Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

2 33

Festakt
60 Jahre Sportverein Neuberg

Am Sonntag, dem 26. Juni 2022 wurde das 60-jährige Bestandsjubiläum des SV Marsch Neuberg festlich im Rahmen des Zeltfestes zum Kirtag begangen. Nach der Messe, gehalten von Ortspfarrer Mag. David Grandits, fand der Festakt statt. Obmann Martin Konrad, seit 30 Jahren im Amt, konnte dazu zahlreiche Gäste begrüßen. Unter den Ehrengästen befanden sich Landtagspräsidentin Verena Dunst, NR-Abg. DI Nikolaus Berlakovits, LAbg. Wolfgang Sodl, Bürgermeister Mag. Thomas Novoszel und Vizebürgermeisterin...

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Knor
Zur Jubiläumsfeier begrüßten Verbandsobmann Mario Trinkl (rechts) und sein Stellvertreter Manuel Weber (links) Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann.
26

Festakt
Abwasserverband des Bezirks Jennersdorf ist 50 Jahre

Mit 125 Kilometern Kanalstrang und 40 Pumpwerken ist der Abwasserverband des Bezirks Jennersdorf der größte im Burgenland. Kein Wunder, den von ihm werden nicht nur die Abwässer von elf Gemeinden des Bezirks Jennersdorf und drei Gemeinden des Bezirks Güssing entsorgt, sondern auch von vier benachbarten steirischen Gemeinden, der ungarischen Grenzstadt St. Gotthard und Großbetrieben wie Lenzing, Sattler, Vossen oder Therme Loipersdorf. JubiläumsbilanzZu seinem 50-jährigen Bestehen zog der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Martin Horvath (links) und Spartengeschäftsführer Bernhard Dillhof (rechts) überreichten Familie Luisser im Namen der Wirtschaftskammer eine Dankesurkunde.

Ehrung für Familie Luisser
Hagensdorfer Betrieb transportiert seit 55 Jahren Schüler

Seit 55 Jahren wickelt die Familie Luisser aus Hagensdorf die Schülerbeförderung in der Gemeinde Heiligenbrunn ab. "Sie garantiert damit die sichere Beförderung der Kinder in die Schule und wieder nach Hause", betonte Wirtschaftskammer-Vizepräsident Martin Horvath, als er dem Familienbetrieb, der den Schülertransport mittlerweile in zweiter Generation durchführt, eine Dankesurkunde überreichte. Aktuell gibt es laut Kammer rund 50 Pkw- und Busunternehmen im Burgenland, die die Schülerbeförderung...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
1:01

700-Jahre-Sternmarsch
Ollersdorf feierte und wanderte mit seinen Nachbarn

Zur Feier eines Geburtstags gehört auch, die Nachbarn einzuladen. Demzufolge entschied sich Ollersdorf, seinen Veranstaltungsreigen zum 700-Jahre-Jubiläum gemeinsam mit den Nachbargemeinden einzuläuten. SternmarschIn Form eines Sternmarsches trafen Wander-Abordnungen aus Stegersbach, Litzelsdorf, Hackerberg, Stinatz und Olbendorf beim Gemeindeamt ein. Im gemeinsamen Marsch ging es dann mit den Einheimischen zum Gasthaus Holper, wo noch die Delegation aus Burgauberg-Neudauberg dazustieß....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Soroptimistinnen-Club Südburgenland/Stegersbach ist seit 20 Jahren mit und für Frauen in der Region tätig.
2

20 Jahre Bestehen
Soroptimistinnen-Club Südburgenland/Stegersbach jubilierte

Der Soroptimistinnen-Club Südburgenland/Stegersbach hat sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Auf Burg Schlaining, wo einst auch die Gründung des Vereins stattfand, hielten Präsidentin Karin Omasits, Unionspräsidentin Elliette Thurn und Gründungspräsidentin Monika Kohla-Strauss mit 80 Gästen Rückschau. In den letzten 20 Jahren kam bei den Aktivitäten der Organisation eine Spendensumme von insgesamt 430.000 Euro zusammen. Aktuelles Thema der 35 Soroptimistinnen ist die mentale Gesundheit der Frau....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den jubilierenden Verein der Krottendorfer "Sparefrohs" leitet seit heuer Obmann Peter Eisele (2. von rechts) mit seinem neugewählten Vorstand.

