02.05.2016, 09:51 Uhr

Tolle Marktstimmung beim 3. Radfelder Dorfmarkt

Die Marktbesucher konnten aus einem großen Angebot auswählen (Foto: Ing. Horst Duftner, Radfeld)
Bei etwas kühleren Temperaturen fand am Samstag, 23.04.2016, der
3. Radfelder Dorfmarkt statt.

Die zahlreichen Aussteller und Besucher aus Radfeld und den umliegenden Regionen bewiesen sich wetterfest und sorgten für tolle Marktstimmung. Bestaunt werden konnten die zahlreichen Handwerksvorführungen von schon fast in Vergessenheit geratenen Berufssparten. Regionale Lebensmittel konnten ebenso erworben werden wie Handarbeits-, Holz- und Dekoartikel.

Veranstaltet wurde der Markt wiederum von der Gemeinde Radfeld, die sich bereits vor Jahren als Kinder-, Familien- und Seniorenfreundlich zertifiziert hat und mit diesem Marktprojekt generationsübergreifend agieren will. Die Eröffnung erfolgte durch Vize-Bürgermeister Fritz Fischler.

Das Familien- und Kinderprogramm ist ein Fixpunkt bei jedem Radfelder Dorfmarkt. Die Jugendgruppe Kramsach des Österr. Roten Kreuzes führte Kinder spielerisch zu richtigem Verhalten im Notfall hin. Die Freude am Spiel und der Spaß kamen dabei nicht zu kurz. Fahrten mit dem Feuerwehrauto wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Radfeld angeboten.

Bei musikalischer Umrahmung durch den bekannten „Mittner Hansi“ aus Brixlegg, kam man im Dorfzentrum ins Gespräch, konnte regionale Waren erwerben und sich von den zwei Kinderbetreuungseinrichtungen „Verein Kinderheim – Kindergarten Rattenberg“ – und dem „Kindergarten Radfeld“ – kulinarisch verwöhnen lassen.

Der nächste Radfelder Dorfmarkt findet voraussichtlich im Herbst 2016 statt. Interessenten dafür können sich ab sofort bei der Gemeinde Radfeld, Fr. Maria Drexler-Kreidl unter Tel. 05337 / 63950-27 oder per Mail an bauamt2@radfeld.tirol.gv.at, melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.