19.05.2016, 23:15 Uhr

PKW übersehen: Kollision

Der Slowene musste ins Spital gebracht werden (Foto: KK)

In Maria Saal ging ein Verkehrsunfall für einen Lenker so aus, dass er in Krankenhaus musste.

MARIA SAAL. In Maria Saal übersah eine Friesacher PKW-Lenkerin beim Überqueren der Zollfeld Landesstraße (L 71) einen von rechts kommenden PKW. Sie stieß gegen die linke Fahrzeugseite des 37-jährigen Slowenen.
Der Slowene erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, ein zufällig anwesender Arzt versorgte ihn zuerst, später wurde er von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Friesacherin blieb unverletzt. Auch ein Alkovortest verlief bei beiden Lenkern negativ.
Die FF Maria Saal musste auslaufenden Treibstoff und Öle binden und die Unfallstelle reinigen. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.