schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Nach der Erstversorgung wurde der 21-Jähriger mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 10" in das Kepler Universitätsklinikum nach Linz geflogen.

Schwer verletzt
21-Jähriger schlug auf Frontladerschaufel auf

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land wurde mit schweren Verletzungen in das Kepler Universitätsklinikum Linz gebracht.  WELS-LAND. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land führte Instandhaltungsarbeiten am Gemäuer des elterlichen Vierkanthofs durch. Als er fertig war, stieg er in einer Höhe von 3,3 Metern auf eine Leiter. Er hielt sich dabei an einem Ziegelstein fest. Doch dieser löste sich plötzlich. Daraufhin verlor der junge Mann das Gleichgewicht und stürzte in die Tiefe. Er schlug auf...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Die Gabel des Staplers schnellte plötzlich herunter und klemmte den 34-Jährigen ein.

Schwerer Unfall in Regau
34-Jähriger unter Gabelstapler eingeklemmt

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wurde am Freitag, 16. Juli 2021, unter seinem Gabelstapler eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Schwerverletzten mit einer Bergeschere befreien.  REGAU. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Staplerfahrer gegen 17:45 Uhr in Regau in einer Halle bei einem abgestellten Gabelstapler eine undichte Hydraulikleitung reparieren. Zu diesem Zweck dürfte er die Gabeln des Staplers nach oben gefahren haben, um besser an die tropfende Stelle zu kommen. Der Mann...

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger

Brand in Pernegg
Mann wurde mit Notarzthubschrauber C2 in die Verbrennungsintensivstation ins AKH geflogen

PERNEGG. Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Horn versuchte einen benzinbetriebenen Oldtimer-Traktor in Betrieb zu nehmen. Da der Traktormotor nicht zündete bzw. ansprang, schraubte er eine Zündkerze heraus. Der Mann wollte nachschauen, ob ein Zündfunke vorhanden sei. Bei diesem Startversuch mit herausgeschraubter Zündkerze wurde er am Oberkörper mit Benzin bespritzt. In weiterer Folge erzeugte die Zündkerze einen Zündfunken. Durch diesen Funken wurde die benzingetränkte Kleidung in Brand gesetzt....

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Brandeinsatz Pernegg 17. Juli: Mann schwer verletzt

PERNEGG. Ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Horn versuchte einen benzinbetriebenen Oldtimer-Traktor in Betrieb zu nehmen. Da der Traktormotor nicht zündete bzw. ansprang, schraubte er eine Zündkerze heraus. Der Mann wollte nachschauen, ob ein Zündfunke vorhanden sei. Bei diesem Startversuch mit herausgeschraubter Zündkerze wurde er am Oberkörper mit Benzin bespritzt. In weiterer Folge erzeugte die Zündkerze einen Zündfunken. Durch diesen Funken wurde die benzingetränkte Kleidung in Brand gesetzt....

  • Horn
  • H. Schwameis
Der 18-jährige Motorradlenker krachte in Klaffer in ein Auto. Warum er über die Fahrbahnmitte gekommen ist, ist noch unklar.

Schwer verletzt nach Unfall in Klaffer
18-jähriger Motorradlenker kracht in Pkw

Schwer verletzt wurde ein junger Mann aus dem Bezirk Rohrbach am 16. Juli 2021. Er kam mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn und fuhr in ein Auto.  KLAFFER. Wie die Polizei schildert, fuhr der 18-Jährige am 16. Juli 2021 um 21:10 Uhr mit seinem Motorrad in Klaffer auf der L1556 in Richtung Freundorf. Aus bisher unbekannter Ursache kam er über die Fahrbahnmitte und kollidierte seitlich mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 21-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach. Durch die...

  • Rohrbach
  • Kathrin Schwendinger
Ein 60-Jähriger wurde bei Holzarbeiten in Innervillgraten schwer verletzt.

Polizeimeldung Osttirol
60-Jähriger bei Forstunfall in Innervillgraten schwer verletzt

INNERVILLGRATEN. Ein 60-jähriger Österreicher war am 16. Juli gemeinsam mit einem 31- und einem 20-Jährigen in Innervillgraten auf einer Seehöhe von 1.530m, oberhalb des sogenannten „Klamperplatzes“ , mit Holzarbeiten beschäftigt. Mittels eines Seilkrans wurden Baumstämme aus dem darunterliegenden, steilen Gelände auf den Forstweg transportiert. Weil der Kran in seiner Position verändert werden musste, wurde die seitliche Trittplattform hochgeklappt und mit dem dafür vorgesehenen Bügel fixiert....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Österreicher wurde von einem selbstfahrenden Heuwender überrollt.

