meidling und Liesing endlich Früchte tragen." An der Bezirksgrenze wird diese neue Schule...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Gewürdigt werden die Bemühungen der Schule in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
  2

Vier Jahre gültig
Naturwissenschafts-Gütesiegel für Gymnasium Güssing

Das Oberstufengymnasium Güssing hat für seine Wissensvermittlung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ein Gütesiegel erhalten. Es gilt für den Zeitraum von 2020 bis 2023 und wird vom Bildungsministerium, der Industriellenvereinigung und der Pädagogischen Hochschule Wien vergeben. Zu den relevanten Angeboten an der Schule zählen die Teilnahme an einschlägigen Wettbewerben, der Laborunterricht in Biologie, Physik und Chemie sowie spezifische Wahlmodule in Chemie,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Schülerin Marie Murnig beim e-Learning in den eigenen vier Wänden.
  4

Corona-bedingtes E-Learning
Schüler zufrieden mit E-Learning

Aufgrund der Corona-Virus-Gefahr findet der Unterricht nicht mehr im Klassenzimmer, sondern in den eigenen vier Wänden statt. Doch klappt „Distance Learning“ und E-Learning auch in der Praxis? Die erste Schulwoche im eigenen Zimmer ist um, die ersten Erfahrungsberichte sind äußerst positiv. KLAGENFURT. Seit Montag geht die zwölfjährige Klagenfurterin Marie Murnig einen anderen Weg in die Schule, nämlich den übers Internet. In der Zeit vor der Corona-Krise besuchte sie die dritte Klasse im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mario Kernle
Direktorin Irene Ille, Pius Fangmeier, Nina Gäbler, Tim Farkas und Hofrätin Brigitte Wöhrer.

Gymnasium Purkersdorf
Erfolge beim Fremdsprachenwettbewerb

Erfolge für das Gymnasium Purkersdorf beim Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten. PURKERSDORF. Anfang März fanden in der BHAK St. Pölten die Wettbewerbstage für alle größeren Fremdsprachen, welche an Schulen unterrichtet werden, statt. Diskussionen bis zum SchlussIn mehreren Runden stellten die Schüler des Gymnasium Purkersdorf ihr sprachliches Können in Form von Diskussionen, Reden und Ansprachen sowie Monologen unter Beweis. Über Erfolge konnten sich freuen: Tim Farkas 8a 2. Platz...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Gewinnerin Hanna Mayr mit ihrer Italienisch-Professorin Simone Gergelyfi.

BILDUNG
Gymnasium Werndlpark siegt beim Sprachenwettbewerb

Hanna Mayr feierte Sieg beim AHS-Sprachenwettbewerb für das Gymnasium Werndlpark. STEYR (rei). Sprachen lassen uns nicht nur mit unseren Mitmenschen kommunizieren, sondern sie eröffnen uns auch neue Möglichkeiten. Beim AHS-Fremdsprachenwettbewerb am 3. März am WIFI Linz feierte Hanna Mayr den Sieg im Italienisch-Bewerb. Neue Erfahrung gesammelt"Die Teilnahme war für mich eine neue Erfahrung. Darüber hinaus sehe ich dies gleich als Vorbereitung für die Matura", sagt die ambitionierte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Benjamin Reischl
Wie eben bekannt gegeben wurde, gibt es in Wien vier neue Fälle von Coronavirus.

Österreich
Coronavirus: Schule in Wien gesperrt

Die Vienna International School in Wien ist gesperrt. Zwei externe Trainer waren infiziert. In Wien sind heute vier zusätzliche Infektionen bestätigt worden. In Tirol wurde einer Schülergruppe wegen des Verdachts einer Infektion die Einreise untersagt. In ganz Österreich gibt es aktuell 14 Coronavirus-Fälle: acht davon in Wien, zwei in Tirol, zwei in Niederösterreich und jeweils ein Fall in der Steiermark und in Salzburg. ÖSTERREICH. Es ist schon die zweite Schule, die in Wien wegen des...

