Alles zum Thema schwer verletzt

Beiträge zum Thema schwer verletzt

Lokales

Polizei bittet um Hinweise
Zwei Jugendliche bei Kollision schwer verletzt

Zwei jugendliche Mopedfahrer wurden bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der "Saunakreuzung" in Wels 20 Meter durch die Luft geschleudert. Die beiden sind schwer verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.  WELS. Ein 15-Jähriger aus Wels fuhr gestern, am 25. Mai 2019, gegen 20.45 Uhr mit seinem Moped auf der Dr.-Koss-Straße und beabsichtigte die Kreuzung mit der Salzburger Straße gerade Richtung Vogelweider Straße zu überqueren. Auf dem Sozius befand sich eine 14-jährige Welserin. Zur...

  • 26.05.19
Lokales

Schwer verletzt
Linksabbiegerin kollidierte mit Radfahrerin

Die 39-Jährige Autolenkerin dürfte die 76-Jährige Radfahrerin übersehen haben, berichtet die Polizei. SONNBERG. Eine 39-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wollte heute, Samstag, gegen 11.30 Uhr mit ihrem Auto von der Gemeindestraße Südanger links Richtung Hellmonsödt abbiegen. Dabei dürfte sie laut Polizei eine 76-jährige Radfahrerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung übersehen haben. Die beiden stießen zusammen und die Radfahrerin stürzte. Die 76-Jährige wurde dabei schwer verletzt und...

  • 25.05.19
Lokales

Laas
Jugendliche verunglückte mit Motorrad

16-jährige wurde bei Ausflug mit Leichtmotorrad schwer verletzt. Ihr Vater und andere Verkehrsteilnehmer leisteten erste Hilfe. LAAS. Heute Vormittag, gegen 10:35 Uhr, war eine 16-jährige Jugendliche aus dem Bezirk Spittal mit ihrem Leichtmotorrad auf der Glanzer Landesstraße in Laas (Kötschach-Mauthen, Villach Land) unterwegs. Sie fuhr in Begleitung ihres Vaters, der sich unmittelbar hinter ihr befand.  Tochter wurde schwer verletzt Im Freilandgebiet kam es in Folge zu dem...

  • 19.05.19
Lokales
Der Motorradfahrer wurde von der Rettung in das Klinikum gebracht

St. Kanzian
24-jähriger Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Beim Einfahren in die St. Kanzianer Straße hat ein Pensionist den Motorradfahrer übersehen. Dieser prallte gegen die hintere Heckseite des PKW's und wurde dabei schwer verletzt.  ST. KANZIAN. Freitag Abend war ein 69-jähriger Pensionist aus Bruck/ Mur (Steiermark) auf der Seidendorfer Gemeindestraße in St. Kanzian unterwegs. Beim Einfahren in die St. Kanzianer Straße (L116) übersah er ein entgegenkommendes Motorrad, gelenkt von einem 24-jährigen Mann aus der Gemeinde Völkermarkt. Der...

  • 19.05.19
Lokales

Polizei Urfahr-Umgebung
Rennradfahrer bei Kollision am Pöstlingberg schwer verletzt

LINZ. Eine 48-Jährige aus Urfahr Umgebung lenkte am 9. Mai 2019 um 14 Uhr einen Pkw auf der Hansberg-Landesstraße von Linz kommend in Richtung Lichtenberg. Auf dem Pöstlingberg, bei der Kreuzung mit der Nöbauerstraße, bog sie links in diese ein und übersah dabei den entgegenkommenden 41-jährigen Rennradfahrer aus dem Bezirk Urfahr Umgebung. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwer verletzt vom Notarzt erstversorgt und danach ins Ukh Linz eingeliefert wurde.

  • 10.05.19
Lokales

Bahnübergang St. Pantaleon
Auto von Zug erfasst – Lenkerin schwer verletzt

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich Freitagnachmittag, 3. Mai, am Bahnübergang in St. Pantaleon. ST. PANTALEON. Gegen 16.30 Uhr fuhr ein Zug der ÖBB Richtung Mauthausen. Bei der Bahnhaltestelle St. Pantaleon wollte der Lokführer laut eigenen Angaben den Zug planmäßig anhalten. Laut dem Roten Kreuz St. Valentin überquerte eine junge Lenkerin aus dem Bezirk Linz-Land, vermutlich aufgrund des missachteten Rotlichts, zur gleichen Zeit den Bahnübergang. Dabei kam es zur Kollision mit...

