Stadtmuseum Korneuburg

Beiträge zum Thema Stadtmuseum Korneuburg

Das Korneuburger Stadtmuseum entdecken.
5

Neues im Stadtmuseum Korneuburg
Stadtgeschichten-Plauderei und Workshops

Die Ferienzeit ist die Zeit für’s Entdecken – so können Schülerinnen und Schüler im Stadtmuseum Korneuburg eine Zeitreise unternehmen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Am 27. Juni 2021 gibt es von 9:30 bis 11:30 Uhr eine Zeitreise der anderen Art: Eine "Stadtgeschichte(n)-Plauderei" steht dann im Stadtmuseum Korneuburg auf den Programm, die Raum für die Geschichte(n) des Alltags und den persönlichen Erfahrungen bietet. Tagesthema diesmal: "Beim Stapellauf mit dabei!". Es kann geplaudert oder einfach...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Otto Pacher, Obmann des Museumsvereines, führte durch die Welt der Schiffe im Bezug zur ehemaligen Korneuburger Werft.
3

Museumsfrühling in Korneuburg
"Willkommen und hereinspaziert" im Stadtmuseum Korneuburg

Der Obmann strahlte trotz Maske: Der NÖ-Museumsfrühling brachte auch ins Korneuburger Stadtmuseum Freude. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Das Museum. Eine ernste und stille Angelegenheit. Mitnichten, weit gefehlt. Der Korneuburger Museumsverein bringt Aktion und Lachen für die ganze Familie in das ehemalige Tröpferlbad. So konnten und können Besucher unter Anleitung von Melanie N. Lopin und der "Stadtfotografin" Sonja Guseck-Glankirchen ihre Sichtweisen, im Besonderen aus fotografischer Sicht, einer...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Blick ins Korneuburger Schaudepot – endlich darf man es wieder besuchen.
3

Wieder geöffnet
Korneuburger Museum sucht interessierte Jugend

Unter "neuer Flagge" öffnet das Stadtmuseum Korneuburg nach dem Lockdown wieder für Besucherinnen und Besucher. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen, können die Ausstellungen "Sichtweisen" und "Die Werft vor 50 Jahren" besucht werden. Und weil sich mittlerweile die Stadtgemeinde Korneuburg ein neues "Gesicht" verordnet hat, zieht das Stadtmuseum mit und hat Logo samt dazu passender Fahne vor der Tür umgestaltet. Zuversichtlich ist Museumsvereins-Obmann Otto...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
2

Ausstellung, Workshop und viel mehr
Stadtmuseum Korneuburg öffnet seine Türen

Mit frischem Elan und Optimismus versucht der Museumsverein Korneuburg einen Neustart und freuen sich ab 7. März wieder auf Ihren Besuch. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Neben dem klassischen Stadtmuseum, sind weiterhin die Fotoausstellung „Sichtweisen“von Sonja Gusek und die Ausstellung „Werft – Schiffsübergaben 1970" zu sehen. Um Besuchsmöglichkeiten für Familien zu erweitern, bietet man im Rahmen der Kulturvermittlung den "Familiensonntag im Stadtmuseum" am 7. März 2021, 15 bis 17 Uhr, mit...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Maskenpflicht auch für die Fotografin, da wundert sich die Büste.
3

Neue "Sichtweisen" im Stadtmuseum Korneuburg
Alltags-Schönheiten einer Stadt

Autodidakte Fotografin Sonja Guseck-Glankirchen im Stadtmuseum Korneuburg. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Im Rahmen der "Langen Nacht des Stadtmuseums" präsentierte Fotografin Sonja Guseck-Glankirchen die Stadt Korneuburg aus ganz eigenen Sichtweisen. Selbst Museumsobmann Otto Pacher war über die zu entdeckenden Schönheiten der Stadtansichten überrascht. "Mein Hauptanliegen ist es, den Moment so fest zu halten, wie er sich zum Zeitpunkt der Aufnahme anbietet", erklärt die Fotografin die...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
3

Stadtmuseum
Lange Nacht mit neuen "Sichtweisen"

Am Samstag, den 3. Oktober, lädt das Stadtmuseum Korneuburg zur "Langen Nacht" ein. Von 18 bis 22 Uhr gibt es viel zu sehen und zu erleben, unter anderem die Eröffnung der Fotoausstellung "Sichtweisen". BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Sonja Guseck-Glankirchen sensibilisiert die Betrachter ihrer Fotos für die Schönheiten, die sich auch im ganz normalen Alltag finden lassen. Mit offenen Sinnen und Augen durch die Stadt und die Natur zu gehen – das ermöglicht neue Sichtweisen. Schönheiten im Alltag zu...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Auf der Wolga.
5

