26.09.2016, 08:45 Uhr

Lange Nacht der Museen 2016

Wann? 01.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Stadtmuseum Korneuburg, Dr.-Max-Burckhard-Ring 11, 2100 Korneuburg AT
Das Zochlar-Haus in der Stockerauer Straße. (Foto: Museumsverein Korneuburg)
Korneuburg: Stadtmuseum Korneuburg |

Das Stadtmuseum Korneuburg ist dabei!

STADT KORNEUBURG. Am Samstag, 1. Oktober 2016, veranstaltet der ORF wieder die "Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich. Das Stadtmuseum Korneuburg nimmt auch heuer wieder mit verschiedenen Aktivitäten teil und kann in der Zeit von 18 bis 24 Uhr besucht werden.
Um 18 Uhr erfolgt im Keller die Ausstellungseröffnung "Die Stockerauer Straße": Ein uralter Verkehrsweg, die Prager Straße, führt durch Korneuburg. Der nordwestliche Teil trägt von der Ortsgrenze bis zum Hauptplatz die Bezeichnung Stockerauer Straße. Entlang dieser Straße befinden sich zahlreiche Gebäude, die die Geschichte der Stadt widerspiegeln. Ein besonderer Teil der Ausstellung zeigt die Stockerauer Straße als Kunstprojekt von künstlerischen Arbeiten der Maturaklasse 2016/17 des BG/BRG Korneuburg.
Im Obergeschoß des Stadtmuseums ist die Ausstellung "Reise, Ausflug, Urlaub. Fahrgastschiffe aus Korneuburg" zu sehen: Gezeigt wird die Entwicklung der Personenschifffahrt auf der Donau durch die DDSG-Flotte bis zu den heutigen Fluss-Kreuzfahrtschiffen sowie der Bau von zahlreichen Fahrgastschiffen in der Schiffswerft Korneuburg.
Die Kinderaktion "Geschichten zur Geschichte" wird die Kleinsten mit Lesungen von Sagen, Märchen und wahren Geschichten, passend zu den Ausstellungsthemen, unterhalten.
Zudem starten um 19 und 21 Uhr "Nächtliche Stadtführungen" durch Korneuburg für Groß und Klein – Start jeweils beim Museum.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.