PKW

Beiträge zum Thema PKW

LKWs sind sauberer als ihr Ruf und stoßen zuweilen auch weniger CO2 aus als so mancher PKW.
2

Transportwirtschaft: 77 Prozent für Innovation, Klima & Umwelt

Das Thema Klimawandel und wie man denselbigen bestmöglich abwenden kann, sind ein Dauerbrenner in politischen Diskussionen. Eine Sparte, die dabei immer ihr Fett wegkriegt, ist jene der Transportwirtschaft. Warum diese aber nicht so "unsauber" ist, wie ihr nachgesagt wird, und warum das Blockieren von Straßenprojekten nichts nutzt, verrät Spartenobfrau Beate Färber-Venz von der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ).  NÖ (red.) Umwelt- und klimafreundliche Technologien stehen in Niederösterreichs...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Um 3:42 Uhr wurde die Feuerwehr Klsoterneuburg alarmiert.
3

Verkehrsunfall
PKW gegen Betonwand - B14 Umfahrung Klosterneuburg

Am 26. Juli 2021 um 03:42 Uhr wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung auf die B14 Umfahrung Klosterneuburg alarmiert. KLOSTERNEUBURG (pa). Ein Unfallfahrzeug wurde durch die ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr mit dem Wechselladerfahrzeug geborgen. Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz vor Ort Erstversorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die B14 war während der Bergung für 20 Minuten gesperrt.

  • Klosterneuburg
  • Franziska Pfeiffer
FF Klosterneuburg im Schadstoffeinsatz

Zwei Einsätze für die FF Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Aufgrund einer defekten Benzinleitung verlor gestern ein Autofahrer um die Mittagszeit beim Tankvogang direkt auf der Tankstelle auf der Wienerstraße den Treibstoff. Die Feuerwehr Klosterneuburg konnte unter der Verwendung von Ölbindemittel den ausgeflossenen Treibstoff binden. Kurze Zeit später musste in der Ziegelofengasse wegen Bauarbeiten von den Einsatzkräften der Feuerwehr Klosterneuburg ein im Parkverbot abgestelltes Fahrzeug unter der Anwesenheit der Polizei...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
2

Verkehrsunfall in Kierling

KIERLING. Im Bereich der Rosseggergasse kam es vergangenen Sonntag zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Die Feuerwehr Kierling wurde gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei zum Unfallort alarmiert. "Während der Zusammenstoß für den Autofahrer und den Sozius am Motorrad glimpflich ausging, musste der Lenker des Motorrads von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital eingeliefert werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Unfallort waren Rotes Kreuz...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Anzeige
Ja zur Qualität, ja zur Garantie und ja zum NÖ– KFZ-Meisterbetrieb!

Inspektion heißt Prävention

Service - Ölwechsel - Bremsen und Lagerung Nein, Sie können sich nicht um alles kümmern. Das gilt vor allem für Verschleiߟteile, wie sie in unseren Fahrzeugen zur Genüge zu finden sind. Ihr Zustand steht im Mittelpunkt der laufenden Instandhaltung, für die der N֖ KFZ-Fachbetrieb in allen Belangen Ihr Partner ist. Ölwechsel, Bremsen-Check und Stoßdämpfer-Wartung sind wichtig für die Lebensdauer eines Fahrzeugs. Sie sollten daher immer nach Hersteller-Richtlinien erfolgen und nicht in...

  • Niederösterreich
  • Fahrzeugtechniker Niederösterreich
Ein PKW war auf einen Betonboller aufgefahren.
3

Drei Einsätze für die Feuerwehr Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Vergangene Woche wurde der erste Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung auf den Parkplatz eines Lebensmitteldiskonters alarmiert. Dort war ein PKW auf einen Betonboller aufgefahren. Mit dem Wagenheber konnte das Fahrzeug geborgen werden. Eingangstüre zugefallen Noch bevor dieser Einsatz zu Ende war, benötigte die Mutter eines Kindes die Hilfe der Feuerwehr, denn nachdem die Eingangstüre zugefallen war, konnte sie nicht mehr in die Wohnung. Da der erste...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Beleidigte Batterie, Motorprobleme und Reifenschäden: 126.000 Mal waren Mitarbeiter der ÖAMTC-Pannenhilfe 2016 in Niederösterreich im Einsatz
2

ÖAMTC-Pannenhilfe 2016 - Die gelben Engel im Dauereinsatz

Mit 126.000 Einsätzen blicken die ÖAMTC-Pannenfahrer in Niederösterreich auf ein einsatzstarkes Jahr 2016 zurück Die ÖAMTC-Pannenhilfe blickt auf ein ereignisreiches und umtriebiges Jahr 2016 zurück: Zu 686.515 Einsätzen rückten die "gelben Engel" in ganz Österreich aus. Durchschnittlich sind das 1.880 Einsätze täglich, eine Steigerung von fast drei Prozent gegenüber 2015. Einsatzstarker Jänner und Dezember 2016 In Niederösterreich mussten die Pannenfahrer des ÖAMTC 126.000 zur Hilfe eilen. Das...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
3

Pkw-Lenker rutschte schneebedeckten Abhang hinunter

KLOSTERNEUBURG (red). Ein Pkw-Lenker verlor Donnerstagvormittag im Bereich Meynertgasse die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte einen schneebedeckten Abhang hinunter. Das Auto konnte jedoch rasch mittels Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden. Der Lenker setzte seine Fahrt anschließend fort.