Von Heuwender überrollt
Schwerer Arbeitsunfall in Reith b. Seefeld

REITH.B.SEEFELD. Am Abend des 12. Juli war ein 64-jähriger Österreicher auf einem Feld in Reith bei Seefeld gerade damit beschäftigt mit einem selbstfahrenden Heuwender Heubahnen zu machen. Aus unbekannter Ursache wurde der Mann dabei von dem Heuwender überrollt und erlitt schwere Verletzungen. Mit Hubschrauber in die KlinikDie Erstversorgung und Verständigung der Rettungskräfte erfolgte durch seinen Sohn, der seinen Vater fand und den Unfall selber nicht wahrgenommen hatte. Nach der Versorgung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
72-jäghrige Lenkerin übersah den Mopedfahrer in einer Kreuzung

Polizei
Ein schwer Verletzter nach Zusammenstoß in Paudorf

Eine 72-Jährige aus dem Bezirk Krems-Land lenkte am 11. Juli 2021 gegen 16.40 Uhr  ihren Pkw im Ortsgebiet von Paudorf von der Eggendorferstraße kommend in Richtung Kremserstraße (L100). Zusammenstoß mit Mopedfahrer Bei der Kreuzung zur querverlaufenden Hauptstraße fuhr die PKW-Lenkerin in die Kreuzung ein und übersah dabei den aus Richtung St. Pölten kommenden 20-jährigen Mopedlenker. Dieser prallte gegen den Pkw und kam dabei schwer zu Sturz. Die Pkw-Lenkerin betätigte unmittelbar nach dem...

  • Krems
  • Doris Necker
Der eingeklemmte Arbeiter erlitt schwere Verletzungen.

Bad St. Leonhard
Schwer Verletzter bei Arbeitsunfall

Ein 28-jähriger Arbeiter wurde von einem Kranbeschwerungsgewicht eingeklemmt. BAD ST. LEONHARD. Gestern, 5. Juli, gegen 14.30 Uhr waren zwei Arbeiter auf einer Baustelle in Bad St. Leonhard mit Verladearbeiten von Kranbeschwerungsgewichten auf einen LKW beschäftigt. Dabei rutschte ein Tragegurt aus der im Gewicht befindlichen Verankerung, wodurch der 5,5 Tonnen schwere Betonblock ins Rutschen kam und der 28-jährige Arbeiter aus dem Bezirk Villach zwischen Ladebordwand und Gewicht eingeklemmt...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Der Fahrer wurde von der Feuerwehr mit schweren Verletzungen aus seinem Wagen geborgen und vom Notarzt erstversorgt.
8

Mehrfach überschlagen
Schwerverletzter bei Autounfall in Glasing

Bei einem Verkehrsunfall in Glasing wurde heute, Sonntag, früh ein Autofahrer schwer verletzt. Lauf Feuerwehr Güssing kam der Mann mit seinem Wagen von der Landesstraße ab, das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Der Verletzte wurde am Unfallort von Rettung und Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Stadtfeuerwehr Güssing war mit 23 Mann im Einsatz, um den Unfallwagen zu bergen, ausgetretene Flüssigkeiten zu binden und die Straße zu...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Unfall
Motorradlenker schwer verletzt

Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Klinikum Wels gebracht. WELS. Ein 55-Jähriger aus Wels fuhr am 3. Juli 2021 gegen 20:20 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der Salzburger Straße Richtung Westen. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem Pkw auf Höhe des Hauses Salzburger Straße 28a ausparken. Laut eigenen Angaben wollte er wenden und Richtung Osten ("Saunakreuzung") fahren. Das Leichtmotorrad nahm er dabei nicht wahr. Daher kam es zu einer Kollision...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Die Wiestallandesstraße musste mehrere Stunden gesperrt werden.
4

Wiestal
Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Heute vormittag war die Wiestallandesstraße mehrere Stunden gesperrt: Beim PKW war die schwer verletzte Person noch im Fahrzeug eingeklemmt, die nachfolgende Mannschaft des RLF bereitete die Menschenrettung vor. ADNET. Laut Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Adnet stabiliserte der Notarzt vom C6 Hubschrauberteam den Schwerverletzten. Anschließend wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät das Fahrzeug geöffnet und die verletzte Person dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Kollegen des Unglücks-Opfers reagierten richtig und befreiten seinen Kopf und Oberkörper aus dem Geröll.
2

