Alles zum Thema Schnappschussecke

Beiträge zum Thema Schnappschussecke

Lokales
Große mittelalterliche Versammlung vor dem Amtshaus Ottakring.
12 Bilder

Nachtwächtertreffen
Großes Treffen der Nachtwächter

In Wien findet zur Zeit ein großes Europäisches Treffen der Nachtwächter, Türmer und anderer mittelalterlicher Figuren statt. Gerhard Spitz, seines Zeichens Nachtwächter in Ottakring, führt auf regelmäßigen Runden Interessierte durch den Bezirk und erzählt Geschichte und Geschichten beginnend im Jahr 1000.  Nun hat eben dieser Nachtwächter ein großes Treffen von Kollegen aus ganz Europa organisiert und heute fand beim Bezirksamt Ottakring in Anwesenheit des Bezirksvorstehers Franz Prokop die...

  • 15.03.19
  •  43
  •  16
Lokales
2 Bilder

Prominentengrüfte
Ruhestätten von Prominenten am Hernalser Friedhof

Anlässlich eines Spazierganges über den Hernalser Friedhof habe ich wieder ein paar Entdeckungen abgelichtet. Es befinden sich auch dort Ruhestätten von prominenten Bürgern. Hier zeige ich zwei davon und zwar: Ferdinand Karl Franz Ritter von Hebra, geboren als Ferdinand Karl Franz Schwarzmann (* 7. September 1816 in Brünn/Mähren; † 5. August 1880 in Wien), war ein österreichischer Dermatologe. Er wird als Begründer der wissenschaftlichen Lehre von den Hautkrankheiten angesehen. Im 9....

  • 13.03.19
  •  45
  •  16
Lokales
Hernalser Hauptstraße 100 (Ecke Rosensteingasse) - einst Choleraspital, dann Schule und jetzt Gemeindebau.
5 Bilder

Geschichte in Hernals
Die Rosensteingasse

Die Rosensteingasse wurde benannt nach Leopold Stefan Haeckel Reichsritter von Rosenstein zu Peschwitz, der einst Besitzer der gesamten Gründe war und diese zur Verfügung stellte um ein Choleraspital und Armenkrankenhaus zu errichten. In diesem starb einst auch der bedeutende Volksdichter Ferdinand Sauter.  Anschließend befand sich dort eine Schule, im Volksmund 'Hunderter-Schule' genannt nach der Adresse Hernalser Hauptstraße 100.  In der Folge entstanden dort Gemeindewohnanlagen.  Die...

  • 21.02.19
  •  30
  •  15
Freizeit
Beginnen wir heute an der Biologischen Station, die einst von Prof. Dr. König gegründet wurde. Von dort wurde über viele Jahre die Sendung 'Rendezvous mit Tier und Mensch' gesendet. Heute ist sie Teil der Veterinärmedizinischen. Uni Wien.
10 Bilder

Wilhelminenberg
Eine kleine Wanderung über den Wilhelminenberg

Da ich ja in der Gegend wohne, möchte ich Euch mal auf eine Wanderung über den Wilhelminenberg führen.  Der Wilhelminenberg - eigentlich Gallitzinberg nach Demetrius von Gallitzin, dem ehemaligen Besitzer vom Schloss - kam in den Besitz von Moritz Fürst von Montleart, der den gesamten Besitz seiner Gattin Wilhelmine schenkte. Sie wurde in Ottakring als Wohltäterin verehrt (sie spendete u.a. 300.000 Gulden für ein Krankenhaus, das heutige Wilhelminenspital) und so kam die Gegend zu ihrem...

  • 14.02.19
  •  32
  •  21
Freizeit
5 Bilder

Eistraum am Rathausplatz
Ein paar Eindrücke vom heurigen Eistraum am Rathausplatz

Seit vielen Jahren wird am Rathausplatz nach dem Christkindlmarkt der Eistraum 'geträumt', eine inzwischen massiv vergrößerte Eisbahn zur Freude von Groß und Klein - jedenfalls von allen, die gerne Eislaufen.  Heuer hat man die Eisbahn sogar mittels Rampe zweistöckig gebaut!  Auf hübsch verschlungenen Wegen konnte man ja schon bisher durch den Rathauspark laufen... Hier ein paar Eindrücke von heute zur 'blauen Stunde'...

  • 27.01.19
  •  32
  •  15
Lokales
Wenn man über die herrliche Obstwiese hinaufsieht, ist der Eindruck ja noch einigermaßen gut. Warum man allerdings in eine halb verfallene Ruine an einer Gebäudeseite neue Fenster anbrachte bleibt aus wirtschaftlicher Sicht fraglich, wenn sich sonst außer Verfall nichts tut.
Foto: ©Sylvia S.
8 Bilder

Denkmalschutz
Was wird nun aus der denkmalgeschützten Ruinen Villa (Forst Villa) im Dehnepark?