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
4

Kritzendorf: In geparkte Autos gekracht

KRITZENDORF (red). Der erste Einsatz des Jahres 2016 führte die FF Kritzendorf auf die Hauptstraße. Aus noch ungeklärter Ursache krachte ein PKW in zwei geparkte Fahrzeuge. Der Lenker war auf L118 in Richtung Höflein unterwegs. Offenbar übersah er eine leichte Fahrbahnverschwenkung, streifte daraufhin einen Mini und touchierte einen Renault Clio derart, dass dieser gegen einen Baum geschleudert wurde. Danach rollte das Auto des Verursachers noch ein paar Meter weiter und blieb schließlich...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner

Pkw krachte gegen Laternenmast

KLOSTERNEUBURG (red). In der Nacht von Samstag auf Sonntag mussten die Einsatzkräfte kurz vor 3 Uhr morgens zu einem Verkehrsunfall ausrücken. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor ein Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen Laternenmast auf der Wienerstraße Höhe Stift. Der Pkw wurde mittels Rangierrollen geborgen und gesichert abgestellt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
4

PKW in Vollbrand

KLOSTERNEUBURG (red.) Schon zum dritten Fahrzeugbrand in dieser Woche musste die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg am Freitag, den 13. November 2015 ausrücken. Schon bei der Anfahrt konnte von den Florianis die schwarze Rauchsäule wahrgenommen werden. Vor Ort konnte das parkende Auto von den Einsatzkräften mittels Schnellangriffsleitung und unter Atemschutz aber rasch abgelöscht werden. Zum Glück gab es keinen Verletzten. Weshalb der Brand ausgebrochen war ist unklar, aber Brandstiftung...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Archiv (Caroline Szarka)
8

Schwerer Pkw-Unfall auf Höhenstraße

Der Fahrzeuglenker kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. KLOSTERNEUURG (red). In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der Höhenstraße. Der Fahrzeuglenker kam mit seinem Pkw aus bisher ungeklärten Gründen ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum. Wie durch ein Wunder wurden keine Personen eingeklemmt. Nach der medizinischen Versorgung der zwei Verletzten durch den Notarzt, konnte die Feuerwehr Klosterneuburg mit der...

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg bei einem Einsatz am Mittwoch.
2

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Umfahrung

Feuerwehrmänner im Einsatz KLOSTERNEUBURG: (red.) Mittwochfrüh geriet ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und krachte gegen einen Lkw. Das Unfallauto wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg mit Rangierrollen geborgen und an einen von der Polizei bekanntgegebenen Ort abgestellt. Anschließend wurden die Verkehrsflächen gesäubert. Eine Person wurde mit leichten Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Die Umfahrung war...

  • Klosterneuburg
  • Marion Egerth

Auto landete am Dach

KLOSTERNEUBURG (red). Aus unbekannter Ursache überschlug sich ein Pkw auf der Weidlinger Hauptstraße. Das Fahrzeug blieb am Dach liegen, verletzt wurde zum Glück niemand. Die alarmierte FF Weidling stellte den PKW wieder auf die Räder und anschließend sicher ab. Weiters wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach rund 50 Minuten konnten die Weidlinger Einsatzkräfte wieder einrücken.

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Autohändler Josef Mann hält die NoVA-Neuerung für unüberlegt und nicht ausgereift.
3

NoVA neu: Händler stöhnen auf

Auto-Händler der Region äußern sich zur neuen NoVA-Regelung: "In Wirklichkeit geht es dem Staat um Einnahmensteigerung." Ö./PRESSBAUM/KLOSTERNEUBURG. Gemeinsam mit der Wiedereinführung der Sektsteuer (die Bezirksblätter haben berichtet) wurde auch die Neuerung der Normverbrauchsabgabe, kurz NoVA, verkündet. Der Griff zu umweltfreundlichen Fahrzeugen soll somit begünstigt werden. Von 7.800 gerechneten Fahrzeugtypen werden, laut Eurotax, durch die Neuregelung allerdings über 70 Prozent der im...

  • Klosterneuburg
  • Tanja Waculik
Im Bezirk Wien Umgebung ist man mit Neuzulassungen zwar insgesamt verhaltener, im Niederösterreich-Vergleich aber dennoch an dritter Stelle.
2

PKW-Neuzulassungen im Bezirk rückläufig

BEZIRK WIEN-UMGEBUNG. "Das Auto ist für immer weniger Menschen ein Status Symbol. Immer mehr betrachten es als Gebrauchsgegenstand. Diese Einstellungsänderung zeigt sich auch im Neuwagenkauf", fasst Verkehrsclub Österreich-Experte Markus Gansterer zusammen. Auch die Zahlen des Bezirks Wien Umgebung belegen das: Während im Jahr 2012 noch 235 neu zugelassene PKWs pro 10.000 Einwohner verzeichnet wurden, handelte es ich im Jahr 2013 nur noch um 206 Neuzulassungen. Im niederösterreichweiten...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Purkersdorf

Unser Bezirk hat die wenigsten Autos

Die Abhängigkeit vom Auto ist bei uns am geringsten, sagt der Verkehrsclub Österreich. WIEN-UMGEBUNG. Waidhofen an der Thaya ist DER Autobezirk Österreichs, so eine aktuelle Studie des VCÖ. Mit 666 PKW pro 1.000 Einwohner führen die Waldviertler die Statistik an. Bei uns am wenigsten Wien-Umgebung hingegen hat mit 504 Autos auf 1.000 Bewohner die geringste Dichte. Die Erklärung des VCÖ: Hier ist die Abhängigkeit vom Individualverkehr am geringsten, der öffentliche Verkehr am besten ausgebaut....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.