Jennersdorf

Beiträge zum Thema Jennersdorf

Lokales
Die evangelische Pfarrerin Virág Magyar aus Neuhaus am Klausenbach ist auch in der Corona-Krise für alle Gläubigen da.
2 Bilder

Alle Livestream-Termine
Ostergottesdienste zu Hause online mitfeiern

Die Corona-Pandemie verändert das wichtigste Fest der Christenheit. Heuer wird es in den Kirchen keine öffentlichen Gottesdienste geben. Dafür gibt es Möglichkeiten in TV, Radio und im Internet. Ein Osterfest, das es so noch nie gegeben hat. Keine öffentliche Messen, die Kirchenbänke bleiben leer. Gläubige müssen auch in der Karwoche den Gang in die Kirche unterbleiben lassen.  "Wir sind da" "Das ist keine leichte Situation", erzählt die evangelische Pfarrerin aus Neuhaus am Klausenbach...

  • 07.04.20
Lokales
Eigene Schutzmasken-Kreationen sind auch gestattet.
3 Bilder

Ab sofort
Mundschutzpflicht in Supermärkten und Drogerien

Das von der Bundesregierung angekündigte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Einkaufen ist seit heute in Supermärkten, Drogerien und Drogeriemärkten Pflicht. Die Maskenpflicht wird ab 13. April auch auf den öffentlichen Verkehr ausgedehnt.  BEZIRKE GÜSSING/JENNERSDORF. Nun ist sie also da - die Maskenpflicht. Nach einigen Tagen der Eingewöhnung dürfen ab heute die heimischen Supermärkte und Drogerien nur mehr mit Mund-Nasen-Schutzmasken (MNS) betreten werden. Ausgenommen sind...

  • 06.04.20
Lokales
Im Alten- und Pflegeheim "Mutter Theresa Haus" in Jennersdorf gilt das Besuchsverbot.
2 Bilder

Coronavirus-Maßnahmen
Besuchsverbot in Güssinger und Jennersdorfer Heimen

Zum Schutz der älteren Generation und Pflegebedürftigen wurde landesweit in allen Heimen ein striktes Besuchsverbot verhängt.  JENNERSDORF. Die derzeitige Situation ist gerade für Ältere und Pflegebedürftige besonders herausfordernd. Zum Schutz dieser besonderen Risikogruppe gelten ab sofort im ganzen Land strenge Maßnahmen. Kein ZutrittIn Altenbetreuungseinrichtungen und Pflegeheimen ist der Besuch von Außenstehenden untersagt. Nur in dringlichen Fällen ist ein Besuch möglich. Es gilt...

  • 15.03.20
Wirtschaft
Der Kontakt zwischen dem AMS und seinen Kunden kann über weite Strecken digital erfolgen.

Corona-bedingt
Arbeitslosmeldung auch ohne AMS-Besuch möglich

Das Arbeitsmarktservice (AMS) rät aufgrund der Corona-Situation dringend davon ab, in die Bezirksstellen zu kommen und Arbeitslosmeldungen persönlich durchzuführen. Ab sofort ist die Anmeldung zum Arbeitslosengeldbezug über E-AMS-Konto, telefonisch unter 050/904140 oder über die Homepage www.ams.at möglich. Alle, die in den Bezirken Güssing bzw. Jennersdorf ihren Wohnsitz haben, können auch eine E-Mail an ams.stegersbach@ams.at bzw. ams.jennersdorf@ams.at schicken. Versicherungsnummer und...

  • 14.03.20
Sport
Die Aussetzung der 2. Volleyball-Bundesliga betrifft auch die Fidas Volleys aus Jennersdorf

Keine Fidas Jennersdorf Spiele
Volleyballbetrieb wird bis auf weiteres eingestellt

Der Österreichische Volleyballverband (ÖVV) reagiert auf die stetig entwickelnden, hochdynamischen Situation rund um das Coronavirus, und hat alle Bewerbe unter dem Dach des ÖVV (1. und 2. Bundesliga) ab sofort bis auf weiteres eingestellt. JENNERSDORF. Die Einstellung der Volleyball-Bundesligaspiele, betrifft auch die Damen des Vereins Fidas Volleys, die aktuell in der Meisterrunde der 2. Bundesliga spielen. Am 25. März soll die Situation durch den Österreichischen Volleyballverband neu...