Der Dehnepark Der Dehnepark ist eine naturparkartige Parkanlage in Wien-Penzing mit einer Fläche von 50.000m² und ist ein Teil des Wienerwaldes.Er liegt einerseits am Osthang des Satzberges und andererseits an den Hängen der Steinhofgründe. 1791 wurde der Dehnepark als Landschaftspark der Fürstin Paar, geborene Liechtenstein, im Wienerwald angelegt. Ursprüngliche Konzeption als englischer Landschaftsgarten -Durch verschiedene Bauten – wie Tempelchen, Pavillons, Grotten – und Gebäude...

  • 17.10.18
  •  44
  •  5
Freizeit
schnell... die Ampel ist grün....
18 Bilder

gemeinsam unterwegs
Regionautentreffen in Wien

Lieber Heinz ein ganz ganz herzliches Danke für den wunderschönen Tag in Wien. Es war eine Freude Euch persönlich kennen zu lernen und mit Euch herumzuschlendern, Deinen interessanten Worten und köstlichen Anekdoten zu lauschen und nachmittags als wir fleissig herumgelaufen und viel Schönes gesehen hatten dann gemütlich beisammen sitzen zu können. Ein herzliches Danke auch an alle die mit dabei waren, es war eine Freude Euch getroffen zu haben und den Tag mit Euch verbracht zu haben. Liebe...

  • 15.10.18
  •  26
Lokales
6 Bilder

Aus meinem Grätzl drobn am Hackenberg
Aus meinen Stadtspaziergängen - Das wunderschöne Wasserschloss im bunten Herbstkleid

Bei Kaiserwetter und strahlendem Sonnenschein war ich heute auf meiner Mittagsrunde wieder unterwegs drobn am Hackenberg um das schöne Wasserschloss das nun sein Herbstkleid 'angezogen' hat abzulichten. In fantastische Herbstfarben getaucht konnte ich nicht umhin von diesem bezaubernden Bauwerk, das ich jeden Tag von meinem Schlafzimmerfenster  aus sehen kann, erneut eine Serie zu machen. Weitere Informationen über dieses Bauwerk: Der Wasserbehälter am Hackenberg/wikipedia

  • 04.10.18
  •  58
Freizeit

Lainzer Tiergarten,
Hermesvilla

Über die wechselvolle Geschichte des Hauses informiert die Ausstellung "Sisis Schloss der Träume - Die Hermesvilla und ihre Geschichte". Es warbei einem Sommerspaziergang.

  • 01.10.18
  •  13
Freizeit

Moments and Thoughts Hallo liebe Regionautenfreunde!
Moments and Thoughts Blumenimpressionen - Höflichkeit ist die Blüte der Menschlichkeit. Wer nicht höflich genug ist, ist auch nicht menschlich genug. Joseph Joubert (1754 - 1824)

Mein persönlicher Eindruck 5 Tage nach dem Relaunch: Positiv und eine ganz wesentliche Verbesserung ist nun die Bildqualität und vorallem auch die Bildgröße bei der Betrachtung. Da die meisten meiner Regionautenfreunde keine Handyknipser sondern Fotografen sind ist das vorab einmal ein ganz wesentlicher Fortschritt. Speziell bei euren wunderbaren Makros kommt nunmehr die Qualität der Aufnahmen noch viel viel besser zur Geltung. Da es nunmehr keine Gruppen mehr gibt, können bei den...

  • 30.09.18
  •  35
Freizeit
20 Bilder

Dominikanerkirche

Die Dominikaner Kirche ist die zweitgrößte Kirche Wiens. Der Dominikaner Orden ist seit 1226 in Wien vertreten, eine romanische Kapelle wurde bereits um 1237 erbaut, diese ist nach Zerstörung um 1631 durch eine frühbarocke Kirche ersetzt worden; das imposante Kirchenschifft misst 46x21 m und weist eine Höhe von 22 m auf. Das Deckengemälde beschreibt Szenen Mariens, das Hochaltarbild stammt von Leopold Kuppelwieser. Das Innere des Kirchenschiffes und die das wunderbare Deckengemälde gehören zu...

  • 25.09.18
  •  5
  •  3
Freizeit
7 Bilder

Steirisches Tiramisu

Ein steirisches Tiramisu wird mit Biskotten, Schlagobers und Apfelmus zubereitet. Das Rezept kann schon am Vortag zubereitet werden. Zutaten:  2 Glas Apfelmus 30 Stk Biskotten 2 Becher Schlagobers Rum oder Amaretto Zimt oder Kakao Schlagobers steif schlagen, nach belieben etwas Zucker hinzugeben Erste Schicht Biskotten in die Auflaufform geben, mit Etwas Rum oder Amaretto beträufeln, zweite Schicht Apfelmus, darüber eine Schicht Schlagobers. So weiter machen, bis die letzte...

  • 25.09.18
  •  5
  •  10