27.06.2016, 16:03 Uhr

Kinder wurden zum Ritter geschlagen

Sir Konstantin - der Tapfere von und zu Klosterneuburg weilt unter uns. (Foto: Brandtner)
KLOSTERNEUBURG (red.) Familie Menschik-Diamontopoulos lud zu einer Gartenparty unter dem Motto „Ritter und mehr“.
Endlich ist der Sommer auch in Klosterneuburg eingetroffen, und die ersten Gartenparties finden statt so z.B. bei Familie Menschik-Diamantopoulos, einige Kinder des Kindergarten Käferkreuzgasse durften dabei sein als Sohn Konstantin zum Ritter geschlagen wurde: Sir Konstantin - der Tapfere von und zu Klosterneuburg weilt unter uns. Zu einem gelungenen Fest gehört nicht nur tolles Outdoor-Wetter, sondern auch eine gute Organisation arrangiert durch Prinz&Prinzesschen sowie auch Kulinarisches von Süß&Salzig aus Klosterneuburg, wie beispielsweise eine Torte in Form einer Ritterburg. Es hat allen sehr gut geschmeckt und gut gefallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.