08.08.2016, 09:53 Uhr

Kinderstadt im Rathaus: Arbeiten wie die Großen

Sechs Tage können Kinder im Rathaus arbeiten, studieren und Steuern zahlen. (Foto: Barbara Mair)

Vom 22. bis 27. August können Kinder ins Berufsleben hineinschnuppern.

JOSEFSTADT. Wenn Kinder plötzlich zum Arbeitsamt müssen, kann das nur einen Grund haben: Die Kinderstadt hat wieder geöffnet. Vom 22. bis 27. August ist im Rathaus Arbeiten oder Studieren angesagt. Bei der Zeitung, beim Radio, bei der Bank, der Universität oder gar ein politisches Amt?

Man kann sich etwa als Stadtrat oder Bürgermeisterin aufstellen lassen und bestimmt dann über Gesetze. Aber auch richtige Politiker werden die Kinder kennenlernen – jeden Tag kommen Wiener Stadtpolitiker und geben Einblicke in ihre Arbeit. Und wie Erwachsene, die arbeiten, müssen hier auch Kinder Steuern zahlen – allerdings in "Holli-Cents" und nicht in Euro. Programm für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren gibt es täglich von 10 bis 17 Uhr, Anmeldung ist keine nötig und die Teilnahme ist kostenlos. Gruppen müssen sich unter www.ferienspiel.at registrieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.