13.04.2016, 10:00 Uhr

Rolltreppe am Schwedenplatz hat Feuer gefangen: Station gesperrt

Eine Rolltreppe hat aus noch unbekannten Gründen Feuer gefangen. (Symbolbild: Rolltreppe Karlsplatz) (Foto: Zinner)

Kurz nach 9 Uhr hat eine Rolltreppe in der Station aus noch unbekannter Ursache zu brennen begonnen.

INNERE STADT. Die Station Schwedenplatz musste heute früh geräumt werden: Kurz nach 9 Uhr hat eine Rolltreppe Feuer gefangen. Der Entstehungsbrand war bald gelöscht, heißt es von der Pressestelle der Feuerwehr. Damit war der Einsatz der Feuerwehr aber nicht vorbei: Wegen der starken Rauchentwicklung musste die ganze Station geräumt werden.

Passagiere wurden weder bei dem Brand noch bei der Räumung verletzt, teilt die Feuerwehr mit. Sie musste den Stationsbereich gründlich durchlüften, bevor wieder Passagiere eingelassen wurden. Während die Station gesperrt war, sind die Züge von U1 und U4 ohne zu halten durchgefahren.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.