22.03.2016, 16:22 Uhr

So wird Wörgl heuer zum "eldoRADo"

Wann? 20.05.2016 bis 29.05.2016

Wo? Wertstoffhof, Innsbrucker Str. 107, 6300 Wörgl AT
Spektakuläre Shows und spannende Sportbewerbe werden beim "eldoRADo bikefestival" in Wörgl geboten. (Foto: mallaun.info)
Wörgl: Wertstoffhof |

Vom Stadt-E-Bike bis hin zum High-End-Mountain Bike – in der Energiemetropole Wörgl dreht sich vom 20. bis 29. Mai alles um das Thema Rad.

WÖRGL. Mit "eldoRADo", dem Wörgler Bikefestival, hat sich die erste Endverbraucher-Fahrradmesse in Tirol etabliert, die jährlich wächst und sich über steigende Aussteller- und Besucherzahlen freut. Der Grundgedanke von "eldoRADo" ist, die Menschen dahingehend zu verführen, das Auto stehen zu lassen und das Fahrrad neu zu erleben.
Eine attraktive Fahrradmesse, umfangreiche Testangebote und spezielle Messepreise der Hersteller sowie spektakuläre Side-Events wie der erste Tiroler Fahrradgipfel, der spektakuläre Mountainbike-Marathon, das legendäre Möslalm-Race mit der ersten E-Bike-Europameisterschaft, das einzigartige Garagen-Race sowie die Shows von "RIP BMX" & Co werden Wörgl wieder einmal zum Eldorado der Bike-Szene machen. Nicht nur an alle Radsportler ist gedacht.
Auch an Familien und Radfans ist mit einem umfangreichen Rahmenprogramm vom Foto- und Filmworkshop über das Kinderprogramm bis hin zum Genussradln in der Ferienregion Hohe Salve gedacht. In der Expo-Area des "eldoRADo bikefestivals" treffen Teilnehmer und Zuschauer auf große und namhafte Hersteller aus der Fahrrad-Szene. Aktuelle Modelle und Innovationen geben einen guten und breiten Einblick, egal ob für Anfänger, Profis oder Interessenten. Alle Besucher und Teilnehmer dürfen sich auf mehr als 30 Aussteller freuen, die alle Interessierten gerne beraten, inspirieren und den Besuchern die neuen Modelle für Testfahrten zur Verfügung stellen. Das Expo-Gelände (Wertstoffhof Wörgl, Innsbruckerstr. 107) hat die Pforten am 28. Mai von 10 bis 19 Uhr und am 29. Mai von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Die spektakulären Shows beim "eldoRADo"

Die "Unicycle Tirol Show" verspricht spektakuläre Stuts auf nur einem Rad. Die drei Brüder Elias, Raphael und Lorenz nennen sich die „The Pöham Brothers“ und fahren seit mehr als siebne Jahren zusammen Einrad. Wobei „fahren“ beizeiten nicht ganz richtig ist… Die Tricks und Moves, die diese drei Jungs mit ihren Einrädern draufhaben, sind auf der ganzen Welt bekannt. Auf Contests und Shows sind "The Pöham Brothers" gern gesehene Gäste – warum, das stellen sie beim "eldoRADo" mit Nachdruck unter Beweis. Zahlreiche Spitzenplatzierungen bei Welt- und Europameisterschaften sprechen jedenfalls eine eindeutige Sprache: Diese Brüder muss man gesehen haben.

"RIPBMXIBK": Die BMX-Profis zeigen, was sie drauf haben. Man braucht kein Lexikon um zu verstehen, warum diese Fahrrad-Artisten zu den härtesten Jungs Tirols zählen. Der ein oder andere vielleicht, um ihren Namen zu entschlüsseln: "RIPBMXIBK" steht für "Ride in Pleasure BMX Innsbruck". Der Name ist Programm – der Verein hat es sich zum Ziel gemacht, den BMX-Fahrern des Landes noch mehr Freude zu bringen – mit der Förderung von neuen Parks und Anlagen. Die mobile Showrampe von "RIPBMXIBK" wird bei "eldoRADo" Schauplatz von Spins, Überschlägen und halsbrecherischen Aktionen sein.

Ein Bild vom Biken machen: Gratis Foto- und Filmworkshop beim "eldoRADo". So macht man den perfekten Action-Shot oder das perfekte Movie: Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, beim kostenlosen Foto- und Filmworkshop kann jeder noch etwas dazulernen.

Sportliche Highlights mit Rennen und EM

Abwechslungsreiche sportliche Highlights sorgen in diesem Jahr für ein unvergessliches Bike-Wochenende in einer des schönsten Bike-Regionen Europas. Höhepunkt ist in diesem Jahr der Mountainbike-Marathon am Sonntagmorgen. Die drei unterschiedlichen Routen führen über Schotter und Asphalt durch die traumhafte Tiroler Berglandschaft. Bereits zum zweiten Mal findet das einzige Rennen dieser Art in ganz Österreich – das Garagen-Race – statt. Den Teilnehmern (für Mountainbike- und Rennradfahrer) wird ein spannender Rundkurs über zwei Etagen geboten. Die Punkte werden nach dem Kriterium-Modus vergeben.

Auch heuer geht‘s beim Möslalm-Race und der E-Bike-Europameisterschaft steil bergauf, ein spannender Wettkampf ist beim Bergsprint immer garantiert. Natürlich dürfen kleine Bikefreunde nicht zu kurz kommen und können sich beim "eldoRADo Kids Cup" auspowern.

Das komplette "eldoRADo"-Programm 2016

Freitag, 20. Mai
19 – 21.30 Uhr: Night Shopping Westend mit "eldoRADo Garage-Race powered by Hervis"

Sonntag, 22. Mai
10 – 16 Uhr: Gemütliches Genussradln für die ganze Familie in der Ferienregion Hohe Salve

Mittwoch, 25. Mai
16.30 – 19 Uhr: Internationales Wörgler Radkriterium
20 Uhr: Lesung spannender Fahrrad-G'schicht'n für Jung & Alt

Freitag, 27. Mai
17 – 22 Uhr: Night-Shopping in der Bahnhofstraße
17.30 Uhr: E-Bike-Europameisterschaft powered by VIVAX & Möslalm-Challenge mit Wörgler Stadtmeisterschaft (auch für Hobbyfahrer bestens geeignet)
Samstag, 28. Mai
9 – 16 Uhr: Tiroler Radgipfel
10 – 19 Uhr: "eldoRADo"-Fahrradmesse (Sehen, Fühlen, Testen – für Pendler bis hin zum Extremsportler – mit Shows, Kinderprogramm, Schmankerl uvm.)
10 Uhr: Filmworkshop mit Dominic Kainzner
11 – 14.30 Uhr: "eldoRADo Kids Cup Wörgl 2016"
20 Uhr: Fahrradkino

Sonntag, 29. Mai
8 Uhr: Mountainbike-Marathon powered by Kronehit
10 – 17 Uhr: "eldoRADo"-Fahrradmesse (Sehen, Fühlen, Testen – für Pendler bis hin zum Extremsportler – mit Shows, Kinderprogramm, Schmankerl uvm.)
13 Uhr: Fotoworkshop mit Hannes Sautner
10 Uhr: Fahrradweihe in der Pfarrkirche Wörgl


Weitere Infos zum "eldoRADo bikefestival" gibt's unter www.eldorado-woergl.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.