05.04.2016, 14:28 Uhr

Freiwillige Mitarbeiter für Sozialmarkt gesucht

Freiwillige Helfer für neuen Sozialmarkt in Kremsmünster gesucht. (Foto: OÖRK)

Helfen Sie beim Helfen – ab Juni in einem neuen Markt für armutsgefährdete Menschen in Kremsmünster!

KREMSMÜNSTER. Immer mehr Menschen in Österreich, auch im Bezirk Kirchdorf, sind von Armut betroffen und können sich oft selbstverständliche Dinge nicht mehr leisten. Um Abhilfe zu schaffen, plant das Rote Kreuz, unterstützt von der Gemeinde Kremsmünster, Ried/Traunkreis und Wartberg, einen Sozialmarkt in der Marktgemeinde zu eröffnen.

Im neuen Sozialmarkt werden Artikel und Waren des täglichen Gebrauches zu einem symbolischen Preis zur Verfügung gestellt. Damit wird das Haushaltbudget vieler armer Familien entlastet.

Informationsabend am 19. April um 19 Uhr

Für den neuen Sozialmarkt suchen wir dringend freiwillige Mitarbeiter, männlich oder weiblich, die uns helfen, den Markt zu errichten und zu betreiben. Wenn auch Sie bei dieser Art der Armutsbekämpfung mitarbeiten möchten, vielleicht sogar Erfahrung im Verkaufsbereich haben und oder bereits in Pension sind und eine sinnvolle Aufgabe suchen, dann melden Sie sich bei Monika Felbermayr, Rotes Kreuz Kirchdorf, Tel. 07582/63581-24 oder kommen Sie zu unserem Informationsabend am Dienstag, 19. April, um 19 Uhr, in die Ortsstelle Kremsmünster.

Zu den Aufgaben gehören der Verkauf von Waren an Berechtigte, Kassaführung, Einräumen in Lager und Verkaufsregale, Warenabholung bei Firmen und Lieferanten. Sie sollten freundlich, verlässlich, verschwiegen und teamfähig sein, von Vorteil wäre auch der B-Führerschein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.