30.08.2016, 11:36 Uhr

Pörtschacherin übernimmt Leitung von Wiener Top-Hotel

Petra Schönhart übernimmt mit August die Position des General Manager im Renaissance Wien Hotel (Foto: Renaissance Wien Hotel)

Die Kärntner Hotel- und Tourismus-Expertin Petra Schönhart wechselt als Leiterin ins Renaissance Wien Hotel.

PÖRTSCHACH, WIEN. Seit 16 Jahren ist Petra Schönhart - sie stammt aus Pörtschach und absolvierte ihre Ausbildung zur diplomierten Fachwirtin der Touristik in Klagenfurt - für Marriott in Österreich und international tätig. Mehr als elf Jahre davon war sie im Courtyard by Marriott Graz, in der Marriott-Gruppe war die Pörtschacherin schon in den Bereichen Sales & Marketing und mehr als sieben Jahre als General Manager im Courtyard by Marriott Graz beschäftigt. Zuletzt zeigte sie mit General Manager-Tätigkeit im Northampton Marriott Hotel in Großbritannien auf.
Nun übernimmt sie die Leitung des Renaissance Wien Hotels im 15. Bezirk.

Rückkehr nach Österreich

Die Kärntnerin freut sich, wieder nach Österreich zurückzukehren: "In 26 Jahren in Tourismus und Hotellerie habe ich mir einen guten Überblick über das Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche eines Hotels gemacht - vom Sales über den Kundenkontakt bis zum Management. Ich freue mich sehr, dass ich nach zwei spannenden Jahren im Ausland nun wieder zu Marriott nach Österreich zurückkehre und meine Erfahrung im Renaissance Wien Hotel einbringen darf."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.