23.09.2016, 13:10 Uhr

Erweiterung der Öffentlichen Beleuchtung

Neue Beleuchtung in Kierling, Martinstraße und Mühlengasse. (Foto: Fotalia)
KLOSTERNEUBURG (red.) Die Öffentliche Beleuchtung wird in der Mühlengasse, der Martinstraße (Brunnleiten bis Jakobgasse) sowie auf dem Park&Ride‐Parkplatz Kierling erneuert. Damit werden weitere 45 Lichtpunkte auf energiesparende, umweltfreundliche LED‐Beleuchtung umgestellt. Ein Kapazitäts‐ und Frequenzmessgerät soll künftig helfen, elektrischen und elektromechanischen Fehlern in der Öffentlichen Beleuchtung effizient auf den Grund zu gehen. Zudem wurde die Anschaffung eines Stromgenerators beschlossen, um bei laufen‐ den Instandhaltungs‐ und Reparaturmaßnahmen das Netz versorgen zu können. Insgesamt gab der Stadt‐ rat dafür rund 57.000 Euro frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.