einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

2

Einsatz in Klosterneuburg, am 14. Oktober 2020
Elektro-Verteilerkasten in Brand

KLOSTERNEUBURG. Am 14.Oktober 2020 um 16.20 Uhr wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Brandeinsatz alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es in der Medekstraße zum Brand eines Elektro-Verteilerkastens. An der Einsatzstelle konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden, da der Brand bereits von einem aufmerksamen Passanten mittels Feuerlöscher abgelöscht wurde. Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera, konnten die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr wieder einrücken. Die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Der vorbestrafte Mann musste sich am Landegericht in St. Pölten verantworten.
2 4

Brandanschlag auf FPÖ-Zentrale
3,5 Jahre Haft für vorbestraften Mann

Auch in der fortgesetzten Verhandlung am Landesgericht St. Pölten blieb ein 21-jähriger Afghane bei seiner leugnenden Verantwortung im Zusammenhang mit einem Brandanschlag auf die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Niederösterreich. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. ST. PÖLTEN (ip). Der mehrfach vorbestrafte Mann war Mitarbeitern des SMZ-Ost am 13. August 2019, also einen Tag nach dem Brand in St. Pölten, aufgefallen, als er sich mit einer Brandverletzung ärztlich versorgen ließ. Eine...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
2 2 5

KLOSTERNEUBURG: UNBEKANNTE TÄTER ÖFFNETEN TIERGEHEGE VON CIRCUS HANS PETER ALTHOFF 18.9.2020

Fotos: Robert Rieger Photography KLOSTERNEUBURG: TIERE wieder im GEHEGE Jugendstreich ging noch einmal glimpflich aus. In der Nacht von Donnerstag 17.9. auf Freitag 18.9. öffneten angeblich Jugendliche etwa um 00.30 Uhr das Gehege der Kleintiere des zurzeit gastierenden Circus Hans Peter Althoff. Alpaka , Lama und Ziegen darunter auch Jungtiere liefen hunderte Meter die Straße in Richtung Klosterneuburg hinunter. Die Zirkusfamilie konnte die unverletzten Tiere nach 2 Stunden wieder...

  • Klosterneuburg
  • Robert Rieger
3

Einsatz in Klosterneuburg, am 1. Juli 2020
Rettungseinsatz in der Donau

KLOSTERNEUBURG. Am Mittwoch, den 1. Juli 2020 wurden die Feuerwehren aus Klosterneuburg, Langenzersdorf und Korneuburg um 11.25 Uhr zu einer Menschenrettung in den Streckenabschnitt 28 der Donau alarmiert. Passanten sahen eine angeblich ertrinkende Person im Wasser treiben. Zahlreiche Einsatzboote der Feuerwehren und der Polizei suchten den Bereich ab. Auch die Berufsfeuerwehr Wien unterstützte die bereits im Einsatz stehenden Kräfte. Nach einer halben Stunde wurde die betroffene Person...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Kameraden im Einsatz.
2

Einsatz am 18. Juni
Baum fiel in Höflein in Stromleitung

Am Donnerstag, 18. Juni rückte die Freiwillige Feuerwehr Höflein zu einem Einsatz aus.  HÖFLEIN. "Durch starken Regen und Sturmböhen wurde ein Baum entwurzelt und fiel in die Stromleitung", berichtet Kommandant Alex Seidl von der Freiwilligen Feuerwehr Höflein.

  • Klosterneuburg
  • Katharina Gollner
Einsatz am 13. Juni.
2

Einsatz am 13. Juni
Brand in Hofer-Filiale

Am 13. Juni, kurz nach 15 Uhr, wurden Feuerwehren Klosterneuburg, Weidling und Kierling zu einem Brand in einem Supermarkt gerufen. Der Motor eines Kühlaggregates erhitzte sich so sehr, dass sich ein Schmorbrand entwickelte. Dies führte zur Verrauchung des Lagers, sowie den hinteren Teil der Verkaufsfläche. Die Angestellten reagierten prompt und evakuierten vorbildlich das Geschäft. Nach unserem Eintreffen konnten wir den Brand schnell, unter schwerem Atemschutz, lokalisieren und...

