Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Schüler und Lehrer des Gymnasiums Jennersdorf übergaben den Erlös ihrer Verkaufs- und Spendenaktion dem "Sterntalerhof".
 1

500 Euro
Jennersdorfer Schüler unterstützen Kinderhospiz in Kitzladen

Karitativ betätigten sich die Schülerinnen und Schüler der 7c-Klasse des Oberstufengymnasiums Jennersdorf. Beim Elternsprechtag boten sie gegen eine freiwillige Spende Kekse und alkoholfreien Punsch an. Inklusive einer Sammlung im Konferenzzimmer kamen 500 Euro zusammen, die sie mit Direktor Peter Pommer und Klassenvorstand Eva Rust dem Kinderhospiz "Sterntalerhof" in Kitzladen zur Verfügung stellen, wo schwer- und sterbenskranke Kinder betreut werden.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ein Stationenbetrieb gibt am Freitag, dem 24. Jänner, einen Überblick über das gesamte Bildungsspektrum der Schule.

Am 24. Jänner
Tag der offenen Tür im Oberstufengymnasium Güssing

Über ein Novum können sich interessierte Jugendliche am Freitag, dem 24. Jänner, beim Tag der offenen Tür im Gymnasium Güssing nformieren. Das Gewerbegymnasium bietet seit heuer neben dem Weg zur Matura auch die Ausbildung zum Fitnessbetreuer an. Auch die Möglichkeit, neben der Schulausbildung den Pilotenschein zu machen, gibt es außer in Güssing nirgends in Österreich. Ein Stationenbetrieb gibt einen Überblick über das gesamte Bildungsspektrum der Schule. Auch die Schulschwerpunkte...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Schülerinnen vom Scheibbser Gymnasium mit ihrer Physiklehrerin Maria Schmied in St. Pölten
 2

Science Show
Scheibbser Schülerinnen beim WIFI im Einsatz

Eine Gruppe engagierter Schülerinnen und ihre Lehrerin opferten ihr Wochenende für die Physik. SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Eine Gruppe Schülerinnen vom BORG Scheibbs und ihre Physiklehrerin Maria Schmied wurden zum fünften Mal in das Wifi St. Pölten eingeladen. 150 Quadratmeter wurden von der Organisatorin der Science Show, Maria Schmied, mit großem Aufwand mit physikalischen Experimenten und Exponaten zum Thema „City Shaper – gestaltet das Bauen der Zukunft“ bestückt. Roboterwettbewerb in St....

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
In den Räumlichkeiten der NMS 2 Deutschlandsberg wird die erste Klasse der AHS Unterstufe im kommenden Schuljahr eingerichtet werden.
  3

Umfrage
AHS-Unterstufe für den Bezirk ist jetzt startklar

Mit der AHS Unterstufe geht ein lang gehegter Wunsch für die Bildungslandschaft im Bezirk Deutschlandsberg in Erfüllung. DEUTSCHLANDSBERG. Am 1. April des Vorjahres haben Deutschlandsbergs Bürgermeister Josef Wallner, Volksanwalt BO Werner Amon (zu jenem Zeitpunkt NAbg.) und der bis vor Kurzem als Bundesrat aktive Hubert Koller parteiübergreifend die AHS-Unterstufe für den Bezirk verkündet. "Wenn man bedenkt, wie erfolgreich sich der Bezirk Deutschlandsberg in Bezug auf Wirtschaftskraft ...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Weg zum Fitnessbetreuer erfolgt parallel mit dem Weg zur Matura und kann auch in einen Leherabschluss münden.
  2

Neue Ausbildung
Via Güssinger Gymnasium zum Fitness-Coach

Wenn am Freitag, dem 24. Jänner, interessierte Jugendliche zum Tag der offenen Tür ins Oberstufenrealgymnasium (BORG) Güssing kommen, können sie einen neuen Ausbildungszweig kennenlernen. Der Gewerbezweig des BORG bietet nämlich seit heuer parallel zur Matura auch den Lehrberuf des Fitnessbetreuers an. Die Ausbildung erfolgt im Sportzweig in Wahlmodulen innerhalb der regulären Unterrichtszeit und schließt bei entsprechendem Interesse mit der Lehrabschlussprüfung ab. "Der Theorieteil enthält...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die SchülerInnen der 1a erlebten einen spannenden Vormittag.