FF Parndorf
Arbeiter stürzte in Baugrube und wurde schwer verletzt

Am Montagvormittag wurde die Feuerwehr Parndorf zu einem dramatischen Unfall auf einer Baustelle im Ortsgebiet gerufen. PARNDORF. Ein Arbeiter wurde verschüttet und musste schwer verletzt ins Spital geflogen werden. Geröll begrub ArbeiterDer Mann arbeitete gemeinsam mit Kollegen in Parndorf in einem Wassergraben als sich plötzlich aus noch unbekannter Ursache Erdreich löste. Das Geröll begrub den Mann unter sich. Ein Arbeitskollege reagierte blitzschnell und befreite Kopf sowie Oberkörper des...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der Motorradlenker wurde zuerst in das Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert, musste jedoch in weiterer Folge in die Klinik Innsbruck weitergeflogen werden.
3

Verkehrsunfall
Motorradfahrer bei Unfall in St. Johann schwer verletzt

ST. JOHANN (jos). Am 27. Juni gegen 20.10 Uhr lenkte ein 23-Jähriger (Ö) ein Motorrad von Oberndorf in Richtung St. Johann und überholte dabei mehrere Pkw. Kurz nach dem Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam dabei zu Sturz. Der Lenker als auch das Motorrad prallten dabei mehrmals gegen die Leitschiene. In weiterer Folge wurde er über die Fahrbahn in den Straßengraben geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Zwei Motorradfahrer kollidierten in Breitenbach und wurden durch den Aufprall in das angrenzende Feld geschleudert.
2

Unfall
Motorradfahrer kollidiert in Breitenbach mit Motorrad und PKW

29-Jähriger fährt mit Motorrad zunächst auf PKW auf, weicht aus und kollidiert mit entgegenkommendem Motorrad. BREITENBACH. Ein 41-Jähriger war am Sonntag, den 27. Juni gegen 16:30 Uhr mit seinem Auto in Breitenbach unterwegs. Der Mann fuhr auf Höhe des Ortsteiles Haus auf der L 211 – Unterinntaler Landesstraße in Richtung Kramsach. Da vor ihm zwei Radfahrer fuhren, bremste der Mann und verringerte seine Geschwindigkeit. Ein 29-jähriger Motorradfahrer, der direkt hinter dem 41-Jährigen fuhr,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Arbeiter wurde mit schwerden Verletzungen in das BKH Lienz eingeliefert.

Polizeimeldung Osttirol
55-Jähriger bei Arbeitsunfall schwer verletzt

LIENZ. Ein 55-jähriger Arbeiter wollte am 22. Juni gegen 17.45 Uhr auf einer Baustelle in Lienz von einem Flachdach aus ca. 180 cm Höhe über eine Leiter absteigen. Die Leiter neigte sich aufgrund des weichen Erdbodens zur Seite und stürzte um. Der Mann prallte mit der rechten Schulter sowie mit dem Kopf am Boden auf und bleib verletzt liegen. Nach Erstversorgung durch die Rettung wurde er mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der 16-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert.

Sonnwendfeuer
16-Jähriger bei Brauchtumsfeuer schwer verletzt

ST. JOHANN (jos). Am 19. 6. entzündeten ein 16-Jähriger (Ö) und zwei Freunde ein Brauchtumsfeuer in St. Johann. Dabei bemerkte der Jugendliche, dass er seine Geldbörse neben dem Feuer abgelegt hatte. Als er die Geldtasche aufheben wollte, stolperte er und geriet zu nahe ans Feuer. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert werden. 32-jährige Westendorferin erlitt schwere Verbrennungen Sonnwendfeuer am Schützenkreuz musste...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die beiden Unfallfahrzeuge sowie ein Stromkasten sind völlig zerstört.
7

Ins Schleudern gekommen
Unfall forderte drei Verletzte in Grieskirchen

Donnerstagnacht um kurz vor 23 Uhr wurden zwei Feuerwehren sowie Rettung und Polizei zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße direkt im Ortsgebiet von Grieskirchen alarmiert. GRIESKIRCHEN. Ein 23-jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte seinen Pkw am 17. Juni gegen 22.30 Uhr vom Bahnhof Grieskirchen Richtung Bad Schallerbach. Ein 22-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk, fuhr seinem 23-jährigen Freund nach. Laut Ohrenzeugen – sie berichten von fortlaufendem Quietschen der Reifen – dürften...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Christopherus in Loich im Einsatz: Arbeiter unter Minibagger eingeklemmt - Schwer verletzt.