  • 12.03.20
Lokales
25.000 gesammelte Stöpsel werden demnächst in Polio-Impfstoffe umgemünzt, freuen sich Hedwig Deutsch, Kurt Resetarits und Ronald Glavanics (von links).

Benefiz-Sammlung in Güssing, Stegersbach, Jennersdorf
Plastikflaschenstöpsel helfen gegen Kinderlähmung

Wer Verschlüsse von Kunststoffflaschen sammelt und sie bis Ende Mai in den Fitness-Studios P2 in Stegersbach oder Güssing abgibt, tut ein gutes Werk. "Alle Stöpsel, die bis Ende Mai abgegeben werden, übernimmt die Firma Peterquelle. Sie finanziert damit Polio-Impfstoffe für Länder wie Pakistan oder Afghanistan, in denen die Kinderlähmung noch immer sehr verbreitet ist", erläutert der Güssinger Arzt Kurt Resetarits, der namens des Rotary-Clubs die in der Oststeiermark initiierte Sammelaktion im...

  • 12.03.20
  •  1
Politik
18 Bilder

Die Reihe der UGVF Bezirkstreffen wird fortgesetzt.
Treffen der unabhängigen Gemeinderäte und deren Listen

Am 4. März 2020 kamen die unabhängigen Gemeinderäte der Bezirke Jennersdorf und Güssing zu einem Meinungsaustausch in Limbach im Gasthaus Kroboth Limbacherhof  zusammen. An der Spitze dabei standen der Bürgermeister aus Jennersdorf, Reinhard Deutsch, und der Vizebürgermeister aus Kukmirn, Klaus Kroboth. Als besonderer Überraschungsgast war auch der Altbürgermeister von Bocksdorf und "Bürgelisten-Urgestein", Adolf Schabhüttl, anwesend. Bei dem Treffen selbst wurde auf sehr freundschaftliche...

  • 05.03.20
Lokales
Die Güssinger Apothekerin Michaela Stipsits hat letzte Woche mehrere tausend Schutzmasken und mehrere hundert Desinfektionsmittel verkauft.

Sorge vor Corona-Virus
Run in Apotheken auf Schutzmasken und Desinfektionsmittel

Wäre das Verhalten der Kunden in der Güssinger Diana-Apotheke der Gradmesser, dann müsste das Corona-Virus Covid 2019 im Südburgenland geradezu wüten. "Pro Tag verkaufen wir derzeit rund tausend Stück Mundschutzmasken", berichtet Apothekerin Michaela Stipsits. "Die meisten Kunden kaufen auf Vorrat und tun das, weil sie irgendwie ein ungutes Gefühl haben." Ähnlich ist die Situation bei Hand-Desinfektionsmitteln. Mehrere hundert Flaschen sind letzte Woche in der Diana-Apotheke über die...

  • 02.03.20
Lokales
41 burgenländische Schulen sind für ihre Tätigkeiten zur Digitalisierung des Unterrichts mit dem Titel "Expert Plus" ausgezeichnet worden.

Digitale Bildung
St. Michael, Güssing und Jennersdorf sind "Expert-Plus"-Mittelschulen

41 burgenländische Schulen sind für ihre Tätigkeiten zur Digitalisierung des Unterrichts mit dem Titel "Expert Plus" ausgezeichnet worden. Unter ihnen sind auch die Mittelschulen St. Michael, Güssing und Jennersdorf. Ziel der Initiative "eEducation" ist es, das Wissen der Schüler über digitale Information, Daten und Medien zu fördern. Österreichweit gibt es 117 "Expert-Plus"-Schulen.

  • 19.02.20
Leute
Durch Dobersdorf ziehen die Narren am Faschingsonntag, durch die meisten anderen Orte am Faschingsamstag.

Vorschau
Faschingsumzüge in den Bezirken Jennersdorf und Güssing

Der Fasching strebt seinem Höhepunkt zu, wenn sich vielerorts bunte Umzüge durch die Ortschaften bewegen. In Dobersdorf ist es am Faschingsonntag, dem 23. Feber, zum 30. Mal so weit. Um 13.30 Uhr startet der Faschingsumzug, den der Sportverein veranstaltet, bei der Dorftaverne Venus. Bunte Wagen, Musik, kostümierte Figuren und sketchartige Einlagen gehören dazu, ebenso die Verlosung, die für 18.30 Uhr geplant ist. Veranstalter des Faschingsumzuges am Faschingsamstag, dem 22. Feber, in...

