Hinterstoder

Beiträge zum Thema Hinterstoder

Wirtschaft
Rainer Rohregger, GF Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG und Sprecher der Snow&Fun-Skigebiete, Marie-Louise Schnurpfeil, GF Tourismusverband Pyhrn-Priel, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Andreas Winkelhofer, GF Oberösterreich Tourismus (v.li.)

Alpiner Skiweltcup Hinterstoder
Tourismusturbo für die Region Pyhrn-Priel

Der OÖ Tourismus ist startklar für den Winter. Mit dem FIS Skiweltcup in Hinterstoder am 29. Februar und 1. März 2020 rückt Oberösterreich ins internationale Rampenlicht und präsentiert sich die Urlaubsregion Pyhrn-Priel als professioneller Austragungsort sportlicher Großevents. PYHRN PRIEL (sta). Für Skisport-Fans kann der Winter 2019/20 in Oberösterreich vor allem mit einem Saisonhighlight aufwarten – dem AUDI FIS Skiweltcup in Hinterstoder am 29. Februar und 1. März 2020. „Nach vier...

  • 29.10.19
Leute
6 Bilder

Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr
Feuerwehr probt den Ernstfall

HINTERSTODER (sta). Im Rahmen der Aktion der „Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr“ wurde am in Hinterstoder eine Räumungsübung durchgeführt. Telefonisch wurde die Feuerwehr über einen Brand in der Volksschule Hinterstoder alarmiert. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Helmut Kniewasser wurden zur Rettung der vermissten Person wurden drei Atemschutzträger in das Gebäude geschickt. Der Rest der Mannschaft baute die Wasserversorgung von der nahen Steyr auf. Gleichzeitig wurden...

  • 28.10.19
Wirtschaft
Stefanie Lindbichler lud während des jüngst vergangenen Sommers zwei Mal zum Yoga auf die Höss.

Tourismus in Hinterstoder
"Sehen uns als Motor für Region"

Mehr und mehr Bergfreunde nutzen die Bergbahnen in Hinterstoder, auf die Wurzeralm oder auf den Wurbauerkogel, um auch im Sommer in den Genuss des Bergerlebnisses zu gelangen. HINTERSTODER. In der aktuellen Sommersaison, die noch im Wochenendbetrieb bei Schönwetter bis zum 26. Oktober läuft, verzeichneten die Verantwortlichen der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG bei den Gästebeförderungen im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von rund fünf Prozent.  Buntes ProgrammVerantwortlich für den...

  • 17.10.19
Sport
OK-Chef Herwig Grabner, Skiclub-Obmann Gerold Hackl und FIS-Renndirektor Hannes Trinkl (von links).

Skiweltcup 2020
"Arbeiten an Umsetzung der Pläne"

Am 29. Februar und 1. März 2020 macht der Skiweltcup bereits zum zehnten Mal in Hinterstoder Station. Wie viel Aufwand dahinter steckt, wann mit den Vorbereitungen begonnen wurde und welcher Österreicher ganz vorne dabei sein wird verraten Hannes Trinkl, Herwig Grabner und Gerold Hackl. HINTERSTODER (mef). Es ist das Jahr 1986, als der erste Skiweltcup in Hinterstoder ausgetragen wird. "Damals fanden die Bewerbe noch auf der Bärenalm statt. Der erste Bewerb überhaupt war übrigens ein...

  • 16.10.19
  •  1
Lokales
Dechant Alois Hofmann (links) und die Bürgermeister von Waldneukirchen, Karl Schneckenleitner (zweiter von links), und Grünburg, Gerald Augustin (zweiter von rechts) während der Eröffnung.

Neueröffnung in Grünburg
Pension Rafaela erstrahlt in neuem Glanz

Direkt neben dem Café Rafaela in Grünburg fand Anfang Oktober die Eröffnung der neu umgebauten Pension statt. GRÜNBURG. Nur ein kleiner Bach trennt das Café und die Pension Rafaela. Eingeweiht wurde die Pension von Dechant Alois Hofmann und den Bürgermeistern der Gemeinden Waldneukirchen, Karl Schneckenleitner (ÖVP), und Grünburg, Gerald Augustin (ÖVP). Die beiden Bürgermeister zeigen sich zuversichtlich, dass die Pension "eine Bereicherung für die Region" sei. Gute Erholung und...

  • 10.10.19
Freizeit
Schiederweiher mit Priel
7 Bilder

TVN- St.Michael Fahrt ins Blaue!