Jubiläum
Krottendorfer Sparverein spart seit 25 Jahren

Der Sparverein von Krottendorf bei Güssing hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Der Verein, der 1989 von Mitgliedern des Singkreises Krottendorf gegründet wurde, hielt und hält seine regelmäßigen Einzahlungstermine stets im ehemaligen Glockenhaus ab. Neuer Obmann ist Peter Eisele, ihm zur Seite stehen die Vorstandsmitglieder Philip Krobath, Lisa und Christian Dragovits, Marlene Kroboth und Martin Malits.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mit mehreren Veranstaltungen feiert die Gemeinde heuer das Jubiläum "700 Jahre Ollersdorf".
1 Video

1322 erstmals erwähnt
Ollersdorf feiert heuer 700-Jahre-Jubiläum

Ziemlich sicher ist, dass Ollersdorf älter ist als 700 Jahre. Aber historisch belegt ist die Existenz seit 1322. In diesem Jahr wurde in der Name in einer Urkunde von König Karl I. von Ungarn erstmals erwähnt. Das ist heuer der Anlass für einen Veranstaltungsreigen "700 Jahre Ollersdorf". Den Auftakt bildet eine Sternwanderung am Samstag, dem 30. April. Aus den Nachbargemeinden Burgauberg-Neudauberg, Stegersbach, Olbendorf, Litzelsdorf, Stinatz, Hackerberg und Wörterberg machen sich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Winzer Hans Stangl (rechts) übergab 1.600 Euro an Familie Uhlig.
1

Spende
Bildeiner Jubiläumswein tat Gutes in Markt Allhau

Der offizielle Jubiläumswein anlässlich des Jubiläums "800 Jahre Bildein" war nicht nur eine Gaumenfreude für Weingenießer, sondern hatte auch einen karitativen Zusatznutzen. Zwei Euro pro verkaufter Flasche wurden gespendet. Winzer Hans Stangl, der den "Belud 1221" gekeltert hat, übergab 1.600 Euro an Familie Uhlig aus Markt Allhau. "Frau Uhlig erlitt eine Hirnblutung, war im künstlichen Tiefschlaf, ihr Zustand stabilisiert sich. Ihr Mann Franz und die Kinder Leyla, Emily und Anna freuen sich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Apothekerin Michaela Stipsits (Mitte, in Grün) beschäftigt in ihrer Diana-Apotheke in Güssing mittlerweile 23 Angestellte.
1

20 Jahre an neuem Standort
Güssinger Diana-Apotheke feiert Jubiläum

Die Güssinger Diana-Apotheke hat ihr 20-jähriges Bestehen am jetzigen Standort gefeiert. Im Dezember 2001 siedelte der damalige Betreiber Friedrich Burits die Apotheke von der Hauptstraße in die Pater-Gratian-Leser-Straße, nachdem er das dortige Geschäftslokal einem kompletten Umbau unterzogen hatte. 2016 übergab Burits die Apotheke an seine Tochter Michaela Stipsits. Sie beschäftigt heute im Betrieb 23 Personen, vor zwanzig Jahren waren es noch sieben gewesen. "Allein wegen der Corona-Tests...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Gratulationen zum Firmenjubiläum: Thomas Novoszel, Herta Walits-Guttmann, Klaudia Pichler-Schmaldienst, Roman Eder (v.l.).

Betriebsjubiläum
Bäckerei Pichler-Schmaldienst in Bocksdorf ist 30 Jahre

Als Klaudia Pichler-Schmaldienst 1991 den Bäckerbetrieb ihrer Eltern in Bocksdorf übernahm, war sie eine der wenigen Frauen in diesem Gewerbe. Heute leitet sie den Betrieb mit acht Mitarbeitern mit angeschlossenem Café und ist eine Institution in ihrer Heimatgemeinde. Die Backwaren werden nicht nur in der Bäckerei verkauft, sondern auch zu den Kunden im ganzen Bezirk geliefert, wobei Mutter Maria Schmaldienst mit ihren 80 Jahren noch heute hinter dem Steuer sitzt. Klaudia Pichler-Schmaldienst...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
fit2work hilft Menschen, die längere Zeit arbeitsunfähig waren, wieder auf den Arbeitsmarkt