  • Klosterneuburg
  • Katharina Gollner
In einer Wohnung im Dachgeschoß brannte es.
8

70 Kameraden im Einsatz
Brand im Flüchtlingsheim Greifenstein

Im Flüchtlingsheim Greifenstein (Gem. St. Andrä-Wördern, Bez. Tulln) brach in einem Wohnraum im Obergeschoß ein Feuer aus. Zum Zeitpunkt des Ausbruches befanden sich fünfzehn Personen im Gebäude. Am Samstag m 00.41 Uhr heulten bei den Feuerwehren in der Umgebung die Sirenen. GREIFENSTEIN (pa). Als die Feuerwehr eintraf hatten alle Insassen der Unterkunft das Gebäude verlassen. Zunächst war es der Feuerwehr nicht möglich, mit schweren Atemschutzgeräten an den Brandherd zu gelangen. Über eine...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
5

Einsatz in Klosterneuburg, am 19. März 2020
Baum stoppt LKW

WEIDLING. Technischer Einsatz für die Feuerwehr Weidling. Ein Lkw blieb beim Anfahren in einem auf die Straße herausragenden Baum hängen und riss diesen um. Der umgestürzte Baum wurde mit der Motorsäge zerkleinert und am Straßenrand abgelegt. Weiters wurde das Dach des Lkws von den Ästen befreit und die Straße von Splittern gesäubert. "Auch in Ausnahmesituationen wie wir sie jetzt gerade hautnah erleben, ist die Feuerwehr Weidling natürlich für die Weidlinger Bevölkerung jederzeit...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
2

Einsatz in Klosterneuburg, am 23. Februar 2020
Verkehrsunfall auf der Höhenstraße

KLOSTERNEUBURG. Sonntagnachmittag gegen 13:49 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Fahrzeugbergung auf die Höhenstraße alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf wurde die Unfallstelle abgesichert. Für die Bergung wurde das Wechselladerfahrzeug in Stellung gebracht und das Unfallfahrzeug mit dem Kran geborgen, anschließend wurde der verunfallte Pkw vom Öamtc abgeschleppt. Die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 25 Mann und sieben Fahrzeugen zwei Stunden im...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
7

Einsatz in Klosterneuburg, am 29. Jänner 2020
Sturmschaden und Saunabrand

KLOSTERNEUBURG. Am Mittwoch, den 29. Jänner wurde von einem Gemeindemitarbeiter gegen 16:45 Uhr ein Baum in einer ziemlichen Schieflage in der Buchberggasse entdeckt. Aufgrund der Gefahrenlage wurde die Feuerwehr Klosterneuburg an die Einsatzadresse alarmiert. Über die Teleskopmastbühne wurde der Baum mittels einer Kettensäge abgetragen. Die Buchberggasse war während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt. Nach einer knappen Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. Saunabrand im...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
6

Einsatz in Klosterneuburg am 23. Jänner 2020
Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge auf B14

KLOSTERNEUBURG (pa). Heute Donnerstag, den 23. Jänner 2020, ereignete sich ‪gegen 10.05 Uhr‬ ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 14 bei der Stadtgrenze zu Wien. Ein Fahrzeuglenker verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Ampelmast. Der Aufprall war so heftig, dass das Fahrzeug in mehrere Teile zerrissen wurde. Gemäß Alarmplan wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg an die Einsatzstelle alarmiert. "Bei unserer...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Bezirkskommando und Bürgermeister sprachen der Mannschaft rund um Kommandant Alexander Seidl (re.) ihren Dank aus.
3

Freiwillige Feuerwehren
Jahreshauptversammlung in Höflein

HÖFLEIN. Am Sonntag, 19. Jänner 2020, lud die FF Höflein/Donau wieder zu ihrer jährlichen Hauptversammlung. Neben den Berichten aus dem Jahr 2019 wurden ebenfalls Allfälliges besprochen und folgende Kameraden befördert: OFM Aigner Werner zum Hauptfeuerwehrmann. OVM Matejka Silvia zum Hauptverwaltungsmeister. OLM Kainzbauer Gerald zum Hauptlöschmeister. OFM Ohnewas Helmut zum Hauptfeuerwehrmann

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Schwerer Verkehrsunfall mit Frontalcrash.
2

