31.08.2016, 08:32 Uhr

Spitaler zum besten "Neuling" gewählt

Rookie of the Year: Stefan Schedlberger aus Spital am Pyhrn.

Stefan Schedlberger von den Trainern als "Rookie of the Year" ausgezeichnet.

SPITAL/PYHRN (sta). Eigentlich ist der 31-jährige Spitaler gelernter Fußballer. Jahrelang schnürte er seine Schuhe für den SV DANA Spital am Pyhrn. "Zum American Football bin ich eigentlich durch Zufall gekommen. Ein Spieler der 'Steelsharks' Traun hat mich im Fitnessstudio auf meine Footballer-Figur angesprochen und mich zu einem Probetraining eingeladen und bin dabei geblieben".
Die "Steelsharks" haben eine bärenstarke Saison hinter sich und schafften heuer den Aufstieg in die höchste Liga Österreichs, der Austrian Football League. Am Ende einer Saison wird der beste „Neuling“ als Rookie of the Year ausgezeichnet. Heuer fiel die Wahl auf Schedlberger. "Die Auszeichnung bedeutet mir sehr viel. Es ist eine große Anerkennung der Trainer, die deinen Einsatz nicht nur im Spiel, sondern auch im Training sehen".
Bereut hat Schedlberger den Wechsel von den Fußballern zu den Footballern nicht. "Jeder kann Football spielen. Egal ob groß oder klein. Es gibt für jeden Körpertyp eine Position. Mir gefällt bei dem Sport auch das faire Verhalten der Spiele am und rund um das Spielfeld. Das ist wirklich super. Ich genieße diesen Sport und versuche mich ständig weiterzuentwickeln um auch weiterhin ein starker Teil der Mannschaft zu sein. Ich erinnere mich aber gerne an die Zeit als Fußballer zurück. Der SV DANA Spital am Pyhrn wird auch immer ein Teil von mir bleiben".

Fotos: Stefan Preis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.