06.06.2016, 08:46 Uhr

Kunst und Handwerk drei Tage lang im Fokus

Künstler unter sich: Elke Ledinsky, Belinda Hajek, Annemarie Prandl, Harald Schrammel und Michaela Hudelist (Foto: Arbeiter)

Die Initiatoren der "Langen Nacht von Kunst & Handwerk" Belinda und Alfred Hajek waren rundum zufrieden mit der dreitägigen Veranstaltung.

FERLACH. Wie drechselt man aus einem Holzstück eine Pfeffermühle oder was ist eine "Besenstiel-Häkeltechnik"? Die Lösung gab es bei der "Langen Nacht von Kunst & Handwerk" drei Tage lang von knapp 40 Ausstellern im Gaston-Glock-Park bzw. im Rondeau des Schlosses Ferlach. Die Künstler präsentierten Erzeugnisse aus Holz, Stein, Keramik, Filz, Leder, Metall und vielem mehr. Für die Veranstalter Belinda und Alfred Hajek war es eine "für alle Seiten zufriedenstellende Veranstaltung".
Ein besonderes Highlight war der Eröffnungstag mit dem Abend- und Nachtverkauf bis 24 Uhr, gepaart mit einem Freiluft-Konzert der Gruppe "Acoustion" mit Christian Poganitsch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.