15.03.2016, 07:55 Uhr

Silber für den Filmkreis Kremstal

OÖ. Landeswettbewerb der Amateurfilmer

KIRCHDORF (sta). Beim Oberösterreichischen Landeswettbewerb für Amateurfilmer konnte der Filmkreis Kremstal mit dem Streifen „ Der Leuchtturm“ eine Silbermedaille erreichen. Die Dokumentation wurde bei einem Kroatienurlaub im vergangenen Herbst gedreht und zeigt neben schönen Landschaftsaufnahmen auch Bilder von den Touristenzentren in Istrien. Den Roten Faden bildet die Suche nach dem Leuchtturmwärter, der wie sich herausstellt bereits in den 80iger Jahren seinen Dienst quittiert hat. Der Leuchtturm ist heute ein Gästehaus und wird an Menschen die etwas Besonderes suchen vermietet. Für den Filmkreis Kremstal ist ein zweiter Platz bei den OÖ Landesmeisterschaften eine Auszeichnung zumal der in 16:9 und auf HD gedrehte Film auch zu den Staatsmeisterschaften 2016 eingereicht werden darf.
Die Staatsmeisterschaften finden heuer vom 4. bis 7.Mai in Fieberbrunn in Tirol statt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.