Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Corona-Virus: Die Zentralmatura am Scheibbser BORG muss verschoben werden.

Corona-Virus in Niederösterreich
Zentralmatura muss verschoben werden

Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Zentralmatura an Niederösterreichs Gymnasien verschoben werden. BEZIRK SCHEIBBS/NÖ. Die Zentralmatura am BG/BRG Wieselburg und am BORG Scheibbs muss, wie in allen anderen Gymnasien Niederösterreichs auch, aufgrund der grassierenden Corona-Pandemie verschoben werden. Verschiebung als richtiger Schritt Auch die Landesschülervertretung begrüßt diesen Schritt, um die Ausbreitung des Virus eindämmen zu können. "Als Niederösterreichische...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Alle Veranstaltungen im Bezirk abgesagt: Auch der Flohmarkt des Lions Clubs Wieselburg musste auf Juli verschoben werden.

Corona-Virus
Corona-Alarm in Scheibbs: Jetzt ist Ihre Solidarität gefragt!

Das Coronavirus hat auch unseren Bezirk fest im Griff: Jetzt ist der Zusammenhalt wichtiger denn je! BEZIRK SCHEIBBS. Die Corona-Krise hat unser Land fest im Griff. Vielerorts steht das Leben still. Die unsichtbare Gefahr macht natürlich auch nicht an den Grenzen unseres Bezirks halt. Schulbetrieb wurde eingestellt Der Betrieb an den Bildungseinrichtungen wurde eingestellt. Schüler und Studenten sollen nun zu Hause lernen. "Wir haben hier schon ein System entwickelt. Die Schüler bekommen...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Direktorin Irene Ille, Pius Fangmeier, Nina Gäbler, Tim Farkas und Hofrätin Brigitte Wöhrer.

Gymnasium Purkersdorf
Erfolge beim Fremdsprachenwettbewerb

Erfolge für das Gymnasium Purkersdorf beim Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten. PURKERSDORF. Anfang März fanden in der BHAK St. Pölten die Wettbewerbstage für alle größeren Fremdsprachen, welche an Schulen unterrichtet werden, statt. Diskussionen bis zum SchlussIn mehreren Runden stellten die Schüler des Gymnasium Purkersdorf ihr sprachliches Können in Form von Diskussionen, Reden und Ansprachen sowie Monologen unter Beweis. Über Erfolge konnten sich freuen: Tim Farkas 8a 2. Platz...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Gewinnerin Hanna Mayr mit ihrer Italienisch-Professorin Simone Gergelyfi.

BILDUNG
Gymnasium Werndlpark siegt beim Sprachenwettbewerb

Hanna Mayr feierte Sieg beim AHS-Sprachenwettbewerb für das Gymnasium Werndlpark. STEYR (rei). Sprachen lassen uns nicht nur mit unseren Mitmenschen kommunizieren, sondern sie eröffnen uns auch neue Möglichkeiten. Beim AHS-Fremdsprachenwettbewerb am 3. März am WIFI Linz feierte Hanna Mayr den Sieg im Italienisch-Bewerb. Neue Erfahrung gesammelt"Die Teilnahme war für mich eine neue Erfahrung. Darüber hinaus sehe ich dies gleich als Vorbereitung für die Matura", sagt die ambitionierte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Benjamin Reischl
Fertige Kunstwerke: Strahlend zeigen Lukas, Debi, Julia und Vivia die fertigen Schmetterlinge aus handgeschöpftem Papier.
  5

Wo Schmetterlinge fürs Gute fliegen: Ursulinen-Projekt für Schmetterlingskinder

Werken mit Mehrwert: Mit Schmetterlingen sammeln Ursulinen-Schüler Spenden für Schmetterlingskinder. "Schmetterlingskinder haben eine ganz empfindliche Haut", erklärt Christian. Gemeinsam mit seinen Klassenkollegen der Volksschule der Ursulinen zeigt er den "Großen", also Schülern des Gymnasiums, wie Papier von Hand geschöpft wird. "Durch dieses schultypenübergreifende Projekt zwischen Volksschule, Neuer Mittelschule und Gymnasium wollen wir Spenden für Debra Austria – eine Organisation, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Im Musikunterricht haben Pia Putz, Michelle Horvath und Elisa Kovacs (von links) mit ihrem Musiklehrer Aaron Kroboth einen Song komponiert und im Studio aufgenommen.