Gymnasium Landeck
Schneeschuhwandern im Sonnenschein

LANDECK. Gemeinsam mit Ulli Totschnig erlebten die SchülerInnen der 1a in der letzten Dezemberwoche eine Schneeschuhwanderung am Venet. Mit Schneeschuhen in der Natur unterwegsBei Traumwetter holte Ulli Totschnig die SchülerInnen der 1a  von der Schule ab, um gemeinsam zur Venetbahn zu spazieren. Am Parkplatz erwartete sie bereits Wolfi, der alle mit Schneeschuhen ausstattete, bevor es mit der Bahn bis zur Mittelstation ging. Kaum waren die Schneeschuhe angeschnallt, wurden die ersten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Neos-Bezirksrat Christoph Illnar (li.) und Klubobmann Christoph Pramhofer vor einem möglichen Schulstandort "In der Wiesen".

Neos fordert zusätzliche höhere Schulen
Liesing braucht bald weitere Gymnasien

Bildung hat in Liesing einen hohen Stellenwert. Aber es fehlt an allgemein bildenden höheren Schulen. LIESING. Die Liesinger Bevölkerung ist innerhalb der letzten acht Jahre stark gewachsen. Mittlerweile leben mehr als 100.000 Menschen im 23. Bezirk. Allein im Bereich "In der Wiesen Süd" wurden 950 Wohnungen und im Bereich "In der Wiesen Ost" 1.200 Wohnungen realisiert. Das Angebot an Kindergärten, Volksschulen und NMS wird gerade ausgebaut – was allerdings fehlt, sind neue Gymnasien....

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
  4

Gymnasium Schärding
Mitmach-Aktionen und persönlicher Rundgang kamen gut an beim Tag der Offenen Tür

SCHÄRDING. Das seit Jahren beim Tag der offenen Tür im BG-BRG-BORG Schärding angewandte Prinzip, dass Jugendliche die Kinder sowie Professoren die Eltern und andere Interessierte persönlich durch das Schulgebäude führen, bewährte sich auch am 10. Jänner wieder. „Das Interesse war sehr groß und das Feedback sehr positiv“, freute sich Direktorin Brigitte Reisinger. Besonders dichtes Gedränge herrschte in jenen Bereichen, in denen man unmittelbar mitmachen konnte: von den Musik- bis zu den...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Schreibwettbewerb
Schreibwettbewerb im Brummelhausener Gymnasium

BRUMMELHAUSEN. Am 12. Januar 2020 wurde im Brummelhausener Gymnasium ein Schreibwettbewerb ausgeschrieben. Nominiert waren alle Schüler, die mitmachen wollten.  Jeder Text wurde von einer neutralen Jury bewertet und mittels Punktesystem eine Rangordnung erstellt.  So konnte ein Gewinnertext ermittelt werden. Die glückliche Gewinnerin war Anna Rang aus der 5B, laut ihren Lehrern ein wahres Sprachentalent.  Hier Annas Text:  Ich liebe dich nicht Wir sind am Kamin gesessen,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Elaine Bärental

„One night to escape“
Amstettner Gymball steht vor der Tür

STADT AMSTETTEN. Der Ball des Ostarrichi-Gymnasiums Amstetten verspricht wieder fesselndes Ballvergnügen für Jung und Alt. Unter dem Motto „One night to escape“ öffnet die Johann-Pölz-Halle am Samstag, 18. Jänner, um 19:30 Uhr ihre Pforten. Eröffnet wird der Abend um 20:30 Uhr mit der traditionellen Polonaise, musikalisch begleitet vom Orchester des BG/BRG Amstetten unter Thomas Schnabel, das neben dem Tanzorchester „Hot Stuff” dem „Opernball des Mostviertels“ den besonderen Glanz verleiht. Die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Alles "Latein" am Gymnasium.
 1

BG/BORG St. Johann
"Nox Latina" am Gymnasium in St. Johann

ST. JOHANN (navi). Am BG/BORG St. Johann wurde zur vorweihnachtlichen Veranstaltung mit dem Titel „Nox Latina“ (lateinischer Abend) geladen. Die Latein-Schüler der Klassen 4ab, 5cd und 7a brachten ihren Gästen den Facettenreichtum des Faches „Latein“ auf abwechslungsreiche Art und Weise näher – u. a. mit lateinischen Weihnachtliedern und Theaterauszügen, römischen Speisen, Weihnachtskarten mit lateinischen Sprüchen sowie Rezeptbücher mit Einblicken in die kulinarischen Gewohnheiten der alten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Stiftsgymnasium St. Paul
Gymnasiumweg 5, 9470 St. Paul
  2

Stiftsgymnasium St. Paul
TAG der OFFENEN TÜR

Am Freitag, dem 24. Jänner 2020 findet am Öffentlichen Stiftsgymnasium der Benediktiner in St. Paul ein „TAG DER OFFENEN TÜR“ statt. Von 07.50 Uhr bis 12.00 Uhr besteht für interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Unterricht an unserer Schule mitzuerleben und beide Schulgebäude zu besichtigen. Eltern und Schüler werden dazu recht herzlich eingeladen - wir freuen uns auf ihr Kommen! Nähere Informationen finden Sie auch unter www.stiftsgym-st.paul.at oder rufen Sie an...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Martina Wiesenbauer
Die SchülerInnen des Landecker Gymnasiums waren beim "Biber der Informatik" äußerst erfolgreich.