Stadtmuseum Korneuburg
Ausstellungen, Lesung und mehr

Es geht wieder so richtig los, im Stadtmuseum Korneuburg. Gleich drei Veranstaltungen hat sich der Museumsverein Korneuburg für die Besucherinnen und Besucher im September überlegt. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Los geht es am 11. September, 19 Uhr, mit der Buchpräsentation samt Lesung von Karl und Martin Zellhofer. Sie stellen die "Verschwundenen Kinos im Weinviertel" vor. Reservieren Sie sich gleich einen Platz und melden Sie sich bis 9. September unter museumsverein.korneuburg@gmx.at...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Am 5. Juli lädt das Stadtmuseum Korneuburg zum Ausstellungsbesuch und zu Puppentheater ein.

Es geht wieder los!
Stadtmuseum Korneuburg öffnet seine Pforten

Lange hat sich der Museumsverein Korneuburg auf diesen Tag gefreut: Am 5. Juli ist es nun endlich so weit, das Stadtmuseum öffnet nach der Corona-Pause seine Pforten. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Besucht werden können die Ausstellungen "Puppen" von Sven Stäcker sowie "Technische Schiffe aus Korneuburg" und zwar von 9 bis 16 Uhr. Aus Sicherheitsgründen wird gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Ob dieser allerdings auch getragen werden muss, hängst vom Andrang und dem möglichen Einhalten...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Kultur in Korneuburg
Museumsfrühling im Park

Eigentlich sollte in den Museen des Bezirks der "Museumsfrühling" seinen Einzug halten. Eigentlich, denn durch Corona ist alles anders. Im Korneuburger Stadtmuseum hat man sich etwas einfallen lassen und verlegt die Ausstellungen kurzer Hand quasi in den Park vor der Türe. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. So kann man dort noch bis 31. Mai 2020 Highlights der aktuellen Ausstellungen sehen. "Rund um das Museum hängen auch an Bäumen Texte und Bilder, die darauf warten, entdeckt zu werden", erzählt...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Korneuburger Geschichtsecke
Wussten Sie, dass…

…unter der Amtsführung von Bürgermeister Schleidt 1908 das Kaiser Franz Josef-Jubiläums-Bad am Max Burkhardt-Ring 11, ein öffentliches Dampf-, Wannen- und Brausebad, errichtet wurde? Mit dem Ausbau von Wasserleitung und Kanals nach dem 2. Weltkrieg verlor dieses hübsche Gebäude seinen alten Verwendungszweck und wurde ab etwa 1970 als Kulturzentrum und Museum eingerichtet.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Brass Company: Aus Leobendorf kommen die besten Jugendblasmusiker.
1 3

Der große Gemeinde-Check
Der Bezirk Korneuburg steht auf seine "Kultur"

Start der Serie: Acht Wochen, acht Themen, acht Checks. Wie gut schneidet Ihre Gemeinde ab? BEZIRK KORNEUBURG. In rund drei Monaten werden NÖs Gemeinderäte neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? Wir holen in den nächsten Wochen die Besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur – der große Check beginnt. Klassik & Sakrales Dass die Bezirkshauptstadt ein wahrer Kultur-Hotspot ist, zeigt schon...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
MuseumsMenschen: Jiří Kacetl (Südmährisches Museum Znaim), Gregor Kremser (museumkrems), Melanie Niope Lopin (Stadtmuseum Korneuburg), Celine Wawruschka (Donau-Universität Krems), Anja Grebe (Donau-Universität Krems), Johannes M. Tuzar (Krahuletz-Museum Eggenburg), Matthias Henkel (Berlin), Sabine Schmitner (Stadtarchiv Wiener Neustadt), Gesa Büchert (Kunstpädagogisches Zentrum Nürnberg/Universität Erlangen-Nürnberg), Ulrike Vitovec (Museumsmanagement Niederösterreich), Ulrike Scholda (Museen der Stadt Baden), Eveline Klein (Museum St. Peter an der Sperr, Wiener Neustadt), Elisabeth Vavra (Verein Museen und Sammlungen Niederösterreich), Helene Schrolmberger (Museum Retz) und Nicole Sommer (Stadtmuseum St. Pölten).