Einsatz in Purkersdorf
Frontalcrash und Überschlag

+++Schwerer Verkehrsunfall+++ PURKERSDORF/WÖRDERN. (sas) In der vergangenen Nacht gegen 23:30 Uhr kam es zu einem Frontalcrash mit Überschlag auf der Landstraße bei Wördern. Dabei wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht und einer schwerverletzt. Diese wurden vom Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz gemeinsam mit den Kollegen aus Klosterneuburg und Tulln, sowie zwei Notärzten und dem Bezirkseinsatzleiter versorgt. "Unser Rettungswagen war aufgrund eines Heimkrankentransportes auf den Weg nach...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
2

Einsatz in Klosterneuburg, am 2. Oktober 2019
Person in Wohnung gestürzt

Türöffnung für das Rote Kreuz KLOSTERNEUBURG. Am 02.Oktober 2019 um 22:06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Person in Notlage alarmiert. Das Rote Kreuz benötigte eine Türöffnung in einem Mehrparteienwohnhaus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr schafften für das Rote Kreuz einen Zugang, sodass dem Patienten rasch geholfen werden konnte. Die Feuerwehr stand mit 3 Fahrzeugen und 12 Mitgliedern rund eine Stunde im Einsatz.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
3

Einsatz in Klosterneuburg am 27. August 2019
Menschenrettung über Teleskopmastbühne

KLOSTERNEUBURG (pa). Kein Durchschlafen für die Kameraden der Feuerwehr Klosterneuburg in der Nacht auf Dienstag, 27. August: um 00:15 Uhr wurden sie von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes zu einer Patientenrettung in die Agnesstraße alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalles konnte ein schonender Abtransport über das Stiegenhaus nicht gewährleistet werden. Mit der Teleskopmastbühne der Feuerwehr Klosterneuburg wurde die Dame aus den 1. Obergeschoss gerettet. Die Feuerwehr...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Einsatz in Klosterneuburg
Flurbrand in Scheiblingstein

SCHEIBLINGSTEIN. Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Weidlingbach zu einem Brand bei Scheiblingstein alarmiert. Ein aufmerksamer Anrainer hatte Rauch bemerkt und sofort gemeldet. "Es handelt sich um einen Brand einer ca. einen Hektar großen Wiesenfläche", gab Kommandant Andreas Weber an. Durch das rasche Eingreifen – es wurde eine C-Leitung verlegt und mit Schanzwerkzeug gearbeitet – konnte ein Ausbreiten des Flurbrands auf den umliegenden Wald verhindert werden, informierte die...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
4

Einsatz in Klosterneuburg
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG.  In den späten Abendstunden des Montag, 3. Juni, wurde der 1. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg gegen 22:30 Uhr zu einem Flurbrand im Bereich des Eislaufplatzes alarmiert. Dort standen rund 40 Quadratmeter Wald in Brand. Unter Atemschutz konnten die Flammen jedoch mit einer Löschleitung rasch bekämpft werden. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit zwei Einsatzfahrzeugen und 13 Mitgliedern im Einsatz. FolgeeinsatzBei der Rückfahrt vom Flurbrand mussten die Einsatzkräfte der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Jugendliche haben Cabrio-Dächer aufgeschnitten und Dinge gestohlen.

Polizisten forschen Jugendliche Vandalen aus

Vandalismusserie, Diebstähle, Urkundenunterdrückung und Einbruchsdiebstahl geklärt BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG (pa). Bedienstete der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Klosterneuburg konnten bei ihren Ermittlungen zwei Serien von Vandalismus, Diebstählen, einer Urkundenunterdrückung und einen Einbruchsdiebstahl klären. Mit gestohlenen Kennzeichen durch die Stadt Ein zum Tatzeitpunkt 14-Jähriger aus dem Bezirk Tulln, sowie ein 14-Jähriger aus Wien Margareten sind beschuldigt im...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Hier in der Eduard Klinger Straße hat sich der Unfall ereignet.

