17.10.2016, 14:06 Uhr

Lisa Gallauner präsentiert sechsten Teil ihrer Krimi-Reihe

Lisa Gallauner liest aus ihrem Krimi (Foto: Stadt Krems)
KREMS. Im neuen Band der Kremser Autorin Lisa Gallauner gibt es ein Wiedersehen mit Kommissar Meierhofer. Am Montag, 24. Oktober, stellt sie ihr Buch „Teufelsbotschaft“ in der Stadtbücherei & Mediathek erstmals persönlich vor.

Ein einsam gelegenes Blockhaus mitten in den idyllischen Wachauer Weinbergen wird zum Ort eines schrecklichen Blutbades. Als Meierhofer und sein Team am Tatort eintreffen, entdecken sie unzählige Blutspuren. Doch vom Opfer fehlt jede Spur. Wer war die Leiche und was geschah tatsächlich im Kaminzimmer des Ferienhauses. Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte sich die Buchvorstellung am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr, vormerken, wenn Lisa Gallauner ihren neuen Kriminalfall präsentiert. Stadtbücherei und Mediathek Krems, Musik: Duo Brillante, Körnermarkt 14. Der Eintritt ist frei. www.krems.gv.at/buecherei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.