Jubiläum
„fit2work" hilft Menschen seit 10 Jahren im Burgenland

fit2work ist eine kostenlose und  gefördert Initiative, die Menschen hilft wieder in die Arbeitswelt einzusteigen. Zusätzlich werden Unternehmen dabei beraten, Strukturen aufzubauen, die langen Krankenständen, frühen Pensionsantritten und gesundheitsbedingten Kündigungen vorbeugen. BURGENLAND. Die Beratungs-Standorte im Burgenland befinden sich in Eisenstadt, Güssing, Jennersdorf, Mattersburg, Neusiedl am See, Oberpullendorf und Oberwart.  Seit Anfang 2020 haben im Burgenland rund 1.100...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Kristina Kopper
In Festfreude: Chronik-Redakteurin Sandra Schreiner (links), Bürgermeister Johann Weber, Gemeinderätin Maria Temmel.
10

Jubiläumsfest
800 Jahre Eberau als Grund zum Feiern

Dass Eberau und Kulm anno 1221 erstmals urkundlich erwähnt wurden, war 800 Jahre später ein Grund zum Feiern. Höhepunkt des Jubiläums war ein Festakt in der Mittelschule, bei der eine neue Gemeindechronik präsentiert wurde. Neue GemeindechronikRedakteurin Sandra Schreiner hatte dazu eine 1991 erschienene Festschrift überarbeitet und um die Geschehnisse der letzten 30 Jahre erweitert: die Gemeindetrennung von Bildein, die Grenzöffnung, die Gründung von Josefinum und Weindiylle, die Eröffnung der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Eine aktualisierte Gemeindechronik wird am 25. Oktober der Öffentlichkeit präsentiert.
3

800 Jahre
Eberau und Kulm feiern heuer Jubiläum

Was heuer vor 800 Jahren geschah, ist am 25. Oktober 2021 ein Grund zum Feiern. 1221 wurden die Dörfer Eberau und Kulm zum ersten Mal urkundlich erwähnt. In diesem Jahr bestätigte König Andreas II., König von Ungarn und Kroatien, in einer Schenkungsurkunde die Übertragung des Patronatsrechtes der Kirche von Pornó (Pernau), die Übertragung von Pornó mit seinen Liegenschaften und der Dörfer Munoroykereky (Eberau), Perwolff (Deutsch Schützen), Kulked (Kölked) und Hetfehel (Oberbildein). Im Zuge...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Von Eberau (Bild) aus geht es durch alle fünf Ortschaften der Gemeinde.

Samstag, 23. Oktober
Gemeinde Eberau lädt zu Jubiläums-Wanderung

Die Gemeinde Eberau lädt für Samstag, den 23. Oktober, zu einem Wandertag anlässlich der Jubiläen "800 Jahre Eberau, 100 Jahre Burgenland". In allen fünf Ortschaften der Gemeinde wird Station gemacht. 9.00 Uhr: Andacht vor der Kirche in Eberau, dann Start10.15 Uhr: Frühstück beim Feststadl Winten12.00 Uhr: Mittagessen beim Feuerwehrhaus Kroatisch Ehrensdorf14.30 Uhr: Labestation beim Rastplatz Kulm an der Weinstraße17.00 Uhr: Abschluss in der Gaaser Dorfstube

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wirtin Heidi Halper (6. von rechts) feierte mit Freibier, Gratisbuffet und vielen Gästen.

Zehn Jahre
Gaaser Dorfstube feierte ein Jubiläum

Bei vollem Haus beging Wirtin Heidi Halper das zehnjährige Bestehen ihres Gasthauses. Mit Freibier und Gratisbuffet wurde in der "Gaaser Dorfstube" bis weit nach Mitternacht gefeiert. Bürgermeister Johann Weber und Ortsvorsteher Walter Strobl bedankten sich bei der Wirtin und ihrem Team für ihr Engagement. Pfarrer Karl Schlegel nahm die Segnung der Dorfstube vor.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei der Jubiläumsfeier im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt anlässlich 25 Jahre Hospizarbeit im Roten Kreuz Burgenland: v.l. Thomas Steiner, Tanja König, Geschäftsleiterin RK Burgenland, RK Burgenland-Präsidentin Friederike Pirringer, LR  Leonhard Schneemann
2

