Döbling

Beiträge zum Thema Döbling

bz-Experte Peter Nemeth (r.) und Herbert Slowack (Gesiba) konnten sich im Sinne der Mieter in der Heiligenstädter Straße 131–135 einigen.

bz-Erfolg
Gesiba sperrt Dachterrasse wieder auf

Die Mieter in der Heiligenstädter Straße 131-135 dürfen sich wieder auf der Dachterrasse die Füße vertreten. Anfang Februar wandten sich die beiden Mieter Erich Pencik und Roland Baxa verzweifelt an die bz-Wiener Bezirkszeitung. Denn seit 3. November dürfen sie die hauseigene Dachterrasse aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen nicht benutzen. Dies wurde den 64 Parteien im Gesiba-Bau mit einem Aushang mitgeteilt. "Ich wohne seit mehreren Jahrzehnten in diesem Wohnhaus und habe so etwas noch nie...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Julia Heinrich fordert Beleuchtungen für die Fußballkäfige im Wertheimsteinpark, Beethovenpark und Kuglerpark.

Aus dem Bezirksparlamant
Beleuchtung für drei Fußballkäfige in Döbling

Durch die Coronakrise und die damit verbundenen Einschränkungen verbringen immer mehr Jugendliche ihre Freizeit in den Parks. DÖBLING. Für viele ist Fußballspielen die einzige Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen. Die Jugendbeauftragte und JVP-Obfrau Julia Heinrich hat deshalb in der Bezirksvertretung einen Antrag eingebracht, in dem es darum geht, die Beleuchtung der Fußballkäfige im Wertheimsteinpark, Beethovenpark und Kuglerpark zu prüfen. „Die Jugendlichen haben bis 16 oder 17...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
4

Für eine Verkehrswende
Die Rebel Riders sind wieder unterwegs!

Rebel Riders der Umweltbewegung Extinction Rebellion sind auf Wiens Straßen wieder unterwegs. HintergrundEs gibt kritische Plätze in Wien wo ein Radweg längst überfällig ist. Auf solche Orte und Straßen setzt der XR Rebel Ride, organisiert von Aktivisten der Extinction Rebellion, einen besonderen Fokus. "Eine Stadt der Zukunft braucht Platz für Familien, ältere Menschen, Kinder. Es braucht viel mehr Begrünung und Orte der Entfaltung und Kreativität. Menschen wollen nicht mehr auf den Platz...

  • Wien
  • Franz Ferdinand
In den vergangenen Wochen gab es Döbling nur ein Thema: Der geplante Radweg in der Krottenbachstraße und seine Auswirkungen.
1

Radweg Krottenbachstraße
Städträtin Ulli Sima will Pläne neu aufrollen

Auch aus dem Rathaus kommt jetzt ein Nein zu den derzeitigen Plänen für einen Radweg in der Krottenbachstraße. Die Pläne werden nun überarbeitet. DÖBLING. Nach dem Antrag von Neos, SPÖ und Grünen um Errichtung eines Zweirichtungsradweges in der Krottenbachstraße (die bz berichtete) sind in Döbling die Emotionen hochgegangen. Mehr als 250 Leserbriefe zu diesem Thema erreichten die bz-Redaktion. Nun hat sich auch Planungstadträtin Ulli Sima (SPÖ) zu Wort gemeldet. "Es wurde zwar eine...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Der Schweizer Ramon Egli forscht auf der Hohen Warte.
2

Klimaforschung
Neue Magnetik-Methode aus Döbling feiert weltweite Erfolge

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (kurz ZAMG) ist das Mekka der heimischen Wetter-, Erdbeben- und Klimaforschung. Jetzt erregte eine Innovation der Hohen Warte weltweites Aufsehen. DÖBLING. Es handelt sich dabei um eine neue Magnetik-Methode, die in Millionen Jahre alten Sedimenten Reste von Bakterien analysiert. "Das ermöglicht, dass wir die Folgen von raschen Klimaschwankungen auf das Ökosytem noch besser erforschen können", sagt Ramon Egli vom Forschungsteam. Der Bericht...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Pater Roman Krekora (r.) ersucht für die Glockensanierung um finanzielle Mithilfe aus der Bevölkerung.
15

Spendenaktion
Kahlenberg-Glocke wird jetzt saniert

Seit rund 100 Jahren ist die Glocke in der St.-Josefskirche kaputt. Jetzt wurde sie abmontiert und wird repariert. DÖBLING. Einen organisatorischen Kraftakt hat Pfarrer Roman Krekora bereits hinter sich, einen nächsten im finanziellen Bereich noch vor sich. Grund dafür ist die im Jahre 1713 montierte Glocke, die seit mehr als 100 Jahren aufgrund eines Sprunges im Material nicht mehr zum Einsatz kam. Jetzt ist es gemeinsam mit dem Bundesdenkmalamt gelungen, eine gute Lösung für dieses Problem zu...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
9