"Home" für YouTube
Güssinger Schülerinnen als Pop-Komponistinnen

Songwriterische Fähigkeiten bewiesen Pia Putz, Michelle Horvath und Elisa Kovacs. Die drei Maturantinnen des Musikzweigs am Gymnasium Güssing komponierten gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Aaron Kroboth ein Lied und spielten es im Tonstudio selbst auf ihren Instrumenten ein. "Home" ist ein Popsong und wird demnächst auf YouTube zu hören sein.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Projektleiter Mathias Weis mit dem Brennnessel-Award (5.v.l.) sowie Direktor Markus Berger (6.v.l.) und Schulqualitäts-Verantwortlicher Markus Krenn (7.v.l.) mit den Schülern der Wahlpflichtfachgruppe Biologie der 6. Klassen und den Jury-Mitgliedern der Stiftung Blühendes Österreich.

Naturschutzpreis
"Brennnessel" für das Stiftsgymnasium in Seitenstetten

Natur als Lernraum: Das Seitenstettner Stiftsgymnasium setzt auf ein "Grünes Klassenzimmer". SEITENSTETTEN. "Naturschutz is ka gmahde Wies'n", heißt das Motto der "Brennnessel". Österreichs größter Naturschutzpreis ergeht an das Leuchtturmprojekt "Grünes Klassenzimmer" des Stiftsgymnasiums Seitenstetten. Brennnessel für das Gym Ein lang gehegter Wunsch kann nun in Erfüllung gehen. Mehr Unterricht in der Natur und ein großzügig angelegter Schulgarten mit Naturschutz- und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Schüler und Schülerinnen der Wahlpflichtfachgruppe Religion beim Sektenexperten Wolfgang Mischitz.

Gymnasiasten beschäftigen sich mit dem Thema Sekten
Imster Schüler zu Gast im „Sekten Keller“

Die Wahlpflichtgruppe Religion am Imster Gymnasium beschäftige sich mit dem Thema „Sekten und religiöse Sondergemeinschaften“ und stieß dabei im Zuge des Unterrichts auf viele Fragen, die man nicht einfach so mit einem kurzen Blick ins Internet beantworten kann. IMST. Aus diesem Grund machte sich die Gruppe gemeinsam mit Prof. Josef Kathrein, ihrem Lehrer, auf den Weg nach Innsbruck, um den Sekten-Experten der Diözese Innsbruck, Mag. Wolfgang Mischitz, in seinem Büro zu besuchen, damit...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Qualifizierten sich für das Landesfinale: Theresa Krutzler und Jasmin Kalch mit ihrer Betreuungslehrerin Johanna Unger (von links).
  3

Redewettbewerb
Güssinger Rhetorik-Talente betreten größere Bühne

Jasmin Kalch und Theresa Krutzler werden das Oberstufengymnasium Güssing beim burgenländischen Redewettbewerb vertreten. Kalch aus der Klasse 7a tritt nach dem Sieg im schulinternen Bewerb in der Kategorie „Klassische Rede“ an, Krutzler aus der 7b-Klasse versucht sich in der Kategorie „Neues Sprachrohr“. Betreut werden die beiden von ihrer Lehrerin Johanna Unger.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In Tamsweg boomt das Volleyball-Spiel. Das sind die Team des Vereins "Volleyball BG Tamsweg", die am Samstag in den 1. Klassen (Herren und Damen) sowie beim Turnier der U15 im Einsatz waren.