Fahrt ins Blaue ist immer eine Überraschung, wo die Teilnehmer das Ziel nicht wissen. Durch die gute Organisation von Traude und Hermann Wallis war das Ziel diesmal der Schiederweiher in Hinterstoder. Rundgang am Schiederweiher. Mit dem Bus zur Lögerhütte und weiter mit dem Lift zum Schafkogelsee. Schöne Rundwanderung mit herrlichem Bergpanorama. Bei traumhaftem Wetter ein gelungener Ausflug. Gute Stimmung bei Speis und Trank unter allen Teilnehmern. Eine Reise wert. Regionaut Kurt...

  • 19.09.19
  •  1
Leute
Zahlreiche Gäste gratulierten zum 100. Geburtstag

Seniorenbund Hinterstoder
Großes Fest zum 100. Geburtstag

HINTERSTODER (sta). Den 100. Geburtstag feierte am 1. September Gertrude Kowar aus Hinterstoder mit Familie und Freunden in der Hösshalle in Hinterstoder. Gratuliert haben unter anderm auch Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer, Bezirksobfrau Hilde Baumgartner, der Vorstand des Seniorenbundes Hinterstoder, sowie Bürgermeister Helmut Wallner- In einer kurzen Festrede bedankte sich der Landesobmann für die über dreißig Jahre Mitgliedschaft beim Seniorenbund. Er wünschte der Jubilarin für die...

  • 16.09.19
Leute
Ein besonderer Gottesdienst wurde am Schiederweiher gefeiert.
15 Bilder

Maria Himmelfahrt
Feldmesse am Schiederweiher

HINTERSTODER Den schönsten Platz Österreichs 2018/2019, der Schiederweiher in Hinterstoder, wählten die Pfarren Vorder- und Hinterstoder für einen gemeinsamen Gottesdienst zu Maria Himmelfahrt. Pfarrer Gerhard Hackl ging in seiner Predigt auf die Schönheit der Natur und die Freude am Leben ein. Die Kräuter und Blumen fördern unser Wohlbefinden, bringen Heilung, spenden Trost, sind uns Augenweide. Sie wachsen unter widrigsten Umständen, in unserem Garten, manche warten bis sie von uns entdeckt...

  • 16.08.19
Leute
(v.l.) Heinz Weinberger, Edi Ness, Johann Schaurhofer, Gernot Schweighofer, Helga Heilbrunner, Theresia Dacho. Maria Schaurhofer, Christl Klaner, Maria Gaßner, Angela Ness, Otti Dolzer und Katharina Mareska.
2 Bilder

PV Ernsthofen Wanderausflug
Ernsthofner Pensionisten wandern in Hinterstoder

Eine Gruppe Pensionisten aus Ernsthofen machten einen Wanderausflug zum Schiederweiher in Hinterstoder. ERNSTHOFEN. Die Pensionisten wurden mit einer Kutsche zum Polsterstüberl in Hinterstoder zum Mittagessen gefahren. Am Nachmittag wanderte die Gruppe dann durch die wunderschöne Landschaft, vorbei am Schiederweiher-See und zurück zum Parkplatz. Um einen Muskelkater zu vermeiden haben die begeisterten Wanderer nach dem Motto „Fit im Alter“ eine kleine Stretching-Pause während der Wanderung...

  • 16.08.19
Leute
Schönster Platz Österreichs (?!) – Der Schiederweiher. Im Hintergrund der große Priel im Toten Gebirge.

Nach Hinterstoder
Das Ziel des Ausfluges war der Schiederweiher

Die Pensionisten Gröbming und Umgebung starteten eine Fahrt nach Hinterstoder. Dieser Halbtagesausflug wurde vom Reiseleiter Gottfried Schwabegger bestens vorbereitet. Sepp Payr begrüßte in Vertretung des Vorsitzenden Karl Dorrer die Reiselustigen im Bus der RVB Ramsau, gelenkt von Walter Schupfer. Ziel war der Schiederweiher in Hinterstoder. Im Jahr 2018 wurde der Schiederweiher im ORF-TV-Publikumsvoting „9 Plätze – 9 Schätze“ zum schönsten Platz Österreichs gekürt. Bei einer...

  • 04.07.19
Leute

Pv St.Florian
Ausflug

Einen Ausflug machten die Pensionisten aus St.Florian. Am Vormittag wurde eine Schuhverkaufsstelle in Lambach besucht. Anschließend fuhren sie nach Hinterstoder, um den schönsten Platz in Österreich zu besuchen. Zu Fuß gingen sie am Schiederweiher vorbei zum Polsterstüberl. Hier gab es super Hirschgulasch und Wr.Schnitzel. Auf der Heimreise wurde noch im "Waldhof" eingekehrt.

  • 14.06.19
Lokales
Neben der Wasserrettung war auch der Bergrettungsdienst im Einsatz.

