18.08.2016, 10:21 Uhr

2700 Besucher beim Traktortreffen

"Kult"-Hüttenwirt Rainer Ramsebner (li.) mit den prämierten Teilnehmern beim Traktorentreffen auf der Höss in Hinterstoder. (Foto: Privat)

Sensationeller Rekord : 215 alte Gefährte auf der Höss-Mittelstation

HINTERSTODER (sta). Einen neuen Rekord stellte Hüttenwirt Rainer von der Löger-Hütte in Hinterstoder auf. Er und sein Team schafften es an einem schönen Sommertag über 2700 Besucher auf die Höss in Hinterstoder zu #+bringen.
Schon am großen Seilbahnparkplatz zeichnete sich der Sommer-Höhepunkt für den kleinen Ort Hinterstoder ab, als über 215 alte Traktoren, 40 alte Motorräder und hunderte Schaulustige beim Treffpunkt der alljährlichen Himmelfahrt über die Panoramastraße bis zur Mittelstation eintrafen. „Das hätte ich mir nie träumen lassen“, sagt der Hüttenwirt und Veranstalter: „Vor über zehn Jahren starteten wir mit 14 Teilnehmern. Dass es einmal das größte Sommer-Event im Tal wird hätte ich nie gedacht.“ Die am weitesten angereisten Teilnehmer des Traktorentreffens kamen aus dem 390 Kilometer entfernten Kehlheim aus Niederbayern, die größte Gruppe war der Traktorclub aus Adlwang. Für die musikalische Umrahmung sorgten die "Old Boys", mit Kapellmeister Josef Tretter, die mit Blasmusik die Besucher begeisterten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.