Volleyball BG Tamsweg
Damen und Herren auf Rang zwei

Am vergangenen Samstag drehte sich in der Großsporthalle Tamsweg alles um Volleyball. Es ging nämlich das Saisonfinale der 1. Klasse über die sportliche Bühne. Nach fünf Turnierrunden dürfen sich die Lungauer Damen und Herren des Verein "Volleyball BG Tamsweg" über Platz zwei in der Endtabelle freuen. Ebenfalls im Einsatz war der Nachwuchs. TAMSWEG. Sieben Stunden lang gab es auf drei Feldern in der Großsporthalle Volleyball-Action zu sehen. Ein Tag mit viel Spannung und guter Stimmung,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Musikalische Highlights beim Absolventenkonzert des Gymnasiums in Amstetten

AMSTETTEN. Am Samstag, 7. März, findet um 19:30 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten das 18. Absolventenkonzert des BG/BRG Amstetten statt. Als Solistin ist heuer Ulla Obereigner mit zwei Sätzen aus Mozarts 4. Violinkonzert zu hören. Mit Viktoria Jetzinger ist zum ersten Mal eine junge Absolventin am Dirigentenpult zu sehen. Sie wird den „Tanz der Ritter“ aus Sergej Prokofjews Suite „Romeo und Julia“ dirigieren. Weiters musiziert heuer mit „Spring-Connection“ ein großer Chor der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Mit einer Kunst-Installation aus Schul-internem Müll schafften die SchülerInnen Bewusstseinsbildung über anfallende Müllmengen.
  4

Umwelt
Gymnasium Berndorf startete Projekt zur Müllvermeidung und -Trennung

Bald beginnen wieder die groß angelegten Ortsreinigungs-Aktionen. Viel Mist wäre vermeidbar. BERNDORF (mw). Tausende an den Straßenrändern achtlos entsorgte McDonald's-Sackerl und Red Bull-Dosen bezeugen: Trotz intensiver Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Umweltschutz dürften Schlagworte wie 'Müllvermeidung bzw. -Entsorgung' besonders bei Jugendlichen noch nicht richtig angekommen sein. Schlamperei Im Gegenteil, man hat den Eindruck, dass Schlamperei und Fehlverhalten zunehmen. "Das haben...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Wie eben bekannt gegeben wurde, gibt es in Wien vier neue Fälle von Coronavirus.

Österreich
Coronavirus: Schule in Wien gesperrt

Die Vienna International School in Wien ist gesperrt. Zwei externe Trainer waren infiziert. In Wien sind heute vier zusätzliche Infektionen bestätigt worden. In Tirol wurde einer Schülergruppe wegen des Verdachts einer Infektion die Einreise untersagt. In ganz Österreich gibt es aktuell 14 Coronavirus-Fälle: acht davon in Wien, zwei in Tirol, zwei in Niederösterreich und jeweils ein Fall in der Steiermark und in Salzburg. ÖSTERREICH. Es ist schon die zweite Schule, die in Wien wegen des...

  • Anna Richter-Trummer
Noch ist Benjamin mit den getupften Ohren bei seiner großen Hasenfamilie gut aufgehoben.
  3

Kindermusical BG/BRG Fürstenfeld
Großer Applaus für die jungen Künstler des Gymnasiums

FÜRSTENFELD. Bereits zum neunten Mal brachten die Musikklassen des BG/BRG Fürstenfeld mit "Benjamin & Don Carlo" in der Stadthalle ein Kindermusical zur Aufführung. An zwei Tagen standen bei insgesamt sechs Vorstellungen je 40 Erstklässler und Zweitklässler auf der Bühne. Direktor Martin Steiner dirigierte, das Orchester nahm hinter der Bühne Platz. Für das aufwendige Bühnenbild zeichnete Professorin Katharina Rungaldier mit ihrem Oberstufenkurs verantwortlich. Vordergründig geht es im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Erster Reparier-Nachmittag bei der Firma Haustechnik Güssing: Katrin Stukitz, Martin Zloklikovits, Julian Mayerhofer, Harald Kopfer und Fritz Müllner (von links).
  11