Einsatz in Hinterstoder
Kanufahrer kurz vor Wasserfall gerettet

Ein Kanufahrer erkannte die riskante Situation zu spät und fuhr auf den Stromboding-Wasserfall zu. Kurz vor Abbruch sprang er aus dem Bod und konnte sich auf einen Felsblock im Fluss retten. Rettungskräfte brachten ihn in Sicherheit. HINTERSTODER. Acht tschechische Staatsbürger befuhren am 31. Mai 2019 in den Mittagsstunden im Gemeindegebiet von Hinterstoder den Fluss Steyr. Sie verwendeten dazu vier Kanus mit je zwei Personen. Ihre Wildwasserfahrt begannen sie auf Höhe des Hotels "Dietlgut"...

  • 01.06.19
Leute
Alois Mühlbacher, Markus Pernkopf (Verwalter der Herzog von Württembergischen Forstverwaltung), Annemarie Mühlbacher (Cafe Annemarie), Alois Mühlbacher jun., Marie-Louise Schnurpfeil (GF Tourismusverband Pyhrn-Priel) und Bürgermeister Helmut Wallner (v.li.)

Süße Verführung
Schiederweiher bekommt eigene Torte

HINTERSTODER (sta). Der Schiederweiher in Hinterstoder ist im vergangenen Jahr von einem TV-Publikumsvoting zum schönsten Platz Österreichs gekürt worden. Seit damals pilgern Hundertschaften an Touristen in das Stodertal. Diese können sich künftig auch an einer eigens kreierten Torte im Cafe Annemarie stärken. Vorgestellt und verkostet wurde die Schokoladen-Nougat-Torte mit Kürbiskernen und Marzipan von der Familie Mühlbacher gemeinsam mit Markus Pernkopf (Verwalter der Herzog von...

  • 27.05.19
  •  1
Lokales

Zwei Verletzte
Wanderer rutschten über Schneefeld ab

Ein 61-Jähriger wollte seine Lebensgefährtin retten und stürzte selbst mit ab. HINTERSTODER. Eine neunköpfige Gruppe wanderte heute, Samstag, auf den Ostrawitz im Toten Gebirge. Laut Polizei verlor gegen 10.55 Uhr eine 56-jährige Linzerin auf einer Seehöhe von 1.600 Metern das Gleichgewicht und rutschte auf einem Schneefeld aus. Ihr 61-jähriger Lebensgefährte aus dem Bezirk Wels-Land versuchte ihr Abrutschen noch zu verhindern und kam dabei ebenfalls zu Sturz. Beide schlitterten über...

  • 25.05.19
Sport
Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Generaldirektor des Sportamtes Li Zheng unterzeichnen die Verlängerung des Kooperationsvertrages

Kooperation mit dem Sportland OÖ
Sport-Delegation aus China zu Besuch in Hinterstoder

OÖ (sta). Eine hochrangige Sport-Delegation aus der Provinz Shandong in China war einen Tag lang zu Gast in Oberösterreich. Landeshauptmann Thomas Stelzer und der Generaldirektor des Sportamtes Li Zheng unterzeichneten die Verlängerung des seit 2014 bestehenden Kooperationsvertrages und sicherten damit auch weiterhin den Austausch im Bereich Sport. Die Provinz Shandong in China zählt mehr als 90 Millionen Einwohnern und ist eine von sechs Partnerregionen Oberösterreichs. Mit dem Ziel, enge...

  • 23.05.19
Leute
Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger und Skicrosserin Andrea Limbacher  beim Autogramme schreiben.
23 Bilder

"Kick-Off" zum Skiweltcup 2020
Energie AG-Sportfamilie hautnah auf der Höss

HINTERSTODER (sta). Die Energie-AG Sportfamilie traf sich zum Saisonabschluss auf der Höss. Stars wie der Skifahrer Vincent Kriechmayr, Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger, Skispringer Michael Hayböck ,Kanutin Victoria Schwarz, oder Skicrosserin Andrea Limbacher waren mit dabei und gaben den Fans fleißig Autogramme. Eingestimmt beim "Kick-Off" für den Ski-Weltcup 2020 in Hinterstoder mit Livemusik der "Rose-Rebellen" haben sich auch Energie AG Generaldirektor Werner Steinecker, Helmut Holzinger ...

  • 02.04.19
Leute
Tolle Simmung zum Saisonabschluss auf der Höss bei der Lögerhütt'n mit Hütttenwirt Rainer Ramsebner (3.re.).

