11.08.2016, 11:02 Uhr

Kletternachwuchs zeigte beim Bouldern nochmal Können

Moritz Schlögel wurd ein Längenfeld Neunter, Dorina Puchleitner erreichte den 13. Platz. (Foto: ÖAV Wörgl/Wildschönau)
LÄNGENFELD/WÖRGL. Am Sonntag, dem 7. August, fand die Österreichische Meisterschaft im Bouldern in Längenfeld in den Altersgruppen U12 und U14 statt.

Nur die Besten der Bundesländern durften teilnehmen, darunter auch zwei Starter aus der Wettkampfgruppe "SkyClimbers" der ÖAV-Sektion Wörgl-Wildschönau: Dorina Puchleitner erreichte den 13. Platz, Moritz Schlögl verpasste mit dem 9. Platz ganz knapp das Finale.
Müde nach einer langen Saison konnten sie noch einmal beste Leistungen zeigen – nach zahlreichen Erfolgen auf Landes- und Bundes-Ebene, gehen die "SkyClimbers" nun in die Trainingspause und genießen ihre wohlverdienten Ferien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.