17.05.2016, 10:02 Uhr

Betrunkener randalierte in der Innenstadt

Die Polizisten nahmen den alkoholisierten 20-Jährigen vorläufig fest. (Foto: Woche/Archiv)

Der 20-Jährige wurde von einer Polizeistreife vorläufig festgenommen. Er war auf die Polizeibeamten losgegangen.

KLAGENFURT. Ein alkoholisierter 20-Jähriger wurde gestern Abend von einer Polizeistreife in Klagenfurt vorläufig festgenommen. Der Mann hatte sich einer Kontrolle widersetzt und war auf die Beamten losgegangen.


Fahrradsattel gegen Scheibe getreten

Die Polizisten hatten den 20-Jährigen ertappt, als er einen Fahrradsattel gegen die Scheibe eines Lokales trat. Wenig später warf er einen Rattansessel in eine Passage. Nachdem ihn den Beamten kontrolliert hatten, trat der 20-Jährige bei einem abgestellten Auto den Außenspiegel ab. Als ihn die Polizisten erneut anhalten wollten, widersetzte sich der Alkoholisierten der Anhaltung und ging auf die Beamten los. Er wurde vorläufig festgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.