30.08.2016, 15:00 Uhr

Zwei neue Rekorde über 3.000 Meter

Im Sog von Edwin Kemboi lief Albert Kokaly zu einer neuen 3.000 Meter Bestleistung (Foto: KLC)

Kokaly und Schusser mit neuen persönlichen Bestleistungen.

KLAGENFURT. Beim 4. KLC-Abendmeeting, in der Leopold-Wagner-Arena in Klagenfurt konnten über 3.000 m ausgezeichnete Bestleistungen erzielt werden. Im Sog von EM-Halbmarathon-Teilnehmer Edwin Kemboi (KLC) liefen auch U18-EM-Teilnehmer Albert Kokaly (DSG Maria Elend) und Morgan Schusser (LAC Klagenfurt) zu neuen Bestmarken über die 7,5 Stadionrunden. Gute Sprintleistungen zeigte auch Markus Karlin (KLC) mit seinen zwei Siegen über 100 und 200 Meter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.