Warum in Döbling Radfahren ein Minderheitenprogramm bleibt
Der Drahtesel wird kein Rennpferd

Radfahren in Wien wird weiterhin ein Minderheitenprogramm bleiben. Auch wenn diese Minderheit, sich derzeit sehr laut gebärdet. Laut Umfrage der Wiener Verkehrsbetriebe bei ihren Fahrgästen sind es derzeit rund sieben Prozent der Verkehrsteilnehmer, die auch   - AUCH - ein Rad für ihre Fahrten in der Stadt benützen. Sieben Prozent Sieben Prozent, nach jahrelangem öffentlichen Bashing der Kraftfahrer durch die grüne Regierungsbeteiligung in unserer Stadt. Sieben Prozent, nach hunderten Millionen...

  • Wien
  • Döbling
  • Gerhard Pfeiffer
Beim Lokalaugenschein auf der gesperrten Dachterrasse: Erich Pencik und bz-Immobilienexperte Peter Nemeth (r.).
2

Heiligenstädter Straße
Keine Dachterrasse mehr für Gesiba-Mieter

Gesiba sperrte Bewohnern die Dachterrasse wegen Corona-Maßnahmen. bz-Experte Peter Nemeth will helfen. DÖBLING. Im Wohnbau in der Heiligenstädter Straße 131–135 wohnen derzeit 64 Parteien auf acht Stockwerken. Der Eigentümer ist die Gesiba (Gemeinnützige Siedlungs- und Bauaktiengesellschaft). Ein besonders beliebter Platz ist die Dachterrasse, die die Bewohner laut Mietvertrag benützen dürfen – oder eher: durften. Denn seit 3. November 2020 gibt es einen Aushang, dass sämtliche...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Anna Kos ist Sängerin und Mutter aus Leidenschaft.
1 Video 4

Sängerin Anna Kos
Ein wahrer Tausendsassa aus Döbling

Wenn man etwas wirklich will, dann kann einen auch die Corona-Pandemie und deren Einschränkungen nicht davon abhalten. DÖBLING. Genau so ist es im Fall der Sängerin Anna Kos, die jetzt ihre dritte Single "Mother Time" herausgebracht hat. Gewidmet ist das Werk ihrer Mutter Elsbeth Kos, die im März ihren 80. Geburtstag feiert. Kein Geringerer als Austropop-Legende Andy Baum hat den Song arrangiert. „Andy ist ein großartiger Musiker und eine Art Mentor für mich. Wir beschreiben es als Pop mit...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Seit genau 72,5 Jahren ein Herz und eine Seele: Ehepaar Hilde und Alfred Wolf aus Oberdöbling.

72,5 Jahre verheiratet
Döblinger Ehepaar feiert seine Juwelenhochzeit

Es gibt in Wien nicht viele Paare, die ein derartiges Fest feiern können. Im Vorjahr waren es genau zehn Paare, die auf 72,5 gemeinsame Ehejahre zurückblicken konnten. DÖBLING. Eines davon sind Hilde und Alfred Wolf, die seit einigen Jahrzehnten in Oberdöbling wohnen. Die 92-Jährige war federführend bei Ikebana, einer japanischen Steckkunst in Österreich. Ihr heute 97-jähriger Ehemann leitete lange Jahre das Bezirksmuseum am Alsergrund, er veröffentlichte einige Bücher. Die beiden sind nach wie...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Die gebürtige Pariserin Camille Eder-Krejci (39) hat die kreativste Hochzeitstorte des Landes kreiert.
11

Torterie Camille
Döblingerin kreiert die schönsten Hochzeitstorten des Landes

Die "Torterie Camille" in der Döblinger Hauptstraße wurde mit dem Austrian Wedding Award ausgezeichnet. DÖBLING. Kaum öffnet man die Eingangstür, strömt einem schon der süße Duft von Marzipan, Nougat und Schokolade in die Nase, so als stünde man mitten in der Backstube einer Konditorei. Allerdings handelt es sich bei der „Torterie Camille“, in der Döblinger Hauptstraße 22, um einen Laden, der sich ausschließlich auf die Herstellung von Motivtorten spezialisiert hat. Pariser Straßenmotive in...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Unger
Peter Alexander liebte seine Heimat Döbling.

Zum 10. Todestag
Servus TV zeigt Doku über Peter Alexander

Entertainer Peter Alexander war ein Publikumsliebling, wie es ihn nur selten gab. DÖBLING. Mehr als 600 TV-Sendungen lockten Millionen von Zuschauern in Österreich und Deutschland vor die Fernsehgeräte. In 39 Spielfilmen war Alexander zu sehen und er veröffentlichte mehr als 500 Platten. Der Künstler, der 1926 geboren wurde, verstarb am 12. Februar 2011 in Wien. Anlässlich seines 10. Todestages zeigt Servus TV ein umfassendes Porträt des Ausnahmekünstlers, das von Otto Retzer gestaltet wurde....

