17.05.2016, 20:52 Uhr

Fahrerflucht: Fußgängerin (21) bei Unfall verletzt

Die 21-jährige Fußgängerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt gebracht. (Foto: Woche/Archiv)

Die Frau wurde beim Überqueren eines Schutzweges von einem Fahrzeug erfasst. Sie zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Fahndung nach dem Unfalllenker verlief negativ.

KLAGENFURT. Ein unbekannter Fahrzeuglenker stieß heute Nachmittag im Bereich der Kreuzung Priesterhausgasse mit der Getreidegasse, eine 21-jährige Fußgängerin nieder, die einen Schutzweg überquerte. Die Fußgängerin wurde durch den Aufprall zu Boden gestoßen und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die 21-Jährige wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Die Fahndung nach dem Unfalllenker verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.