25.03.2016, 13:00 Uhr

Die Aufführung "100 Jahe Dada-Klagenfut eine Lindwum-evue" und das Theater "Asyl"

Wann? 31.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Theaterhalle 11 (ehem. Kwadrat), Messeplatz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee AT
(Foto: kk)
Klagenfurt am Wörthersee: Theaterhalle 11 (ehem. Kwadrat) | 100 Jahe Dada-Klagenfut eine Lindwum-evue

Uraufführung: 31. März 2016 20.00
weitere Termine: 1., 2., 26., 27., 28., 29., 30. April 2016 jeweils 20.00

Die Klagenfurter Dadaisten zählen bis heute zur wichtigsten Bühnen-Avantgarde des 20. Jahrhunderts.
„Die Welt muss neu zusammengesetzt werden:
a) Einführung der kollektiven Arbeitslosigkeit!
b) Brutaler Kampf gegen Logik und Intellektualisierung!
c) die tägliche öffentliche Speisung aller am Neuen Platz!“
Mit der LINDWUM-EVUE setzt das Klagenfurter Ensemble dem Bühnen-Punk-Künstlerkollektiv ein Denkmal und zeigt eine trashig-schrille Revue, die sich, basierend auf neu entdecktem Originalmaterial, in die karantanischen Herzen trommelt.

Asyl
Konzept, Regie: Yulia Izmaylova und Felix Strasser
Choreografiertes Theater nach Motiven von Zbigniew Rybczyński

Premiere: 12. April 2016 20.00

weitere Termine: 13., 14., 15., April 2016 jeweils 20.00

Dernière: 17. April 17.00

Ein Thema, das aktuell ist und die Gesellschaft spaltet. Ein Thema, das auch in der Kultur behandelt werden muss.
Im Mittelpunkt dieses choreografierten Theaters stehen die alltäglichen Handlungen in einem Transitlager mit Menschen unterschiedlichster Herkunft: Menschen auf der Flucht, Helfer und Helferinnen, Kinder, Security-Menschen, Beamte,… Trotz ungewisser Zukunft muss der “Alltag” bewältigt werden, einer immerwiederkehrenden Maschinerie gleich. Wie das erfolgreiche, von VADA choreografierte Theaterstück “Nein Naus” führt uns “Asyl” in eine uns fremde Welt vor unserer Haustüre. Ein Stück ohne Sprache, das zum Dialog einlädt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
19.113
Alfons Lepej aus St. Veit | 19.04.2016 | 21:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.