  • Anna Richter-Trummer
  14

Brand auf Schul-WC
Gymnasium Biondekgasse evakuiert

Zu einem Brand auf der WC Anlage einer Badener Schule kam es am Donnerstagvormittag, 20. Februar 2020, während dem laufenden Schulbetrieb. Um 10.34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt, sowie die FF Baden-Leesdorf mit Alarmstufe B2 Zimmerbrand – Zusatz: „Müllbehälter am WC“ – in einer Badener Schule alarmiert. Als nur wenige Minuten nach Alarmierung das Vorausfahrzeug der FF Baden-Stadt vor Ort eintraf, war die Schule bereits evakuiert. Der Schulwart informierte die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
In Projekten beschäftigten sich Schüler von Gymnasium und HBLA Güssing mit dem Gedenken an die Schrecken des Holocaust.
  29

75 Jahre danach
Güssinger Schüler hielten Holocaust-Gedenken hoch

Rund 100.000 Menschen wurden während des Zweiten Weltkrieges von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager Mauthausen, das heuer vor 75 Jahren befreit wurde, getötet. Um dieses Grauen auch heutigen Generationen begreiflich zu machen, haben das Gymnasium Güssing und die HBLA Güssing ("École") sich der Initiative "Darüber sprechen" angeschlossen. "Schlimmer als der Hass ist das Wegschauen", appellierte Barbara Glück, die Leiterin der Gedenkstätte Mauthausen, bei einer Diskussion mit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Schüler und Lehrer des Gymnasiums Jennersdorf übergaben den Erlös ihrer Verkaufs- und Spendenaktion dem "Sterntalerhof".
 1

500 Euro
Jennersdorfer Schüler unterstützen Kinderhospiz in Kitzladen

Karitativ betätigten sich die Schülerinnen und Schüler der 7c-Klasse des Oberstufengymnasiums Jennersdorf. Beim Elternsprechtag boten sie gegen eine freiwillige Spende Kekse und alkoholfreien Punsch an. Inklusive einer Sammlung im Konferenzzimmer kamen 500 Euro zusammen, die sie mit Direktor Peter Pommer und Klassenvorstand Eva Rust dem Kinderhospiz "Sterntalerhof" in Kitzladen zur Verfügung stellen, wo schwer- und sterbenskranke Kinder betreut werden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ein Stationenbetrieb gibt am Freitag, dem 24. Jänner, einen Überblick über das gesamte Bildungsspektrum der Schule.

Am 24. Jänner
Tag der offenen Tür im Oberstufengymnasium Güssing

Über ein Novum können sich interessierte Jugendliche am Freitag, dem 24. Jänner, beim Tag der offenen Tür im Gymnasium Güssing nformieren. Das Gewerbegymnasium bietet seit heuer neben dem Weg zur Matura auch die Ausbildung zum Fitnessbetreuer an. Auch die Möglichkeit, neben der Schulausbildung den Pilotenschein zu machen, gibt es außer in Güssing nirgends in Österreich. Ein Stationenbetrieb gibt einen Überblick über das gesamte Bildungsspektrum der Schule. Auch die Schulschwerpunkte...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
  4

Gymnasium Schärding
Mitmach-Aktionen und persönlicher Rundgang kamen gut an beim Tag der Offenen Tür

SCHÄRDING. Das seit Jahren beim Tag der offenen Tür im BG-BRG-BORG Schärding angewandte Prinzip, dass Jugendliche die Kinder sowie Professoren die Eltern und andere Interessierte persönlich durch das Schulgebäude führen, bewährte sich auch am 10. Jänner wieder. „Das Interesse war sehr groß und das Feedback sehr positiv“, freute sich Direktorin Brigitte Reisinger. Besonders dichtes Gedränge herrschte in jenen Bereichen, in denen man unmittelbar mitmachen konnte: von den Musik- bis zu den...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Stiftsgymnasium St. Paul
Gymnasiumweg 5, 9470 St. Paul
  2

