Pörtschach am Wörther See

Pörtschach am Wörthersee auf Google Maps

Beiträge zum Thema Pörtschach am Wörther See

Gabriele Hadl, Gertraud Wiederschwinger, Florian Pacher von der BI Umwidmungsstopp Pörtschach
3

Pörtschacher Großprojekt
See-Erweiterung: noch viele offene Fragen

Gemeindechefin Silvia Häusl-Benz gibt sich zu See-Erweiterung bedeckt und will naturschutzrechtliche Prüfung abwarten. Bürgerinitiative will private Umwidmungen stoppen. Neues zu Widmungen bei Kreisverkehr. PÖRTSCHACH. Auf Granit beißt man bei Bürgermeisterin Silvia Häusl-Benz (ÖVP), wenn man sie auf die geplante See-Erweiterung anspricht. Trotz mehrfacher Nachfrage ist von der Gemeindechefin nicht mehr als "die naturschutzrechtliche Verhandlung war geplant und wurde verschoben. Diese fällt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Anzeige
Vorbeischauen und Kunst stöbern im Pop-up-Shop in Pörtschach.
3

Pörtschach
Pop-up-Shop präsentiert Vielfalt der Kreativ-Szene

Die Kärntner Designerin Gabriela Urabl öffnet zum dritten Mal einen Pop-up-Shop in Pörtschach.  PÖRTSCHACH. Ein besonderer Sommer mit einem besonderen Pop-up-Shop: Die gebürtige Klagenfurterin Gabriela Urabl, Grafik- und Mode-Designerin (Label „DIRNDLHERZ“) und Initiatorin der Idee, öffnet wieder den Pop-up-Shop in Pörtschach am Wörthersee. Der Shop versteht sich nicht als Souvenir-Laden oder Kunsthandwerksmarkt, sondern als kreatives Juwel. Diesmal eröffnet der Shop auf der Hauptstraße 185....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
An der Pörtschacher Hauptstraße wird laut Anrainern zu oft und zu schnell gefahren.
2

Tempo 30
Wer will hier langsamer fahren?

Grüne Pörtschach initiieren parteiübergreifend freiwillige Temporeduktion in Pörtschach: Bald startet Kampagne. PÖRTSCHACH. Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag preschen die Grünen in Pörtschach vor: Sie stört das hohe Verkehrsaufkommen an der Hauptstraße. “Seit Jahren wird über Verkehrsberuhigung diskutiert, doch es geht nichts weiter. Bevor jemand ernsthaft zu Schaden kommt, haben wir die Idee eines engagierten Bürgers aufgegriffen und mit den anderen Fraktionen den gemeinsamen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Richi di Bernado veröffentlicht seine Memoiren

Kultur
Tausendsasser Richi Di Bernardo veröffentlichte seine Memoiren

„Musik ist die beste Medizin“ mit einer Vielzahl anAnekdoten und Bildern KLAGENFURT. Er zählt wohl zu den bekanntesten Kärntnern und es gibt kaum jemanden, der für die Volkskultur so viel getan hat, für sein Wirken erhielt Richi Di Bernardo auch einige Auszeichnungen, u.a. das große Ehrenzeichen des Landes Kärnten. Anlässlich seines 80. Geburtstages hat er jetzt seine Memoiren veröffentlicht. Das Buch „Musik ist die beste Medizin“ umfasst eine Vielzahl an Anekdoten und ist reich bebildert....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Niki Maislinger traf im Finale auf Florian Zimmer

ÖTV Jugend Circuit
Niklas Maislinger gewinnt in U14-Titel in Pörtschach

Niklas Maislinger vom UTC Neudörfl/WienInvest Group holte sich den U14-Titel beim Kategorie 1-Turnier in Pörtschach. NEUDÖRFL/PÖRTSCHACH. Der topgesetzte Neudörfler konnte nach seinem Sieg in Wien ein weiteres Kategorie 1-Turnier für sich entscheiden. Nach vier Siegen ohne Satzverlust, bei denen Maislinger lediglich im ersten Satz des Viertelfinales etwas zittern musste, traf er im Finale auf die Nummer zwei des Turniers, Florian Zimmer. Maislinger dominierte das Spiel und ließ Zimmer beim 6:2...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Das kleine, mobile Restaurant wird um den Wörthersee auftauchen.