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
4

Nach Zwist um Radwege
Protestfahrten mit Extinction Rebellion in Döbling

Umweltinitiativen wie Extinction Rebellion und Platz für Wien rufen zum wöchenentlichen Radausflug auf. Die Frustration über die Untätigkeit, was den Bau sicherer Radwege betrifft, ist groß. Mit Staus ist zu rechnen. "Aufgrund der Dringlichkeit, der Ignoranz der Bezirksvorstehung und der notwendigen psychischen Erholung während des Lockdowns gehts ab 15.2. los!". Mit diesen Worten rufen Aktivist:innen der Umweltbewegung Extinction Rebellion Wien zu Protestfahrten in Döbling auf. Tatsächlich hat...

  • Wien
  • Döbling
  • Sarah Kristof
Alles wir neu überdacht: Bezirkschef Daniel Resch und WKO-Bezirksobfrau Margarete Kriz-Zwittkovits setzten sich gegen die bisherigen Pläne für einen Radweg in der Obkirchergasse ein.
13 1

Erste Pläne gescheitert
Radweg Krottenbachstraße muss zurück an den Start

Der Antrag von Neos, SPÖ und Grünen nach einem baulich getrennten Radweg in der Krottenbachstraße scheiterte am Widerstand der Döblinger Bevölkerung und der Geschäftstreibenden. Nun wird das Projekt, dem laut ersten Plänen 275 Stellplätze zum Opfer gefallen wären, in der Verkehrskommission nochmals völlig neu aufgerollt. DÖBLING. Im Zuge der Arbeiten sollten laut MA 18 (Stadtentwicklung und Stadtplanung) in den Bereichen Cottagegasse 40 Parkplätze, in der Obkirchergasse 37 Parkplätze, im...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Das sind Kahlenberg: Wolfgang Kanduth, Dominik Mayr, Frank Hoffmann, Lucas Amadeus Unger und Dominik "Monaco" Beyer (v.l.).
Video 4

Band Kahlenberg
Schnösel-Punks aus Wien starten durch

Die Band Kahlenberg punktet mit Dialekt-Songs über das Schickimicki-Leben in Döbling und Co. Wenn man von erfolgreichen Bands aus Wien spricht, dann muss man auch die Formation Kahlenberg in den Mund nehmen. Mit ihrem 2019 erschienenen Debütalbum "Dirty Penzing" haben sich Frank Hoffmann (Gesang), Dominik Mayr (Bass), Lucas Amadeus Unger (Gitarre), Wolfgang Kanduth (Schlagzeug) und Dominik Beyer (Keyboards) in der Szene einen Namen gemacht. Oft wird die Band mit dem Amadeus-Preisträger Wanda...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Vienna-Trainer Alexander Zellhofer und seine Kicker wollen im Cup-Achtelfinale die nächste Überraschung abliefern.
2

Uniqa ÖFB Cup
Vienna will auch gegen Sturm Graz für eine Sensation sorgen

Es ist zwar noch mitten im Winter. Doch für die Vienna-Fußballer steigt bereits das Spiel des Jahres. DÖBLING. Im Viertelfinale des Uniqa ÖFB Cups gastiert der Traditionsverein am 5. Februar auswärts beim Bundesligisten Sturm Graz. Nach dem Sensationssieg im Achtelfinale gegen Altach möchten Trainer Alexander Zellhofer und seine Mannen auch in der Steiermark als Sieger vom Platz gehen. "Natürlich ist Sturm klarer Favorit. Wir sind Aussenseiter. Werden aber im Rahmen unserer Möglichkeiten...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Durch den geplanten Radweg in der Krottenbachstraße sollen 277 Parkplätze wegfallen. Die Döblinger reagieren gespalten.

bz-Umfrage
So denken die Döblinger über den Radweg in der Krottenbachstraße

Bei der Frage, ob in der Krottenbachstraße ein neuer Radweg gebaut werden soll, scheiden sich Döblings Geister. Ich begrüße sehr die geplante Errichtung des Radweges Krottenbachstraße. Dieser ist schon lange überfällig und würde die Lebensqualität in diesem Bereich stark anheben. Eine erhöhte Anzahl von sicheren Abstellplätzen für Fahrräder sollte mit eingeplant werden. Martin Opitz, E-Mail Ich kaufe gerne in der Obkirchergasse ein und schätze die Kurzparkzone sehr. Weniger Parkplätze wären...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Houchang Allahyari ist Psychiater und Filmemacher.
3

Happy Birthday
Psychiater und Filmemacher Houchang Allahyari ist 80!

