02.08.2016, 11:47 Uhr

Heilpädagogik und Gesundheitsgymnastik für 370 Bauernkinder in Spital

Gesundheitsaktionen für Bauernkinder in Spital am Pyhrn (Foto: SVB)

Während der Ferien finden im „Jugendparadies Lindenhof“ in Spital/Pyhrn wieder innovative Gesundheitsaktionen der SVB (Sozialversicherungsanstalt der Bauern) statt. Im Mittelpunkt dieser Aktionen stehen jeweils spezifische medizinische Schwerpunkte.

SPITAL/PYHRN. Im „Lindenhof“ der Familie Schürrer können rund 370 Bauernkinder in drei Turnussen viel erleben und viel für ihre Gesundheit tun. Bei der Aktion „Fit ins Leben“ für übergewichtige Kinder soll der Startschuss für eine langfristige Gewichtsreduktion erfolgen. Auch für Kinder mit bestimmten Haltungsstörungen oder Fehlhaltungen gibt es ein passendes Angebot – nämlich den Aufenthalt mit orthopädischem Schwerpunkt.

Kindern und Jugendlichen mit beispielsweise einer Lese- und Rechtschreibschwäche oder mit einer Sprachstörung wird bei den heilpädagogischen Turnussen mit Legastheniebetreuung oder Logopädiebehandlung eine Hilfestellung geboten.

Für die Eltern gibt es umfassende Beratungsmöglichkeiten durch Ärzte und Therapeuten, sodass auch die Nachhaltigkeit dieser Gesundheitsmaßnahmen gesichert ist.

Die Zusammenarbeit mit dem gesamten Umfeld der Kinder, also mit Eltern, Schule und Gesundheitsberufen, insbesondere auch mit dem Hausarzt, zeichnet diese Gesundheitsaktion besonders aus.

Spaß und Spiel kommen nicht zu kurz

Natürlich dürfen bei einer Gesundheitsaktion für Kinder auch Spaß und Spiel nicht zu kurz kommen. Der Badeteich, das Indianerzelt, die Freizeithalle, die Almhütte, die Kletterwand und vieles andere mehr bieten dafür beste Voraussetzungen. Großer Wert wird auch auf eine gediegene Küche und ausgewogene Kost mit Lebensmitteln aus der heimischen Landwirtschaft gelegt.

„Gesundheits­förderung für Kinder ist für uns nicht nur ein gesetzlicher Auftrag, sondern ist uns ein echtes Herzensanliegen. Es gibt keine bessere Investition als die in die Gesundheit unserer Kinder”, so Josef Striegl, der Direktor der SVB.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.