  • 06.05.19
Lokales

Unfall
Schalungstafeln verletzen Mann schwer

MARIA NEUSTIFT. Ein Mann aus Maria Neustift war am 6. Mai um 7.55 Uhr bei einer Baustelle als freiwilliger Bauhelfer beschäftigt. Als er eine Alu-Schalungstafel aus der Transportbox entnehmen wollte, neigten sich die vier noch in der Box befindlichen Schalungstaflen in seine Richtung und stürzten in der Folge auf den Mann. Er wurde dabei schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Steyr geflogen.

  • 06.05.19
Lokales
Heute gegen 6.30 ereignete sich ein schwerer Motorradunfall
6 Bilder

Polizeimeldung
Schwerer Motorradunfall in Valiergasse

Heute, 06.05. gegen 6.30 Uhr ereignete sich ersten Informationen zufolge in der Valiergasse ein schwerer Motorradunfall. Der Motorradlenker streifte das Heck eines abbiegenden LKWs und kam dabei zu Sturz. Am 6. Mai 2019, gegen 06:25 Uhr, fuhr ein 46-Jähriger mit seinem Lkw auf der Valiergasse in Innsbruck in Richtung Westen und bog in weiterer Folge nach links in die Etrichgasse ab. Gleichzeitig fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Valiergasse in Richtung Osten und wollte die...

  • 06.05.19
Lokales
Der PK kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab

Verkehrsunfall mit Verletzer
Frau von Auto gegen Brückengeländer in Lockenhaus gedrückt

Eine 75-jährige Frau wurde auf einem Gehsteig von einem PKW gegen ein Brückengeländer gedrückt und schwer verletzt. LOCKENHAUS. In den Mittagsstunden des 29. April 2019 lenkte eine 23-jährige Frau ihr Fahrzeug auf der Geschriebenstein Straße B 56 im Ortsgebiet von Lockenhaus, Bezirk Oberpullendorf. Auf einer Brücke gelangte der PKW aus unbekannter Ursache auf den rechtsseitigen Gehsteig und drückte eine dort gehende 75-jährige Frau gegen das Brückengeländer. Diese wurde zwischen dem Geländer...

  • 30.04.19
Lokales
Schwere Verletzungen erlitt ein 15-jähriger Mopedlenker bei einem Unfall in Attnang-Puchheim.

Unfall in Attnang-Puchheim
Junger Mopedlenker schwer verletzt

Autofahrer übersah beim Abbiegen den entgegenkommenden 15-Jährigen. ATTNANG-PUCHHEIM. Der Unfall ereignete sich Sonntagabend um 20.20 Uhr auf der B1. Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land war mit seinem Pkw in Richtung Vöcklabruck unterwegs. Unmittelbar vor dem Bahnhof in Attnang wollte er nach links in die Brucknerstraße abbiegen und  übersah dabei das entgegenkommende Moped, gelenkt von einem 15-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Es kam zum Zusammenstoß, der Mopedfahrer wurde über...

  • 29.04.19
Lokales
Schwerer Verkehrsunfall: vier Verletzte und Totalschaden an den Fahrzeugen.
15 Bilder

Lebensgefährlich verletzt
Schwerer Verkehrsunfall in Pradl

Gestern, dem 28.04. gegen 21.30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Burgendlandstraße/Dr.-Glatz-Straße ein schwere Verkehrsunfall. Alle Beteiligten wurden mit – teils schweren – Verletzungen in die Klinik eingeliefert werden. Ein 19-jähriger Türke fuhr gestern gegen halb zehn mit dem Auto den Südring Richtung Osten. Er fuhr dabei von der Unterführung kommend mit ca. 70-80 km/h auf der linken der beiden Fahrspuren und hatte noch einen 18-jährigen und einen 17-jährigen Österreicher im...

  • 29.04.19
Lokales

Beim Überholen
Motorradfahrer krachte in Gegenverkehr

Schwer verletzt wurde ein Motorradlenker gestern, Freitag, bei einem Unfall auf der Wolferner Landesstraße. WOLFERN. Laut Polizei fuhr der 51-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land gestern, Freitag, gegen 16.10 Uhr mit seinem Motorrad auf der L564, Wolferner Landesstraße Richtung Wolfern. Als er das vor ihm fahrende Auto überholen wollte, stieß er mit dem entgegenkommenden Auto eines 49-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land zusammen.  Der Motorradlenker stürzte und schlitterte am Asphalt entlang. Er...

  • 27.04.19
Lokales
Am Donnerstagnachmittag stießen die 15-jährige Mofalenkerin und der Lkw-Anhänger in Kufstien zusammen, die Jugendliche wurde dabei schwer verletzt.