Tagung "Erfolgsmodell Stadtmuseum"
Das Stadtmuseum im Fokus

Internationale Gastvortragende widmeten sich bei einer Tagung in spannenden Vorträgen dem Thema "Erfolgsmodell Stadtmuseum". Mit dabei war auch Melanie Niope Lopin vom Stadtmuseum Korneuburg. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Stadt- und Regionalmuseen haben große Bedeutung für die Geschichte einer Region und für das Schaffen eines kulturellen Bewusstseins sowie für die Ausbildung kommunaler und nationaler Identität. Sie fungieren zudem als Motor von Bildung und wissenschaftlicher Entwicklung. Neben...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1 6

Der Museumsfrühling lockt
Machen Sie eine Zeitreise

Der Museumsfrühling lockt am 18. und 19. Mai zum Kunstgenuss im ganzen Bezirk Korneuburg. BEZIRK KORNEUBURG. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Das gilt nicht nur beim Urlaub, sondern auch bei der Kultur. Oder wann waren Sie das letzte Mal im Heimatmuseum vor Ihrer Haustüre? An diesem Wochenende findet der Museumsfrühling Niederösterreich statt und auch Sammlungen und Museen im Bezirk Korneuburg sind mit dabei. Fotokunst im Mittelpunkt So etwa das Stadtmuseum Korneuburg,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Korneuburger Geschichtsecken
Wussten Sie, dass…

…das Korneuburger Stadtmuseum im Besitz von Karl Bodingbauers Gesellenarbeit ist? Die 1922 bei der Gesellenprüfung nach der Lehre in dem Graveur- und Emaillierbetrieb Hassa in Wien hergestellte, kunstvolle Kassette wurde mit der Silbernen Medaille der Gesnossenschaft ausgezeichnet. Neben der Lehre besuchte Bodingbauer die Fachliche Fortbildungsschule für Juweliere, Gold- und Silberarbeiter und Graveure. HIER geht’s zur letzten Bodingbauer-Geschichtesecke!

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Früher Dampf-, Wannen- und Brausebad – heute Stadtmuseum Korneuburg.

Korneuburger Geschichtsecken
Wussten Sie, dass…

…die Stadtgemeinde Korneuburg die von Anton Bankmann auferlegte, testamentarische Verpflichtung zur Einrichtung eines Stadtmuseums dann doch noch erfüllte? Sie finanzierte und finanziert heute noch als Hauptkostenträger ein solches Museum im gemeindeeigenen Gebäude des ehemaligen öffentlichen Dampf-, Wannen- und Brausebades am Dr. Max Burckhard-Ring 11.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Neu im Stadtmuseum Korneuburg: Ein Nico Dostal-Zimmer erinnert an den berühmten Komponisten.

Museumsbesuch in Korneuburg
Neu im Stadtmuseum – Nico Dostal-Zimmer

Ein Rundgang durch das Stadtmuseum Korneuburg ist ab sofort wieder möglich. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Nach Wassereinbrüchen durch defekte Dachrinnen, die wesentliche Schäden an der Gebäudestruktur und den Sammlungen verursachten, sind nach längeren Instandsetzungsarbeiten die betroffenen Räume wieder in Verwendung. Damit ist auch wieder ein kompletter "Rundgang" durch das Stadtmuseum Korneuburg möglich. In den neu renovierten Räumen ist etwa ein Bereich dem in Korneuburg geborenen Komponisten...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Das Gebäude, in dem Reinhard Schröpfer und Otto Pacher mit dem Museumsverein heute die Geschichte in Ehren halten, wurde einst während der Monarchie, als "Tröpferlbad" erbaut.
4

Unser Bezirk vor 100 Jahren
Bezirk Korneuburg: Was von der Monarchie übrig blieb

Im zweiten Teil der Bezirksblätter-Serie "Unser Bezirk vor 100 Jahren" machen wir uns auf die Spurensuche, was aus der Zeit der Monarchie auch heute noch geblieben ist. BEZIRK | STADT KORNEUBURG | STOCKERAU. Dass Korneuburg und Stockerau in früheren Zeiten vom Militär geprägt wurden, sieht man schon allein an Hand der bis heute erhaltenen Kasernen. Man denke etwa an die Prinz Eugen-Kaserne, die Reiter-Kaserne oder die Kavallerie-Kaserne im heutigen Nimbschhof in Stockerau. Noch heute leben...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
3

Museumsfrühling im Stadtmuseum Korneuburg

Ausstellungseröffnung "Hede von Trapp. Auf den Spuren einer Künstlerin" STADT KORNEUBURG. Am 20. und 21. Mai 2017 lädt das Stadtmuseum zum Museumsfrühling ein. Am 20. wird um 10 Uhr im Schaudepot die Ausstellung "Hede von Trapp. Auf den Spuren einer Künstlerin" eröffnet. Dies Ausstellung gibt Einblick in Leben und Werk dieser in Vergessenheit geratenen Künstlerin (1877 - 1947). Als Schriftstellerin veröffentlichte Hede von Trapp Romane, Erzählungen, Gedichtbände und Märchen. Nachdem sie sich er...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Stadt, Au und Schiffe stehen im Mittelpunkt der Ausstellung von Sonja Farcher.