Jubiläumsfeier
25 Jahre Hospizarbeit im Roten Kreuz Burgenland

Mit einer Jubiläumsfeier im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt feierte das Rote Kreuz Burgenland am Freitag, 8. Oktober 2021, am Vortag zum alljährlichen „Internationalen Hospiz- und Palliativtag“, 25 Jahre Hospizarbeit im Burgenland. BURGENLAND. Hospiz und Palliativpflege, in der Regel als Einheit verstanden, umfasst die Begleitung und Betreuung von Menschen mit einer lebensbedrohlichen, lebensverkürzenden oder rasch fortschreitenden Erkrankung, wobei sich die Betreuung auch an die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Kristina Kopper
Beim Jubiläumsfest: Helmut Schuster, Herbert Hübner, Cornelia Kedl-Oswald, Yvonne Salzer, Heinz Raaber, Maria Rinner und Wolfgang Sodl (von links).

Jubiläum
Pensionistenverband Moschendorf-Gaas wurde 60 Jahre

Ihr 60-jähriges Bestehen feierte die Pensionistenverbands-Gruppe Moschendorf-Gaas. Laut SPÖ war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Obfrau Maria Rinner freute sich über das Kommen von Ehrengästen wie Pensionistenverbands-Landessekretär Helmut Schuster, Bezirksvorsitzendem Herbert Hübner, Vbgm. Cornelia Kedl-Oswald und LAbg. Wolfgang Sodl.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Grund zum Feiern hatten VHS-Vorsitzende Monika Vadasz, Alt-Bundespräsident Heinz Fischer, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Vorsitzender Josef Naray, VHS-Geschäftsführerin Christine Teuschler und Bürgermeister Vinzenz Knor (von links).
17

50-Jahre-Jubiläum
Alt-Bundespräsident Fischer gratulierte Volkshochschule Güssing

Was im Jahr 1970 mit zehn Kursen begann, hat sich in 50 Jahren zur Dauereinrichtung mit über 100 Aus- und Fortbildungsseminaren pro Jahr gemausert. Die Volkshochschule (VHS) Güssing feierte das erste halbe Jahrhundert ihres Bestehens mit einem Rückblick und einem prominenten Festredner: Alt-Bundespräsident Heinz Fischer gab einen geschichtlichen Überblick über die Anfänge der Ersten und der Zweiten Republik. Alle Arten von Bildung und WeiterbildungAus einem "zarten Pflänzchen" sei in 50 Jahren...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
IV Burgenland Präsident Manfred Gerger, IV Burgenland Vizepräsidentin Heide Adelwöhrer, IV Burgenland Geschäftsführerin Ingrid Puschautz-Meidl, Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, IV Vizepräsident Johann Bock
2

Wirtschaft im Burgenland
40 Jahre Industriellenvereinigung

Die IV Burgenland gab einen Ausblick auf die wirtschaftliche und technologische Zukunft des Bundeslandes, forderte die Stärkung der technologischen Hotspots und warnte vor einer Abwanderung und Überalterung der Bevölkerung. EISENSTADT. Über 160 Gäste konnten bei der 40 - Jahrfeier der IV Burgenland in der Orangerie in Eisenstadt Wissenswertes über die Gründungsgeschichte der Interessenvertretung erfahren. Der Schwerpunkt lag in der wirtschaftlichen und technologischen Zukunft der Industrie im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Kristina Kopper
Die Mitglieder des Chronik-Teams:
Bürgermeister Walter Temmel, Gerhard Müllner, Sonja Radakovits, Hildegard Eberhardt, Harald Gombots, Johanna Misik, Franz Gombots jun. (stehend von links)
Hanni Gratzer und Emmerich Zax jun. (knieend)
74