Zusammenstoß auf Abbiegespur
Lkw-Fahrer wollte Mofalenkerin überholen – 15-Jährige schwer verletzt

Beim Einordnen auf die Abbiegespur der B173 in Kufstein-Weißach stieß eine Mofafahrerin (15) gegen den Anhänger eines Lkw, der sie überholen wollte. Sie wurde dabei schwer verletzt. KUFSTEIN (red). Am 18. April fuhr eine 15-Jährige mit ihrem Mofa gegen 16.40 Uhr auf der Eibergstraße (B173) in Richtung Kufstein und wollte sich in Weißach auf der Abbiegespur einordnen. Zeitgleich versuchte ein 33-Jähriger mit einem Lkw mit Anhänger die Jugendliche zu überholen – es kam es zu einer seitlichen...

  • 19.04.19
Lokales
Die Frau wurde in das UKH Klagenfurt gebracht

Sittersdorf
57-Jährige von Ladebordwand gestürzt und schwer verletzt

Eine Unternehmerin aus Sittersdorf stürzte von einer Ladebordwand und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. SITTERSDORF. Gestern Nachmittag war eine 57-jährige Unternehmerin aus Sittersdorf in ihrer Firma mit der Kontrolle einer Lieferung beschäftigt. Sie führte diese auf der hydraulischen Ladebordwand eines LKW durch. Dabei stürzte sie aus zirka 1,20 Meter von der Ladebordwand und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Frau wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

  • 18.04.19
Lokales
Der Arbeiter (33) musste mit dem Baustellenkran aus der Grube gehoben und per Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Johann i.T. geflogen werden.

Schwer verletzt
Arbeiter (33) nach Leitersturz per Kran aus Baugrube gehoben

Ein Arbeiter (33) verletzte sich bei einem Sturz von einer Aluleiter auf einer Baustelle in Ellmau schwer am Bein und musste per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden, nachdem ihn der Kran aus der Baugrube gehoben hatte. ELLMAU (red). Am 15. April war ein 33-jähriger Arbeiter aus der Slowakei gegen 14 Uhr an einer Baustelle in Ellmau in der Baugrube mit Schalungsarbeiten beschäftigt, als er  aus unbekannter Ursache von einer Aluleiter stürzte und sich dabei schwer am Unterschenkel...

  • 16.04.19
Lokales
Die drei Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt, einer davon verstarb im Klinikum Klagenfurt an den Folgen des Unfalls

Tödlicher Autounfall in Irschen

IRSCHEN. Ein tragischer Autounfall ereignete sich in Irschen. Ein 21-jähriger Irschener starb dabei im Klinikum Klagenfurt an den Folgen seiner Verletzungen. Lenker unbekannt Zwei 21-jährige und ein 20-jähriger Mann - wer das Fahrzeug gelenkt hat, ist noch unbekannt - waren in einem PKW auf der B 100 Drautalstraße in Richtung Lienz unterwegs. Bei Irschen kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab, fuhr 120 Meter die Straßenböschung entlang und kollidierte daraufhin mit einer quer zur...

  • 13.04.19
Lokales
26 Bilder

Schwer verletzt
Junge Autofahrerin prallt gegen Güllefass

HANDENBERG. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am Nachmittag des 11. April mit einem Traktor, der ein Güllefass mit 20.000 Litern Inhalt zog, auf der Unteradenberger Landesstraße in Richtung Schwand. Hinter ihm fuhr eine 21-jährige Deutsche in ihrem Pkw. Als der Traktor-Lenker nach links in den Güterweg Viermaiern einbiegen wollte, prallte die junge Autofahrerin frontal gegen den hinteren Teil des Güllefasses. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus...

  • 11.04.19
  •  3
Lokales
Der Radfahrer wurde von der Rettung in das AUKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf Höhe der Aus- und Einfahrt zum Obi Baumarkt in Völkermarkt kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.  VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag wollte eine 84-jährige Pensionistin mit ihrem PKW vom Parkplatz eines Baumarktes in Völkermarkt auf die Klagenfurter Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem asphaltierten, nicht gekennzeichneten, parallel zur Klagenfurter Straße verlaufenden...

  • 09.04.19
Lokales

Gosaukamm
Tourenschigeherin abgestürzt

Als die Gruppe überlegt, ob sie die Tour nicht abbrechen, verlor die Frau den Halt und stürzte ab.  GMUNDEN. Eine 47-Jährige aus Bayern, ihre Tochter und deren Freund aus Graz wollten am 7. April 2019 eine Schitour am Gosaukamm auf die Scharte zwischen Donnerkogel und Steinriesenkogel unternehmen. Gegen 6:50 Uhr stiegen sie mit ihren Tourenschi in die Steinriese ein und gegen 9:20 Uhr, am Beginn der "Goasriesen", überlegten sie in einer Seehöhe von ca. 1.500 Meter, ob sie nicht die Tour...