Firn-Party
Tolle Stimmung auf der Lögerhütt'n zum Saisonabschluss

HINTERSTODER (sta). Die bereits traditionelle Lögerhütt'n-Firn-Party auf der Höss in Hinterstoder lockte auch heuer wieder hunderte Gäste auf den Berg. Gemeinsam mit der Liveband "The Vitamins" wurde ein rauschendes Fest zum Saisonabschluss gefeiert. Wirt Rainer Ramsebner: "Es war eine grandiose Saison mit super Pistenverhältnissen und treuen Gästen. Danke auch meinem Team, welches mich wieder tatkräftig unterstützt hat."

  • 02.04.19
Sport
Skistar Vinzent Kriechmayr kommt auf die Höss nach Hiterstoder

Saisonabschluss und Countdown
Skiweltcup Hinterstoder: Der Countdown läuft

HINTERSTODER (sta). Am 29. Februar und 1. März 2020 finden in Hinterstoder wieder die Heren-Weltcuprennen  statt. Dazu findet am 30. März 2019 eine Kick Off-Veranstaltung in Kooperation zwischen Energie AG, Skiklub Hinterstoder und den Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen auf der Höss statt. Bei dieser Veranstaltung wird bei einem Riesentorlauf  mit Mitgliedern der Energie AG-Sportfamilie (Start 12 Uhr) nicht der Ehrgeiz, sondern der Spaß im Vordergrund stehen. Sei dabei ab 11.30 bei der...

  • 25.03.19
Sport
Daniel Lumplecker und Marlies Kaiser
386 Bilder

Ennstalcup
Dritter Ennstalcup Titel für Marlies Kaiser

Marlies Kaiser ließ beim letzten Sport Kaiser Ennstalcup Rennen beim Almlift in Hinterstoder nichts mehr anbrennen und fixierte ihren dritten Titel in Serie. Beim Slalom lag die Großramingerin bereits im ersten Durchgang ganz klar vor ihrer einzigen, verbliebenen Titel Konkurrentin Denise Dietl vom WSV Trattenbach. Denise Dietl riskierte zwar im zweiten Durchgang alles, konnte bei ihrem Angriff aber gerade noch einen Ausfall verhindern und beendete den Slalom auf Platz zwei. Platz drei holte...

  • 18.03.19
  •  2
Sport
Hinten: Denise Dietl und Daniel Lumplecker,
Vorne: Jonas Gruber, Liana Garstenauer.
248 Bilder

Ennstalcup
Daniel Lumplecker verteidigt seinen Ennstalcup Gesamtsieg

Mit seinem dritten Rennsieg beim Sport Kaiser Ennstalcup auf der Standard Piste in Hinterstoder hat Daniel Lumplecker vom Wintersportverein Trattenbach seinen Cuptitel erfolgreich verteidigt. Markus Stubauer von den Naturfreunden Großraming, sein Kontrahent um den Titel holt beim Riesentorlauf Platz zwei. Beim ausstehenden Slalom kann er aber aufgrund der Regel mit einem Streichresultat des schlechtesten Ergebnisses Daniel Lumplecker nicht mehr einholen. Thomas Springer vom Schiklub Steyr...

  • 09.03.19
Sport
12 Bilder

FIS-Europa-CUP-Rennen der Herren im Weltcuport Hinterstoder
Oberösterreicher errang zweiten Platz bei FIS-Europa-Cup-Rennen in Hinterstoder

HINTERSTODER. Aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse konnte von drei geplanten FIS-Europa-Cup-Rennen lediglich am Donnerstag, den 7. März 2019 der Herren-Riesentorlauf in zwei Durchgängen auf der Hannes-Trinkl-Strecke ausgetragen werden. Dabei musste sich der 22-jährige Ebenseer Maximilian Lahnsteiner nur dem Norweger Björnar Neteland um 0,33 Sekunden geschlagen geben. Auf Platz drei kam Charlie RAPOSO aus Großbritanien und der Italiener Giulio Giovanni Bosca musste sich mit dem...

  • 07.03.19
  •  1
Sport
Herbert Prohaska (li.) mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel

19. März 2019: Herbert Prohaska und Co. auf der Höss
Skirennen der Fußballlegenden 2019

HINTERSTODER (sta). Das jährliche Rennen der Fußballlegenden in Hinterstoder verspricht heuer sehr spannend zu werden. Denn: Bei Herbert „Schneckerl“ Prohaska geht es immer noch um die Titelverteidigung aus dem Jahre 2017, da im vergangenen Jahr der friedliche Wettkampf wetterbedingt in die Bärenhütte verlegt werden musste – und dort nur theoretisch abgehandelt wurde. Viel Schnee & SchmähVor zwei Jahren nutzte „Schneckerl“ Prohaska die schlechten Sichtverhältnisse für einen nicht...

  • 28.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.