Kärnten
See.Ess.Spiele-Box Opening

Mobiles „Mini-Gourmet-Restaurant“ taucht am Wörthersee auf. Beim offiziellen Opening der See.Ess.Spiele-Box wurde wieder einmal bewiesen, dass es am Wörthersee keinen Stillstand gibt.  KLAGENFURT LAND. An keinem anderen österreichischen Badesee ist die Dichte an Gourmetlokalen so hoch wie am Wörthersee, und nirgendwo sonst gibt es das ganze Jahr über so viele trendige Plätze zum Schlemmen direkt am Wasser. Die sonnengeküssten Seeterrassen, stylischen Bars und ausgezeichneten Restaurants machen...

  • Kärnten
  • David Hofer
Burgruine Leonstein
10 8 57

Pörtschach am Wörthersee
Rundwanderung

Rundwanderung: Burgruine Leonstein - Hohe Gloriette - Niedrige Gloriette - Pörtschacher Halbinsel. Ausgangspunkt ist der Parkplatz in Pörtschach. Von dort gehen wir unter der Brücke durch, die Straße hinauf zum Waldanfang. Zuerst ging es an der Burgruine Leonstein vorbei zu einer der schönsten Aussichtspunkte am Wörthersee - zur Hohen Gloriette. Von dort hat man einen wunderschönen Blick auf den Wörthersee und Umgebung. Dann ging es den Weg über vielen Treppen hinunter und danach wieder hinauf...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
1 9

See- und Uferreinigung
Gemeinsam für einen sauberen Wörthersee

10 Säcke Mist in 2 Stunden: Cleanup der Grünen Pörtschach, Umwelttauchclub Kärnten, Grüne Jugend Kärnten und Tauchshop Klagenfurt war ein voller Erfolg. Mit den steigenden Temperaturen im Frühling zieht es die Menschen wieder nach draußen. Spazierengehen und picknicken stehen hoch im Kurs, bald öffnen auch die Bäder. Dabei landet viel Müll in der Natur. Besonders Gewässer und der sensible Schilfgürtel leiden darunter. Ein Problem, auf das die Grünen Kärnten hinweisen möchten. In Pörtschach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Katrin Waldner
9 6 19

Pörtschach am Wörthersee
Hohe Gloriette bei Sonnenuntergang

Bei Sonnenuntergang ging es hinauf zur Hohen Gloriette! Wir parkten am Parkplatz in Pörtschach am Wörthersee und gingen den Weg über ein paar Stufen hinauf zur Hohen Gloriette! Hier ein paar Eindrücke von diesem schönen Plätzchen!

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
7 4 41

Pörtschach
Hohe Gloriette und Burg Leonstein

Hier ein paar Eindrücke von unseren kleinen Wanderung hinauf zur Burgruine Leonstein und zur Hohen Gloriette.  Nachgelesen habe ich das an der Stelle der Hohen Gloriette ein Wachturm zur Römerzeit gestanden sein soll. Um 1150 erbaute ein aus dem Rheinland eingewandertes Adelsgeschlecht die "Seeburg". Diese ist nach und nach verfallen und nur mehr in Resten erhalten. Zur Zeit des Touristischen Aufschwunges von Pörtschach wurde hier als Aussichtspunkt der Säulenpavillon "Hohe Gloriette"...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
7

Besondere Plätze in Kärnten
Brahmsweg und Hohe Gloriette

Eine einfache und schöne kleine Rundwanderung (ca. 6km) mit herrlichen Ausblicken und musikalischen Highlights für die gesamte Familie ist der „Brahmswegs“ in Pörtschach. Der weltberühmte Komponist Johannes Brahms verbrachte gerne seine Sommermonate in Pörtschach. Damals war Pörtschach noch ein kleines Fischerdorf. Start- und Endpunkt der geschichtsträchtigen Kurzwanderung ist der Monte-Carlo-Platz in Pörtschach am Wörthersee. Der erste Höhepunkt der Wanderung ist das im Ort gelegene „Schloss...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Fritz Tumpold
Bahnlärm kann durch geeignete Lärmschutzwände verringert werden.

