23.03.2016, 09:26 Uhr

Steinbacher fährt (elektrisch) voraus

GF Roland Hebbel und Personalchef Christian Foidl mit dem E-BMW. (Foto: Steinbacher)

Elektro-BMW im Einsatz, eigene E-Tankstelle installiert.

ERPFENDORF (navi). Im Sinne der nachhaltigen, innovativen und energiebewussten Unternehmensstrategie hat Dämmstoff-Spezialist Steinbacher seinen Fuhrpark um einen Elektro-BMW I3 erweitert.

Damit sich möglichst viele von der umweltfreundlichen Automobilität anstecken lassen, gibt es neuerdings auch eine eigene Stromtankstelle am Firmenstandort. Dort kann jeder Kunde, Mitarbeiter oder Gast von Steinbacher kostenlos 100 % Ökostrom tanken. „Und da wir als innovatives Unternehmen auf Kreativität abfahren, dürfen Mitarbeiter, die gute Ideen einreichen, zur Belohnung mit dem neuen Elektro-BMW fahren“, betonen GF Roland Hebbel und Personalchef Christian Foidl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.