19.04.2016, 13:13 Uhr

Neue Stadtführung mit Kremser Barockmaler

(Foto: Stadt Krems)
Zu einem außergewöhnlichen Spaziergang mit dem großen Barockmaler Martin Johann Schmidt lädt das Kremser Tourismusbüro in der neuen Tourismus-Saison. Am Dienstag und Mittwoch, 19. und 20. April, gibt es kostenlose Führungen zum Kennenlernen.

Niemand Geringerer als der große Barockmaler Martin Johann Schmidt begleitet Interessierte durch die alten Gassen von Stein, wo er im 18. Jahrhundert mehr als 60 Jahre gelebt und gearbeitet hat. Neben Wissenswertem aus dem Leben des Malers erfahren die Teilnehmer auch vieles über das Steiner Stadtbild zu jener Zeit. In barockem Stil gekleidet, führt die Fremdenführerin Christine Emberger in die Welt des Kremser Schmidt. Zum Kennenlernen lädt das Tourismusbüro die Kremserinnen und Kremser an zwei Terminen zu kostenlosen Führungen: Dienstag und Mittwoch, 19. und 20. April, jeweils ab 16.30 Uhr. Die Führung dauert rund 1,5 Stunden. Eine Voranmeldung wird unbedingt empfohlen (beschränkte Teilnehmerzahl). Weitere Termine: Sa, 23. 4., 11 Uhr, So, 24. 4, 10 und 14 Uhr, 4.5.,16 Uhr, 21.5., 14 Uhr. Die Führungen werden in Deutsch und Englisch angeboten.
Anmeldung für die Führungen: Kremstourismus, Utzstraße 2, Tel. 02732 82676. www.krems.info.at, willkommen@krems-tourismus.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.