  • 07.04.19
Lokales
Aus bisher unbekannter Ursache kam der Mann mit dem Fuß unter das Eisengestell und stürzte.

Stürzte beim Gehen
Mann (76) wollte Eisengestell auf Gabelstapler sichern – schwer verletzt

WÖRGL (red). Ein 60-jähriger Österreicher war am 2. April gegen 16 Uhr in einer Firma in Wörgl mit Verladearbeiten beschäftigt und wollte mit einem elektrischen Gabelstapler ein Eisengestell in eine Halle verbringen. Ein 76-jähriger Helfer ging neben dem Stapler, um das Gestell zu sichern, als er aus bisher unbekannter Ursache dabei mit dem Fuß unter das Eisengestell kam und stürzte, so die Polizei. Er zog sich schwere Beinverletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins BKH Kufstein...

  • 02.04.19
Lokales
Der Mann stürzte beim Fallbach-Klettersteig in Malta zwei Meter in den Bach ab

Malta
Schwerer Arbeitsunfall beim Fallbach

MALTA. Ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal ist heute beim Fallbach in Malta abgestürzt und schwer verletzt worden. In Bach gestürzt Er war mit anderen Helfern im Zugstiegsbereich zum Fallbach-Klettersteig mit Sanierungsarbeiten an einem über den Fallbach führenden Holzsteg beschäftig. Dabei brach eine an einem Baum befestigte Seilsicherung für einen Handlauf samt dem Baum ab. Der an diesem Handlauf gesicherte Mann stürzte dabei rückwärts circa zwei Meter in den darunter fließenden...

  • 02.04.19
Lokales
Am Sonntagabend stießen zwei Jugendliche in St. Koloman frontal mit einem Auto zusammen. Sie wurden vom Moped geschleudert, schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

St. Koloman
Buben bei Zusammenstoß mit Auto von Moped geschleudert

Bei einem Frontal-Zusammenstoß mit einem Auto wurden am Sonntag ein 15-Jähriger und sein ein Jahr jüngerer Mitfahrer schwer verletzt.  ST. KOLOMAN. Am Abend des 31. März fuhr ein 15-jähriger Mopedfahrer mit seinem am Sozius mitfahrenden 14-jährigen Freund auf der St. Koloman Landesstraße von Wegscheid kommend in Richtung Golling.  Frontal-Crash Laut Polizei fuhr der Bub eine unübersichtliche Linkskurve zu eng an und übersah ein entgegenkommendes Auto. Er konnte nicht mehr rechtzeitig...

  • 01.04.19
Lokales
Der 59-Jährige stieg auf eine Leiter und stürzte, als die Leiter wegrutschte, eta 2,8 Meter tief ab. Er verletzte sich dabei schwer.

Auf Baustelle in Hinterthiersee
Arbeiter (59) stürzte von Leiter fast drei Meter tief ab

THIERSEE (red). Am Donnerstag, den 28. März war ein 59-jähriger türkischer Staatsangehöriger auf dem Dach einer Baustelle in Hinterthiersee gegen 15.45 Uhr mit Vorbereitungen zu Betonierungsarbeiten beschäftigt. Als er auf eine Alu-Leiter steigen wollte, rutschte diese unter seinen Füßen weg und der 59-Jährige stürzte rund 2,80 Meter in das darunterliegende Stockwerk ab. Der Mann wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche ins BKH Kufstein...

  • 30.03.19
Lokales
Der 61-Jährige  kam er im unteren Teil der Piste ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und blieb kurzzeitig bewusstlos liegen, so die Polizei.

In der SkiWelt
Skifahrer (61) bei Sturz schwer verletzt

SÖLL (red). Am 29. März fuhr ein 61-jähriger Deutscher gegen 13 Uhr mit seinen Alpinskiern die Abfahrt "Hexen6er", die rote markierte Piste 45, im Skigebiet Söll, Skiwelt Wilder Kaiser, talwärts. Plötzlich kam er im unteren Teil der Piste ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und blieb kurzzeitig bewusstlos liegen, so die Polizei. Er erlitt schwere Verletzungen, wurde durch die Pistenrettung erstversorgt und musste mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

  • 30.03.19
  •  1