Gymnasium Landeck
Zwei Bundessieger beim Biberwettbewerb 2019

LANDECK. Beim "Biber der Informatik" haben die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Landeck wiederum beachtliche Leistungen geboten. Landecker Gymnasiasten sind fit in InformatikVom 4. bis 15. November 2019 fand der „Biber der Informatik“ zum dreizehnten Mal in Österreich statt. Der Wettbewerb ist ein Online-Quiz mit kniffligen Fragen aus dem Informatikbereich, welcher europaweit durchgeführt wird. Er soll SchülerInnen aller Schultypen motivieren, sich mehr mit Informatik zu beschäftigen....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Der Maturaball des Gymnasiums Güssing findet am Samstag, dem 11. Jänner, in der Informhalle Oberwart statt.

Ein Ball, drei Klassen, 50 Maturanten
Güssinger Gymnasiasten feiern Maturaball in Oberwart

50 Maturantinnen und Maturanten aus drei Klassen des Gymnasiums Güssing laden zu ihrem Ball ein. Am Samstag, dem 11. Jänner, lautet das Motto im Messezentrum Oberwart "The Kings of BORG". Die Polonaise beginnt um 20.30 Uhr, Blum's Brothers wollen die Maturanten, ihre Angehörigen und Gäste musikalisch unterhalten. Maturazeitung und Vorverkaufskarten sind bei allen Maturanten erhältlich.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Markus Sulzbacher, Johannes Trümmel, Karina Bruckner, Andreas Gruber, Leopold Kogler, Franziska Nagler, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner und Johann Heuras.

Erfolg in Tullnerbach
Gymnasium überzeugte mit Weihnachtskarten

Erfolg beim landesweiten Weihnachtskartenwettbewerb TULLNERBACH. Franziska Nagler, der Klasse 7B vom Wienerwaldgymnasium konnte zum dritten Mal in Folge die Jury mit ihrem Weihnachtskartenentwurf überzeugen und den zweiten Platz belegen. Der Preis wurde ihr im Rahmen eines Empfanges von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner persönlich überreicht. Bildungsdirektor Johann Heuras, Fachinspektor Andreas Gruber, Fachinspektor in Ruhestand Leopold Kogler und Leiter der Stabsstelle Kommunikation...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
"Technik bewegt" am Gymnasium in Landeck.
  2

Gymnasium Landeck
Aktion "technik bewegt" am Gymnasium

LANDECK. Am 22.November hatten die 4. Klassen des Gymnasiums Landeck im Rahmen der Aktion „technik bewegt“ einen Vortrag über Architektur mit der Architektin Monika Abendstein und dem Bauphysiker Hannes Zerlauth. Klimaschutz und ArchitekturDie SchülerInnen sprachen über Klimaschutz, weil das zurzeit ein sehr wichtiges Thema ist, und ihre Gäste erklärten ihnen einige wichtige Zusammenhänge zwischen Architektur und Umwelt. Die Gymnasiasten zeichneten ein Schulhaus und sprachen darüber, wie es...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die 4B durfte im Krankenhaus St. Vinzenz in Zams hinter die Kulissen blicken und verschiedenen Berufe kennenlernen.

Gymnasium Landeck
Berufsorientierung im Krankenhaus Zams

LANDECK/ZAMS. Am 26. November fand im Rahmen der Berufsorientierung der Klasse 4b des BRG Landeck, begleitet von Prof. Stadlwieser und Prof. Jäger, eine Besichtigung des Krankenhauses Zams statt. Einführung in die Berufe der KrankenpflegeZurzeit sind mehr als 850 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in über 70 verschiedenen Berufen beschäftigt. Dominik Siegele (Pflegedirektor Stv.) und Elmar Zormann (Qualitäts- und Risikomanager) führten die SchülerInnen durch die vielfältige Berufswelt der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Mitten im Grünen befindet sich der International Campus Vienna. Ideal für Ausflüge mit den Schülern.
 1   12

Neue Schule in Oberlaa
Lernen im Holzbau

In der Fontanastraße 8 gibt es eine neue Schule: den International Campus Viennna, vollständig aus Holz gebaut. Hier lernen Kinder vom Kindergarten bis zum Gymnasium. FAVORITEN. Nach 20 Jahren in der Van-der-Nüll-Gasse platzte der International Campus Vienna (ICV) aus allen Nähten. Also wurde kurzerhand ein neues Schulgebäude in der Fontanastraße 8 gebaut. Seit kurzem sind hier der Kindergarten "Arche" und der ICV in Betrieb. Das Erste, was bei dieser Privat-Schule auffällt, ist das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Eröffnung: Landtagspräsididentin Verena Dunst (3. von links), Direktor Robert Antoni (Mitte), Direktorin Karin Schneemann (4. von rechts) und Karin Proidl vom Außenministerium (3. von rechts) mit Schülern von Gymnasium und HBLA.
  2