Stiftsgymnasium St. Paul
TAG der OFFENEN TÜR

Am Freitag, dem 24. Jänner 2020 findet am Öffentlichen Stiftsgymnasium der Benediktiner in St. Paul ein „TAG DER OFFENEN TÜR“ statt. Von 07.50 Uhr bis 12.00 Uhr besteht für interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Unterricht an unserer Schule mitzuerleben und beide Schulgebäude zu besichtigen. Eltern und Schüler werden dazu recht herzlich eingeladen - wir freuen uns auf ihr Kommen! Nähere Informationen finden Sie auch unter www.stiftsgym-st.paul.at oder rufen Sie an...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Martina Wiesenbauer
Mitten im Grünen befindet sich der International Campus Vienna. Ideal für Ausflüge mit den Schülern.
 1   12

Neue Schule in Oberlaa
Lernen im Holzbau

In der Fontanastraße 8 gibt es eine neue Schule: den International Campus Viennna, vollständig aus Holz gebaut. Hier lernen Kinder vom Kindergarten bis zum Gymnasium. FAVORITEN. Nach 20 Jahren in der Van-der-Nüll-Gasse platzte der International Campus Vienna (ICV) aus allen Nähten. Also wurde kurzerhand ein neues Schulgebäude in der Fontanastraße 8 gebaut. Seit kurzem sind hier der Kindergarten "Arche" und der ICV in Betrieb. Das Erste, was bei dieser Privat-Schule auffällt, ist das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Eröffnung: Landtagspräsididentin Verena Dunst (3. von links), Direktor Robert Antoni (Mitte), Direktorin Karin Schneemann (4. von rechts) und Karin Proidl vom Außenministerium (3. von rechts) mit Schülern von Gymnasium und HBLA.
  2

40 Jahre Wiener UNO-City
Schulausstellung informiert in Güssing über die UNO

Die vor 40 Jahren eröffnete Wiener UNO-City ist zu Gast im Bundesschulzentrum Güssing - zumindest virtuell. Eine Ausstellung des Außenministeriums informiert in der Aula einen Monat lang die Schüler von Gymnasium und HBLA über die Bedeutung der Vereinten Nationen. Wien ist neben Genf, New York und Nairobi einer der vier Amtssitze der UNO, informierte Karin Proidl vom Außenministerium bei der Eröffnung. Hier arbeiten die UN-Organisationen für Drogenbekämpfung, gegen Atomtests, für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Direktor Árpád Krämer in einer der Ganztagesklassen, in welchen der Unterricht auf Vormittag und Nachmittag aufgeteilt ist.
  2

Schule Karajangasse
Das Brigittenauer Gymnasium lebt Vielfalt

Mehr Praxis und neue Lehrinhalte: Das Brigittenauer Gymnasium baut bestehende Schultypen neu auf. BRIGITTENAU. In der Karajangasse 14 befindet das einzige Gymnasium der Brigittenau und gleichzeitig eines der fortschrittlichsten Wiens. Neue Schultypen und Lehrinhalte sollen die Individualität der Schüler und deren Vielfalt unterstützen. „Weil wir unser Motto ,Schule macht Vielfalt‘ ernst nehmen, haben wir die vorhandenen Schultypen reformiert", erzählt Direktor Árpád Krämer. Neue...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Bildung: Gymnasium der Ursulinen in der Leonhardstraße

23. November 2019
Ursulinen laden zum Tag der offenen Tür

Das Privatgymnasium und Oberstufenrealgymnasium der Ursulinen in der Leonhardstraße 62 öffnet kommenden Samstag, 23. November, von 8.30 bis 12.30 Uhr seine Türe und lädt alle interessierten Kinder und ihre Eltern ein, sie kennenzulernen. Bei Führungen kann das ganze Haus aus 1900 mitsamt der modernen Zubauten wie der Aula oder dem Turnsaal kennengelernt werden. Beim "Live-Unterricht" kann man in den Unterricht hineinschnuppern. "Wir freuen uns, unser Haus und unseren Unterricht allen kleinen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die 8b-Klasse verzichtet so oft wie möglich auf das Auto und kommt stattdessen per Bus oder Fahrrad zur Schule. Aus dem ersparten Geld werden Baumpflanzungen finanziert.