800-Jahre-Jubiläum
Bildein präsentierte Gemeinde-Chronik

Die Präsentation der Bildeiner Ortschronik war der Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 800-Jahr-Jubiläum der Gemeinde und brachte den zahlreich anwesenden Ehrengästen, Gemeindebürgern und Exil-Bildeinern einen kurzen Blick in die bewegte Geschichte des Dorfes. Entstehungsgeschichte2012 initiierte Bürgermeister Walter Temmel das Projekt "Gemeindechronik" und fand im Heimatforscher Franz Gombots jun. einen Projektleiter, der in den vergangenen acht Jahren nicht nur das Chronik-Team leitete und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Friederike Elpons, Mattheus Schrammel und Diego Heid (v.l.) genießen die zahlreichen Spezialitäten aus der Bildein-Box.
3

800er kulinarisch
Köstlichkeiten zum Bildeiner Dorf-Jubiläum

Zum 800-Jahre-Jubiläum ihres Dorfes kreierten die Bildeiner verschiedene Schmankerl, um den runden Geburtstag der ersten urkundlichen Erwähnung auch kulinarisch zu feiern. Bildein-BoxIn einer speziellen Jubiläums-Box werden verschiedene bäuerliche Produkte in einem Kooperationsprojekt von zehn Bildeiner Direktvermarktern angeboten. Darin enthalten: Bio-Würstel vom Krainer Steinschaf, Honig von Bildeiner Wiesen und Wäldern, Kürbiskernöl, Blaufränkisch-Schokolade und nussiger Lebkuchen,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Frühschoppengäste: NR-Abg. Nikolaus Berlakovich, ÖVP-Obmann Klaus Weber, Bgm. a.D. Franz Hoanzl, Bgm. a.D. Reinhold Fiedler, Landwirtschaftskammerrätin Doris Kollar-Lackner, Bgm. Werner Kemetter, LAbg. Walter Temmel (von links).
6

ÖVP lud ein
Frühschoppen zum Kukmirner Gemeinde-Jubiläum

Aus den vier Gemeinden Kukmirn, Neusiedl bei Güssing, Limbach und Eisenhüttl wurden 1971 die Großgemeinde Kukmirn. Dieses Ereignis vor 50 Jahren feierte die ÖVP der Gemeinde mit einem Frühschoppen. Der Musikverein Neusiedl sorgte für die unterhaltsame Begleitmusik, Bgm. Werner Kemetter und ÖVP-Obmann Klaus Weber begrüßten die Gäste. Unter ihnen waren nicht nur NR-Abg. Nikolaus Berlakovich und LAbg. Walter Temmel, sondern auch die Altbürgermeister Reinhold "Frankie" Fiedler und Franz...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wer mitgehen will: Am Montag, dem 27. September, und am Dienstag, dem 28. September, führt die Route durch das Südburgenland, an den Folgetagen weiter ins Mittel- und Nordburgenland.

Im Burgenland ab 27. September
Soroptimistinnen 100 Tage zu Fuß durch Österreich

Die Gründung der internationalen Soroptimistinnen-Bewegung vor 100 Jahren nehmen die österreichischen Mitglieder der Frauen-Organisation zum Anlass für eine hunderttägige Wanderung durchs ganze Land. Die Wegstrecke durch das Burgenland wird vom Montag, dem 27. September, bis Sonntag, den 3. Oktober, zurückgelegt. Motto der "Ge(h)spräche" ist das Thema Chancengleichheit, begleitend sind Vorträge und Konzerte geplant. Am Montag, dem 27. September, führt die Route von Fürstenfeld nach Stegersbach...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ihr 50-jähriges Bestehen feierte die Güssinger Damen-Turngruppe "Lady Fitness" mit einem gemeinsamen Tag auf der Burg.

"Lady Fitness"
Güssinger Damen-Turngruppe seit 50 Jahren in Bewegung

Schon als die Güssinger Damen-Turngruppe 1971 gegründet wurde, war Traude Trinkl als Mitglied und Leiterin dabei, und sie turnt auch heute noch. Trinkl ist die dienstälteste in der rund zwanzigköpfigen Riege, Brigitte Szvetits steht ihr mit 48 Turnjahren kaum nach. "Uns ist wichtig, dass wir uns in einer Gemeinschaft treffen und dass uns Bewegung Spaß macht", beschreibt es Szvetits, die Obfrau des Vereins "Lady Fitness", in die 2001 die lose Turngruppe vereinsrechtlich umgemünzt wurde. In den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.