16.08.2016, 14:22 Uhr

Krems-Tourismus wieder auf Erfolgskurs: Halbjahresbilanz mit leichtem Plus gegenüber 2015

Themführungen wie jene mit dem „Kremser Schmidt“ sind ein Besuchermagnet bei den Gästen von Krems. (Foto: Stadt Krems)
KREMS. Die Kremser Beherbergungsbetriebe verzeichneten 123.256 Übernachtungen, das bedeutet eine leichte Steigerung von 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Besonders starke Zuwächse mit einem Plus von über 9 Prozent verbuchten die heimischen Gastbetriebe im Februar (12.872 Nächtigungen) und April (23.333 Nächtigungen). Damit konnten die geringfügigen Rückgänge im Jänner, Mai und Juni kompensiert werden. Im ersten Halbjahr 2016 verzeichnet der Kremstourismus 123.256 Nächtigungen und einen Zuwachs von 1,6 Prozent gegenüber 2015. „Das Ergebnis zeigt klar, dass wir abseits der Hauptsaison im Kongresstourismus immer stärker werden, indem wir einen Schwerpunkt auf die Betreuung zahlreicher Veranstaltungen und Kongresse legen“, analysiert Vizebürgermeister Wolfgang Derler die Bilanz. „Ein weiterer Punkt ist die Zusammenarbeit mit dem Donautourismus. Gemeinsam gelingt es uns, mit der Ausrichtung von Veranstaltungen die Saison auf das ganze Jahr auszudehnen.“

Das Bilderbuchwetter um Ostern und zur Zeit der Marillenblüte schlug sich positiv in der April-Bilanz nieder, während zahlreiche Regentage im Mai und Juni sich negativ auswirkten und vor allem Wandererer und Radurlauber abhielten.

Deutlicher Trend zu kurzfristigen Buchungen und Tagesgästen
Insgesamt fällt ein Trend zu kurzfristigeren Buchungen auf, die meist von der Wetterlage abhängig sind. Auch der Tagestourismus hat im ersten Halbjahr deutlich zugelegt. Die Altstädte von Krems und Stein erleben einen nie dagewesenen Boom. Diese Entwicklung ist vor allem an der steigenden Nachfrage von Stadtführungen abzulesen: In den ersten sechs Monaten wurden so viele Führungen gebucht wie im ganzen Jahr 2015. Vor allem die neuen Themenführungen mit dem Nachtwächter oder dem „Kremser Schmidt“ stoßen auf großes Interesse.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.