  • 17.02.20
Wirtschaft
Erste "Rohbauten" entstanden in der Polytechnischen Schule Jennersdorf.
2 Bilder

Lehr-Information
Polys Jennersdorf und Stegersbach wurden zu "Baustellen"

Einen Einblick in die Karrieremöglichkeiten am Bau bekamen die Technik-Gruppe der Polytechnischen Schule (PTS) in Jennersdorf und die Bau-/Holz-Gruppe der PTS Stegersbach. Elke Winkler, die Lehrlingsexpertin der Bauinnung, informierte die Jugendlichen über Inhalte, Voraussetzungen und Weiterbildungsmöglichkeiten, die mit der Lehrausbildung zum Hochbauer in Verbindung stehen. Zum Abschluss zeigten die Schüler ihr handwerkliches Geschick beim Bau erster Mini-Rohbauten. Um Praxisluft in...

  • 15.01.20
Leute
Der Ball der Jennersdorfer Bezirks-ÖVP ist nur eine der vielen Tanzveranstaltungen, die am Samstag, dem 18. Jänner, stattfinden.

Am Samstag, dem 18. Jänner
Ballkalender für die Bezirke Güssing und Jennersdorf

Am kommenden Samstag, dem 18. Jänner, haben Balltiger die große Auswahl. Vielerorts wird zu Tanz und Unterhaltung geladen. In Jennersdorf fungiert die ÖVP des Bezirks als Gastgeber. Um 19.00 Uhr beginnt in der Gernot-Arena der ÖVP-Bezirksball. "Austria 4 You" liefern die Tanzmusik dazu.Auch unter den Feuerwehren herrscht Ball-Laune. Um 20.00 Uhr beginnt in der Taverne der Ball der Feuerwehr Stegersbach. Hier sind die "Nachtfalken" für die Musik zuständig.Zur selben Uhrzeit beginnt in...

  • 14.01.20
Leute
Heilige Güttenbacher Könige: Samuel Schuch, Elias Fürst, David Zenca und Marco Gruber (von links).
8 Bilder

20 - C + M + B - 20
Sternsinger zogen durch die Bezirke Güssing und Jennersdorf

20 - C + M + B - 20: Unübersehbar ist der Gruß, den rund 4.000 burgenländische Sternsinger in den vergangenen Tagen an Haustüren und Türrahmen deponiert haben. Auch in den Bezirken Güssing und Jennersdorf zogen Kinder- und Erwachsenengruppen in "königlichen" Kostümen von Haus zu Haus, um den Weihnachtssegen zu hinterlassen und Geld für rund 500 Entwicklungshilfeprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika zu sammeln. Der Schwerpunkt der Dreikönigsaktion gilt heuer der kenianischen Hauptstadt...

  • 08.01.20
Lokales
Zwei der vier Brücken am Knoten Riegersdorf befinden sich in der Fertigstellung. Auch die dritte Brücke (im Bild) nimmt Form an.
27 Bilder

S 7 Schnellstraße
Brücken spannen sich in Riegersdorf über die Autobahn

Die WOCHE hat sich den Baufortschritt an den aktuell drei S 7 Baustellen angesehen. Im Juni 2020 kommt eine weitere Baustelle in Großwilfersdorf dazu. Zur Sache geht es weiterhin auf den Baustellen für die zukünftige S 7 Schnellstraße, die sich Ende 2023 auf einer Gesamtlänge von 29 Kilometern von Riegersdorf bis an die Staatsgrenze bei Heiligenkreuz erstrecken soll. Am Knoten Riegersdorf können bereits die Brücken über die A 2Südautobahn erahnt werden. "Bis März 2020 sollen zwei der...

  • 24.12.19
Leute
ÖVP-Landesobmann Thomas Steiner (2. von rechts) kam per Sattelschlepper nach Jennersdorf.
4 Bilder

Blinkender Wahlkampf
ÖVP kam mit Weihnachts-Lkw nach Jennersdorf und Güssing

Eher an den Lastwagen des Coca-Cola-Weihnachtsmannes als an eine Partei erinnerte der ÖVP-Truck, der in Jennersdorf und Güssing Station machte. Die Landespartei verband die Wahlkampf-Tour durchs Land, angeführt von Landesobmann Thomas Steiner, mit einer Spenden-Aktion für das Kinderhospiz "Sterntalerhof" in Kitzladen. Die Besucher bekamen Punsch, Glühwein, Kekse und Weihnachtslieder verabreicht.