Umweltschutz
Güssinger Gymnasiasten sparen Klima-Emissionen und pflanzen Bäume

Die 8b des Gymnasiums Güssing mit ihrem Klassenvorstand Sylvia Sammer hat beschlossen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Obwohl es schon viele Führerscheinbesitzer in der Klasse gibt, verzichten diese im laufenden Schuljahr so oft wie möglich auf das Auto und kommen stattdessen mit dem Bus oder mit dem Fahrrad zur Schule. Die so gesammelten Kilometer werden gezählt und in erspartes Geld umgelegt. Für diesen Betrag kaufen die Schüler dann im Frühling in Kooperation mit der Stadtgemeinde Bäume...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Besiegelten den Kooperationsvertrag BORG/FH: Georg Pehm, Christian Büll, Robert Antoni, Jürgen Neuwirth (von links).
  3

Informatikzweig
Güssinger Gymnasiasten kommen leichter zum FH-Studium

Das Gymnasium Güssing und die Fachhochschule Burgenland vertiefen ihre Kooperation. Maturantinnen und Maturanten des Informatikzweigs können sich zukünftig Lehrveranstaltungen in zwei Bachelorstudiengängen der Fachhochschule anrechnen lassen und kommen so schneller zum Studienabschluss und auf den Arbeitsmarkt. Bis zu einem Drittel der Lehrveranstaltungen können sich die Neo-Studenten dadurch ersparen. "Die Berufsaussichten in der Branche sind hervorragend", betont Gymnasiumsdirektor Robert...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Informationen am St. Johanner Gymnasium.

BG/BORG St. Johann
Info-Abend am BG/BORG St. Johann

ST. JOHANN. Ein Informationsabend für Schüler und Eltern der 4. Klassen der Volksschulen am BG/BORG St. Johann findet am 19. 11. um 19 Uhr statt. An diesem Abend wird über die Unterstufe am BG/BORG St. Johann informiert.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zehn Jahre "Unesco-Schule": Das Brigittenauer Gymnasium versteht Lernen als handlungsorientierten Prozess.
 1   4

Bildung für Nachhaltigkeit
Brigittenauer Gymnasium ist seit zehn Jahren "Unesco-Schule"

Zehn Jahre "Unesco-Schule": Im Brigittenauer Gymnasium stehen Interkulturalität, Klimawandel und Welterbe am Lehrplan. BRIGITTENAU.  2019 hat das Brigittenauer Gymnasium allen Grund zum Feiern. Genau vor 20 Jahren wurde in den Kellerräumen der Schule die "Gedenkstätte Karajangasse" eröffnet, die an die dunkle Vergangenheit des Gebäudes erinnert. Während des Zweiten Weltkrieges befand sich in der Karajangasse 14 ein Gestapo-Gefängnis, in dem Häftlinge bis zum Transport in die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Jennersdorfs Maturanten tanzen am Freitag, dem 25. Oktober.

Maturaball des Gymnasiums
Jennersdorfer Jubiläumsball steigt in Fürstenfeld

Der 50. Maturaball des Gymnasiums Jennersdorf steigt am Freitag, dem 25. Oktober, in der Stadthalle Fürstenfeld. Als Ballmotto haben sich die Maturantinnen und Maturanten "50 Karat - Jetzt kommt der Feinschliff" auserkoren. Die Polonaise beginnt um 20.00 Uhr. Die Tanzmusik machen "Skylight", in der Disco heizt Sebastian Hammer ein.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.