Der Mediziner lebt in in aller Bescheidenheit in Döbling und brennt für sein Hobby, das Filmemachen. Der gebürtige Iraner kam im Alter von 18 Jahren nach Wien und wollte eigentlich weiter in die USA, um dort Film- und Theaterwissenschaften zu studieren. Doch in dieser Zwischenstation lebt Allahyari heute noch. Nach dem Medizinstudium arbeitete er als Psychiater, Psychologe und Neurologe. Seine Praxis in der Döblinger Hauptstraße betreibt der Mediziner auch heute hoch. Seine zweite große...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Die neue Private Volksschule Grinzing ist in der Himmelstraße 11 untergebracht. Anmeldungen sind bereits möglich.

Grinzing
Neue mehrsprachige Volksschule eröffnet im September

Im 19. Bezirk kommt eine neue mehrsprachige Schule, die im September mit dem Unterricht beginnen wird. DÖBLING. Untergebracht ist die Meridian Bilingual Primary School in der Himmelstraße 11 in Grinzing. Das Schulkonzept ist ganz auf Mehrsprachigkeit ausgelegt und wird auf Deutsch und Englisch gehalten. Pro Klasse gibt es eine deutschsprachige Klassenlehrerin und eine englischsprachige Pädagogin. Der Unterricht in der Ganztagsschule ist von 08.30 bis 15.35. Der Schulalltag ist durch ein...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Das Stadtentwicklungsgebiet in der Muthgasse nimmt Formen an. Bis Herbst wird der Leopold-Ungar-Platz umgestaltet.
2 1

Stadtentwicklunggebiet
So geht es heuer in der Muthgasse weiter

Leopold-Ungar-Platz wird neu gestaltet; es kommt eine zusätzliche Auffahrt – und doch eine U-Bahn-Station? DÖBLING. Das Stadtentwicklungsgebiet in der Muthgasse nimmt langsam Formen an. Heuer werden seitens der Bezirksvorstehung weitere Weichen für rund 10.000 neue Arbeitsplätze und 5.000 neue Bewohner in diesem Grätzel gestellt. Den Anfang macht der Leopold-Ungar-Platz, der einem Facelift unterzogen wird. Erste Pläne zur Umgestaltung des Platzes vor dem bald fertiggestellten Studentenheim...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Bezirkschef Daniel Resch will den Tuningteffen am Kahlenberg-Parkplatz endgültig einen Riegel vorschieben.
1

Kahlenberg-Parkplatz
Döblinger Bezirkschef will Tuningtreffen endgültig verbannen

Immer wieder kommt es am Parkplatz des Kahlenbergs zu Treffen der Tuning- und Drift-Szene. DÖBLING. Dabei präsentieren PS-Freaks ihre aufgemotzten Autos und nutzen den großen, asphaltierten Platz zu teilweise waghalsigen Einlagen. Dem nicht genug, auch die Bewohner des 19ten werden durch heulende Motoren und Hupkonzerte der Fahrzeuge am Weg zu den Treffen belästigt. Bereits im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 ging ein Bild durch die Medien, wo an einem Samstagabend rund 300 getunte Autos am...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Ein Musiker durch und durch: In seinem Tonstudio verbringt der Döblinger Axel Rot die meiste Zeit des Tages.
3

Axel Rot
Der Doyen der Tanzmusik

Der Döblinger Axel Rot ist Musiker durch und durch und stand bereits mit vielen Stars auf der Bühne. DÖBLING. Die Liebe zur Musik kristallisierte sich beim heute 65-Jährigen bereits als kleiner Bub heraus. Jeden Dienstag begleitete er seinen Vater zu den Proben mit seiner Big Band und bewunderte die Klänge, welche die Musiker ihren Instrumenten entlockten. Erst später wurde ihm bewusst, dass dies sein gesamtes Leben beeinflusst hat. „Als Fünfjähriger setzte ich mich ans Klavier und begann zu...

  • Wien
  • Döbling
  • Wolfgang Unger
Seit 45 Jahren im Einsatz: Die Heiligenstädter Hangbrücke wird nun um 32,4 Millionen Euro generalsaniert.
4

Staus vorprogrammiert
Behinderungen auf der Heiligenstädter Hangbrücke

Viel Zeit einplanen! Auf die Autofahrer kommen während der Bauarbeiten einige Behinderungen zu. DÖBLING. Die Heiligenstädter Hangbrücke verbindet auf 880 Metern Wien mit Klosterneuburg. Nach mehr als 45 Jahren Nutzung ist aber eine Gesamtinstandsetzung notwendig. Der Baubeginn war Ende November 2020. Die begleitenden Maßnahmen für den Verkehr werden ab 20. Jänner 2021 wirksam. Während der gesamten Bauzeit von rund zweieinhalb Jahren wird die Strecke für den privaten und öffentlichen Verkehr...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.