  • 11.12.19
Politik
Personalvertreterin Michaela Pumm und LAbg. Bernhard Hirczy fürchten, dass es für die Bezirkshauptmannschaft Jennersdorf keinen Schwerpunkt à la Güssing geben wird.
2 Bilder

Mangels Behörden-Schwerpunkt
ÖVP warnt vor "Aushöhlung" der BH Jennersdorf

Die ÖVP des Bezirks Jennersdorf warnt vor einer "Aushungerung" der Bezirkshauptmannschaft (BH) Jennersdorf. Anlass sind Personalversetzungen nach Güssing und das Fehlen eines neuen Schwerpunkts, wie er für Güssing ab 2020 als zentrale burgenländische Verkehrsstrafenbehörde in Kraft tritt (wir berichteten). Mitarbeiter wechseln nach GüssingDeswegen werden in den nächsten Wochen drei Mitarbeiter aus Jennersdorf nach Güssing wechseln, berichtet LAbg. Bernhard Hirczy (ÖVP). "Ein Alarmzeichen. Es...

  • 11.12.19
Lokales
Auch bei Wirt Emanuel Faustner (rechts) in Neusiedl bei Güssing muss draußen geraucht werden. Die Folge: Viele Gäste bleiben kürzer oder ganz aus.

Beispiele Neusiedl, Tauka, Jennersdorf, Eberau
Rauchverbot lässt Gastronomie-Umsätze schrumpfen

Franz Perner, dem Gastronomie-Fachgruppenchef in der burgenländischen Wirtschaftskammer, schwante nichts Gutes, als er vergangene Woche eine erste Bilanz über das Rauchverbot in der Gastronomie zog. "Umsatzeinbußen sind bereits bemerkbar, vor allem in der Dorfgastronomie und in kleineren Lokalen, die hauptsächlich Getränke verabreichen“, lautete sein Fazit. "Trinken weniger, fahren früher heim"Ein Rundruf bei betroffenen Gastwirten bestätigt die Einschätzung Perners. "Die Leute trinken...

  • 05.12.19
Sport
46 Bilder

Souveräne Vorstellung
Blackbirds besiegen Basket Flames klar mit 72:54

Die Güssing/Jennersdorf Blackbirds feierten einen umjubelten Heimerfolg gegen die Basket Flames aus Wien. Gleich im ersten Viertel ließen die Blackbirds keinen Zweifel aufkommen, warum sie an der Tabellenspitze der "Basketball 2. Liga" stehen. Aus der gewohnt starken Defensive bauten die Güssinger ihren Vorsprung heraus. Die Gäste aus Wien konnten dem Bollwerk wenig entgegensetzen. Am Ende besiegten die Blackbirds die Basket Flames klar mit 72:54. Marko Moric, bester Spieler der Blackbirds,...

  • 17.11.19
Lokales
Blick ins Jahr 1923: So sah die Jennersdorfer Hauptstraße auf einer Postkarte der damaligen Zeit aus.
2 Bilder

Stadtgeschichte mal zwei
Neue Historiker-Vereine in Güssing und Jennersdorf

Wie war der schulische Alltag im Pinkaboden während des Nationalsozialismus? Wie wurden Schüler indoktriniert, wie Lehrer instrumentalisiert? Über diese Fragen hat die Güssinger Historikerin Eva Maria Gober das Buch "Schule unterm Hakenkreuz" verfasst, aus dem sie am Freitag, dem 15. November, im Güssinger Klostersaal vorlesen wird. Tags darauf steht um 19.00 Uhr im Gasthaus Raffel in Jennersdorf ein einzigartiger Bildervortrag auf dem Programm. Joe Posch zeigt Luftaufnahmen - teilweise in...

  • 12.11.19
Wirtschaft
Unsere Kundenberater präsentieren das WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft. Gleich durchblättern, Gutscheine einlösen und Geld sparen.
2 Bilder

Mit dem WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft
Shoppen in der Region und Geld sparen!

