04.06.2016, 09:33 Uhr

„Generationen vernetzen“ – Jugendliche erklären den Umgang mit dem Handy

Obmann Thomas Obernberger (Zweiter von links) mit den Interessierten und den Schülern der NMS Grünburg. (Foto: Gem. Grünburg)

Auch bei der älteren Generation wird das Handy immer selbstverständlicher.

GRÜNBURG. Die moderne Dienstleistungsgesellschaft ist ganz wesentlich von digitalen Kommunikationsmitteln geprägt. Auch bei der älteren Generation wird das Handy immer selbstverständlicher. Der Jugend- und Sportausschuss der Gemeinde Grünburg hat in Zusammenarbeit mit der Neuen Mittelschule Grünburg die Aktion „Handy@Dialog“ des Jugendreferates des Landes Oberösterreich aufgegriffen, um älteren Menschen den Umgang mit ihrem Handy zu erleichtern.

An zwei Tagen wurde in Kleingruppen über die wichtigsten Einstellungen des Handys informiert. Die Interessierten erhielten so einen Überblick über die Tricks der virtuellen Welt. Alle Beteiligten waren mit großem Interesse und dem nötigen Spaß dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.