09.06.2016, 14:26 Uhr

Villacher Straße am Sonntag gesperrt

(Foto: KK)

Die Baumsicherungsarbeiten der Abteilung Stadtgarten des Magistrat Klagenfurt machen es notwendig, am 12. Juni Teile der Villacher Straße zu sperren.

KLAGENFURT. Am kommenden Sonntag wird von den Stadtgärtnern Baumsicherungsarbeiten durchgeführt. Daher wird dieser Teilbereich abschnittsweise temporär von 5 bis 20 Uhr gesperrt. Die Sperren betreffen sowohl den fließenden als auch ruhenden Verkehr.

Alternative Anfahrtsrouten

Da am Sonntag viele Klagenfurter Richtung Ostbucht und Europapark unterwegs sind, sollte man alternative Anfahrtsrouten wählen. Mit dem Pkw kommt man am besten über den Südring, die August-Jaksch-Straße, Koschatstraße oder Sterneckstraße zum See. Für die städtischen Busse wird die Villacher Straße nicht gesperrt, hier wird es Passiermöglichkeiten geben. Außerdem haben natürlich auch die Anrainer die Möglichkeit der Zufahrt zu ihren Häusern oder Wohnungen.

Zu einer weiteren Straßensperre kommt es am Dienstag, den 14. Juni. Betroffen ist die Siriusstraße von der Jessernigstraße bis zum Rudolfsbahngürtel, die Sperre ist ebenfalls von 5 bis 20 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.