Ab 13. November: WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft durchblättern und beim Shoppen in der Region Geld sparen! HARTBERG-FÜRSTENFELD. Vorweihnachtszeit ist Shoppingzeit. Um die Wertschöpfung in der Region zu halten schreiben die WOCHE in Kooperation mit den Bezirksblättern und  lokalen Unternehmen "Einkaufen daheim" ganz groß. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. In der Print-Ausgabe vom 13. November finden Sie unser exklusives WOCHE-Weihnachts-Gutscheinheft. Unter dem Motto "regional einkaufen...

  • 12.11.19
Lokales
Allgemeinmedizinerin Karin Grün, hier mit Bürgermeister Franz Kazinota (rechts) und Vizebürgermeister Gerald Weber, geht Ende 2019 in Pension.

Anders als in Jennersdorf
Berechtigte Hoffnung auf Ärztin-Nachfolge in Neustift bei Güssing

Zuversicht herrscht in Neustift bei Güssing bei Bürgermeister Franz Kazinota, was die Nachfolge von Allgemeinmedizinerin Karin Grün betrifft. "Auf die Ausschreibung der Ärztekammer haben sich zwei Kandidaten gemeldet", berichtet Kazinota. Grün, die auch eine Ordination in Deutsch Tschantschendorf betreibt, geht mit Jahresende 2019 in Pension. Für 5. November sind die beiden Nachfolgekandidaten zu einem Hearing geladen, heißt es aus der Ärztekammer Burgenland. Über einen möglichen...

  • 22.10.19
Sport
34 Bilder

Gelungener Saisonauftakt des Meisters
Derby-Erfolg: Blackbirds Güssing-Jennersdorf besiegen Panthers Fürstenfeld

Der Meister Blackbirds Güssing-Jennersdorf startet fulminant in die neue Saison der Basketball 2. Liga (B2L).  Der ehemalige Erstligaverein aus Fürstenfeld konnte nur im ersten Viertel mit dem Meister der "Basketball 2. Liga" (B2L) mithalten. Je länger das Spiel dauerte, desto besser kamen die Blackbirds ins Spiel. Mit starker Defensiv-Arbeit, die sie schon in den letzten Jahren auszeichnete, kontrollierten die Güssinger das Spiel und zwangen den Gegner zu vielen Ballverlusten. Kapitän...

  • 23.09.19
Sport
Beim Kurs im Freibad in Wolfau: Sportlandesrat Christian Illedits (Mitte), Wolfaus Bürgermeister Walter Pfeiffer (links) und ASKÖ-Präsident Alfred Kollar (rechts) mit Kindern sowie den Trainerinnen Tanja Schneider (links) und Ines Karger (rechts).
2 Bilder

Auch in Güssing und Jennersdorf
Gratis-Schwimmkurse im Burgenland fanden viel Echo

Beinahe 1.000 Kinder haben an den 18 Gratis-Schwimmkursen teilgenommen, die die Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion im Auftrag der Landesregierung im August angeboten hatten. In neun Freibädern, darunter auch Güssing, Wolfau und Jennersdorf, fanden die Kurse statt. "Die Nichtschwimmerzahl unter Kindern und Jugendlichen soll nachhaltig reduziert werden", sagte Sportlandesrat Christian Illedits. Die kostenlosen Schwimmkurse würden auch 2020 angeboten.

  • 21.08.19
Lokales
Lijo Joseph (Mitte), bisheriger Kaplan in Jennersdorf, wechselt Ende August vom Raabtal ins Lafnitztal.
2 Bilder

Zahlreiche Personalwechsel
Neuer Pfarrer für Rudersdorf, Dobersdorf, Deutsch Kaltenbrunn

Die katholischen Pfarren Rudersdorf, Dobersdorf und Deutsch Kaltenbrunn bekommen ab 1. September eine neue Leitung. Lijo Joseph, bisheriger Kaplan in Jennersdorf, tritt die Nachfolge von Gregorz Ziarnowski an, der in die Erzdiözese Wien wechselt. Neuer Kaplan in der Stadtpfarre Jennersdorf wird Andreas Stipsits aus Wulkaprodersdorf, der erst Ende Juni zum Priester geweiht wurde. Kurt Aufner, bisheriger Kaplan in Stegersbach und Ollersdorf, wurde zum Pfarrvikar des Seelsorgeraumes...

  • 30.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.