Elektroschrott vermeiden
Erster Reparier-Tag bei Haustechnik Güssing

Hier ist ein Schalter bei einer Kaffeemaschine kaputt, dort legt ein Wackelkontakt einen Toaster lahm. Nicht immer ist es ein Totalschaden, der einem elektrischen Haushaltsgeräte eine Zwangspause verschafft. "Oft sind es nur Kleinigkeiten, die sich mit wenig Aufwand beheben lassen", weiß Martin Zloklikovits. Der Geschäftsführer der Haustechnik Güssing (HTG) hat gemeinsam mit dem Gymnasium nach Vorbild der "Repair-Cafés" in seiner Firma einen Reparier-Nachmittag veranstaltet. Kunden konnten...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
  14

Brand auf Schul-WC
Gymnasium Biondekgasse evakuiert

Zu einem Brand auf der WC Anlage einer Badener Schule kam es am Donnerstagvormittag, 20. Februar 2020, während dem laufenden Schulbetrieb. Um 10.34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Baden-Stadt, sowie die FF Baden-Leesdorf mit Alarmstufe B2 Zimmerbrand – Zusatz: „Müllbehälter am WC“ – in einer Badener Schule alarmiert. Als nur wenige Minuten nach Alarmierung das Vorausfahrzeug der FF Baden-Stadt vor Ort eintraf, war die Schule bereits evakuiert. Der Schulwart informierte die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Zusammenarbeit der Schüler mit Güssing Energy Technologies umfasst Exkursionen (Bild) und vorwissenschaftliche Arbeiten.

Schule und Forschung
Gymnasiasten arbeiten mit Güssinger Forschern zusammen

Für die Erstellung ihrer vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) im Fach Physik können die Schüler des Gymnasiums Güssing auf das Know-How des Forschungsinstituts Güssing Energy Technologies (GET) zurückgreifen. Die Kooperation gibt es seit zwei Jahren, berichtete Physiklehrer Heintje Unger anlässlich einer Exkursion des Naturwissenschaftlichen Zweig der 6a-Klasse. "Schüler können im Rahmen der VWA an unseren Forschungsprojekten mitarbeiten und die Erkenntnisse in ihre Arbeit einfließen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Schüler der vierten Klassen des BG/BRG vertieften ihre Französisch-Kenntnisse im Rahmen eines Schulprojekts.

BG/BRG Fürstenfeld
"Tour de France" im Fürstenfelder Gymnasium

FÜRSTENFELD. Einmal mehr wurde am BG/BRG Fürstenfeld eine Lanze für den lebendigen Sprachunterricht mit der Mit der Teilnahme an „France Tour“, einem Projekt des „Institut français d’Autriche“, gebrochen. Französisch wird von 300 Millionen Menschen in über 50 Ländern gesprochen. Sprachassistentin Noémie brachte mit viel Witz, Elan und Freude die französische Sprache authentisch ins Klassenzimmer. Anhand spielerischer Aktivitäten und offener Übungsformen, wie Ratespiele, Stille Post oder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Sie warten am 21. Feber auf Leute, die mit defekten Elektrogeräten vorbeikommen: HTG-Geschäftsführer Martin Zloklikovits, Direktor Robert Antoni, Gewerbegymnasiums-Obmann Jürgen Grof und Schüler der Elektro- und Gebäudetechnik.
 1

Vorbild "Repair Café"
Defekte Elektrogeräte in Güssing reparieren lassen

Die Haustechnik Güssing (HTG) und das Gewerbegymnasium Güssing bieten nach Vorbild von „Repair Cafés“ künftig jeden Monat einen Tag an, an den jedermann seine kaputten Elektrogeräte reparieren lassen kann. Start ist am Freitag, dem 21. Feber von 13.00 bis 17.00 Uhr im HTG-Hauptquartier in der Wiener Straße. Dabei sind zwei Elektriker der HTG sowie Schüler des Gewerbegymnasiums. Arbeitszeit wird keine verrechnet, lediglich das Material zum Selbstkostenpreis. Repariert wird nur während der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
In Projekten beschäftigten sich Schüler von Gymnasium und HBLA Güssing mit dem Gedenken an die Schrecken des Holocaust.
  29

