07.04.2016, 08:49 Uhr

Rika mit Design-Preis ausgezeichnet

Der DOMO ist ein speziell für den Wohnraum konzipierter Pelletofen (Foto: RIKA/emotions4life)

Ausgezeichnete Designqualität: Pelletofen DOMO siegt im "Red Dot Award: Product Design 2016"

MICHELDORF (sta). Der Micheldorfer Ofenhersteller Rika freut sich über eine internationale Auszeichnung für hohe Designqualität. Teilnehmer aus 57 Nationen hatten rund 5.200 Produkte und Innovationen zum Red Dot Award: Product Design 2016 angemeldet. Nur an Produkte, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich abheben, vergibt die internationale Red Dot-Jury das begehrte Qualitäts- siegel.

Der DOMO, der in Zusammenarbeit mit dem renommierten Designunternehmen KISKA entstand, ist ein speziell für den Wohnraum konzipierter Pelletofen. Mit der bedienfreundlichen Touch Steuerung kann er für jede Raum- und Heizsituation konfiguriert werden. Die Verwendung des nachwachsenden Rohstoffes Holz in Ver- bindung mit einer extrem hohen Effizienz macht ihn zum Umweltchampion. Mittels einer betont flachen Bauweise kann der DOMO exzellent in typische Raumsituationen integriert werden. Der reduziert architektonische Charakter mit ausgewogenen Proportionen, präzisen Linienverläufen und Fugenbildern sowie hochwertige Materialien machen den DOMO zu einem innovativen Heizmöbel für modernes Wohnambiente.

Der Red Dot Award: Product Design garantiert mit 41 Experten aus aller Welt, die gemäß strikter Regeln aus gewählt werden, sehr hohe Bewertungskompetenz: Nur freie Designer, Designprofessoren und Fachjourna- listen – nicht aber angestellte Designer potenziell teilnehmender Unternehmen – werden in die Jury berufen.

Streng, aber fair beurteilt das unabhängige Expertengremium live und vor Ort jede einzelne Einreichung nach Kriterien wie Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist.“

Über den Red Dot Design Award
Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert. Er ist mit mehr als 17.000 Einreichungen alleine im Jahr 2015 einer der größten Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung, der Red Dot, ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.