Einsatz im Pielachtal, Loich 16. Juni 2021
Arbeiter unter Minibagger eingeklemmt

Schwerverletzter bei Baggerarbeiten in Loich. LOICH (lpdnö). Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich berichtet, waren zwei rumänische Staatsbürger im Alter von 23 und 31 Jahren am 16. Juni 2021, gegen 17:30 Uhr, mit Baggerarbeiten im Gemeindegebiet von Loich, beschäftigt. 23-Jähriger unter Bagger eingeklemmt Aus bislang ungeklärter Ursache dürfte der 23-Jährige unter dem Minibagger eingeklemmt und schwer verletzt worden sein. Nach Erstversorgung durch Rettungskräfte und Feuerwehr wurde...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der 45-Jährige wurde geborgen und ins Klinikum gebracht.

Schwer verletzt
Arbeiter stürzt durch Hallendach

Schwerer Arbeitsunfall bei Dacharbeiten in Wels. WELS. Ein Dachdecker ist bei Arbeiten in Wels schwer verletzt worden. Der 45-Jährige war gemeinsam mit Kollegen auf einer Halle in der Eferdinger Straße mit Sanierngsarbeiten beschäftigt gewesen. Dabei wurden mit einem Kran Blechpaneele auf das Dach gehoben. Plötzlich brach der 45-Jährige plötzlich ohne Vorwarnung durch das alte Hallendach und stürzte in die Tiefe. Seine Mitarbeiter leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Motorradfahrer stürzte und wurde schwer verletzt (Symbolfoto).

Kleintransporter bog ab
Biker bei Unfall in Grieskirchen schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad kam es am 15. Juni 2021 gegen 6.50 Uhr im Gemeindegebiet von Grieskirchen. GRIESKIRCHEN. Am Dienstagmorgen fuhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen mit einem Kleintransporter auf der B 141 Richtung Haag am Hausruck. Dahinter fuhr ein 53-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Wels-Land mit seinem Motorrad. Bei der Kreuzung mit der L 1193 beabsichtigte der Autofahrer links abzubiegen. Dabei...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Unfall
19-Jähriger bei Motorradsturz schwer verletzt

Zu einem schweren Motorradunfall kam es am 13. Juni 2021 gegen 12:10 Uhr im Gemeindegebiet von Rohrbach. ROHRBACH. Dabei fuhr ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem Motorrad auf der B38 Richtung Haslach. Im Ortschaftsbereich von Nößlbach kam er in einer langgezogenen Linkskurve zu Sturz, schlitterte rund 30 Meter auf der Fahrbahn und prallte mit voller Wucht gegen zwei Säulen einer Leitschiene. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Kepler...

  • Rohrbach
  • Sandra Kaiser
Arbeitsunfall in Pfunds: Der 30-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das KH Zams geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
30-Jähriger in Pfunds bei Reparaturarbeiten eingeklemmt

PFUNDS. Bei einem Arbeitsunfall in Pfunds erlitt ein 30-Jähriger schwere Verletzungen. Der Bauarbeiter wurde bei Reparaturarbeiten an einem Radlader eingeklemmt. Schwerer Arbeitsunfall in Pfunds Ein 30-jähriger Österreicher war am 10. Juni 2021 gegen 08:00 Uhr in Pfunds mit Reparaturarbeiten an einem Radlader beschäftigt. Beim Öffnen des Hydraulikschlauches und dem damit verbundenen Druckverlust, senkte sich der Frontlader des Fahrzeuges ab, wodurch der Mann zwischen Gestänge und Reifen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Rettung brachte den verletzten 31-Jährigen in das Bezirkskrankenhaus Kufstein.
2

Schwere Verletzungen
31-Jähriger stürzte in Brixlegg mit Skateboard

Am 3. Juni kam es am Brixlegger Skaterpark zu einem Sturz. Der alkoholisierte 31-Jährige verletzte sich dabei schwer.  KUFSTEIN (red). Ein 31-jähriger Österreicher hielt sich am frühen Abend des 3. Junis im "The Cradle Skaterpark" in Brixlegg auf. Nachdem er mehrere Flaschen Bier getrunken hatte kam er mit seinem Skateboard bei dem Sprung über eine Rampe zu Sturz. Dabei zog sich der Österreicher schwere Verletzungen am linken Unterarm zu. Die Rettung brachte den Verunfallten ins...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.