02.04.2016, 19:49 Uhr

Motorradfahrer (51) bei Unfall schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht. (Foto: Woche/Archiv)

Eine PKW-Lenkerin (53) hatte beim Abbiegen den Motorradfahrer übersehen. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht.

KLAGENFURT. Ein 51-jähriger Motorradfahrer wurde heute Nachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine 53-Jährige PKW-Lenkerin hatte auf der Rosentaler Straße beim Linksabbiegen das entgegenkommende Motorrad übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 51-Jährige schwer verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.