Bahnlärm: Neue Perspektive eines Sachverständigen

KLAGENFURT. Die WOCHE hat ein Schreiben von Herbert Huber zur Berichterstattung über Bahnlärm erhalten. Der Pensionist stand über Jahrzehnte für die ÖBB im Dienst. "Ich wurde zum Heizer auf Dampflokomotiven ausgebildet und bin staatlich geprüfter Dampfkesselwärter, Dampflokführer, E-und Diesellokführer und war ab 29. Februar 1960 technischer Verwaltungsbeamter bei der ÖBB Zugförderungsleitung Villach. Seit 1978 bin ich gerichtlich zertifizierter und ständig beeideter Sachverständiger für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
In Maria Wörth hat fast die Hälfte der Einwohner einen Zeitwohnsitz

Zweitwohnsitze als Belastungsprobe

In den meisten Wörthersee-Gemeinden sind Zweitwohnsitze nicht gerne gesehen: Ortskerne oft sind dadurch gerade im Winter verwaist. Neues Raumordnungsgesetz wird heiß diskutiert. KLAGENFURT-LAND. Wer im Winter durch eine der Wörthersee-Gemeinden fährt, wird bemerken: Hier ist nicht sonderlich viel los. Schuld an ausgestorbenen Ortskernen sollen Zweitwohnsitze sein. Das Land Kärnten hat am 23. März ein neues Raumordnungsgesetz beschlossen, das u. a. auch das Problem der Zweitwohnsitze mindern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Die Bilder sind noch bis Karsamstag in der Pfarrkirche Pörtschach zu sehen.
2

Aschebilder
Kleine Künstler ganz groß

Kreuzweg Jesu abstrakt von Kindern interpretiert. Bis Samstag in der Pfarrkirche zu ist Ausstellung "Aschebilder" zu bestaunen. PÖRTSCHACH. Die vierte Klasse der Volksschule Pörtschach hat sich in der Fastenzeit als besonders kreativ erwiesen. Die Schüler haben nämlich mit den Materialien Zeichenblatt, Asche und Radierer die vierzehn Stationen des Kreuzwegs von Jesus Christus gezeichnet – und zwar auf abstrakte Art und Weise! Der bekannte Pörtschacher Fotograf Martin Assam, der sich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Nach 40 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand: Gruppeninspektor Ferdinand Prentner von der Polizeiinspektion Pörtschach am Wörthersee.
1 3

Pörtschacher Institution geht in Pension
Abschied in den Unruhestand

Mit der Pensionierung des überaus beliebte Gruppeninspektors Ferdinand Prentner (60) verliert Pörtschach eine echte Institution. Beachtliche 39 Jahre versah der gebürtige Klagenfurter seinen Dienst durchgehend in der Wörtherseegemeinde. PÖRTSCHACH. „Obwohl ich durch meinen Großvater, der Polizist war und meinem Vater, der Offizier bei der Gendarmerie war, quasi „vorbelastet“ war, dauerte es noch seine Zeit, bis ich mich entschloss, den Beruf eines Polizisten auszuüben. Mein Vater war es, der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Die  Kärntner Initiatoren Christoph Neuscheller, Markus Steindl und Peter Unterluggauer von Stopp Bahnlärm kooperieren nun europaweit mit anderen Initiativen.
5

Bahnlärm
Messungen nur weitere Alibi-Aktion?

Keine Ruhe bei Bahnlärmdebatte: Bürgerninitiative stellt Frage in Raum: "Werden Zahlen Messwerte beschönigt?". KLAGENFURT/BEZIRK KLAGENFURT-LAND. Am 22. Februar 2021 wurde medienwirksam die Eröffnung einer Lärmmessstation in der Edmund-Eysler-Gasse in Klagenfurt der Öffentlichkeit präsentiert. Denn Anrainer und Bürgerinitiativen laufen gegen den steigenden Lärm im Zentralraum Kärnten von Klagenfurt entlang des Wörthersees bis nach Villach, der durch Güterzüge verursacht wird, Sturm. Eine der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
2 1 15

Pörtschacher Promenade

Entspannung und die milde Sonne des Frühlings, das gibt es bei einem Spaziergang an der Promenade in Pörtschach am Wörthersee.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Rudolf Nagelschmied
Bei den Gemeinderats- und Bürgeremisterwahlen am 28. Februar rittern vier Kandidaten um das höchste Amt in Pörtschach.
5

Gemeinderatswahlen 2021
Vier Kandidaten stehen in Pörschach zur Wahl

Das höchste Amt in der Gemeinde Pörtschach am Wörther See ist begehrt. Drei Kandidaten fordern am 28. Februar die amtierende Bürgermeisterin Silvia Häusl-Benz heraus. PÖRTSCHACH. In etwas mehr als einer Woche, am 28. Februar, finden die Gemeinde- und Bürgermeisterwahlen statt. In der Gemeinde Pörtschach am Wörther See rittern mit Silvia Häusl-Benz (ÖVP), Martin Gressl (SPÖ), Florian Pacher (FPÖ) und Gabriele Hadl (Grüne) vier Kandidaten um den begehrten Platz an der Spitze.  Silvia Häusl-Benz,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabine Rauscher
2