Kunst im Museum

Das Stadtmuseum Korneuburg lädt von 24. bis 26. März zum "Langen Museumswochenende" ein. STADT KORNEUBURG. Seit 1982 malt und gestaltet Sonja Farcher in unterschiedlichsten Techniken auf Seide, Stoffen, Leinwand, Leuchten und Glas, aber auch auf Wohn- und Küchenwänden. Ihre Ausbildung erfolgte in Kursen und Workshops mit Künstlern, akademischen Malern, Freunden und auf der Akademie für Kunsttherapie. Wissen und Technik hat sie stets durch Lesen, Experimentieren und Beobachten weiterentwickelt....

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Gesichtet, gereinigt und ausgestellt – werfen sie doch auch einmal einen Blick ins Schaudepot des Korneuburger Stadtmuseums.

Schätze ins Schaufenster

Beim 22. NÖ Museumstag am 12. März in Korneuburg stehen Kostbarkeiten in NÖ Museen im Blickpunkt. STADT KORNEUBURG. "Schätze ins Schaufenster – Qualitätsoffensive Museumsdepots" lautet das Thema des diesjähren NÖ Museumstages, zu dem das Museumsmanagement NÖ in Kooperation mit der Stadtgemeinde Korneuburg in den Stadtsaal einlädt. Vorgestellt werden dann die Ergebnisse einer Qualitätsoffensive im Bereich der Erhaltung und Deponierung regionaler Museumssammlungen. Seit dem Jahr 2012 werden im...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Lassen sie sich im Stadtmuseum Korneuburg einkochen.

Frühstück im Museum

Der Museumsverein Korneuburg startet seine Aktivitäten 2017 mit einem "Frühstück im Museum" am Sonntag, 19. Februar 2017, 9 - 11 Uhr, im Stadtmuseum. STADT KORNEUBURG. Das Museum ist, wie jeden Sonntag, bis 12 geöffnet. Neben interessanten Gesprächen über die laufenden und künftigen Aktivitäten des Museumsvereins bei Süßem und auch Deftigem, können die derzeitigen Sonderausstellungen und das Schaudepot besichtigt werden.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Das Zochlar-Haus in der Stockerauer Straße.
2

Lange Nacht der Museen 2016

Das Stadtmuseum Korneuburg ist dabei! STADT KORNEUBURG. Am Samstag, 1. Oktober 2016, veranstaltet der ORF wieder die "Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich. Das Stadtmuseum Korneuburg nimmt auch heuer wieder mit verschiedenen Aktivitäten teil und kann in der Zeit von 18 bis 24 Uhr besucht werden. Um 18 Uhr erfolgt im Keller die Ausstellungseröffnung "Die Stockerauer Straße": Ein uralter Verkehrsweg, die Prager Straße, führt durch Korneuburg. Der nordwestliche Teil trägt von der Ortsgrenze...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Zuerst wurde gereinigt, dann eingeräumt – nun wird eröffnet.

Das Schaudopt wird feierlich eröffnet

STADT KORNEUBURG. Welche wahren Schätzen im Korneuburger Stadtmuseum schlummern, kann man nun im neuen Schaudepot sehen. Mit Hilfe der Studentinnen und Studenten der Universität für Angewandte Kunst, wurden neue Ausstellungsräume gefüllt, die am 21. Mai, 10 Uhr, mit einem Festakt eröffnet werden. Wo: Stadtmuseum Korneuburg, Dr.-Max-Burckhard-Ring 11, 2100 Korneuburg auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
12

Schaudepot macht wahre Schätze für alle sichtbar

STADT KORNEUBURG. Seit drei Jahren wird im Stadtmuseum Korneuburg auf Hochtouren gearbeitet. Von der Inventarisierung der Schätze bis hin zu umfangreichen Renovierungsarbeiten – jetzt ist geschafft, worauf sich der Museumsverein schon lange gefreut hat. Denn mit Hilfe der Universität für angewandte Kunst und dem Museumsmanagement NÖ wurde ein sogenanntes Schaudepot errichtet. Dieses verhilft nun nicht nur den Museumsbesuchern zu einem Blick auf die zahlreichen Schätze, die im Museum schlummern,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.