85-jähriger Mopedlenker von LKW-Zug überrollt

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Für einen 85-jährigen Mann aus dem Bezirk Tulln hat die Fahrt auf seinem Moped heute Vormittag, 10. Mai 2019, tödlich geendet. Er war in der Eduard-Klinger Straße unterwegs, genauso wie ein LKW-Zug, der eine Lieferung zustellen wollte. Der Lenker des Trucks hatte vor der Firma angehalten, wurde jedoch darauf hingewiesen, dass er zum Abladen der Ware zur Rampe fahren müsse. Und da es hier keine Umkehrmöglichkeit gibt, hat er den Rückwärtsgang eingelegt und schob mit dem...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
7

Einsatz in Klosterneuburg
Brand auf der Kompostieranlage Haschhof

KLOSTERNEUBURG (pa). Am Samstag, den 06. April bemerkte eine aufmerksame Joggerin aufsteigenden Rauch im Bereich der Kompostieranlage am Haschhof. Gemäß Alarmplan wurden vom diensthabenden Disponenten in der Alarmzentrale die Feuerwehren aus Kierling, Weidling und Klosterneuburg an die Einsatzstelle alarmiert. Die ersteintreffende Feuerwehr Kierling begann unverzüglich unter Atemschutz mit einem C-Rohr den Brand zu bekämpfen. Die Feuerwehr Klosterneuburg und Weidling stellte mit ihren...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Kameraden aus dem Bezirk Tulln befreien die Dächer vom Schnee.
53

Katastrophenhilfsdienst
Schnee: 45 Tullner helfen in Annaberg

BEZIRK TULLN / GRAFENWÖRTH / KLOSTERNEUBURG / ZEISELMAUER / NEUSTIFT / OLLERN / TULBING / WOLFPASSING / FEUERSBRUNN. "Gestern Nacht (Anm.: 10. Jänner 2019) erhielten wir die Informiation, einen Katastrophenhilfsdienstzug nach Annaberg zu entsenden", informiert Bereitschaftskommandant Friedrich Ploiner. Insgesamt sind aktuell 45 Kameraden mit zehn Fahrzeugen im Einsatz, um Gebäude vom Schnee zu befreien. Täglich kehren die Floianis am Abend wieder zurück, Ploiner geht derzeit davon aus, dass...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Symbolfoto: Für die beiden Einbrecher in der Pater-Abel-Straße blieb es dank des schnellen Eingreifens der Polizei Klosterneuburg nur bei einem Einbruchsversuch.

Einsatz
Ein einsatzreiches Wochenende in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Kurz vor Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Höflein in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer Fahrzeugbergung gerufen. "Ein Pkw ist – aufgrund der Schneeverhältnisse – von der Fahrbahn abgekommen, konnte aber mittels Manneskraft wieder flott gemacht werden", weiß Oberverwaltungsmeisterin Silvia Matejka. Es gab weder Sach- noch Personenschäden.  Ein Dank den Ersthelfern Vergangenen Samstag hatte die Tochter des Klavierbauers Mario Aiwasian Glück im Unglück. Am...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
4

FF-Einsatz
Verkehrsunfall: Kollision mit einem Verkehrsschild

KLOSTERNEUBURG (pa). Gestern wurde der 1. Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einem Schadstoffeinsatz auf den Stadtplatz alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall traten bei einem PKW Betriebsmittel aus. "Die Lenkerin dürfte den Gang verwechselt haben. Daher hat sie das Schild umgenietet und sich dabei den Kühler beschädigt", erklärt Benjamin Löbl der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg. Die Flüssigkeit wurde gebunden. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit zwei Fahrzeugen und acht Mitgliedern im...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
7

Kameraden im Einsatz
Klosterneuburg: "Es fließt so grün"

Gleich vier Einsätze für die Kameraden der Feuerwehr Klosterneuburg. KLOSTERNEUBURG (pa). Anrainer bemerkten den neongrün verfärbten Kierlingerbach und alarmierten daraufhin die Feuerwehr Klosterneuburg. Gegen 13:18 Uhr rückten die Einsatzkräfte aus. Es stellte sich recht rasch heraus, dass Kanaluntersuchungen durch eine Privatfirma im Bereich der Buchberggasse durchgeführt wurden, welche den Bach in einem neongrün erstrahlen ließen. Auch die Polizei und das Kanalamt waren vor Ort und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.