Wörtherseetrasse
Anrainer befürchten politische Alibi-Aktionen

Anrainer fordern Weichenstellung, um Güterverkehr im Zentralraum Kärnten in Schranken zu weisen. Pörtschacher und Krumpendorfer Initiativen haben breites Spektrum an Forderungen, um Bahnlärm zu reduzieren. KRUMPENDORF/PÖRTSCHACH. Der im Winter so ruhige Wörthersee kommt nicht zur Ruhe – genauer gesagt machen Anrainer aus den Gemeinden Krumpendorf und Pörtschach gegen den Bahnlärm mobil. Wie die WOCHE in der vergangenen Ausgabe berichtet hat, nimmt sich die Politik des Themas Bahnlärm an der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Baustart für die Sanierung der Volksschule Pörtschach ist im Sommer

Volksschule Pörtschach
Sanieren statt Neubauen

Im Sommer erfolgt die Sanierung der Volksschule Pörtschach. Man hat sich bewusst gegen einen Neubau entschieden.  PÖRTSCHACH. Baustart an Volksschule Pörtschach am Wörthersee erfolgt im Sommer. „Wir ziehen die Sanierung der Volksschule einem Neubau vor“, sagt die Pörtschacher Bürgermeisterin Silvia Häusl-Benz. „Das Ziel ist es, die außergewöhnliche Architektur zu erhalten.“ Das habe der Gemeinderat so beschlossen. Die Vorbereitungen laufen bereits.  Baustart im Sommer „Ich habe mir auch andere...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Wegen Corona-Auflagen wird WTA-Tennisturnier in Pörtschach nun doch nicht stattfinden. In der zur Verfügung stehenden Zeit sei kein positiver Bescheid für die Veranstaltung realistisch.

Wegen Corona
Doch kein Damen-Tennisturnier in Pörtschach

Wegen Corona-Auflagen wird WTA-Tennisturnier in Pörtschach nun doch nicht stattfinden. In der zur Verfügung stehenden Zeit sei kein positiver Bescheid für die Veranstaltung realistisch. PÖRTSCHACH. Erst letzte Woche wurden die Pläne für das WTA 125K-Challenger Damen-Tennisturnier präsentiert, das Ende August bzw. Anfang September in Pörtschach über die Bühne gehen sollte (mehr dazu hier). Nun gab der Kärntner Tennisverband bekannt, dass die WTA 125K Carinthian Ladies Open 2020 abgesagt werden....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Tennis kehrt nach Pörtschach zurück: Landessportdirektor Arno Arthofer, Alexander Antonitsch, Gernot Dreier, Roland Sint, Christina Toth, Peter Kaiser, Silvia Häusl-Benz, Sebastian Schuschnig und Huge Fürstler (von links)

Damen-Tennis
Spitzentennis kehrt nach Pörtschach zurück

Ab Ende August kommen Tennis-Spielerinnen nach Pörtschach: zum WTA 125K-Challenger Damen-Tennisturnier. Noch sind viele Fragen offen – etwa, welche Spielerinnen kommen, und wie viele Zuschauer zugelassen werden. PÖRTSCHACH. Das mit 125.000 Dollar dotierte WTA 125K-Challenger Damen-Tennisturnier wird von 31. August bis 6. September in der Werzer Arena in Pörtschach stattfinden. Wichtig für das Sportland Kärnten, so Landeshauptmann Peter Kaiser, der hofft, dass dieses Turnier der Start in eine...

  • Kärnten
  • Sabrina Strutzmann
Hochrangiges gesellschaftliches Meeting in der wunderschönen Villa Wörth in Pörtschach am Wörthersee mit dem steirischen Landeshauptmann  Hermann Schützenhöfer an der Spitze.
1 125

WÖRTHERSEE-MEETING
Villa Wörth war Treffpunkt für hochkarätiges Treffen

PÖRTSCHACH. Ex-Bauernbundpräsident Fritz Grillitsch war und ist ein begnadeter Netzwerker. Am Mittwoch, 22. Juli 2020, lud er einige langjährige Freunde und Wegbegleiter zum gemütlichen Beisammensein in die Villa Wörth von Gerda Dermuth ein. An der Spitze der Gäste aus Politik, Wirtschaft und Landwirtschaft sowie dem Rechts-, Banken- und Medienbereich stellte sich der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit Gattin ein. Der "steirische Landesfürst" gratulierte dabei der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.