40 Jahre Wiener UNO-City
Schulausstellung informiert in Güssing über die UNO

Die vor 40 Jahren eröffnete Wiener UNO-City ist zu Gast im Bundesschulzentrum Güssing - zumindest virtuell. Eine Ausstellung des Außenministeriums informiert in der Aula einen Monat lang die Schüler von Gymnasium und HBLA über die Bedeutung der Vereinten Nationen. Wien ist neben Genf, New York und Nairobi einer der vier Amtssitze der UNO, informierte Karin Proidl vom Außenministerium bei der Eröffnung. Hier arbeiten die UN-Organisationen für Drogenbekämpfung, gegen Atomtests, für...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Organisatorin Dr. Sabrina Mitterstöger und SchülerInnen der 7. Klassen hießen die Gäste willkommen.
  5

Schnuppertag im Gymnasium

Das war ein Hallo am Tag der offenen Tür im BG/BRG Perchtoldsdorf! Die Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrerinnen und Lehrer und Direktor Mag. Wolfgang Faber legten sich aber auch ordentlich ins Zeug, um IHRE Schule bestmöglich zu präsentieren. Egal, ob das Interesse dem Sprachengymnasium, dem Realgymnasium oder dem Musischen Realgymnasium galt – es war für jeden etwas dabei.

  • Mödling
  • Claudia Feichtenberger
Auch ein kurzes Theaterstück sorgte für Unterhaltung.
  3

Adventfeier BG/BRG Fürstenfeld
Alle Jahre wieder im Gymnasium

FÜRSTENFELD. Über 200 Mitwirkende begeisterten mit ihren Darbietungen die Besucher bei der traditionellen Adventfeier des BG/BRG Fürstenfeld in der Stadthalle Fürstenfeld. Schüler der ersten bis dritten Klassen sowie zahlreiche Solisten und Ensembles ließen es im Festsaal weihnachtlich werden.  Die Theatergruppe des BG/BRG spielte ein heiteres Weihnachtsstück. Auch ein musikalischer Beitrag des Eltern-Lehrer-Chors war zu hören. Direktor Martin Steiner freute sich über die große Besucherschar....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die SchülerInnen erhielten Einblicke in viele verschiedene Berufe.

Gymnasium Landeck
Besuch im Krankenhaus im Zuge der Berufsorientierung

LANDECK/ZAMS. Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten die SchülerInnen der 4A-Klasse am 19. November das Krankenhaus Zams. Einblick in viele BerufsfelderDie Gymnasiasten haben viel über die Geschichte des Krankenhauses, sowie über die Berufe gehört. Dabei waren Tätigkeiten, die jeder kennt, wie zum Beispiel Krankenschwester, Arzt oder auch Chirurg. Die SchülerInnen haben jedoch auch Berufe kennengelernt, die man eher weniger in einem Krankenhaus vermuten würde. Darunter fallen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Schüler durften sich gegenseitig "erschallen" und erfuhren so einiges über die bilgegbenden Verfahren.

Gymnasium Landeck
Sonographie Kurs der Laborgruppe

LANDECK. Am Dienstag, den 19. November, durfte die 7AB Frau Dr.in med. Anna Katharina Glück (Fachärztin für Allgemeinmedizin, Radiologie und Diagnostik) und Herrn Markus Maass (Radiologietechnologe) am Gymnasium Landeck willkommen heißen. Einblicke in die RadiologieSie gaben den SchülerInnen des Naturwissenschaftlichen Zweiges einen Einblick in die Vielfältigkeit der Radiologie. Frau Dr.in Glück erklärte anhand einer Präsentation die geschichtliche Entwicklung, klärte über physikalische...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
  38

Demo in Groß-Enzersdorf
"Wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut"

What do we want? Climate justice! Gemeinsam mit vielen Menschen auf der ganzen Welt demonstrierten heute mittag auch einige Schüler in Groß-Enzersdorf.  GROSS-ENZERSDORF. Unter dem Motto „Raus aus den Fossilen. Rein in die Zukunft“ fand heute der vierte weltweite Klimastreik statt. Auch in Groß-Enzersdorf gingen einige Schüler des Gymnasiums mit ihren selbstgebastelten Plakaten los und zogen auf den Hauptplatz, wo sie ihre Meinung zum Klima lautstark verkündeten. Unterstützt wurden sie dabei...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.