75 Jahre danach
Güssinger Schüler hielten Holocaust-Gedenken hoch

Rund 100.000 Menschen wurden während des Zweiten Weltkrieges von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager Mauthausen, das heuer vor 75 Jahren befreit wurde, getötet. Um dieses Grauen auch heutigen Generationen begreiflich zu machen, haben das Gymnasium Güssing und die HBLA Güssing ("École") sich der Initiative "Darüber sprechen" angeschlossen. "Schlimmer als der Hass ist das Wegschauen", appellierte Barbara Glück, die Leiterin der Gedenkstätte Mauthausen, bei einer Diskussion mit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
 1   24

Internationales Erasmus+ Projekttreffen am BG/BRG Kufstein

Internationales Erasmus+ Projekttreffen am BG/BRG Kufstein Das BG/BRG ist seit Herbst 2018 eine Erasmus+ Schule. Nachdem bereits Delegationen aus Schüler/innen und Lehrpersonen an die Partnerschulen in Krakau (Polen), Buxtehude (Deutschland) und Växjo (Schweden) entsandt wurden, war nun von 19. bis 26. Jänner 2020 das BG/BRG Kufstein Gastgeberschule für das 4. internationale Projekttreffen im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Lies mit uns“, bei dem sich die Jugendlichen mit literarischen Werken...

  • Tirol
  • Kufstein
  • BG/BRG Kufstein
Im Fitnessraum: Paula Kirnbauer, Victoria Leitgeb, Anna Schwahofer (von links).
  23

Vom Piloten zu Fitnesscoaches
Tag der offenen Tür im Gymnasium Güssing

Schulangebote, die es nicht überall gibt, konnten Jugendliche beim Güssing kennenlernen. Beispielsweise die neue Ausbildung zum Fitnessbetreuer, die man im Gewerbezweig seit heuer parallel zur Schule absolvieren kann. Oder die österreichweit einzigartige Kombination zwischen Gymnasium und der Firma Punitzflug. Ihr zufolge können Jugendliche mit der Matura auch den Pilotenschein machen. Interessierte Burschen und Mädchen warfen beim Tag der offenen Tür Blicke hinter die Schulkulisse: auf...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6B und 6C mit ihren Gästen von der Förderwerkstätte.
  62

Besondere Einladung des Gymnasiums für die Förderwerkstätte
Das Leben ist bunt!

Roman, Martin, Mario, Valerian, Bernd, Hannes, Ricarda, Janinne, Lisa-Maria und Lisi freuten sich über diese besondere Einladung! Im Gymnasium Oberpullendorf wurden sie herzlich von Direktorin Helga Fabsits und den Professorinnen Katharina Ackerler und Christina Clementi empfangen, die Schülerinnen der 6B erwarteten entspannt die Besucher mit besonderen Bedürfnissen der Förderwerkstätte Oberpullendorf. Gemeinsame KunstwerkeDie 6B ist im Zweig mit bildnerischem Schwerpunkt, daher hatten die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Ingrid Ruf
Beim Langen Abend präsentierten die Schülerinnen des Gymnasiums die verschiedenen Schwerpunkte.
  2

Gymnasium Landeck
Langer Abend am Gym war voller Erfolg

LANDECK. Beim traditionellen „Langen Abend“ am Gymnasium Perjen präsentierten sich die Unter- und Oberstufe einem breiten Publikum. Informationen über verschiedene SchwerpunkteBeim Informationsabend konnten die SchülerInnen der Unterstufe und der Oberstufe den zahlreichen Eltern, Bekannten, Freunden und AbsolventInnen des Gymnasiums zeigen, was sie im Unterricht alles lernen. Neben zahlreichen Infoständen der einzelnen Fachgruppen und Schwerpunkte in Unter- und Oberstufe standen an diesem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.